StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 AhornClan Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 22 ... 40  Weiter
AutorNachricht
Schnee
Admin
avatar

Weiblich Clan : //
Rang : //
Besondere Merkmale : Auffällige Narbe am Schweif

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: AhornClan Lager   Di Aug 05, 2014 8:45 pm

das Eingangsposting lautete :

Hier ist das AhornClan Lager
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Di Aug 12, 2014 4:35 pm

Ich wurde erneut wach und war dieses mal nicht mehr wirklich müde, also streckte ich mich vorsichtig und sah mich nach Rotbeere um, die aber nicht da war. Es roch nach Blattregen sie erwartet ja Jungen warscheinlich lässt sie sich nochmal untersuchen dachte ich und ging dann langsam aus dem Heilerbau raus. Direkt am Eingang blieb ich stehen, aber setzte mich weil das angenehmer war, und sah mich auf der Lichtung um. Feuertatze verließ das Lager alleine, Krallenpfote rannte Ginsterblatt und Herbstglanz nach und meine Schwester Silberpfote kam ins Lager gerannt mit etwas Moos. Ich sah sie an und rief nach ihr "Hey Silberpfote". Es tat zwar etwasnim Hals weh aber es ging und wartete so darauf ob sie mich gehört hatte oder nicht. Während ich auf eine Reaktion ihrerseits wartete putze ich mein Fell, soweit es eben mit den Verletzungen ging, glatt und pflückte die Moosfetzen heraus bis mein Fell wieder komplett glatt und sauber war.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Di Aug 12, 2014 4:41 pm

<--- Sonnenwiese

Als ich ins Lager getrottet kam hatte ich echt Mühe das Moos noch bei mir zu halten. Ich hatte noch nie so etwas durch die Gegend getragen. In der Scheune hatten wir immer genug Stroh. Wahrscheinlich sehe ich total mäusehirnig aus. Dachte ich bei mir.
Da sah ich auch schon Silberpfote neben dem Kriegerbau sitzen. Schnell trabte ich zu ihr um mein Moos dann auch direkt fallen zu lassen. "Das ist gar nicht so leicht zu tragen wie es aussieht! Hattest du auch am Anfang solche Probleme oder mache ich mich alleine zum Gespött?" Schnurrte ich belustigt, weil ich das Gefühl hatte, dass sie etwas bedrückte. "Und soll ich mein Nest jetzt machen oder möchtest du mir erst noch den Rest zeigen? Dann lege ich mir nur eben das Moos rein."
Ich hoffte, dass ich sie damit von ihren trüben Gedanken ein wenig ablenken würde.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Di Aug 12, 2014 6:04 pm

Ich wurde aus meinen Gedanken gerissen, von einer sehr gut bekannten Stimmte. Die meiner Schwester. "Hey, Schwesterherz." Schnurrte ich irgendwie bedrückt aber dennoch Froh das sie weider auf den Beinen war. "Geht es dir besser?" Fragte ich sie voller Sorge um sie und vergaß dabei meine anderen. Dann kam Zitterkralle ins Lager getaumelt, das Maul voller Moos. "Hatte ich am anfang auch, keine Sorge. Nur, ich schätze du hast das noch nie gemacht?" Ich schaute auf meine Pfoten, dann wieder zu ihm. "Wenn du willst, kannst du gerne dein Nest schon bauen." Schnurrte ich Freundlich. Kann er Gedankenlesen? Fragte ich mich verwirrt. War das so offensichtlich?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Di Aug 12, 2014 6:26 pm

Silberpfote hatte mich gehört und kam zu mir herüber, und schien sich zu freuen mich wieder auf den Beinen zu sehen. Sie fragte mich wie es mir ging und ich antworte ihr fröhlich "Mir geht es soweit ganz gut Schwesterchen, es wird auch alles wieder verheilen nur mein Ohr bleibt so wie es ist, mit einem tiefen Riss. Und wie geht es dir ? Und wer ist der neue Kater ? Und du hast mir auch noch garnicht von der Versammlung erzählt." und sah sie dabei direkt an. Ich hoffte sie würde mir von der Versammlung erzählen und mir sagen wer der schwarze Kater ist, weil den Geruch habe ich wahrgenommen als ich vorhin kurz wach war, und so würde ich ja jetzt schon erfahren wer das ist wo er wohl herkommt und woher Silberpfote ihn kennt ? Ob sie auf der Versammlung Freunde gefunden hat ? fragte ich mich innerlich und wartete gespannt ob sie mir denn alles erzählen würde.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Di Aug 12, 2014 6:34 pm

Silberpfote sagte, dass ich mir ruhig mein Nest bauen könne und lief dann auf eine andere Kätzin zu, die sie mit Schwesterherz begrüßte. Na dann mal flott an die Arbeit, sonst werde ich heute nacht auf dem Boden schlafen müssen. Schmunzelte ich.
Ich schnappte mir etwas von dem Moos und trat durch den Eingang. Sofort wurde ich von der Dunkelheit umhüllt. "Ist hier jemand?" Ich wollte ungern auf irgendeinen Schwanz oder eine Pfote treten.
Ganz vorsichtig schob ich mich durch den Bau, um ja nichts kaputt zu machen. Ziemalich am Rand entledigte ich mich meiner Fracht, schob diese ordentlich zusammen und legte mich provisorisch hinein, um zu schauen ob alles passt. "Autsch!" erschrocken sprang ich auf und entdeckte sogleich den Übeltäter: Ein Stückchen Rinde. Als ich dieses enfernt hatte schob ich mich wieder durch den Bau nach draußen.
Schneewolke konnte ich noch nicht sehen, Sie trödelt wohl etwas. weshalb ich erst mal vor dem Bau sitzen blieb und alles beobachtete.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Di Aug 12, 2014 8:39 pm

Zitterkralle widmete sich seinem Nestbau, also konnte ich mich meiner Schwester widmen. Sie bombadierte mich mit Fragen und ich fand das süß von ihr. Sie hatte ja in letzter Zeit mit kaum jemanden gesprochen.. "Alsoo..." Fing ich an zu erzählen. "Mir geht es gut und der neue Kater da, das ist Zitterkralle. Er hat uns im Laubwald gefunden und wollte sich dem Clan anschließen, also haben wir ihn hergebracht wo Flussstern entschieden hat, dass er bleiben darf." Sagte ich und schielte immer mal wieder zu Zitterkralle. "Er ist sehr Nett." Sagte ich noch. Sie sollte sich nicht vor ihm fürchten oder sowas. "Die Versammlung, nun. Es gibt einen neuen Clan unter uns. Er nennt sich den Efeu-Clan und sie kommen von weit her. Schwanenfeder hatte sie hergeführt." Ich machte eine kurze Pause um ihr Reaktionszeit zu lassen, erzählte nun aber weiter. "Ich habe mit einem Schüler gesprochen. Sein Name war Zimtpfote." Sofort musste ich leicht grinsen und dachte an unser gespräch.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Di Aug 12, 2014 9:57 pm

Silberpfote erzählte mir glücklicherweise alles, der Kater hieß Zitterkralle also und es gibt einen neuen Clan, den Efeuclan. Zum Schluss erzählte sie das sie sich mit jemanden aus dem neuen Clan unterhalten hatte, der den Namen Zimtpfote trägt und während sie das erzählte grinste sie leicht ist sie etwa verliebt dachte ich belustigt und sah sie an. Zimtpfote also. Wie war er denn so, weil er kam ja aus dem anderen Clan, wie sind da so." fragte ich unauffällig um mal zu sehen was sie zu dem Kater noch sagen würde ob sie sich selbst verrät dachte ich gespannt und sah sie fragend an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Di Aug 12, 2014 11:55 pm

Traumsplitter putzte sich vorerst. Bis zu ihrer Nachtwache würde wahrscheinlich noch etwas Zeit vergehen. Eine Nacht in der sie nur lauschen würde, wachsam die Ohren spitzen und ihren Mund geschlossen halten würde, als wäre sie wie durch einen Zauber, plötzlich verstummt. In ihren Gedanken hörte es sich zauberhaft an. In der stillen Nacht, würde das Lager in ihren Pfoten liegen, während die Katzen träumten. Nur die Träumerin selbst würde Wachen wie ein Hirte über seine Schafe. Sie lächelte leicht bei dem Gedanken. Das war alles etwas surreal, aber dennoch fand Traumsplitter diesen Gedanken irgendwie romantisch und wo blieb eigentlich Goldstreif ab? Erneut sah sie sich suchend nach ihm um. Heute hatten die Geschwister kein Wort miteinander gewechselt, was die getupfte etwas traurig fand. Ob sie vielleicht mal nach Zitterkralle sehen sollte?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mi Aug 13, 2014 9:51 am

Wolfspfote schaute mich so an, mit einem Blick den ich noch nie an ihr Gesehen hatte. Irgendwie Hinterhältig, aber nicht böse gemeint. Sie fragte mich Sachen, über Zimtpfote aus und ich Antwortete ihr. "Er war irgendwie seltsam. Nur er hat sich so verhalten. Die anderen waren glaube ich schüchtern, aber sonst wie andere Katzen. Nur er nicht." Begann ich zu erzählen. Ich schaute zum Lagereingan, weil ich mir langsam Sorgen um Schneewolke machte. Es können viele Gefahren im Wald lauern. Dann bemerkte ich das Zitterkralle fertig war und ich wollte ihm den Rest den Clans zeigen. "Es tut mir Leid, aber ich muss meine Rundführung weitermachen.." Schnurte ich an Wolfspfote gewandt. Dann trabte ich zu Zitterkralle. "Na? Schon fertig?" Sagte ich belustigt und setzte mich neben ihn.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mi Aug 13, 2014 4:04 pm

Silberpfote antwortete mir und verriet wirklich garnichts meine Schwester war schon immer schlau. Sie muss meinen Blick bemerkt haben dachte ich fröhlich und dann musste sie auch schon weg, weil sie Zitterkralle das Lager zeigen wollte. "kommst du später nochmal wieder wenn du mit der Rundführung fertig bist ? rief ich ihr noch fragend hinterher und hoffte sie hätte mich gehört. Während ich auf eine Antwort wartete, blickte ich mich im Lager um, was ziemlich leer war. Ich wollte auch etwas in den Wald aber durfte ja leider nicht, weswegen ich den Kopf ein bisschen hängen ließ. oh man bin ich froh wenn ich wieder raus darf dachte ich sehnsüchtig und glücklich wenn es soweit ist.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mi Aug 13, 2014 4:07 pm

"Keine Ahnung wer genau das ist," sagte ich zu Fuchsflamme und musterte den fremden Kater ein wenig misstrauisch. Solange er meinen Jungen nicht zu nahe kommen würde, wäre alles okay. Wobei Silberpfote schon viel Zeit mit ihm verbrachte. "Vielleicht bleibe ich doch lieber im Lager," entschied ich mich deshalb um. Ich will ihn erst einmal eine Weile beobachten. Besser ist das. "Aber ihr zwei könnt natürlich gerne gehen ich will euch nicht aufhalten," miaute ich freundlich zu meinem Sohn und seinem Mentor.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mi Aug 13, 2014 4:28 pm

Als Silberpfote auf mich zugetrottet kam erhob ich mich wieder und antwortete ihr: "Ja, ging alles ganz schnell und mittlerweile freue ich mich schon richtig auf die erste Nacht hier!"
Durch das viele Wandern und der Aufregung heute wurde ich schon langsam müde, dennoch lockte das Lager überall mit neuen Gerüchen und Eindrücken und es gab noch so viel zu entdecken!
Ich schaute noch mal zu Silberpfotes Schwester, die ihr noch etwas zu rief. "Ist das deine Schwester? Und wie heißt sie? Kannst du mir vielleicht nach dem Rundgang noch ein paar Katzen vorstellen?" Ich wollte so schnell es geht alle kennenlernen, denn im Moment spürte ich noch die teils neugierigen, teil misstrauischen Blicke auf meinem Pelz.
Hoffentlich werde ich schnell akzeptiert. Wenigstens scheint Silberpfote mir nicht mehr so sehr zu misstrauen. Dachte ich bei mir und zuckte freudig mit den Schnurrhaaren.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mi Aug 13, 2014 4:56 pm

Blaumeisenfeder schien auch nicht wirklich zu wissen wer der fremde Kater war, weshalb ich bloß mit einem Schulterzucken antwortete. "Dann gehen wir halt nochmal alleine raus," brummte ich Vulkanpfote zu, da es langsam schon dunkel wurde. "Auf der Sternenlichtung wird es heller sein als mitten im Wald, schätze ich.." Langsam streckte ich mich nochmal, ehe ich das Zeichen zum Aufbruch gab. Ob es sich überhaupt noch lohnt, so mitten am Abend das Lager zu verlassen? Naja. Ich warf dem Schwarzen noch einen unankennenden Blick zu, ehe ich das Lager verließ und mich auf den Weg zur Sternenlichtung machte.


----> Sternenlichtung
Nach oben Nach unten
Tiger
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Gefährte : //
Schüler/Mentor : //
Besondere Merkmale : dickköpfig, wortkarg, sehr muskulös und breit gebaut

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
17/17  (17/17)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mi Aug 13, 2014 5:14 pm

<---- EC Lager

Ich war zwar mit Blaubeerpfote und Rotbeere wieder aus dem EfeuClan Lager gegangen, doch unterwegs hatte ich mich etwas umgesehen. Immerhin schadete es nicht, sich das Gebiet mal anzusehen, oder? Das einzig interessante an ihrem Territorium war ein kleiner Wald gewesen, mit riesengroßen Farnen und vielen Kräutern, weshalb ich mich fragte warum sie so wenig Kräuter hatten. Immerhin wuchsen die duftenden Pflanzen dort in Unmengen. Mittlerweile wurde es jedoch schon recht dunkel, und als ich im Lager ankam, waren die beiden Heiler schon lange zurück. Aber auch ein fremder Geruch stich mir , welcher von einem schwarzen Kater kam, welcher definitiv nicht zu einem Clan gehörte. Was tut der hier? Ich entdeckte Traumsplitter vor dem Kriegerbau und lief hinüber. "Na, wie fühlt es sich an, Kriegerin zu sein?" schnurrte ich ihr zu, bevor ich mich ebenfalls vor den Kriegerbau setzte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mi Aug 13, 2014 5:21 pm

<---- Sternenlichtung

Vulkanpfote war glücklicherweise noch im Lager. Mein Nacken fühlte sich ganz steif an, als ich den schweren Kater auf der Lichtung ablegte, "Feuertatze ist tot!" rief ich über die Lichtung, sodass jeder es hören konnte. Ich hatte den blutverschmierten Körper auf die Seite gelegt, sodass man seine aufgerissene Flanke nicht sehen konnte, denn den Anblick wollte ich besonders den Schülern verwahren. Ich trat nervös von einer Pfote auf die andere, während ich wartete dass Flussstern oder Blattregen hinauskamen, denn immerhin musste ich Bericht erstatten. Warum war der Dachs bloß zurückgekommen?
Nach oben Nach unten
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)
Zustand: leichte Kratzer und Abschürfungen an Flanke und im Gesicht

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mi Aug 13, 2014 6:21 pm

Leider wehrte der Frieden nicht lange und Fuchsflammes Ruf ließ mich erschaudern. "Bleibt im Bau!" miaute ich Blattregen streng zu und stürmte auf die Lichtung. Der Anblick war... grauenvoll. Feuertatzes Bauch war aufgerissen und einige Innereien hingen hinaus. Ich unterdrückte einen Würgereflex und rannte zu Fuchsflamme. "Wer war das? Wie konnte das geschehen?" fragte ich aufgebracht und verlangte nach einer Erklärung. Doch eigentlich fiel es mir kurz darauf selber auf: Sein Körper roch nach Dachs. Etwa der gleiche, der Wolfspfote fast getötet hatte? Jetzt mussten wir sofort handeln, der Dachs würde niemandem aus meinen Clan mehr schaden, wenn wir mit ihm fertig sein würden! "Fuchsflamme, nimm Vulkanpfote mit und bringt dieses Monster zu Fall! Er ist sicherlich verletzt, Feuertatze würde niemals kampflos aufgeben, schnell!" Ich sah dem Kater fest in die Augen und sah zurück zur Kinderstube. Ich habe nun meine eigene Familie und niemand, NIEMAND würde ihr auch nur ein Haar krümmen! Dafür würde ich höchstpersönlich sorgen!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Schnee
Admin
avatar

Weiblich Clan : //
Rang : //
Besondere Merkmale : Auffällige Narbe am Schweif

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mi Aug 13, 2014 6:38 pm

Die Jungen waren gesund und Blaubeerpfote und ich hatten das wichtigste getan, nun sollten wir lieber Blattregen und Flussstern Zeit für sich geben, doch dem war nichts so, als jemand rief, dass Feuertatze tot war und Flussstern wütend zurückkam. Zurzeit verirren sich viele Tiere des Waldes in unser Territorium. Blaubeerpfote und ich sollten beim sammeln der Kräuter gut aufpassen Dann stand ich auf und winkte mit meinem Schweif meine Schülerin zu mir. "Wir lassen euch jetzt in Ruhe. Wenn etwas sein sollte, ihr wisst wo wir sind." miaute ich sanft und verließ die Kinderstube, wo ich den frischen Geruch draußen begrüßte...bis ich Feuertatzes zerfetzten Körper sah, der kein schöner Anblick war. Der Dachs muss sehr wütend gewesen sein oder besitzergreifend Auf dem Weg zum Heilerbau fiel mir Wolfspfote auf, die wieder von ihrem Nest weg war. Ruhe, ich brauche einfach nur Ruhe Ruhig ging ich auf sie zu und miaute: "Na Wolfspfote, willst du dich nicht wieder in dein Nest legen? Ich sage dir morgen wird sich das ganze Ausruhen gelohnt haben." versprach ich unbekümmert und kehrte zum Kräutervorrat zurück, wo ich weiter meiner abgebrochenen Tätigkeit nachging. Gleich kann ich mich wieder mit meiner Schülerin unterhalten und ihr einen Vorschlag machen dachte ich lächelnd nach.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mi Aug 13, 2014 6:39 pm

Es dauerte nicht lange, da kam Flussstern schon aus der Kinderstube gestürmt. Wieso muss ich denn schonwieder das Lager verlassen? Dabei wollte ich doch noch ein wenig entspannen.. Aber ein Kampf war immer gut, und so konnte Vulkanpfote mal zeigen was er drauf hatte! Ich nickte meinem Anführer stumm zu, ehe ich zu meinem Schüler hinüberlief. "Du hast Flussstern gehört. Folg mir, wenn wir uns beeilen erwischen wir das Biest vielleicht noch auf unserem Territorium!" Er konnte noch nicht weit sein, weshalb ich mich auf der Stelle umdrehte und aus dem Lager preschte.


----> ausgetrocknetes Flussbett
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mi Aug 13, 2014 7:37 pm

Ich drehte mich nochmal um, weil Wolfspfote nach mir rief. Aber Rotbeere war schneller. Ich widmete mich nun wieder Zitterkralle. "Ja, das ist meine Schwester Wolfspfote. Sie wurde von einem Dachs angegriffen!" Als ich diese Worte sprach, drang aus meiner Kehle ein bedrohliches Knurren, aber es verstummte gleich wieder, denn ich wollte dem Kater keine Angst machen. "Ja, kann ich gerne ma-...." Ich verstummte sofort, als ich die schreie von Fuchsflamme hörte. Ich schaute hinüber und sah den aufgeschlitzten Feuertatze. "Entschuldige mich kurz." Sagte ich und rannte zum Schmutzplatz, wo ich mich sofort übergab. Als ich wieder zu ihm lief, taumelnt, erklärte ich ihm dies. "Der, der schreit, dass ich Fuchsflamme. Der, der da... aufgeschlitzt... liegt, dass war Feuertatze." Ich drehte mich von dem totem Körper weg und schaute Zitterkralle mit unsicher an.



Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mi Aug 13, 2014 7:51 pm

Ich erschrak genau so sehr wie Silberpfote, als zwei Katzen das Lager betraten, die eine lebend, die andere tod. Was ist ihm nur passiert?! dachte ich unsicher. Silberpfote rannte in einen kleinen Tunnel, kam aber kurz darauf wieder und nannte mir die Namen der Katzen. Fuchsflamme und... Feuertatze...
Der Tod Feuertatzes schien sie sehr mitzunehmen und ich begann mich zu fragen, wie nah sie den Kater kannte. Etwas unbeholfen starrte ich auf die Katzen um mich herum. Der ganze Clan schien zwischen Erschütterung und Wut zu schwanken, während ich mir etwas überflüssig vor kam. Ich schaute kurz verunsichert auf meine Pfoten, eher ich den Blick von Silberpfote spürte und zurück blickte. Was soll ich sagen? dachte ich verzweifelt, eher ich ihr vorsichtig mit meinem Schwanz über die Flanke strich und mitfühlend sagte: "Das tut mir so leid... Ich bin sicher, dass er eine wunderbare Katze war..
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mi Aug 13, 2014 8:04 pm

Zitterkralle schien etwas verwirrt und dass nahm ich ihm nicht übel, immerhin kannte er keinen von ihnen. Er strich mir tröstent über die Flanke und sprach zu mir. "Ja, das war er. Er war immerhin ein Clanmitglied. Aber ich stand ihm nicht sonderlich nahe.." Trotzdem blickte ich ihm nun traurig in die gelben Augen. "Es war wieder der Dachs.. " Sagte ich ängstlich und schaute panisch im Clan herum. Der Dachs! Ich will nicht sterben! Sollte ich zu den Heilern gehen und mir was zur Beruhigung geben lassen? Ich war mir nicht sicher, aber die noch vernümpftige Seite von mir, dachte das ich einen Nervenzusammenbruch hatte. Ich spürte wie mein Herz ziemlich schnell schlug. Es fühlte sich so an, als ob es gleich Explodieren würde. Mir ist so warm... Es fühlte sich an, als würde unter meinem Pelz ein Feuer lodern.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mi Aug 13, 2014 8:20 pm

Langsam machte ich mir sorgen um Silberpfote.. Ihre Augen hatten schon fast ein panisches Glänzen, und ich verstand, dass es an dem Dachs lag. Dieses Tier hat ihre Schwester verletzt und nun auch noch Feuertatze getötet. dachte ich grimmig bei mir. Da es Silberpfote immer schlechter zu gehen schien, richtete ich meinen besorgten Blick auf sie: "Willst du nicht lieber zu Rotbeere gehen? Dir scheint es nicht gut zu gehen." fragte ich sie sanft. "Ich begleite dich auch, das Lager kann mir Schneewolke nachher noch zeigen." Ich fing an mir ernsthaft Sorgen um die Kätzin zu machen. Jetzt helfe ich dir, so wie du mir hier bisher gut geholfen hast.
Vorsichtig trat ich neben sie, lehte mich etwas an ihr, da sie vorhin so geschwankt hatte und drehte sie sanft aber bestimmend Richtung Heilerbau.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mi Aug 13, 2014 8:23 pm

Ich lag weiterhin im Eingang des Heilerbaus und schaute mich auf der Lichtung um als plötzlich jemand Feuertatze ins Lager brachte, komplett aufgeschlitzt. Ich wimmerte leise als ich das sah, und dazu kam noch der Geruch von Dachs der selbe Dachs der mich töten wollte ? fragte ich mich innerlich und dann kam auch schon Rotbeere aus der Kinderstube zurück. Als sie sagte ich solle wieder in mein Nest, nickte ich gehorsam und ging wieder zu meinem Nest. Dort legte ich mich ordentlich hin und sah Rotbeere an "Rotbeere, bevor ich wieder schlafe wollte ich nur fragen was denn mit Blattregen war ? Musste sie nochnal untersucht werden oder hat sie ihre Jungen bekommen ?" fragte ich die Heilerin und sah sie gespannt an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mi Aug 13, 2014 8:30 pm

Zitterkralle schien es bemerkt zu haben, dass es mir nicht gut ging und schob mich schon in die Richtung des Heilerbaus'. Ich ging taumelnt und stumm neben ihm her. Als wir beim Heilerbau angekommen waren und meine Schwester noch im Eingang lag, wich ich ihr so gut ich konnte aus und trat hinein. "Rotbeere? Mir geht es nicht gut. Mir ist irgendwie so warm und mein Herz fühlt sich an, als explodierte es gleich.." Gab ich zu. Ich wollte das mir geholfen wurde. Ich hielt es so einfach nicht mehr aus. "Und ein bisschen schwindelig ist mir auch..." Sagte ich noch kurz als ich mich hinsetzte. Ich wusste gerade nicht wo Zitterkralle war. Ob er mit in den Bau gegangen war, oder ob er sich draußen mit Wolfspfote unterhielt oder einfach nur wartete.
Nach oben Nach unten
Schnee
Admin
avatar

Weiblich Clan : //
Rang : //
Besondere Merkmale : Auffällige Narbe am Schweif

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mi Aug 13, 2014 8:41 pm

Nun wollte ich Ruhe haben, aber Wolfspfote legte sich gehorsam in ihr Nest und fragte mich wegen Blattregen aus. "Blattregen hat ihre Jungen geboren. Es sind drei Mädchen und ein Junge, wobei alle gesund und munter sind. Flussstern ist gerade bei ihnen." miaute ich höflich, als Wolfspfotes Schwester Silberpfote ebenfalls kam und mir ihre Symptome erzählte. War es Feuertatzes Anblick gewesen? fragte ich mich und suchte ein Blatt frisches Kamille raus, welches ich der Schülerin gab. "Das ist Kamille. Es wird dich stärken und dein Herz beruhigen. Tut dir sonst noch etwas weh?" fragte ich mit ehrlicher Besorgnis.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: AhornClan Lager   

Nach oben Nach unten
 
AhornClan Lager
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 40Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 22 ... 40  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Lager
» Lager
» Das Lager des DonnerClans
» DonnerClan Lager
» Das Lager des Asphalt Tribes~

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Papierkorb-
Gehe zu: