Forest Cats

Versetze dich in das aufregende Leben einer Waldkatze und sei dabei, wenn wir Geschichte schreiben!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 EfeuClan Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Käfer

avatar

Männlich Rang : Junges

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
5/5  (5/5)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   So Nov 16, 2014 7:00 pm

das Eingangsposting lautete :

<--- Sonnenplateau

Zu meiner Überraschung kam ich noch vor Nachtpfote und Honigpfote im Lager an, obwohl ich mir unterwegs Zeit gelassen hatte. Zeit, um nachzudenken. Glücklicherweise schien während meiner Abwesenheit nichts passiert zu sein, denn die Stimmung im Lager war fröhlich, trotz des Regens. Wie es Feuerblatt wohl ging? Entschlossen schritt ich durchs Lager, sprang auf den großen Felsen und ließ meinen Blick kurz über das Lager schweifen. "Alle Katzen, die alt genug sind um ein Kaninchen zu erlegen, sollen sich hier versammeln!", rief ich über die Lichtung, während ein winziger Sonnenstrahl sich durch die dichte Wolkendecke kämpfte, und sanft auf die Lichtung hinabschien. "Himbeernase hat euch etwas zu verkünden." Ich trat einen winzigen Schritt zurück, darauf wartend dass der Clan sich versammelte, und Himbeernase zu mir trat.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Käfer

avatar

Männlich Rang : Junges

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
5/5  (5/5)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Di Feb 10, 2015 5:04 pm

Mein Fell sträubte sich in alle Richtungen und meine Krallen fuhren ungeduldig ein und aus, als Bernstein mich - vor dem gesamten Clan - als gefühlloses Monster darstellte. Doch bevor ich etwas sagen konnte, trat plötzlich die Weiße Streunerin auf und erzählte etwas von Vorfahren im SternenClan, und dass sie nun auch noch dem EfeuClan beitreten wolle. "Sagt mal ... sitzt euer Kopf schief auf den Schultern oder was ist mit euch los?" fauchte ich die beiden an und zog wütend die Lefzen hoch. "Ihr rennt geradewegs in mein Lager, dieses orangefarbene Ding da löst einen Kampf unter meinen Kriegern aus und ihr besitzt die Dreistigkeit auch noch zu fragen, ob ihr hierbleiben könnt?" Kopfschüttelnd wandte ich mich ab und sah zu Rostherz und Nachtschatten. "Ihr beide bringt die drei Streuner jetzt zur Grenze und sollten sie irgendwelche Anstalten machen dürft ihr ihnen eine Lektion erteilen, die sie nie vergessen werden." Ich warf Bernstein einen letzten bösen Blick zu und deutete ihr, dass das Gespräch damit beendet war. Mein Blick wanderte zu dem alten Kater und dem Jungen. "Waldpfote!" rief ich laut, ohne von den beiden wegzusehen. "Waldpfote wird euch untersuchen und sich um euch kümmern. Gismo, danach kommst du in meinen Bau und wir reden."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Käfer

avatar

Männlich Rang : Junges

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
5/5  (5/5)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Mo Feb 16, 2015 5:58 pm

Waldpfote hüpfte wie und eh in die Situation hinein und nahm die beiden Streuner mit sich. Mit kühlem Blick beobachtete ich, wie die restlichen Streuner das Lager verließen. Eine von ihnen weinte sogar, was mir nur Unverständnis brachte. Dies ist das Leben wofür sie sich entschieden haben Seufzend ging ich in den windgeschützten Anführerbau, da es dunkel und kalt wurde. Nach einiger Zeit hörte ich die raue Stimme von Gismo. "Komm herein." miaute ich höflich. Auch wenn er ein Streuner war, so wirkte er vernünftiger als die anderen. "Nun Gismo, du bist jetzt im EfeuClan und wir haben euch beide aufgenommen. Aber ist es wirklich dein Wunsch, dass Echo hier groß wird? Was sind eure Gründe, gerade zu uns zu kommen?" fragte ich ruhig und gespannt nach. Bestimmt ist es eine längere Geschichte. Doch ich habe Zeit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Käfer

avatar

Männlich Rang : Junges

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
5/5  (5/5)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Di Feb 17, 2015 10:10 am

Schweigend hörte ich dem älteren Kater zu, dessen Geschichte wirklich lang war. Ich hatte nicht geahnt, dass er Verwandte in einem Clan hatte. Welcher es wohl gewesen war? fragte ich mich. Doch dann hustete Gismo laut auf und damit entschied ich mich auch. Wenn ich nun den älteren Kater samt Junge wegschicken würde, zu Bernstein und Abbey, dann würden sie nicht lange überleben. Nicht ohne Kräuter oder warme Bauten mit guter Frischbeute. "Ich verstehe." miaute ich ruhig. "Auch wenn es genügend Streuner gibt, die sich um euch beiden kümmern könnten, so wäre es töricht euch mitten in der Blattleere wegzuschicken. Der EfeuClan nimmt euch beide auf" Ich seufzte kurz auf. Zum anderen sind Streuner nicht verlässlich. Was ist, wenn sie die beiden einfach verlassen hätten? dachte ich nach. Im Clan ist es üblich, die typichen Clannamen zu bekommen. Echo würde zu Echojunges werden, aber was ist mit dir Gismo? Willst du dich von deinem Namen trennen?" fragte ich nach.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Käfer

avatar

Männlich Rang : Junges

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
5/5  (5/5)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Di Feb 17, 2015 4:55 pm

Das der alte Kater keinen neuen Namen nehmen wollte, konnte ich verstehen. Es würde für den Clan ungewohnt sein, aber wir hatten auch Blue akzeptiert, als wir einen Heilerschüler dringend benötigt hatten. "Dann wirst du Gismo bleiben. Heutewerde ich dem Clan bei der Versammlung Bescheid sagen" miaute ich. Bei seiner Frage zuckte ich nur mit den Schultern zusammen. "Auf der letzten Großen Versammlung, hatte Flussstern erzählt das ein gewisser Ameisenfell und Wisperwind sich zu den Ältesten gesellt hatte. Sie leben beide im AhornClan, doch mehr weiß ich nicht." miaute ich und stand auf. Es war Zeit die Versammlung einzuberufen, den es standen einige Ernennungen an. "Nun, du kannst dir gleich einen guten Platz sichern." miaute ich ihm höflich zu und verließ ihn. Hoffentlich wird der Clan den alten Kater schätzen. Draußen zuckte ich leicht zusammen bei der Kälte und sprang auf meinen Vorsprung, wo ich den ganzen Clan überblicken konnte.
"Alle die einen Falken erlegen können, sammeln sich jetzt am Hochstein!" miaute ich mit lauter Stimme und setzte mich ruhig hin. Es würde bestimmt dauern, bis alle kommen würden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Käfer

avatar

Männlich Rang : Junges

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
5/5  (5/5)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Di Feb 17, 2015 8:53 pm

Die meisten Patrouillen kehrten heim und auch die Katzen, die ich ernennen wollte, waren nun an der Versammlung beteiligt. Mit ihnen auch Feuerblatt, der mir besorgt über Zimtpfote berichtete. Eine Eule hat einen so großen Schüler gepackt? dachte ich mit entsetzten nach. Es würde den Clan beunruhigen, aber wir würden es durchstehen, auch wenn es eine sehr traurige Nachricht war.  Ich stand wieder auf und sah auf meine Kameraden herunter.
"Wie einige von euch bemerkt haben, sind uns viele Streuner besuchen gegangen. Sie haben Gismo und Echo begleitet, die sich unserem Clan anschließen wollen. Ich haben ihrem Anliegen zugestimmt, da wir in der Blattleere ein Junges und einem Ältesten nicht zurückschicken können. Der EfeuClan ist nicht grausam, solltet ihr aber erneut Streuner auf unseren Gebiet finden, so verjagt sie. Wir können uns keinen Beuteverlust leisten." miaute ich ruhig. "Echo heißt ab nun Echojunges und Gismo wird zu Waldsee und Fleckenbart als Ältester dazustoßen." Dann räusperte ich mich, um ein neues Thema anzusprechen."Feuerblatt hat mir gerade eine sehr traurige Nachricht überbracht. Zimtpfote wurde von einer Eule verschleppt. Er war ein junger Schüler, der ein langes Leben in unserem Clan vor sich hatte, doch der SternenClan hat ihn zu früh zu sich geholt. Heute werden wir Totenwache halten, auch wenn wir keinen Körper zu betrauern haben." miaute ich schwer und seufzte dann auf. Der Clan brauchte auch gute Nachrichten!
"Diamantensplitter bist du davon überzeugt dass deine Schülerin dazu bereit ist ein Kriegerin zu werden?" fragte ich die weiße Kriegerin. Sie bejahte es mit einem leuchtenden Blick. Dann schaute ich zu Igelpfote und miaute:
"Ich Luchsstern, Anführer des EfeuClans rufe meine Kriegerahnen an und bitte sie, auf diese Schülerin herabzublicken. Sie hat hart trainiert, um euren edlen Gesetzen gehorchen zu können, und ich empfehle sie euch nun als Kriegerin.
Igelpfote, versprichst du, das Gesetz der Krieger einzuhalten und den Clan zu beschützen und zu verteidigen, selbst mit deinem Leben?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Käfer

avatar

Männlich Rang : Junges

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
5/5  (5/5)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Mi Feb 18, 2015 7:05 am

Mit wackligen Beinen lief die Schülerin auf mich zu, was mich fast zum Schmunzeln brachte. Aber für diesen Namen hatte sie auch lange trainiert, es war Zeit. "Dann gebe ich dir mit der Kraft der Ahnen deinen Kriegernamen. Igelpfote , von diesem Augenblick an wirst du Igelnacht heißen. Der SternenClan ehrt deine Treue und deine Eifer und wir heißen dich als vollwertigen Krieger im EfeuClan willkommen." Nun legte ich meine Schnauze auf ihren Kopf und schaute auf den EfeuClan. Egal wie viel Schlechtes auch passiert ist, es wird immer Momente der Freude geben
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Käfer

avatar

Männlich Rang : Junges

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
5/5  (5/5)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Mi Feb 18, 2015 7:34 pm

Einige Katzen wie Dämonenherz verließen schon die Versammlung was mich schmunzeln ließ. Igelnacht kehrte zu ihrem Platz zurück und mit einem Schweifzucken zeigte ich, dass alle ruhig werden sollte.
"Doch heute haben wir nicht nur eine Kriegerin ernannt, nein es sind zwei Junge bereit Schüler zu werden." Mein Blick suchte Falkenjunges wie auch Wiesenjunges, die die Kinder von Hagelblüte waren.
Falkenjunges du bist nun sechs Monden alt und es ist an der Zeit um mit deiner Ausbildung zu beginnen. Von diesem Tag an, bis er sich seinen Kriegernamen verdient hat, heißt dieser Schüler Falkenpfote. Ich bitte die Ahnen über diesen Schüler zu wachen bis er in seinen Pfoten die Kraft und den Mut eines Kriegers findet.
Dämonenherz du bist nun bereit einen Schüler auszubilden. Du wurdest von Rumpelbauch hervorragend Ausgebildet und du hast bewiesen dass du stark und gewissenhaft bist. Du wirst der Mentor von Falkenpfote sein und ich bin davon überzeugt dass du dein Wissen an ihn weiter geben wirst."

Wiesenjunges du bist nun sechs Monden alt und es ist an der Zeit um mit deiner Ausbildung zu beginnen. Von diesem Tag an, bis sie sich ihren Kriegernamen verdient hat, heißt diese Schülerin Wiesenpfote. Ich bitte die Ahnen über diese Schülerin zu wachen bis sie in seinen Pfoten die Kraft und den Mut eines Kriegers findet.
Honigfell du bist nun bereit einen Schüler auszubilden. Du wurdest von Brombeerschatten und mir hervorragend Ausgebildet und du hast bewiesen dass du klug und mutig bist. Du wirst der Mentor von Wiesenpfote sein und ich bin davon überzeugt dass du dein Wissen an sie weiter geben wirst."

Nun wartete ich darauf, dass sich die Mentoren mit den Schülern trafen und der Clan ihre neuen Namen rufen konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Käfer

avatar

Männlich Rang : Junges

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
5/5  (5/5)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Fr Feb 20, 2015 8:06 pm

Zufrieden beobachtete ich wie die Mentoren ihre Schüler begrüßten. Sie werden alle ein gutes Gespann abgeben dachte ich nach und beruhigte die jubelnde Katzenmenge mit einem Schweifzucken. "Die Versammlung ist nun beendet." kündigte ich an und sprang runter, wobei ich mich kurz schüttelte. Etwas Schnee war in mein Fell gelandet und das war alles andere als warm. Schnell zog ich mich in meinen Bau zurück, wo ich mich in mein Nest hineinlegte und die wohlige Wärme genoss. Morgen ist die Große Versammlung. Ob die anderen Clans wohl genauso viele Streuner auf ihren Territorien hatten? Mit dieser Frage im Kopf, schlief ich ein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Käfer

avatar

Männlich Rang : Junges

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
5/5  (5/5)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Mo Feb 23, 2015 12:23 pm

Dritter Tag der Blattleere


Ein Windzug wehte in meinen Bau und ließ ein paar Federn auf den Boden tanzen bis sie wieder runterfielen. Langsam stand ich auf und streckte mich ausgiebig, um mich dann von letzten Moosresten zu befreien. Mein Schlaf war ungewöhnlich tief gewesen und keine Träume verfolgten mich, wo ich mich glücklich schätzen konnte. Ich verließ den Anführerbau, um festzustellen, dass Igelnacht ruhig ihre Nachtwache gehalten hatte. Schnell ging ich zu ihr und miaute ihr zu: "Gut gemacht, du kannst jetzt wieder reden." Es war bestimmt keine angenehme Wache gewesen in dieser Kälte. Gut, dass ich es nicht machen musste dachte ich belustigt nach und lief zum Frischbeutehaufen, wo ich mir einen Bussard herauszog und ihn zu meinen üblichen Platz brachte. Dort fing ich an ihn zu zerteilen und ruhig zu essen, während ich die Lichtung beobachtete. Wie lange wird diese Blattleere noch anhalten? fragte ich mich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Käfer

avatar

Männlich Rang : Junges

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
5/5  (5/5)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Mi Feb 25, 2015 4:47 pm

Out: Yasi, bitte den Frischbeutehaufen beachten Smile   http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu/t96-frischbeutehaufen-der-clans#7157
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fledermausohr



Männlich Clan : EfeuClan
Rang : Schüler
Schüler/Mentor : Ginsterfang
Besondere Merkmale : große Ohren, sehr schmales Gesicht

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Fr Feb 27, 2015 7:03 pm

Ich wollte eigentlich noch weiter schlafen, doch mein Bruder und Taubenschwinges Junge nicht, die natürlich schon wieder Lärm machen mussten. Es war auch so stickig hier drinnen und draußen redeten sooo viele Stimmen durcheinander. Konnten die nicht still sein? Ich war noch totaaaal müde. Ich öffnete mein Maul zu einem herzhaften Gähnen und öffnete meine Augen zu winzigen Schlitzen. Schattenjunges und Wurzeljunges stürmten gerade hinaus in den kalten Schnee, ich jedoch kroch näher an meine Mutter und versuchte mich unter ihre Vorderpfoten zu legen um damit meine großen Ohren zu bedecken und noch weiterschlafen zu können. "Mama..", miaute ich kleinlaut und verzog meine Mundwinkel. Wie konnte man so früh morgens bloß schon so stürmisch sein?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fledermausohr



Männlich Clan : EfeuClan
Rang : Schüler
Schüler/Mentor : Ginsterfang
Besondere Merkmale : große Ohren, sehr schmales Gesicht

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Sa März 07, 2015 9:45 pm

Papa war zu uns gekommen und hatte Essen gebracht, aber grade als ich dachte Mama und ich hätten nun Ruhe kam plötzlich eine gaaaanz fremde Katze rein! "Mama?", flüsterte ich Rußhauch leise zu und drückte mich näher an ihre Flanke. "Wer ist das?" Mit großen Augen betrachtete ich die braun-weiße Kätzin argwöhnisch, denn was wollte sie hier? Ist sie etwa eine Verbündete von einer Eule oder einem Adler? Zweifelnd sah ich zu meiner Mutter hoch, denn sie und Taubenschwinge erzählten immer von riesengroßen Eulen, Dachsen und Adlern die Nachts Junge klauen! Aber es war nicht Nacht, hatten sie sich deshalb vielleicht einen Verschwörer gesucht? Nervös zuckte ich mit den großen Ohren während ich die Fremde beäugte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Käfer

avatar

Männlich Rang : Junges

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
5/5  (5/5)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Mi März 18, 2015 7:42 pm

Der Tag war ruhig verlaufen und seinem gewohnten Ablauf nachgekommen, wenn man auf die letzten Tage zurücksah. Eine starke Brise zerzauste mein dichtes Fell und der Himmel färbte sich mittlerweile dunkel. Es war eine Menge vorgefallen, worauf der Clan ganz gut hätte verzichten können und heute war lediglich aus dem Heilerbau Gefauche zu hören. Als Waldpfote schließlich aus dem Bau stürmte und wiedermal nur fast fallend zu stehen kam, blickte ich ihr und Aschenherz irritiert nach und lief den beiden hinterher. "Was ist hier los?", fragte ich misstrauisch und sah zu Feuerblatt, der in einem der Krankennester lag, die Heiler und Aschenherz saßen um ihm herum.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Käfer

avatar

Männlich Rang : Junges

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
5/5  (5/5)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Sa März 21, 2015 7:45 pm

Ich zuckte lediglich mit den Ohren, als ich Aschenherz' Erzählung lauschte. Natürlich gefiel es mir nicht, dass Feuerblatt sich verletzt hatte, aber viel machen konnte ich nicht. Muss sowas ausgerechnet heute passieren? "Gut," meinte ich schließlich während mein Blick auf Aschenherz ruhte. "Feuerblatt wird sich auskurieren, wir werden gleich aufbrechen." Ich nickte den Heilerinnen und meinem Stellvertreter zu, verließ dann den warmen Heilerbau und deutete Aschenherz mir zu folgen. Mittlerweile stieg der Mond am violetten Himmel auf, während die Sonne unter dem Horizont versank und eine kühle Brise wehte durch mein Fell. Vor dem großen Felsen machte ich Halt und beobachtete die Lichtung aus meinen bernsteinfarbenen Augen, bevor ich die Stimme erhob. "Alle Katzen, die alt genug sind, ihre Beute selbst zu fangen, mögen sich unter dem großen Felsen zu einer Clanversammlung einfinden," rief ich die mittlerweile gewohnten Worte und wartete mit zuckender Schwanzspitze darauf, dass der Clan meinem Ruf folgen würde. Nachdem sich schließlich fast alle Katzen eingefunden hatten, erhob ich mich und blickte über die Menge. "Wie ihr wisst findet heute die große Versammlung statt! Begleiten werden mich Himbeernase und Waldpfote, Aschenherz, Morgenflug, Honigfell, Schwarzfeuer, Krähenpfote sowie Rostherz mit Polarpfote, der Rest wird das Lager bewachen," verkündete ich und machte eine kurze Pause. "Da Feuerblatt sich verletzt hat und nicht instande ist zur Versammlung zu gehen, wird Aschenherz heute für ihn einspringen. Wir brechen sofort auf." Mit einem Schweifzucken beendete ich meine Ansprache und machte mich auf den Weg zur Sternenlichtung.

----> Sternenlichtung, AhornClan



[Katzen zur GV: Luchsstern, Himbeernase, Waldpfote, Aschenherz, Honigfell, Morgenflug, Schwarzfeuer, Rostherz, Krähenpfote, Polarpfote]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Käfer

avatar

Männlich Rang : Junges

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
5/5  (5/5)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Di Apr 14, 2015 11:21 pm

cf: Sternenlichtung, AhornClan Gebiet

Auch auf unserem Territorium breitete sich das Gewitter aus, was es umso mühseliger machte sich durch dem Gemisch aus Schnee und Regen zu bewegen. Der Regen wurde immer stärker, sodass ich einfach nurnoch in meinen Bau wollte. Ich hasse das Wasser so sehr! Mit schnellen Schritten eilte ich über den nassen Boden hin zu meinem Bau, meinem trocknen Bau. Ich schlüpfte durch den Spalt des großen Felsens in den Anführerbau und leckte mein dichtes Fell trocken, bevor ich mich in meinem Nest einrollte und etwas missmutig in einen leichten Schlaf verfiel. Würde der SternenClan uns vor diesem neuen Feind schützen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Käfer

avatar

Männlich Rang : Junges

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
5/5  (5/5)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Do Apr 23, 2015 4:22 pm

Erster Tag der Blattfrische


Träge blinzelnd wachte ich auf und hob den Kopf um auf die Lichtung spähen zu können, denn mein Bau war nur leicht erhellt. Vom gestrigen Unwetter war nichts mehr zu sehen, ebenso wenig vom Schnee. Die Blattfrische.. Trotz allem hatte ich nicht wirklich Lust aufzustehen und zupfte seufzend einige Moosfetzen aus meinem braunen Pelz. Als mein Fell sauber war erhob ich mich und zwängte mich durch den felsigen Eingang des Anführerbaues und streckte meinen Rücken durch. Auf der Lichtung war wie gewohnt noch keine Katzenseele, aber die Sonne schien, der Wind ließ die Gräser wieder tanzen und nur wenige Wolken bedeckten den Himmel. Heute würde ein weiterer arbeitsreicher Tag werden, und die Beute würde sich langsam wieder aus ihren Verstecken wagen. Noch immer etwas schläfrig lief ich zum Frischbeutehaufen und nahm eines der Rebhühner zwischen meine Zähne. Es war ungewohnt nicht mehr den eisigkalten Schnee unter den Pfoten zu haben, sondern den harten, steinigen Boden. Wieder vor meinem Bau begann ich die winzigen Federn aus dem Rebhuhn zu zupfen und genoss die ersten wärmenden Sonnenstrahlen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fledermausohr



Männlich Clan : EfeuClan
Rang : Schüler
Schüler/Mentor : Ginsterfang
Besondere Merkmale : große Ohren, sehr schmales Gesicht

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   So Apr 26, 2015 3:57 pm

Ich hatte suuuuper gut geschlafen, bis ich plötzlich zu Boden fiel und verdutzt die Augen öffnete. Ich war nicht mehr in meinem kuschelig warmen Nest, sondern auf der Lichtung bei Schattenjunges und Echsenjunges! "Aber Mama!", quängelte ich, aber Rußhauch lief bereits wieder weg. "Toll," grummelte ich und schob mit meiner Pfote etwas Staub hin und her. Es war ganz anders als der olle Schnee! Überhaupt nicht so kalt und weiß. "Was macht ihr überhaupt hier?", fragte ich meinen Bruder und Echsenjunges, während ich mein winziges Maul zu einem Gähnen aufriss. Hier war es total langweilig! Es war kaum jemand wach, aber in einer Ecke entdeckte ich unseren Cousin Krähenpfote, zusammen mit einer anderen Katze. Ich wollte viel lieber wieder zurück in mein Nest.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Käfer

avatar

Männlich Rang : Junges

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
5/5  (5/5)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Mi Mai 06, 2015 7:36 pm

Langsam begann der Clan seinem alltäglichen Lauf nachzugehen, und kurz fuhr ich mir mit der Pfote über mein Ohr bevor ich auf den großen Felsen sprang. "Alle Katzen die ihre Beute selbst fangen können, mögen sich unter dem großen Felsen zu einer Clanversammlung einfinden!", rief ich mit kräftiger Stimme über die Lichtung und rollte den Schweif um meine Vorderpfoten. Geduldig wartete ich bis der Clan sich unter dem Felsen versammelt hatte und sorgte mit einem Schweifzucken für Ruhe. "Katzen des EfeuClans, während der Großen Versammlung heute Nacht haben sowohl Flussstern als auch Gewitterstern verkündet, dass sie gut durch die Blattleere gekommen sind. Außer einigen Streitigkeiten zwischen dem Lotus- und AhornClan wurde jedoch auch von einem 'Monster' berichtet, welche die Splitterfelsen unsicher machen würde. Angeblich taucht es zwar nur in der Blattleere auf, aber vorerst darf kein Schüler mehr ohne Krieger das Lager verlassen," berichtete ich und räusperte mich kurz. Mit ernster Miene musterte ich meinen Clan, denn Gefahren wie Wildtiere durfte man nie unterschätzen. Niemals. "Aber das ist nicht der einzige Grund für diese Versammlung, denn einige Katzen haben bewiesen dass sie für ihre Ernennung bereit sind. Krähenpfote, Polarpfote und Ginsterpfote; tretet vor!" Ruhig beobachtete ich wie die drei Schüler sich den Weg mit strahlenden Augen nach vorne bahnten. "Ich, Luchsstern, Anführer des EfeuClans, rufe meine Kriegerahnen an und erbitte sie, auf diese Schüler herabzublicken. Sie haben hart trainiert, um euren edlen Gesetzen folgen zu können, und ich empfehle sie euch nun als Krieger," begann ich die rituellen Worte und sah von Polarpfote zu Ginsterpfote. "Ginsterpfote, Krähenpfote, Polarpfote; Versprecht ihr das Gesetz der Krieger einzuhalten und den Clan zu beschützen und zu verteidigen, selbst mit eurem Leben?", fragte ich die drei Schüler und sah sie aus meinen bernsteinfarbenden Augen ernst an. "Wir versprechen es!", antworteten die Drei beinahe gleichzeitig und zufrieden nickte ich. "Dann gebe ich euch mit der Kraft der Ahnen eure Kriegernamen. Ginsterpfote, von diesem Tag an wird dein Name Ginsterfang lauten. Der SternenClan ehrt deinen Eifer und deine Treue, und wir heißen dich als vollwertige Kriegerin im EfeuClan willkommen," sprach ich und legte der Bunten meine Schnauze auf den Kopf. Als sie mir über die Schulter geleckt hatte, neigte ich mich wieder zurück. "Polarpfote, dein Name wird von heute an Polarlicht lauten. Die Ahnen ehren deine Aufrichtigkeit und Geschwindigkeit, und der EfeuClan heißt dich als vollwertige Kriegerin willkommen." Wieder legte ich meine Schnauze auf den Kopf der Kätzin, und nachdem auch sie mir die Schulter geleckt hatte wandt ich mich dem schwarzen Schüler zu. "Krähenpfote, du wirst von heute an als Krähenschrei bekannt sein. Der SternenClan ehrt deine Stärke und deinen Mut, und von heute an heißt der EfeuClan dich als vollwertigen Krieger willkommen." Krähenschrei leckte auch meine Schulter, als ich meine Schnauze auf seinen Kopf gelegt hatte. Schließlich trat ich wieder zurück und wartete bis die Jubelrufe des Clans verstummten. "Ihr drei werdet heute Nacht stumm Wache halten, und über unseren Schlaf wachen," fügte ich noch hinzu bevor ich mich wieder an den gesamten Clan wandt. "Da es Feuerblatt noch nicht besser geht, werde ich heute die Patrouillen einteilen. Die Grenzpatrouille am Waldrand übernimmt Igelnacht, mit ihr gehen werden Honigfell und Polarlicht. Den Libellenbach werden Diamantensplitter, Rostherz und Spinnenbein kontrollieren. Schwarzfeuer wird gemeinsam mit Ginsterfang und Krähenschrei. Dem Rest ist selbst überlassen seinen Schüler zu trainieren oder jagen zu gehen." Damit beendete ich die Ansprache und sprang von meinem Platz hinab.


[Zusammenfassung:

Ernennungen
Ginsterpfote -> Ginsterfang
Krähenpfote -> Krähenschrei
Polarpfote -> Polarlicht

Patrouillen
Waldrand: Igelnacht, Honigfell & Polarlicht
Libellenbach: Diamantensplitter, Rostherz, Spinnenbein
Jagdpatrouille: Schwarzfeuer, Ginsterfang, Krähenschrei ]

Falls ich einen Fehler gemacht habe oder jemanden vergessen: bitte schreien!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fledermausohr



Männlich Clan : EfeuClan
Rang : Schüler
Schüler/Mentor : Ginsterfang
Besondere Merkmale : große Ohren, sehr schmales Gesicht

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Mi Mai 06, 2015 7:55 pm

Plötzlich begann Echsenjunges aufzujaulen und lief in Richtung Dreckplatz. Ich zuckte mit meinen großen Ohren, was sollte das werden? Ich sah wie Nieseljunges und Wurzeljunges niesend hinter dem bunten Kater herliefen und fragte mich woher sie plötzlich kamen. Wer hatte sie eingeladen mitzukommen?, dachte ich brummig und wusste nicht so recht, ob ich den drei Kätzchen folgen sollte. Schattenjunges aber war schier begeistert und forderte mich wieder auf mitzukommen. Unschlüssig blieb ich stehen während mein Bruder davonrannte. In mein Nest kann ich nicht mehr, also bleibt mir wohl nichts anderes übrig.. Ich warf Rußhauch einen zweifelnden Blick zu, ehe ich den vier Jungen folgte und mich durch einen Ginsterbusch zwängte. Luchsstern rief grade eine Versammlung ein, und mit schleifendem Schweif trottete ich der Scharr nach.

---> Sturmwiese
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Käfer

avatar

Männlich Rang : Junges

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
5/5  (5/5)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   So Mai 31, 2015 11:30 pm

Mittlerweile stand die Sonne hoch am Himmel und Leben erfüllte das Lager. Die Patrouillen waren schon größtenteils losgezogen, abgesehen von einigen Nachzüglern - aber sonst ging alles seinen täglichen Ablauf nach. Nach der Versammlung hatte ich mich zurückgezogen um über die gestrige große Versammlung nachzudenken, und erst Feuerblatt riss mich auf meinen Gedanken. "Natürlich," räusperte ich mich und senkte den Kopf, ehe ich aufstand und mich durch die klaffende Felsspalte in meinen Bau schob. "Was gibt's?", fragte ich meinen Stellvertreter und bedachte ihn mit einem besorgten Blick. "Du siehst nicht gut aus. Wissen Himbeernase und Waldpfote dass du hier bist?" Meine Schnurrbarthaare zuckten leicht während ich mich auf den staubigen Boden des Anführerbaues setzte und meinen Schweif auf die Pfoten legte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Käfer

avatar

Männlich Rang : Junges

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
5/5  (5/5)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Mo Jun 15, 2015 11:14 pm

Auf das verneinende Kopfschütteln meines Stellvertreters zog ich bloß stumm eine Augenbraue hoch und lauschte seinen Worten. Ein leichtes Gefühl der Enttäuschung und des Verlustes machten sich in mir breit, denn in Feuerblatt hatte ich immer den nächsten Anführer des EfeuClans gesehen. Keine Katze im Clan hatte solche Führungszeugnisse wie der Rote, doch er musste diese schwere Entscheidung lange und gut durchdacht haben, da war ich mir sicher. "Du hast dir deinen Ruhestand verdient, Feuerblatt. Du warst ein tapferer zweiter Anführer und zugleich ein wichtiger Freund. Ich werde dem Clan noch vor Sonnenuntergang Bescheid geben," miaute ich und sah  bedauernd in die grünen Augen Feuerblatts. Es war mir nie sonderlich aufgefallen, dass der Kater soviel älter als ich war. "Ich bin dir dankbar dass du bei der Entscheidung helfen willst, jedoch darf ich mich bei meiner Wahl nicht beeinflussen lassen," meinte ich. Nun würde ich mich wohl erst daran gewöhnen müssen, jemand anderen als Feuerblatt als meine rechte Pfote zu haben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fledermausohr



Männlich Clan : EfeuClan
Rang : Schüler
Schüler/Mentor : Ginsterfang
Besondere Merkmale : große Ohren, sehr schmales Gesicht

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Mo Jun 15, 2015 11:32 pm

Papa kam hektisch angelaufen und blickte ziemlich erleichtert drein als er mich sah, warum verstand ich jedoch nicht. Plötzlich jedoch nahm er mich am Nacken und trug mich zu Schattenjunges, welcher an einem schattigen Ort saß. Warum werde ich heute nur herumgeschleppt?, fragte ich mich und stieß entnervt die Luft aus meiner Lunge aus, als Spinnenbein mit seiner Predigt begann. Zikandenjunges und Tupfenjunges.. warum kramt er immer die alten Sachen aus? Manchmal verstand ich unseren Vater wirklich nicht. Mein Bruder versuchte uns mit irgendwelchen Argumenten rauszureden, als ich Echsenjunges im Augenwinkel bemerkte, wie er von der Kinderstube zum Heilerbau hüpfte. "Außerdem hat Echsenjunges uns dazu gedrängt," pflichtete ich meinem Bruder bei und war überrascht, dass es sogar die Wahrheit war, obwohl es doch seeehr nach einer Ausrede klang. Ich zuckte nachdenklich mit den Schnurrbarthaaren, denn oft war es schwierig sich richtig auszudrücken, vorallem wenn die eigenen Worte falsch verstanden oder anders interpretiert wurden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
EfeuClan Lager
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» EfeuClan Lager
» EfeuClan Lager
» EfeuClan Lager
» Lager
» Lager

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forest Cats :: Papierkorb-
Gehe zu: