Forest Cats

Versetze dich in das aufregende Leben einer Waldkatze und sei dabei, wenn wir Geschichte schreiben!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 LotusClan Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: LotusClan Lager   So Nov 30, 2014 7:29 pm

Das LotusClan Lager befindet sich in einer kleinen Schlucht um einen Teich, in welchen ein Wasserfall fließt. Durch den Teich haben die Clanmitglieder immer Wasser, jedoch steigt bei zu viel Regen die Hochwassergefahr immens. Zudem befinden sich im Wasser keine Fische, lediglich Frösche verirren sich dort. Steile Felswände lassen nicht zu, dass fremde Katzen einfach irgendwo ins Lager hineinlaufen können. Tatsächlich gibt es nur zwei Wege aus dem Lager hinaus, der eine Weg ist eher steil und rutschig, der andere fällt etwas flacher aus. Die Gefahr des Angriffs durch Wildtiere ist durch das geschützte Lager sehr gering. Ein grober Kieselstrand mit vielen größeren Steinen umrundet den Teich, wobei ein großer Felsen direkt neben dem Wasserfall heraussticht: der Hochsstein, wo der Anführer die Versammlungen abhält. Die jeweiligen Baue befinden sich zwischen den vielen Felsen, nur die Kinderstube und der Heilerbau nicht. Die Kinderstube findet man in einer kleinen Kuhle, umgeben von dichten Schilf, damit es dort für die Jungen und Königinnen warm ist. Der Heilerbau jedoch befindet sich zwischen den großen Wurzeln eines Weidenbaumes, welche mit Schilf und Moos bedeckt wurden, sodass es dort witterungsbeständig ist. Der Schmutzplatz liegt außerhalb des Lagers, damit der Gestank nicht bis in die Baue dringt. Generell ist es auch in der Blattgrüne in der Schlucht eher kühl, da die Sonne nur am Vormittag in das Lager scheint.

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   So Nov 30, 2014 8:08 pm

Die große Katze machte ein ziemlich schmerzhaftes Geräusch und schnell lies ich los. Warum? ,fragte ich mich und sah die Katze fragend an. Auf einmal bekam ich einen Heißhunger auf Milch und schleifte mich zu den pinken Zitzen, die nach der süßen Flüssigkeit rochen. Aufgeregt streckte ich mich, da es nicht mehr so einfach wie vorher war und trank anschließend. Neugierig schlefte ich mich wieder zu diesem bunten Ding und tippte dies vorsichtig mit meiner Pfote, mit der ich mich vorerst hierher schliff, an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   So Nov 30, 2014 8:25 pm

Schilfjunges lies glücklicherweise meinen Schweif schnell wieder los, sah mit seinen schönen Augen fragend zu mir hoch, und ich schaute ihn sanft an. Nach wenigen Augenblicken begann mein Sohn dann auf meine Zitzen zuzukriechen, und sanft legte ich mich hin, um es ihm leichter zu machen, und er trank, bis er satt war. Als er schließlich getrunken hatte, kroch er zurück zu meinem Schweif, und tippte diesen an, und ich musste belustigt schnurren. Sanft zuckte ich etwas mit dem Schweif, und war gespannt, wie Schilfjunges darauf reagieren würde.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   So Nov 30, 2014 8:29 pm

Erschrocken, dass dieses Ding lebendig war, fiel ich zurück und blickte der großen Katze direkt in die Augen. Das lange Ding interessierte mich nun nicht mehr, weil ich etwas viel besseres gefunden hatte!
Ich kroch auf das Paar zu und legte meine Tatze erneut darauf. Meine Pfote sah genau so aus wie diese zwei Dinger, nur vieeeel größer! Kann das möglich sein? Fragend sah ich nochmal die bunte Katze an und hoffte um eine Erklärung.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Mo Dez 01, 2014 12:59 am

Mein Sohn schreckte kurz zurück, und ignorierte meinen Schweif nun, weswegen ich schnurren musste so neugierig, aber wenn es sich bewegt ist es egal. Ach Schilfjunges. Ich liebe dich dachte ich sanft, und voller Liebe. Er kroch zurück zu mir, und legte seine kleine Pfote auf meine, fragend sah er zu mir hoch, und schnurrend beugte ich mich zu ihm runter "Was ist los Schilfjunges ? Ja du hast noch ziemlich kleine Pfoten, und ich bin deine Mama, und habe große Pfoten weil ich erwachsen bin. Irgendwann hast du auch so große Pfoten, vielleicht noch größere mein kleiner Krieger". Da er der erste war, der die Augen geöffnet hatte, überlegte ich, ob er wohl schon versuchen würde zu sprechen, also sah ich ihn sanft an "Na komm Schilfjunges. Du bist schon so groß, und hast deine Augen offen. Meinst du du willst mal versuchen zu reden ? Komm sag Mama mein kleiner Krieger" ermutigte ich ihn, und leicht aufgeregt wartete ich, ob mein erstgeborener Sohn, nun auch seine Stimme das erste mal erklingen ließ. Sanf und liebevoll sah ich ihn an, und schnurrte aufmunternd während ich abwartete.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Mo Dez 01, 2014 11:39 am

Ich war gerade im Gespräch, als der Geruch von Blut in meine Nase drang. Zeitgleich verstummten einige Katze und ich drehte mich alarmierend um. Wolkenjäger kam durch den Lagereingang, schmutzig und leicht Blutverschmiert, in seinem Maul ... meine Schneepfote. "Nein!" jaulte ich auf und bahnte mir einen Weg über die Lichtung, wobei ich bestimmt jemanden anrempelte, doch gerade spürte ich meine eigenen Pfoten nicht mehr unter mir. Nebelglanz war schon bei dem schwarz weißen Kater, der sich neben Schneepfotes leblosen Körper gelegt hatte. "Schneepfote...?" mauzte ich leise und grub meine Nase in ihr kaltes Fell. Sie stank nach Monstern und Blut. "Wieso?" war das einzige, was ich gerade hervorbringen konnte und sah mit Tränen in den Augen zu Wolkenjäger. Der Schmerz war einfach zu groß.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Mo Dez 01, 2014 11:45 am

Natürlich bekamen die Katzen auf der Lichtung alles mit. Eiskristallpfotes Blick zerriss mir fast das Herz, also schaute ich auf meine Pfoten. Ich gab mir nicht die Schuld für ihren Tod, trotzdem nagte es an mir wie eine monströse Ratte. Nebelglanz riss mich aus meinen Gedanken, als sie mir tröstend über den Kopf leckte. Ich hob erst den Blick, als Eishauch, Schneepfotes Vater und zweiter Anführer mit mir sprach, während ich Nebelglanz Zuwendung genoss. "Ich..." meine Stimme versagte und ich musste mich kurz räuspern. "Ich war ihr gefolgt, nachdem sie in der Nacht aus dem Lager geschlichen ist ... sie wollte zur Hafenstadt und auf dem Weg dorthin ... da war ein riesiger Donnerweg," versuchte ich zu erklären. "Es tut mir Leid Eishauch, ich konnte gerade so ihren Leichnam retten, bevor die Monster sie ganz gefressen hätten." Ich schluckte schwer und presste mich an Nebelglanz warmen Körper. Kein Kater sollte seine Jungen überleben.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Mo Dez 01, 2014 1:35 pm

Während ich auf irgendeine Reaktion von Schilfjunges wartete, hörte ich draußen plötzlich einen Klagelaut, und neugierig spitze ich die Ohren. Ich sah meine Jungen an, und ging kurz zum Eingang der Kinderstube. Dort musste ich leider den leblosen Körper der jungen Schneepfote entdecken, und ihren Vater Eishauch der um sie trauerte. Ich lies einen Moment lang den Kopf hängen hat unser Clan nicht schon genug Tote betrauert in den letzten Tagen. Schneepfote nun jagst du mit dem Sternenclan. Alles gute junges Kriegerin dachte ich traurig, und sammelte mich wieder. Meine Jungen würde meine Unruhe ansonstem vielleicht bemerken, und wieder wie vorher ging ich zurück zu ihnen, und sah meinen Sohn an "Es ist alles gut kleiner Krieger. Nalos versuch mal deine Stimme zu erheben. Sag mal Mama mein kleiner" ermutigte ich meinen Sohn erneut, und sah dann die anderen an. Flockenjunges und Flutjunges waren wir vorhin noch immer am schlafen, und Knochenjunges schien beleidigt zu schmollen, und sanft tippte ich ihn mit meiner Pfote an "Hey alles ok Knochenjunges. Schmollst du etwas ?" schnurrte ich belustig, und wartete ob Schilfjunges oder Knochenjunges reagieren würden.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Mo Dez 01, 2014 4:41 pm

Die große Katze erzählte etwas und sah mich nachher erwartend an. Was soll das? Müde öffnete sich mein kleines Mäulchen und instinktiv schob ich mich an die große Katze heran. Gierig trank ich noch einmal an der Milchquelle und fiepste glücklich. Langsam wurde es wieder dunkel und langsam wog mich Mutter Natur in die sanfte Woge des Schlafes.


Zuletzt von Schilfjunges am Mo Dez 01, 2014 5:18 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Mo Dez 01, 2014 4:51 pm

Völlig weggetreten hatte ich Seeblütes Bitte gehört und versucht mich an etwas Wärmendes zu erinnern.Doch mir wollte nichts einfallen und so fand ich mich damit ab, einfach nur Schilf zum Ausbessern des Nestes zu holen. Ich nickte Seeblüte freundlich zu und miaute:"Gut, ich werde etwas Schilf holen, dann bis gleich."Dann trat ich aus der Kinderstube und erstarrte, als ich eine Katzengruppe erblickte.Von ihr gingen die Gerüche von Blut aus und trauriges Gemurmel. Leise näherte ich mich der Gruppe und erkannte Schneepfote. Ich öffnete meinen Mund zu einen Stummschrei und blickte entsetzt und mit tieftraurigen Blick auf die Schülerin herab. Sie war noch zu jung..., dachte ich und trat näher heran. Ich wandte mich an die nächstbeste Person (Nebelglanz) und miaute leise:"Was ist passiert?" Bevor ich wieder auf die Schülerin blickte. Sternenclan beschütze sie und ruhe in Frieden, kleine Kriegerin. Danach aber wurden meine Gedanken dunklerSternenclan, warum passiert dies? Wieso verlieren wir immer mehr geliebte Personen? Doch ich riss mich zusammen und machte mir um die jenigen Sorgen, die Schneepfote nahe gestanden hatten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Di Dez 02, 2014 12:10 am

Schilfjunges sah mich verständnislos an, und öffnete das kleine Mäulchen zu einem Gähnen. Fast dachte ich, er würde etwas sagen, aber dazu war es wohl noch zu früh. Als Schilfjunges dann etwas trank, sich an mich drückte und glücklich fiepte, schnurrte ich glücklich, und mein Sohn schlief ein. Nun war auch Hagebuttenzweig wieder aus ihren Gedanken erwacht, und trat nach draußen um Schilf zu holen. Ich wollte ihr noch von Schneepfote erzählen, aber da war sie schon draußen, und musste sich der Situation stellen. Ich hörte draußen trauriges Gemurmel, und der Geruch von Blut zog langsam in die Kinderstube. Sanft und schützend legte ich den Schweif auf meine Jungen, und sah sie ängstlich an in letzter Zeit hält der Tod viel zu oft Einzug in unseren Clan. Hoffentlich bleiben meine Jungen gesund.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Di Dez 02, 2014 7:27 pm

<--- Lotusteich

Ich passierte den Lagereingang und sofort stieg mir der Geruch von Blut und Monstern in die Nase. Ich sah mich alamiert um und entdeckte einen kleinen weiß-grauen Körper. Eishauch und Eiskristallpfote standen zu tiefst traurig vor dem kleinen Körper und auch Wolkenjäger wirkte sehr bedrückt. Ich realisierte, dass es wohl Schneepfote sein musste. Ich trug meine Beute zum Frischbeutehaufen und ließ die dort fallen. Mein Blick glitt über die Lichtung und ich entdeckte Holunderfleck. Ich ging zu ihm und setzte mich neben ihn. "Ich hoffe, dass wir so etwas nicht erleben müssen", sagte ich leise zu ihm und deutete auf Schneepfote. Ich würde es nicht ertragen ... Wie ich Eishauch dort sah und er um seine Tochter trauerte, zerriss mir fast das Herz, weshalb ich mich an meinen Gefährten drückte. Ich war so froh, dass ich ihn nicht an den weißen Husten verloren hatte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Mi Dez 03, 2014 5:55 pm

Gerade wollte ich meinem Mentor hinterher, als meine leblose Schwester ins Lager getragen wurde. Wie angewurzelt blieb ich stehen und musste mit ansehen, dass sich nicht ins Lager getragen wurde weil sie nicht laufen konnte, nein, sie wurde ins Lager getragen weil sie tot war. NEIN! Dachte ich, als ich mich endlich wieder bewegen konnte. So schnell ich konnte rannte ich zu meiner Schwester, bei der schon mein Vater und Eiskristallpfote waren. "Schnee-Schnee-pfote." Stotterte ich und ließ mich nieder um meine Nase in ihr kaltes Fell zu drücken. SIe roch nach blut und Monstern. Mein Herz schmerzte. Warum? Fragte ich mich während ich das kalte Fell meiner Schwester nass machte. Ich weinte, ich würde immer weinen wenn ich an sie dachte. Wir hatten eine schöne Jungenzeit, eine schöne Schülerzeit, warum durfte dann nicht auch die Zeit bis zum Ältestenbau schön mit ihr sein? Ich fuhr meine Krallen aus und ein. Wenn es wenigstens ein Dachs gewesen wäre, wäre ich sofort aus dem Lager gerannt um das Vieh umzubringen, aber gegen Monster hatte ich keine Chance.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Mi Dez 03, 2014 6:01 pm

Ich schaute kurz mit großen Augen zu Kleepfote die jetzt auch zu uns gestoßen war. Schnell stand ich auf und setzte mich neben sie, ich drückte mich leicht an sie. Ja Schneepfote war nicht mehr unter uns, jetzt mussten wir zwei für einander da sein. Auch ich wimmerte leise, doch ich wollte Stark sein, für Kleepfote und für Schneepfote, na klar, Schneepfotes Tod tat weh, doch sie war jetzt im SternenClan, kurz wanderte mein Blick zum Himmel, dann richtete ich meine Bernsteinfarbenen Augen wieder auf den leblosen Körper meiner Schwester. Wo war eigentlich Mama? Es wird ihr ihr Herz brechen. Doch sofort wurde mein Hass gegenüber Zweibeinern noch größer, sie waren unachtsam gewesen und ihre Monster waren die Hölle. Ich schloss meine Augen. Nein, sein Stark.!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Mi Dez 03, 2014 7:19 pm

<--- Alte Wassermühle

Mit einem Lächeln im Gesicht und der großen Forelle kam ich wieder am Lager an, doch mir gefiel diese seltsame Ruhe nicht. Was ist den nur wieder los? fragte ich mich verwirrt und ging näher zur Lagermitte. Doch dann erfasste mich der Geruch von Blut und auch von Monster. Mit einem rasenden Herzen ging weiter, wobei ich einige Katze in der Mitte wiederfand. Eishauch, Eiskristallpfote, Kleepfote...aber wo ist Schneepfote? Panik überrollte mich und als ich zur Mitte ankam entdeckte ich das schneeweiße Fell meiner Tochter. Der Fisch fiel geräuschvoll auf den Boden und mit Entsetzten rauschte ich an meiner Familie vorbei und setzt mich an die Flanke, meiner wunderbaren Tochter. "Schneepfote...nein." hauchte ich mit trauerumwölkter Stimme und versenkte meine Schnauze in ihre Flanke. Meine wunderschöne, erstgeborene Tochter. Wieso SternenClan? fragte ich mich.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Mi Dez 03, 2014 7:35 pm

<---- Alte Wassermühle

Erfreut folgte ich Frostschimmer zurück und als ich durch den Eingang lief, suchte ich schon direkt nach Pantherpfote, die ich jetzt von Weitem nicht fand. Auf einmal kam mir das Lager, das mir still vorkam und meine Mentorin drängte sich auch in eine Masse, die sich in der Lagermitte befand. Nun wurde ich neugierig, deshalb ging ich näher an diese heran. Ein übler Gestank erfasste mich. Was ist das? es ist ungewohnt. Verschrocken ging ich jetzt nur noch mit Mäuseschritten heran. Frostschimmer, Eishau, Kleepfote, Eiskristallpfote.. Warum steht die ganze Familie herum. Warte..die Ganze? Schnell drängte ich mich hindurch, da Schneepfote nicht dabei war. Plötzlich roch ich das, dass ich bei Wildfang roch. Frostschimmer und die anderen waren auch ziemlich traurig. Auf einmal erkannte ich Schneepfote und blitzschnell rannte ich in den Schülerbau. Warum muss das passieren?! Rasch blickte ich mich um, ob niemand hier war und lief zu meinem Nest. Dort vergrub ich meine Nase. Warum muss das passieren? Ich stand den Tränen nahe und das einzige, das ich jetzt brauchte, war die Gesellschaft von Pantherpfote.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Do Dez 04, 2014 6:14 pm

<----- irgendwo

Ich kam gerade von dem heutigen Training wieder und sah schon von weitem meine Mutter. "Frostschimmer!" rief ich laut und beschleunigte mein Tempo, doch anscheinend hatte sie mich nicht gehört und schlüpfte durch den Lagereingang. Ich tat es ihr gleich, doch der Geruch von Blut und etwas anderem widerlichem traf mich wie eine Welle. Vater und Mutter saßen in der Mitte der Lichtung, neben Wolkenjäger und Nebelglanz. Auch Eiskristallpfote und Kleepfote waren in der Nähe und wirkten entsetzt. Sofort war klar, dass etwas passiert sein musste. Auf wackeligen Pfoten näherte ich mich dem Geschehen und entdeckte ein Häufchen weißes Fell, verschmiert mit Blut und Dreck, auf dem Boden liegen. "...Schneepfote?" hauchte ich geschockt und riss die Augen auf, aus denen Sofort dicke Tränen kullerten. Nein! Bitte nicht! Schluchzend presste ich mich an Frostschimmers Flanke und grub meine Nase in ihr warmes Fell! "W-was ist passiert?" fragte ich, wobei meine Stimme fast erstickte. Wer hatte ihr so etwas schreckliches angetan?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Do Dez 04, 2014 8:17 pm

<---------- Lotusteich

Warscheinlich hatte ich die Kätzin überholt, da ich noch vor ihr ankam und als ich meine Beute auf den Frischbeutehaufen legte, kam mir ein fieser Geruch in die Nase. Überhaupst war die Stimmung im Lager.., gespannt? Vorsichtig näherte mich der kleinen Katzengruppe, die sich eng um etwas versammelt hatte. Was ist da los? Etwas schneller schrat ich nun weiter, nun war der Geruch deutlicher. Blut. Der Gestank von Monstern kriechte auch in meine Nase und jetzt sah ich es. Eine Tochter von Frostschimmer und Eishach lag da. Verwarlost, dreckig und voll mit Blut. Schockiert prüfte ich die Situation und stellte fest, dass Schneepfotes letzte Chance schon vorbei war. "Mir tut es so Leid" ,flüsterte ich zu tiefst erdrückt an Frostschimmer und Eisauch gewandt und verließ langsam die Runde. Sie werden Zeit brauchen. Traurig schleifte ich mich zum Frischbeutehaufen und nahm mir den Frosch, den ich zuvor gefangen hatte, um mich zu stärken. Warum muss unser Clan so viele Tode erleiden?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Fr Dez 05, 2014 3:23 pm

<<- Lotusteich
Unterwegs waren mir die Fische immer wieder aus dem Maul gefallen, weswegen ich immer wieder anhalten musste. Genervt zuckte ich mit meinen Ohren, ehe ich endlich im Lager ankam, wo auch schon Mohnsturm anwesend war. Angestrengt lief ich auf den Frischbeutehaufen zu, der schön gefüllt ussah. Etwas besser gelaunt legte ich meine Beute auch darauf, bemerkte aber die bekümmerte und traurige Stimmung um mich herum erst jetzt. Was wohl passiert war?
Erst dnn bemerkte ich die Katzen, die sich wie eine Schar um einen kleinen Körper gedrängt hatten. Nicht schon wieder., dachte ich wütend. Warum?
Langsam trat ich zu den anderen Katzen, im Gegensatz zu den anderen sagte ich kein Wort. Es war mir zwar klar, das man trauerte und die Trauernden trösten sollte, doch hatte ich selbst erlebt wie schlimm es war, wenn man sofort und immer wieder daran erinnert wurde. Und außerdem musste ich meine Gedanken erst einmal selbst fassen, ehe ich anderen helfen konnte. Unbemerkt setzte ich mich neben Mohnsturm und schaute fast teilnahmslos in die Leere.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Fr Dez 05, 2014 4:44 pm

<-- Flussufer

Als ich wieder alleine ins Lager kam schlug mir sofort der Geruch von Monster und Tod entgegen. Verwirrt schaute ich mich im Lager um und entdeckte meine Schülerin bei ihren Schwestern und ihren Eltern, nur Schneepfote war nicht bei ihnen. Schnell lief ich auf die Familie zu und riss entsetzt meine Augen auf als ich Schneepfote Tod zwischen ihren Angehörigen liegen sah. Nein, das konnte nicht sein. Somit wusste ich auch warum Kleepfote nicht zum Training erschienen war. Seufzend lief ich kurz zu meiner Schülerin und legte ihr kurz tröstend meinen Schweif auf die Schulter. Dann ging ich weiter und lies mich vor dem Kriegerbau nieder. Ich wusste nicht was ich groß sagen sollte also schaute ich mich nach meinem Bruder um. Dieser war beim Frischbeutehaufen. Ich stand also wieder auf und lief zu ihm. Schweigend setzte ich mich. "Und erneut frage ich mich warum der SternenClan so grausam ist.", sagte ich leise zu ihm.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Fr Dez 05, 2014 6:37 pm

Sternenschweif! Wie lange hatte ich meine wunderschöne Gefährtin nicht mehr gesehen? Sie setzte sich zu mir und sah hinüber zu Schneepfotes leblosen Körper. "Das lasse ich nicht zu," hauchte ich der Grauen ins Ohr. "Ich werde dich und unsere Jungen für immer beschützen, das schwöre ich beim SternenClan!" Mit rauer Zunge glitt ich einmal über Sternenschweifs Wange. "Ich bin so stolz auf unseren kleinen Farnpfote. Er hat mich gepflegt wie ein richtiger Heiler." Mein Blick wanderte über die Lichtung, die Stimmung war am Boden. In letzter Zeit waren viele Katzen aus dem LotusClan gestorben. "Gehen wir schlafen?" fragte ich meine Liebe und sah sie fragend an. Wir konnten nichts mehr tun und ich wollte nicht, dass Sternenschweif sich erkältete. Auf meine Gesundheit musste ich ebenfalls noch etwas aufpassen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Fr Dez 05, 2014 6:45 pm

Stumm hörte ich Wolkenjäger zu und leckte ihm kurz liebevoll übers Ohr, als die Patrouillen zurückkehrten. Schneepfotes Familie war zwar recht groß, aber auch andere Katzen versammelten sich um die kleine Kätzin und unbehaglich legte ich die Ohren an. Ich schüttelte bloß leicht den Kopf, als die Älteste Hagebuttenzweig mich ansprach. Besonders die kleine Libellenpfote tat mir Leid, denn ihre Tränen wollten kein Ende nehmen. "Möchtest du Totenwache halten?", flüsterte ich dem schwarzweißen Kater zu, denn er sah ziemlich mitgenommen aus. Schlaf würde ihm gut tun, dachte ich besorgt und senkte den Blick.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Fr Dez 05, 2014 7:09 pm

Immer mehr Katzen versammelten sich auf der Lichtung und schauten betrübt drein. Sie konnten gar nicht ahnen wie schrecklich es ist ein Junges zu verlieren. Frostschimmer brach fast zusammen und auch Libellenpfote wirkte unheimlich verstört. Als die Kleine fragte was passiert sei, öffnete ich das Maul zum sprechen, doch es kamen keine Worte heraus. Tränen kullerten von meiner Nasenspitze und ich krampfte innerlich zusammen. Wieso musstest du unsere Tochter nehmen SternenClan? Wieso?! "I-ich werde es Gewitterstern erzählen," brachte ich schließlich hervor und drückte mich noch kurz an Gefährtin und Jungen, ehe ich auf wackeligen Beinen zum Anführerbau ging und mich vor den Eingang setzte. Meine Schultern hingen runter, genau wie mein Kopf und meine Augen waren geschlossenen. Ich wünschte niemandem auf der ganzen Welt sein Kind zu verlieren.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Fr Dez 05, 2014 7:12 pm

Als ich an meinem Frosch herumkaute, kam auf einmal Drachenschwinge zu mir. Sie sah nicht so bedrückt wie wir alle anderen aus. Vielleicht hatte sie schon oft solche Erschütterungen erlebt? Ich schüttelte schnell diesen Gedanken ab und kaute heißhungrig an meinem Frosch herum. Dann kam Saphirkralle, mein Bruder, und setzte sich zu mir. "Zur Zeit hat er sich gegen uns verschworen. Ob den anderen Clans es auch so schlecht geht?" ,fragte ich ihm. Wünschen täte ich dies keinen Clan, aber innerlich wollte ich, dass die anderen Clans auch einmal eine solche Pechsträne erleben. Schnell vergrub ich mein Futter und sah meinen schwarzen Bruder an. Er musste viel erleiden mit dem Tod von Abendhimmel..
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Fr Dez 05, 2014 7:18 pm

Gerade als ich meine Nase in die windige Luft gestreckt hatte und ich zwei, drei Schritte aus dem Bau gemacht hatte, hörte ich eine Katze etwas ins Lager schleifen. Unsicher, was ich fühlen sollte starrte ich den toten Körper vor mir fast geistesabwesend an. Langsam trat ich an Schneepfotes Leichnam an, und miaute leise und etwas undeutlich wie immer: "Mein Beileid." Damit meinte ich die Familie, nicht die Katze auch wenn es so aussah. Ein Husten wollte sich meinem Hals entschlingen, aber ich unterdrückte es einfach. Das würde schon von allein verschwinden.
Nach oben Nach unten
 
LotusClan Lager
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 40Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» LotusClan Lager
» LotusClan Lager
» LotusClan Lager
» Lager
» Lager

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forest Cats :: Papierkorb-
Gehe zu: