StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 AhornClan Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22 ... 40  Weiter
AutorNachricht
Schnee
Admin
avatar

Weiblich Clan : //
Rang : //
Besondere Merkmale : Auffällige Narbe am Schweif

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: AhornClan Lager   Di Aug 05, 2014 8:45 pm

das Eingangsposting lautete :

Hier ist das AhornClan Lager
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mi Aug 13, 2014 8:45 pm

Sie gab mir Kamille, welche ich brav aß und zuhörte, wozu es gut war. "Nein." Sie sah mich besorgt an. "Es war.. Ich habe solche Angst das der Dachs ins' Lager kommt.. und Feuertatzes anblick." Ich wollte nicht weiter erzählen, weil ich sonst vermutlich gleich wieder zum Schmutzplatz rennen müßte. "Ich hatte mich auch übergeben. Aber ich denke das war wegen Feuertatze...." Ich hoffte, dass ich nicht doch ernsthaft Krank geworden war. Aber so schnell? Ist das nicht eigentlich unmöglich...? Ach, ich werde schon wieder gesund!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mi Aug 13, 2014 8:52 pm

Ich ging mit Silberpfote Richtung Heilerbau. Sie schwankte ein wenig neben mir beim gehen, so dass ich mich bereit hielt, um sie zu stützen. Bald erreichten wir den Bau. Als Silberpfote sich an ihrer Schwester vorbei schlängelte, blieb ich kurz hinter ihr am Eingang sitzen. Ich wollte den Bau nicht verstopfen, allerdings wollte ich sie auch nicht alleine lassen. Hoffentlich ist das nichts Ernstes.. schoss es mir durch den Kopf und ich verzog mein Gesicht gedankenverloren.
Rotbeere fing an sie zu behandeln, wirkte dabei aber ganz gelassen. Das beruhigte mich ungemein!
Ich nahm mir vor mich nachher noch mal ordentlich bei ihr vorzestellen. Halt, Moment!
Ich wendete mich an Wolfspfote, die neben mir in ihrem Nest lag. "Hey, mein Name ist übrigens Zitterkralle! Ich war bis vor kurzem ein Streuner, doch Flussstern gab mir die Chance mich hier zu beweisen. sagte ich ihr freundlich.
Nach oben Nach unten
Schnee
Admin
avatar

Weiblich Clan : //
Rang : //
Besondere Merkmale : Auffällige Narbe am Schweif

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mi Aug 13, 2014 8:53 pm

Silberpfote erzählte mir, dass Feuertatzes Anblick für sie so schrecklich gewesen war, dass sie sich sogar übergeben musste. Tröstend legte ich ihr meinen weichen Schweif auf ihren silbernen Rücken und miaute sanft: "Für jeden ist es schwer Feuertatze so zu sehen und dein Körper überreagiert einfach, weil du es nicht fassen kannst. Ruhe dich jetzt am besten abseits der Lichtung aus. Vielleicht will dir ja jemand Gesellschaft leisten." Ich hatte mich bis jetzt an tote Clanmitglieder gewöhnt, auch wenn es immer noch schwer war ruhig zu bleiben. Als Schülerin habe ich auch so ähnlich reagiert dachte ich nach.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mi Aug 13, 2014 8:57 pm

Rotbeere tröstete mich und erzählte mir sogar die Ursache über meine Reaktion. "Danke Rotbeere, ich werde dies gleich in die Tat umsetzten." Schnurrte ich, immernoch aufgewühlt. Doch die Kamille half schon. Ich sah sie noch kurz dankbar an und verließ dann den Heilerbau. Ich schlängelte mich immernoch taumelnt an Wolfspfote vorbei und bemerkte das Zitterkralle schon ein Gespräch anfing. Also ging ich ersteinmal wortlos an ihnen vorbei und legte mich in nähe des Frischbeutehaufens, dass wenn ich etwas essen möchte, nicht so weit laufen musste. Ich legte mich mit dem Rücken zur Lichtung und dachte über den Heutigen Tag nach.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mi Aug 13, 2014 9:09 pm

Rotbeere antwortete mir freundlich das Blattregen vier gesunde Jungen geboren hat, und das freute mich sehr "das ist toll Rotbeere. Du bist eine gute Heilerin" miaute ich der Kätzin erfreut zu und sah wie Silberpfote begleitet von dem neuen Kater Zitterkralle, in den Heilerbau getorkelt kam, und sofort machte ich mir Sorgen um meine Schwester sagte aber nichts, um Rotbeere in Ruhe arbeiten zu lassen. Währenddessen sprach mich Zitterkralle an und ich sah ihn neugierig an "du warst also Streuner Zitterkralle, aber Flussstern gibt dir die Chance dich im Clan zu beweisen. Das freut mich und ich finde es schön ein neues Clanmitglied begrüßen zu dürfen. Ich bin übrigens Wolfspfote, Silberpfote's Schwester und leider zur Ziet an den Heilerbau gebunden, wegen so einem doofen Adler der dachte er könnte mich einfach so fressen. Auf jeden Fall herzlich willkommen im Ahorn-Clan Zitterkralle." miaute ich in einem freundlichen Ton zu dem Kater und sah dann meiner Schwester nach wie sie den Bau verließ. Ich sah wieder Zitterkralle an "geh ihr vielleicht am besten mal hinterher. Ihr scheint euch schon gut angefreundet zu haben, und ich soll sowieso wieder schlafen, sonst werde ich hier noch länger festsitzen. Viel Spaß und Glück dir noch, und eine gemütliche erste Nacht bei uns im Lager" miaute ich ihm noch nett zu bevor ich mich etwas bequemer hinlegte, und den Schweif über die Nase legte. Ich schloss die Augen, und machte mir noch etwas Sorgen um meine Schwester aber Zitterkralle würde sie trösten, also schlief ich schließlich doch sehr entspannt ein.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mi Aug 13, 2014 9:19 pm

Wolfspfote war sehr freundlich zu mir, und als ich sah wie Silberpfote aus dem Bau ging und Wolfspfote mich auch noch zusätzlich dazu aufforderte mitzugehen, lief ich ihr schnell hinterher. Über die Schulter rief ich noch ein: "War nett dich kennenzulernen!" hinterher.
Silberpfote hatte sich inzwischen neben einem Haufen mit Beute gelegt. Vorsichtig trat ich an sie ran, bevor ich mich neben ihr nieder ließ. Ich wollte nicht aufdringlich wirken, deshalb miaute ich freundlich: "Wenn ich dich störe dann musst du es nur sagen, doch wenn du reden oder einfach nur hier liegen willst, dann bin ich da."
Ich schaute ein mal auf die Beute und mein Magen knurrte leise. Ich werde warten. Erst wenn ich meinen eigenen Teil dazu getan habe werde ich was essen. Ich hatte heute morgen vor betreten des AhornClan-Gebiets noch eine Maus gefressen, die reichte erst mal.
Besorgt richtete ich meinen Blick wieder auf Silberpfote, diese sah aber schon wieder ruhiger aus.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mi Aug 13, 2014 9:29 pm

Ich merkte wie etwas auf mich zu kam und mich ansprach. Zitterkralle! Ich drehte mich um und antwortete ihm. "Du störst mich nicht, keine Sorge. Ich hätte gerne etwas gesellschaft." Schnurrte ich, zwar noch 'benommen', aber immerhin. Die Kamille wirkte schon etwas mehr und ich fühlte allmählich wieder normal. Ich möchte nur den lieben Feuertatze nicht nochmal sehen. Ich legte mich so hin, dass ich Zitterkralle sah, aber nicht die Leiche.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mi Aug 13, 2014 9:34 pm

Ich freute mich, dass ich Silberpfote Gesellschaft leisten konnte. Vielleicht kann ich sie mit einem anderen Thema etwas ablenken. Ich schaute hoch zum Himmel, die Sonne verschwand schon langsam hinter den Bäumen. Schön wie die letzten Strahlen die Baumwipfel in Gold verwandeln.. Ein tiefes Schnurren rumpelte in meiner Kehle, als ich noch mal an den doch überraschend schönen Tag, bis auf dieses Ende, dachte.
Ich richtete meine Aufmerksamkeit wieder auf Silberpfote, eher mir eine Frage einfiel: "Sag mal, ich habe vorhin einige Katzen über eine Versammlung reden hören. Was ist damit gemeint?" fragte ich sie und wartete gespannt auf eine Antwort. Hoffentlich lenkt sie das etwas ab.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mi Aug 13, 2014 9:39 pm

Er wollte wissen, was eine Versammlung war? Das konnte sie ihm sagen. "Eine Versammlung ist wenn die anführer, aller drei Clans sich an einem festgelegten Ort treffen, natürlich mit ausgewählten Kriegern, und dann werden die Neuigkeiten in den entsprechenden Clans' ausgetauscht. Zum Beispiel, das du jetzt bei uns bist, das Feuertatze gestorben sei, usw." Ich schaute auch dem Sonnenuntergang zu und irgendwie war es komisch ihn mit Zitterkralle zu verbringen.. Nicht ins schlechte, aber irgendwie komisch.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mi Aug 13, 2014 10:49 pm

Ich hörte Fuchsflammes Stimme, dass Feuertatze getötet wurde. Mir lief ein kalter Schauer über den Rücken. Wieso werden denn in letzter Zeit so viele Katzen angegriffen? fragte ich verängstigt und sah dass mein Mentor aus dem Lager stürmte. Flussstern meinte ich sollte mit gehen und ich lief hinter Fuchsflamme her. Vielleicht würden wir ja den Dachs finden und unseren Clan-Kameraden rächen. Ich hatte zwar ein bisschen Angst aber auch eine große Wut im Bauch. Also lief ich schneller um so schnell wie möglich anzukommen.

---> ausgetrocknetes Flusbett
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mi Aug 13, 2014 11:58 pm

Ich betrachtete die vier kleinen Kätzchen die ruhig auf meinem Bauch lagen. Zwei lagen besonders eng aneinenander und ich musste darüber lächeln. Flussstern kam in den Bau gestürmt und frage mich wie wir sie nennen sollten. Erst da fiel mir ein, dass sie ja Namen brauchten. Ich betrachtete erstmal die zwei Aneinandergeschmiegten. Du siehst so aus wie dein Vater... , dachte ich. Ihr Gesicht war noch ganz nass, als hätte sie zwei Tage im Regen gestanden... Regenjunges wäre wohl ein passender Name für dich. Bei den anderen war ich mir noch nicht ganz sicher, obwohl das andere Junge so süß aussah wie eine Erdbeere... Ich will jedoch nicht alle Namen über Flusssterns Kopf hinweg entscheiden... Doch ehe ich etwas sagen konnte, war Flussstern schon wieder hinausgestürmt. "Was ist passiert?", fragte ich aufgeregt. Nun konnte ich nicht einmal weg!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Aug 14, 2014 1:00 am

Ich lauschte ein wenig den Gesprächen zwischen dem neuen schwarzen Kater und den anderen. Zitterkralle also, hm. Mein Blick fiel auf Eispfote, der endlich auf die Lichtung kam, da es ihm wegen seiner Pfote schlecht ging. Ich stand auf und gesellte mich zu meinem neuen Schüler. "Na du? Ich weiss es wird langsam dunkel aber du bist bestimmt noch munter. Lass und Moos für dein Nest sammeln gehen, dann kannst du auch gleich das Territorium ein wenig erkunden," miaute ich ihm liebevoll zu. Irgenwie konnte ich meine Mutterinstinkte noch nicht ganz ablegen merkte ich und zuckte amüsiert mit der Schweifspitze. "Lauf mir einfach nach, ich weiss wo es das beste Moos im ganzen Territorium gibt," versprach ich und ging langsam los.

----> Sonnenwiese
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Aug 14, 2014 3:35 am

Ich hatte mich nochmal hingelegt nach der Zeremonie weil mir meine Pfote noch etwas weh tat.
Oh mein Mentor kam zu mir und fragte ob ich noch munter sei. Als Blaumeisenfeder los ging um mit mir Moos zusammeln folgte ich ihr langsam,und fragte sie Wo wir Das Beste Moos finden können.
Die Situation kam mir bekannt vor ich weiß aber nicht warum. Als wir los gingen roch die luft ein bisschen anders als gewohnt.


----> Sonnenwiese


Zuletzt von Eispfote am Do Aug 14, 2014 11:31 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Aug 14, 2014 2:37 pm

<---- ausgetrocknetes Flussbett


Letztendlich schaffte ich es doch, im Lager anzukommen. Der Weg hierher glich einer Höllentour, aber es hatte sich gelohnt, denn der Dachs war für ein und allemal beseitigt. Als ich ins Lager stolperte, musste ich wieder husten, und spuckte eine gehörige Menge an Blut aus. Mir wurde schwummrig im Kopf, und bis zum Heilerbau schaffte ich es nichtmehr, denn mitten auf der Lichtung verschwanden meine Kräfte. Ich ließ mich auf den harten Boden fallen, und ein tiefes schwarz breitete sich vor meinen Augen aus.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Aug 14, 2014 2:46 pm

<--- Splitterfelsen

Als ich hier ankam, stolz das ich Herbstglanz überholt hatte, roch ich sofort den Blutgeruch und sah den 'noch' lebenden Fuchsflamme am Boden liegen. Ich rannte zu ihm und merkte, wie erledigt er war. "Fuchsflamme? Was ist passiert?" Sagte ich zu ihm, erhoffte mir aber keine Antwort. Ich hob ihn vorsichtig auf und schleppte ihn zu Rotbeere in den Bau. "Rotbeere! Fuchsflamme ist ziemlich doll verletzt. Sieht nach Dachs aus, riecht auch so!" Sagte ich und rannte aus dem Bau, gleich inrichtung Anführerbau. Dort angekommen, ging ich sofort hinein und sprach, dass was ich gerade gesehen hatte aus."Fuchsflamme ist wieder da, aber er bewegt sich nicht und hat sehr viel Blut verloren. Ich habe ihn zu Rotbeere geschleppt und hoffe, dass sie ihn Retten kann. Er riecht sehr stark nach Dachs!" Sagte ich und hoffte, dass Flussstern sofort handeln würde.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Aug 14, 2014 2:49 pm

<-- Splitterfelsen

Mein erster Gedanke als ich auf die Lichtung kam war, Was? Was war hier passiert, der Geruch nach Blut, es gab nichts schlimmeres. Fragend schaute ich mich im Lager um, mein Blick fiel auf einen zerfetzten Leichnahm. Ich schluckte schwer, zwar wusste ich noch nicht wer das gewesen war, doch das länger anzusehen wäre zu schlimm für mich, angewiedert schaute ich mich weiter im Lager um. Fuchsflamme war Verletzt und wurde gerade von Krallenpfote zum Heilerbau gebracht, dieser hatte mich nämlich kurz vorm Lager überholt.. Wurden wir angegriffen? Was ist hier passiert? Dann ging ich auf den zerfetzten Körper zu und stellte fest das es Feuertatze war. Eigentlich war ich hungrig gewesen, doch der Appetit war mir vergangen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Aug 14, 2014 4:54 pm

Traumsplitter saß während dessen  immer noch vor dem Kriegerbau und sah  in den Himmel, als der Getupften Kätzin, ein wohlbekannter Duft in die Stupsnase stieg. "Goldstreif!", schnurrte sie erfreut als der goldbraune Kater sich neben sie setzte. Endlich konnte sie mal wieder mit ihm sprechen. Es kam ihr immer wie eine Ewigkeit vor wenn sie von einander getrennt waren, aber jetzt war er ja da."Das Kriegersein ist toll!", schnurrte sie und leckte ihrem Bruder liebevoll übers Ohr, wobei sie sich ein wenig strecken musste, dann aber an ihn herankam."Auf der Jagdpatrouille haben wir den Streuner gefunden.. oder besser gesagt, er hat uns gefunden.", murmelte sie nachdenklich während sie ihrem Bruder über eines seiner Ohren, bis sie fand das es wahrscheinlich genug war und sie ihn vermutlich nicht wie ihr Junges behandeln sollte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Aug 14, 2014 5:00 pm

Inzwischen war der Blutgeruch schlimmer geworden, und auch Fuchsflamme war verletzt angekommen. Ich versuchte mir nicht anmerken zu lassen, wie sehr mich das alles beunruhigte. Das Clanleben scheint doch recht gefährlich zu sein, aber sie haben sich alle gegenseitig und beschützen sich.
Silberpfote erzählte von der Versammlung, als mir einfiel, dass Traumsplitter schon mal von einem anderen Clan erzählte. Nun schaute sich Silberpfote den Sonnenuntergang an. "Ist er nicht wunderschön?" fragte ich verträumt und richtete meinen Blick wieder Richtung Himmel. Ich fühlte mich hier jetzt schon zuhause, und mir war klar, dass das vor allem an Silberpfote lag. Ich wollte nicht, dass sie das Chaos auf der Lichtung bemerkte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Aug 14, 2014 5:29 pm

"Ja.. Er ist Wunderschön..." Murmelte ich vor mich hin, denn der Sonnenuntergang hatte mich schon in seinem Bann. Ich musste aber schmunzeln, als ich den stärker werdenden Blutgeruch warnahm, aber ich wollte mich immoment nicht umdrehen. Ich wollte einfach nur diesen Moment genießen... Einfach ohne diese schlimmen unfälle, angriffe und was auch sonst heute alles Passiert war und ist. Da ich nun nicht mehr gebannt war und der Sonnenuntergang auch kaum noch zu sehen war, wandte ich mich wieder dem schwarzem zu. "Wie gefält dir das Clanleben? Ich weiß, heute war kein schöner Tag für dich, aber sonst ist es Wundervoll!" Sagte ich fröhlich. Ich dachte an die Zeiten, die Friedlich waren und ohne Tot, aber so war halt ein Clanleben.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Aug 14, 2014 5:30 pm

<--- ausgetrocknetes Flussbett

Ich kam im Lager an konnte Fuchsflamme aber nirgends sehen. Aber ich konnte das Blut riechen und eine Spur sehen die zum Heilerbau führte. Ich war zwar auch recht wacklig auf den Beinen konnte aber selbst laufen und ging zum Heilerbau, wo ich dann auch meinen Mentor liegen sah. Es hatte ihn schwerer erwischt als ich dachte und als ich ihn da so liegen sah hatte ich Angst um ihn. Aber er ist ein starker Krieger er wird es überleben. dachte ich und setzte mich neben ihn. "Rotbeere bitte hilf zuerst Fuchsflamme. Ich komme schon klar." sagte ich zu unsere Heilerin und blickte meinen Mentor wieder an. "Das wird schon wieder!" sagte ich um ihn zu beruhigen, sollte er es hören, aber auch um selbst meine Angst zu überspielen.
Nach oben Nach unten
Schnee
Admin
avatar

Weiblich Clan : //
Rang : //
Besondere Merkmale : Auffällige Narbe am Schweif

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Aug 14, 2014 6:16 pm

Nun wo ich abermals Ruhe erwartete wurde Fuchssflamme von Krallenpfote hereingeschleppt und nach kurzer Zeit kam auch Vulkanpfote, der auch nicht sehr gesund aussah. "Gut. Vulkanpfote versuch deine Wunden schon sauber zu lecken." wies ich den Schüler an und holte das letzte Moosstück, welches ich noch in meinem Vorrat hatte. Ich benetzte es mit Wasser und lief damit zu Fuchsflamme wo ich seine Wunden an der Flanke und am Nacken wie auch am Hals sorgsam säuberte. SternenClan, lass ihn nicht sterben. Er ist ein starker Krieger und ich werde alles was in meiner Macht steht versuchen, dass er überlebt schwor ich mir und lief zurück zum Vorrat wo ich zu meinen Erschrecken feststellte, das ich nur noch eine Goldrute hatte! Eillig suchte ich nach meiner Schülerin Blaubeerpfote. "Blaubeerpfote, du musst unbedingt Goldrute und Spinnenweben suchen! Ich habe nur noch sehr wenige übrig. Versuch es im bunten Laubwald, du schaffst das." Dann kehrte ich zum Heilerbau zurück und benutzte diese eine Goldrute, wobei ich den Brei sehr dünn auf die drei Verwundungen legte. Dann lief ich erneut zum Vorrat und holte die letzten drei Spinnenweben die ich hatte. Ich würde sie alle für Fuchsflamme benutzen müssen, der mit wahrlich Leid tat. Sorgsam legte ich die Spinnenweben auf Flanke, Hals und Nacken, wodurch der Krieger seltsam aussah. Nun hatte ich alles getan, was in meiner Macht stand. "Vulkanpfote, Blaubeerpfote wird für dich noch die Kräuter suchen. Wir helfe dir gleich." versprach ich mit ruhiger und kontrollierter Stimme. Daran muss ich glauben
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Aug 14, 2014 6:21 pm

Silberpfote schien diesen Anblick auch zu genießen. Als die Sonne so gut wie verschwunden war erzählte die mir vom Clanleben und wie schön es normalerweise ist. Wäre ja auch schlimm, wenn es nur Tod und Angst gab. Ich wand meinen Blick vom Himmel ab und schaute wieder in ihre Richtung: "Ich kann mir gut vorstellen, dass das Leben hier sehr schön sein kann. Schließlich hat man immer Freunde und Familie um sich." Als ich das sagte wurde mir meine Einsamkeit bewusst. Ich kannte zwar Silberpfote und Schneewolke, aber das wars uch schon. Familie habe ich hier auch nicht..
Ich versuchte kein zu bekümmertes Gesicht zu machen, schließlich bin ich ja selber los gezogen.
"Ich freue mich schon morgen auf eine ordentliche Jagt!" versuchte ich unbekümmert zu klingen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Aug 14, 2014 7:51 pm

Ich wurde wach als der Heilerbau sich langsam füllte, und entdeckte den schwer verletzten Fuchsflamme und meinen Bruder Vulkanpfote der auch verletzt war. Ich witterte den Dachs und bekam ziemliche Wut auf dieses Vieh dann sah ich Vulkanpfote an "Hey Brüderchen, was ist passiert und geht es dir einigermaßen gut ? Bist du schwer verletzt ?" fragte ich meinen Bruder besorgt und sah ihn an. dieser räudige Dachs. Erst versucht er mich zu töten, dann tötet er Feuertatze und jetzt hat er meinen Bruder und dessen Menotr attackiert. Es wird Zeit das dieser Dachs stirbt dachte ich sehr wütend und sah weiterhin auf Fuchsflamme der schwer verletzt, wohl auch bewusstlos da lag und meinen Bruder der seine Wunden am säubern war.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Aug 14, 2014 7:56 pm

"Ja, es ist wundervoll." Ich schaute ihn an. In dem Moment hatte ich Schuldgefühle. Er denkt über SEINE Famile nach.. "Tut.. mir leid.. Ich wollte nicht das du jetzt traurig bist.." Sagte ich schüchtern. "Und ja, Jagen ist Toll!" Sagte ich im selben Tonfall, bloß irgendwie fröhlicher. "Ach und, mir geht es wieder gut..." Sagte ich knapp. Vieleicht hat ihn das ja Interesiert, oder gar abgelenkt.. Ich will nicht das er Traurig ist. Heute ist schon so viel trauriges passiert. Er sah irgendwie gezwungen aus. Gezwungen glücklich zu Reden, auszusehen, einfach gezwungen. Warum?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Aug 14, 2014 8:32 pm

Silberpfote schien zu spüren, dass meine Fröhlichkeit nicht echt ist. "Du musst dich nicht bei mir entschuldigen. Es war schließlich meine Entscheidung zu gehen." lächelte ich sanft zu ihr. "Schön, dass es dir wieder besser geht! Heute ist schon genug passiert, da musst du nicht auch noch krank werden!"
Ich schaute mich noch ein mal auf der Lichtung um, wobei ich darauf achtete, dass ich den Blick für Silberpfote nicht auf Feuertatze frei gab. "Obwohl es so spät ist, ist noch einiges hier los." Stellte ich verblüfft fest. "Gibt es einen Grund das noch so viele Katzen wach sind?"
Bestimmt trauern einige noch um Feuertatze und geben ihm ein letztes mal die Zungen. dachte ich still bei mir
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: AhornClan Lager   

Nach oben Nach unten
 
AhornClan Lager
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 40Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22 ... 40  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Lager
» Lager
» Das Lager des DonnerClans
» DonnerClan Lager
» Das Lager des Asphalt Tribes~

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Papierkorb-
Gehe zu: