StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Alte Wassermühle

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 8 ... 14  Weiter
AutorNachricht
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)
Zustand: leichte Kratzer und Abschürfungen an Flanke und im Gesicht

BeitragThema: Alte Wassermühle   Sa Sep 06, 2014 12:47 am

das Eingangsposting lautete :

Die Alte Wassermühle ist ein relativ neues Gebiet des LotusClan. Er wurde nach einem gewaltigen Sturm gefunden und wirkt verlassen, da die Zweibeiner nicht mehr zurückkehren. Dennoch ist den Mitgliedern des Clans der Ort nicht ganz geheuer, da die Angst besteht, dass die frühern Einwohner wieder zurückkehren könnten. Die Mühle besitzt noch den alten Grundriss, doch überall sind Löcher im Holze und kein Eingang wirkt sicher. Einige Katzen vermuten, dass bei einem erneut starken Sturm die Mühle zusammenbrechen könnte. Abseits dieses Gebäudes befindet sich ein schmalerer Bach, der in den großen Fluss des LotusClans einmündet. Er ist sehr seicht, doch viele Fische können dort gefangen werden, wodurch es ein gutes Gebiet für den LotusClan ist.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu

AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Alte Wassermühle   Mo Nov 24, 2014 6:55 pm

Nach kurzer Zeit kam meine hüpfende Schülerin zur Alten Wassermühle und stellte mir schon einige Fragen. "Dies ist die Alte Wassermühle." Mit meinen Schweif zeigte ich auf das hölzerne Ungetier und sprach weiter: "Früher haben dies Zweibeiner benutzt und seltsame Sachen mit dem Wasser angestellt, doch irgendwann sind sie weitergegangen und haben das hier gelassen. Ich würde an deiner Stelle dort nicht reingehen, weil es wahrlich nicht sicher wirkt." Das ihr der Geruch auffiel, erstaunte mich nicht. Er war immer noch penetrant in der Luft. "Nein, dies ist der Dachsgeruch. Vor einiger Zeit hat Gewitterstern mit kampferprobten Kriegern gegen ihn gekämpft, sie haben gesiegt, doch Abendhimmel starb daran. Präg dir diesen Geruch also sehr gut an." erwiderte ich ruhig und sah ihr in die Augen. Doch nun war genug geredet worden und es war Zeit etwas praktisches zu tun! Ich lief zu Flussufer und ging vorsichtig hinein. Das Wasser war eiskalt, doch unsere Pelze waren besonders dick und dank des Fischessens auch zum Teil Wasserabweisend. Ich ging ein Stück tiefer, bis das Wasser mein Bauchfell berührte. Da Tautropfenpfote noch etwas kleiner war, würde es ein gute Tiefe zum schwimmen sein. "Du weißt, dass die LotusClan-Katzen bekannt sind schwimmen zu können, nicht wahr? Nun jetzt ist es Zeit das du es lernst. Komm zu mir und erschreck dich wegen der Temperatur nicht, du wirst dich daran gewöhnen!" rief ich ihr zu und wartete nun auf meine Schülerin, die vielleicht sogar Freude an der Aufgabe hatte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Alte Wassermühle   Mo Nov 24, 2014 7:16 pm

Ach, das ist die Wassermühle! ,dachte ich mir, als Frostschimmer davon erzählte. Gespannt hörte ich ihr zu und wurde ein wenig traurig, weil von diesem ekligen Tier, das diesen Gestank trug, wurde an diesem Ort eine Kätzin getötet. Ich kannte sie zwar nicht, aber sowas ist immer sehr traurig. Auf einmal wandte sich Frostschimmer dem Wasser zu und trat langsam hinein. Interessiert sah ich dem Geschehen zu und schreckte ein wenig auf, als sie mich forderte auch ins Wasser zu steigen. Ich bin eine Lotus Clan-Katze, ich schaff das! ,flüsterte ich mir ermutigend zu. Langsam kam ich immer näher an das Ufer und gab vorsichtig eine Pfote ins Wasser. Brr, kalt. Doch Frostschimmer hatte mich davor gewarnt und deswegen schritt ich immer weiter in das kalte Wasser hinein, bis auch meine Bauchhaare nass waren. Ein wenig zögernd schritt ich weiter hinein, bis mich nur eine straff gestreckte Pfote stützen konnte. Diese nahm ich nun, ohne aufgefordert zu werden, von der Wasseroberfläche und stieß mich damit auch noch kurz hoch. Ab sofort paddelte ich wild mit meinem Pfoten und versuchte, es richtig aussehen zu lassen und sah meine Mentorin erwartend an. Hin und wieder ging ich ein wenig unter, doch ich stieß mich immer mit der besagten Pfote ab. Uah. Hoffentlich ist das nicht falsch.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Alte Wassermühle   Mo Nov 24, 2014 7:31 pm

Nach kurzen Zögern trat Tautropfenpfote ins Wasser und versuchte sich ans schwimmen. Gespannt beobachtete ich sie dabei, wobei mir auffiel, dass sie hin und wieder unterging. "Das ist sehr gut für den Anfang! Aber es ist auch anstrengend, nicht wahr? Schau jetzt genau hin, wie ich meine Pfoten im Wasser setzte." miaute ich ihr aufmunternd zu und ging noch ein Stückchen tiefer, damit ich es ordentlich zeigen konnte. Geschmeidig glitt ich in das kalte Wasser hinein und benutzte meine vorderen Pfoten zum starken Paddeln, wobei ich dies unter Wasser tat und kein Tropfen nach oben spritzte. Es hätte potentielle Beute verschreckt. Mit den hinteren Pfoten ließ ich mich durch das Wasser gleiten, wobei es mich Kraft sparte und ich schneller vorankam. Ich schwamm wieder zurück und ging an meine alte Stelle zurück, wo das Wasser mein Bauchfell berührte. "Was ist dir aufgefallen, Tautropfenpfote und was müsstest du bei dir verbessern?" fragte ich sie mit einem wachen Blick und wartete auf ihre Antwort ab.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Alte Wassermühle   Di Nov 25, 2014 6:16 pm

Erstaunt sah ich Frostschimmer an, die mir die richtige Schwimmtechnik vorfuhr und mich anschließend fragte, was mir aufgefallen ist. "Naja, mir scheint, dass du das Wasser mit dem vorderen Pfoten zurückschaufelst und mit dem Hinterpfoten...,ähm, wie die hintere Flosse bei einem Fisch entspannt lässt.. um, wenn man Richtung wechseln möchte, damit wenden zu können? Ich täte bei mir verbessern...,dass ich lockerer werde und geziehlt paddle und nicht einfach irgentwie." Fragend sah ich die meine Mentorin an. War das richtig? Nervös sah ich meine, wegen dem Wasser verschwommene Pfoten an und beobachtete die kleinen Wesen die um diese umherwuselten. Dann blickte ich wieder auf und sah Frostschimmer neugierig an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Alte Wassermühle   Di Nov 25, 2014 6:45 pm

Meine Schülerin hatte eine richtige Kritik abgegeben und ich lächelte ihr aufmuntert zu. "Genau! Und jetzt probieren wir das nochmal aus. Ich schwimme nun ein Stückchen tiefer, versuch mir zu folgen. Sollte etwas passieren, ich bin sofort an deiner Seite." erklärte ich die neue Aufgabe. Das schwimmen ist eines der wichtigsten Dinge, die man als LotusClan-Katze lernen muss. Es dauert seien Zeit, doch wir brauchen es für unsere Jagdtechniken erinnerte ich mich und ging wieder tiefer ins Wasser, bis ich schwimmen musste. Von da aus schwamm ich noch ein Stückchen weiter, den Kopf über Wasser und blieb an einer Stelle stehen. Es war nun weiter als vorher und es würde mehr Kraft brauchen, doch für den Anfang war es eine wichtige Übung.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Alte Wassermühle   Di Nov 25, 2014 6:57 pm

Ich habe richtig gelegen! ,dachte ich mir triumphieren und horchte schnell zu Frostschimmer, die mir jetzt einen neue Aufgabe erklärte. Langsam schwamm meine elegante Mentorin weiter und zögernd fing ich an, langsam das Wasser mit meinem Pfoten wegzuschaufeln und mich auch an den Rest zu errinnern. Erstaunt stellte ich fest, dass ich nicht unterging und versuchte, mit neuen Mut, einen Zahn zu zulegen. Etwas langsam und warscheinlich auch nicht so leichtpfotig wie Frostschimmer schwamm ich hinter ihr her und konzentrierte mich angestrengt. Links, Rechts, Links, Rechts... Nach einer Weile, die mir wie eine halbe Ewigkeit der Anstrengung vorkamen wurde ich auf einmal schneller und holte Frostschimmer fast ein. Wirklich glücklich paddelte ich hinter ihr her und konzentrierte mich immer auf meine Bewegungen, egal wie anstrengend und kalt es war. Ich kann es! ,dachte ich mir schnell und war mir dabei ziemlich sicher.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Alte Wassermühle   Di Nov 25, 2014 7:27 pm

Tautropfenpfote war richtig in ihrem Element! Es machte Spaß dabei zuzusehen. "Hervorragend! Wenn du weiterhin so übst, wirst du genauso schnell sein wie ich. Aber das kommt mit der Zeit." versprach ich ihr und sah zur alten Wassermühle hinauf. Die nächste Übung würde wirklich schwierig sein, doch da sich meine Schülerin bis jetzt so gut geschlagen hatte, war der Versuch es wert. "Nun Tautropfenpfot, wie wärs wir beide schwimmen nun gegen den Storm. Bis zur alten Wassermühle. Es wird dich doppelt so viel Kraft kosten, aber das ist eine wertvolle Übung." erklärte ich ihr nun atmete ruhig ein. Da es tief war und man nicht einschätzen konnte, wann einem die Kraft ausging, wollte ich neben der Schülerin her schwimmen, damit auch wirklich nichts passierte. Ich schwamm schon ein Stück vor, wobei ich darauf wartete, dass Tautropfenpfote die Führung übernahm. So konnte ich ihr auch besser helfen. "Mal sehen wie viel Krafttraning du schon mit Pantherpfote gemacht hast." miaute ich lächelnd und sah weiter.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Alte Wassermühle   Mi Nov 26, 2014 6:28 pm

Glücklich schwamm ich weiter, als mich Frostschimmer lobte und mir danach eine neue Aufgabe stellte. Diese sollte doppelt so anstrengend sein und ergeizig Biss ich meine Zähne zusammen. Ich schaffe das! Eifrig schwamm ich zu meiner Mentorin, die ihr Tempo herunterdrosellte und als ich neben ihr angekommen war, warf ich meinen angestrengten Blick auf die Wassermühle und paddelte so kräftig wie ich konnte. Gar nicht mal so leicht. ,dachte ich mir, als der Strom stärker wurde. Es war ziemlich anstrengend, doch ich behielt einen klaren Kopf und paddelte immer mehr, je stärker die Strömung wurde. Es waren jetzt nur noch einige Fuchslängen bis zu der Wassermühle. Plötzlich ließ ich mich ungewollt, aus lauter Erschöpfung zurücktreiben. Zielstrebig holte ich dies nun doch wieder auf. Ich investierte meine letzte Kraft ins paddeln. Immer schlampiger wurden meine Bewegungen. Plötzlich schien mir die Mühle wie verschwommen. Ich kniff meine Augen zusammen. Nun holte ich das letzte aus mir raus und konzentrierte mich. Rauschen, nur das Rauschen hörte ich. Neugierig öffnete ich meine Augen. Die Mühle! Die Mühle war nur noch einige Schwanzlängen vor mir. Ich ging langsam unter. Nein! Mit neuem Mut paddelte ich noch die letzten Schwanzlängen. Erschöpft biss ich in einen Grashalm. Geschafft! Ich sammelte meine letzte Kraft zusammen und zog mich mühsam hoch. Erschöpft ließ ich mich ins Gras fallen. Ich habe es geschafft! Etwas erholter, aber dennoch schwer atmend, setzte ich mich auf und wartete auf meine Mentorin. Das war anstrengend. Ich muss mich noch an das gewöhnen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Alte Wassermühle   Do Nov 27, 2014 8:40 am

Ich schwamm meiner Schülerin hinterher, wobei sich diese wirklich tapfer schlug. Plötzlich ließ sie sich aber zurücktreiben und ging langsam unter. In dem Moment wollte ich sie schon am Nacken packen und ans Ufer zerren, aber sie übernahm wieder die Kontrolle und schwamm bis zur Alten Mühle. Schnell schwamm ich ihr hinterher, wobei der Flusslauf wirklich schwer zu meistern war. Ich ging aufs Ufer und setzte mich zu meiner Schülerin. "Du erstaunst mich jedesmal, Tautropfenpfote. Das war keine einfache Aufgabe gewesen, aber du hast es geschafft. Wenn du erst größer wirst, wird es dir noch einfacher vorkommen." lobte ich sie lächelnd. "Du siehst noch etwas müde aus, also willst du noch eine Geschichte über die Alte Mühle erfahren? Diese kennen nur wenige Katzen im Clan." fragte ich sie. Über unseren Clan zu wissen ist genauso wichtig wie kämpfen und jagen
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Alte Wassermühle   Do Nov 27, 2014 5:59 pm

Nun kam auch Frostschimmer aus dem See und als sie mich lobte, wurde ich richtig rot. "Danke", antwortete ich ihr noch ein wenig außer Puste. "Ich täte gerne die Geschichte hören." Als meine Mentorin sagte, dass nur wenige Katzen diese Geschichte kannten, war es eindeutig für mich, dass ich sie hören wollte und außerdem war es viel besser als jetzt gleich noch etwas anstrengendes zu tun. Ob die Geschichte traurig ist? ,fragte ich mich und sah zu der Mühle, die wirklich schon sehr alt und üppig aussah. "Ist die Geschichte von ganz früher? Über den Tiger Clan?" ,fragte ich meine weiße Mentorin, noch bevor sie angefangen hatte zu erzählen Pantherpfote macht sicher auch spannende Sachen. ,dachte ich mir und durchging nochmal den ganzen Tag.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Alte Wassermühle   Do Nov 27, 2014 6:23 pm

Tautropfenpfote war wirklich eine gute Schülerin, weil sie mir zuhören wollte. Lächelnd nickte ich ihr zu und machte es mir ein bisschen gemütlicher. Die Geschichte war etwas länger, doch umso wichtiger. Hoffentlich habe ich sie noch so im Kopf wie es mir damals Wildfang und Blutlied erzählt hatten hoffte ich und leitete die Geschichte ein: "Viele Katzen im Clan vermuten, dass wir immer im Lager gelebt hatten. Am sicheren Wasserfall und unseren darunterliegenden Lager, doch dies war nicht immer so." Ruhig sah ich die Schülerin an, bevor ich weitererzählte: "Damals hatte sich unser Clan fürchterlich gestritten, es ging darum ob wir Streuner oder Einzelgänger aufnehmen sollten. Ein Teil war für dieses Gesetz, der andere nicht. Damals war der Anführer, sein Name war Kaltstern, für das Gesetz. Alle die gegen ihn waren, wurden vertrieben, obwohl sie doch aus dem gleichen Clan kamen." Den letzten Teil erzählte ich mit trauriger Stimme. Wie konnte an so herzlos sein? fragte ich mich und miaute weiter: "Diese Katzen suchten nach einer Heimat und fanden die Alte Wassermühle. Damals sah sie bestimmt sicherer aus als vorher und da es noch nicht zum LotusClan-Gebiet gehörte, war es hier sicher. Aber nur für wenige Blattwechsel." Ich betrachtete die alte Wassermühle, die so viel Geschichte in sich trug, sodass man es sich nicht vorstellen konnte. Dann aber konzertierte ich mich wieder: "Kaltstern fand die Katzen und es gab einen großen Kampf. Viele starben, obwohl sie vom gleichen Clan kamen und die, die überlebten und immer noch gegen das Gesetz waren, flohen zum AhornClan oder wurden Streuner. Die Alte Mühle gehörte von nun an dem LotusClan, doch es war eine blutige Geschichte unseres Clans. Und aufgrund dieses Konfliktes, dürfen wie nie vergessen, das es immer noch Streuner oder wenige Katzen im AhornClan gibt, die doch vom damaligen LotusClan gekommen sind." Nun war die Geschichte zu Ende und es erinnerte mich daran, wie viel Stolz zerstören konnte. Hätte damals Kaltstern anders gehandelt, wie sähe dann der LotusClan aus? fragte ich mich. "Und nun Tautropfenpfote, wieso denkst du, wissen so wenige Katzen über diese Geschichte Bescheid?" fragte ich sie ruhig.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Alte Wassermühle   Sa Nov 29, 2014 8:10 pm

Gespannt lauschte ich der Geschichte von Frostschimmer und sie war am Anfang noch toll, aber als Kaltstern ins Spiel kam, wurde es traurig. Krieger wurden aus dem eigenen Clan ausgeschlossen! Nur weil Kaltstern so egoistisch ist.. ,dachte ich mir und horchte weiter. Ich stehe auf dem gleichen Boden, wo früher eine Katze um ihr Leben gekämpft hat. Mir schauderte es. Wie als wäre ich selbst dabei gewesen, sah ich den besagten Kampf vor Augen. Blut floss überall. Schnell schüttelte ich mich, denn ich wollte diese Gedanken sofort vertreiben. Auf einmal fragte mich Frostschimmer, weswegen ich denke, dass so wenige Katzen diese Geschichte kannten. Mit ratterndem Kopf antwortete ich zögernd: "Ich denke, weil fast niemand das verkraften konnte, dass unser Clan einen so schlechten Anführer hatte und deswegen die Geschichte nicht weitererzählt wurde oder warscheinlich, weil fast alle jetzt Streuner sind oder dem Ahorn Clan beigetreten sind. Der Ahorn Clan ist doof. Neugierig sah ich meine Mentorin an. Warscheinlich ist es falsch. ,schimpfte ich mich und sah verächtlich auf dem Boden. Warum ist Kaltstern Anführer geworden. "Wenn ich der Sternen Clan wäre, hätte ich ihm nicht neun Leben gegeben sondern einen Dachs auf ihm gejagt" ,sprach ich meine Gedanken laut aus, bemerkte dies aber nicht.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Alte Wassermühle   So Nov 30, 2014 6:11 pm

Tautropfenpfotes Antwort war ziemlich interessant und auch der letzte Halbsatz. "Stimmt und zum anderen gehört es zum unrühmlichen Kapitel unseres Clans. Würden die anderen Clans davon erfahren, hätten sie noch mehr Angriffsfläche gegen uns." miaute ich wissend. "Der SternenClan weiß was er tut. Kaltstern hat nach diesem Ereignis seinen Clan durch harte Blattleeren geführt und auch das Dunkelmoor wie auch diesen Ort erobert. Von einigen wird er deswegen als Vorbild angesehen.Aber auch nur wenn man nicht seine ganze Geschichte kennt." versuchte ich zu erklären. Aber auch ich bin keine SternenClan-Katze und ihre Wege sind unergründbar. Wir müssen ihnen folgen, damit wir verstehen können Doch nun war einige Zeit vergangen und wir konnten noch neues anfangen. "So Tautropfenpfote, da wir noch etwas Zeit haben, kann ich dir die Grundlagen des Jagens beibringen. Komm." forderte ich die junge Schülerin auf und ging zum Bachrand. "Das wichtigste am fischen, ist zum einem immer still zu sein und zum anderen Geduld mitzubringen. Fische können uns sehr gut hören und wenn wir zu laut sind, schwimmen sie in die tieferen Gewässer und dort müsste man tauchen. Ich schaute mich um und beobachtete das Wasser mit einem klaren Blick. "Bevor du anfängst zu jagen, musst du immer darauf achten, dass kein Schatten auf das Wasser fällt. Passiert dies, sind die Fische gewarnt. Wenn du einen Fisch, warte den Moment ab und wenn er ganz nah dran ist, schaufelst du ihn aufs Ufer und tötest ihn schnell, sonst flieht er." fasste ich das wichtigste zusammen und sah sie an. "Hast du noch Fragen zur Technik?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Alte Wassermühle   So Nov 30, 2014 8:20 pm

"Achso",antwortete ich Frostschimmer, als sie mir antwortete. Kaltstern ist trotzdem doof und der Ahorn Clan auch. Ich schaute auf dem Boden und legte meine Pfoten nervös übereinander. Wenn ich Anführerin bin, bin ich die glorreiche Tautropfenstern und schicke meinen Clan auch unversehrt duch die Blattleeren, ohne das ich gleich meinen halben Clan ausrotte. Mein Blick wurde interessierter, als Frostschimmer sagte, dass wir jetzt Jagen würden. Gespannt lauschte ich ihrer Erklärung und lies diese erneut in meinen Gehirn durchlaufen. Rand, kein Schatten, warten, schaufeln, töten. Eine Frage hatte ich auch, als meine Mentorin mich nochmal zu der befragte. "Wie muss man den Fisch hinaus schaufeln? Zuerst langsam,dann schnell oder immer schnell?" ,wollte ich wissen, da wenn ich meinen erste Chance bekam, durfte ich diese nicht vermasseln.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Alte Wassermühle   Mo Dez 01, 2014 3:41 pm

Ich nickte bei ihrer Frage kurz auf und erwiderte: "Die Schnelligkeit ist von Bedeutung. Bist du nicht schnell genug beim hinausschaufeln, ist der Fisch wieder im Wasser. Aber mit der Zeit kriegst du dann ein gutes Gefühl dafür." Dann stand ich auf und streckte mich kurz. "Ich will dir jetzt deine Fische nicht verjagen, also setzte ich mich etwas abseits. Versuche mit viel Geduld etwas zu fangen, du schaffst das schon." miaute ich ihr aufmunternd zu und verschwand eine Schweiflängen von ihr. Ich konnte Tautropfenpfoten noch beobachten und mir ihre Technik ansehen und doch noch selber jagen ohne ihr Fische zu verjagen oder zu laut zu sein. Ich setzte mich an den Rand des Ufers, achtete auf meinen Schatten und beobachtete mit intensiven Blich das kristallklare Wasser.
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: Alte Wassermühle   Mo Dez 01, 2014 3:41 pm

'Frostschimmer' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Jagd-Würfel (1-10)' : 5
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Alte Wassermühle   Mo Dez 01, 2014 3:44 pm

Plötzlich entdeckte ich einen Schatten im Wasser, der Richtung Freiheit schwamm. Blitzschnell reagierte ich und ließ meine Pfote ins Wasser gleiten, sodass ich den Fisch auf den Boden schaufelte und er zuckend darauf landete. Bevor er noch ins Wasser zurückspringen konnte packte ich ihn am Nacken und tötete ihn gewissenlos. Er fiel auf den Boden und ich erkannte, dass ich eine Forelle erjagt hatte, die groß genug war um bestimmt auch Seeblüte satt zu machen. Hoffentlich fange ich noch etwas. Ich habe schon lange nicht mehr mit meiner Tochter Schneepfote zusammen etwas gegessen. Dann sah ich lächelnd zu Tautropfenpfote und ihrem ersten Versuch.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Alte Wassermühle   Mo Dez 01, 2014 4:50 pm

Frostschimmer erzählte mir, dass ich schnell genug sein sollte, aber dass ich schon noch ein Gefühl dafür bekomme. Meine Mentorin wandte sich nun von mir ab und erwartete warscheinlich, dass ich meinen ersten Versuch wage. Ich errinnerte mich noch angestrengt an die Sachen, die sie mir erzählte und blieb dann schlussendlich auch hier, da mein Schatten nicht auf das Wasser fiel und sich viele Fischchen in der Spiegelglatten Oberfläche tummelten. Gespannt fixierte ich einen Fisch, wurde dann aber neugierig, ob Frostschimmer schon etwas gefangen hatte. Wow! Sie war sicher eine tolle Schülerin! ,dachte ich mir staunend, als meine Mentorin mit einem Klacks schon einen so großen Fisch fing. Aufgeregt starrte ich wieder ins Wasser und perfektionierte noch einmal meine Sitztposition. Puh, dass schaff ich!
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: Alte Wassermühle   Mo Dez 01, 2014 4:50 pm

'Tautropfenpfote' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Jagd-Würfel (1-10)' : 4
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Alte Wassermühle   Mo Dez 01, 2014 4:58 pm

Ich lies meine Pfote so rasch wie möglich ins Wasser schnellen, doch ich war zu langsam und die Fische vergruben sich jetzt in die letzten Ecken des Teiches. Enttäuscht starrte ich den Fisch entlang, bis er verschwand und ich auf dem Boden schauen musste. Ich schluckte kurz und schüttelte dann aber hastig meinen Kopf. Du darfst nicht negativ denken! Vielleicht bist du ja eine Kampfbombe! Aufgemunterd, aber doch mit einem hängenden Schweif, trottete ich zu Frostschimmer und sah sie traurig, aber fragend an. "Was muss ich besser machen?" ,fragte ich kurz und erhoffte keine Predigt, sondern nur eine schnelle Erklärung und vielleicht einen Tipp. Pantherpfote hat sicher schon tausende Ahorn-Katzen zur Rede gestellt und ich versaue meinen ersten Versuch.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Alte Wassermühle   Mo Dez 01, 2014 7:08 pm

Gespannt beobachtete ich Tautropfenpfote, die ziemlich schnell gewesen war doch im letzten Augenblick nicht mehr sorgsam genug gewesen war. Traurig und mit hängenden Schultern kehrte sie zu mir zurück, doch ich lächelte nur. "Du warst schon ziemlich schnell, doch im letzten Moment hast du nicht mehr auf deinen Schatten geachtet. Weil du dich zu sehr übers Wasser gestreckt hast, war der Fisch schon gewarnt gewesen." erklärte ich ihren Fehler, wobei ich nun zur Seite ging und mit meinen Schweif auf meinen Jagdplatz tippte. "Versuch es hier erneut und achte nun besonders auf deinen Schatten. Ich weiß, dass du es schaffen wirst." miaute ich ihr zu und ging ein Stück zurück, damit ich sie nicht stören konnte. Auch ich habe lange Zeit gebraucht um gut jagen zu können. Aber es wird alles noch kommen
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Alte Wassermühle   Di Dez 02, 2014 5:21 pm

Frostschimmer versuchte mich zu ermuntern und sagte, dass ich auf meinen Schatten achten sollte und dass ich es jetzt hier erneut versuchen sollte. Damit ich mich noch einmal blamiere.. Ich achtete nun nicht mehr auf meine Mentorin und setzte mich hoffend an den Rand. Jetzt werde ich wohl etwas fangen müssen! ,dachte ich mir und fand es immer noch bescheuert, dass mein erster Versuch nicht hingehauen hatte. Gespannt starrte ich die Fische an und achtete besonders auf meinen Schatten. Nichts da.
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: Alte Wassermühle   Di Dez 02, 2014 5:21 pm

'Tautropfenpfote' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Jagd-Würfel (1-10)' : 4
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Alte Wassermühle   Di Dez 02, 2014 5:27 pm

Genervt tat ich meine Plitschnasse Pfote aus dem Wasser und sah sie wütend an. Das war wegen dir! ,schrie ich die Hand im Stillen an, nur, weil du zu langsam warst! Ohne darauf zu achten, was Frostschimmer jetzt sagen würde, sprintete ich ans andere Ende des Sees und setzte mich ungeduldig an das Ufer. Jetzt oder nie! Ich beugte mich kurz vor. Kein Schatten. Ha,ha! Ich war schlau, denn ich hatte mich genau zu der Sonne gesitzt, damit kein Schatten fallen konnte. Sogar mit meiner Pfote machte ich den Schatten-Test und hämisch schmunzelte ich. Jetzt seit ihr fällig, Fische!
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: Alte Wassermühle   Di Dez 02, 2014 5:27 pm

'Tautropfenpfote' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Jagd-Würfel (1-10)' : 3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Alte Wassermühle   

Nach oben Nach unten
 
Alte Wassermühle
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 14Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 8 ... 14  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Alte Wassermühle
» Betriebkostennachzahlung alte Wohnung Auch für frühere Wohnungen müssen Hartz IV -Behörden die Betriebskostennachzahlung für ALG II Bezieher übernehmen
» Grove 14-Der alte Hafen der Gesetzlosen
» Alte Garde- -Doda..
» Ägypten und seine Religion

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Papierkorb-
Gehe zu: