Forest Cats

Versetze dich in das aufregende Leben einer Waldkatze und sei dabei, wenn wir Geschichte schreiben!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 AhornClan Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)

BeitragThema: AhornClan Lager   Mi Dez 10, 2014 10:25 am

Das Lager des AhornClans liegt auf einer Lichtung, die dicht umringt von den vielen Büschen und Bäumen des Waldes ist. Durch die Clanmitglieder ist die schützende Wand verstärkt worden, sodass man das Lager fast nur durch den Eingang erreichen kann. Der Eingang wird durch zwei große Brombeerbüsche flankiert, weshalb man aufpassen muss, dass man sich keine Stacheln einzieht. Der Boden des Lagers besteht aus Gras, das in der Blattgrüne oftmals sehr trocken ist, da die Sonne durch die Baumkronen direkt auf die Lichtung flutet. Ein großer Ahornbaum befindet sich genau gegenüber des Eingangs auf der anderen Seite des Lagers, auf dessen riesiger Wurzel verkündet der Anführer die Neuigkeiten. Zwischen den vielen Wurzeln befindet sich ebenfalls eine Erdhöhle, die den Anführerbau bildet, der Eingang wird dabei von Farn und Flechten abgeschirmt. Der Kriegerbau sowie der Schülerbau bestehen aus einem Lorbeerstrauch, die direkt nebeneinander wachsen. Beide sind sehr groß, weshalb darin, wenn es sein muss, der ganze Clan untergebracht werden könnte. Die Kinderstube liegt in einem geschützten Holunderbusch, der extra noch dichter gemacht wurde, wodurch es dort immer schön warm ist. Der Heilerbau ist der einzige Bau, der sich in einer kleinen Höhle befindet, dadurch ist es innen drinnen auch in der Blattgrüne kühl. Die Nester sind mehrfach ausgepolstert, damit die Verletzten und Kranken den kalten Steinboden nicht spüren. Der Ältestenbau befindet sich in einem Rhododendrenbusch, der jedoch nicht sehr groß ist, dafür aber sicher.



Zuletzt von Flussstern am Do Aug 13, 2015 6:52 pm bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mi Dez 10, 2014 3:25 pm

Adlerschwinge kam direkt auf mich zu und fragte, ob er mit jagen gehen könnte. "Natürlich. Schließ dich doch Herbstglanz und Zitterkralle an. Jeder der nicht eingeteilt ist kann sich selbstverständlich anderweitig nützlich machen," antwortete ich dem Kater. Da ich noch nichts gegessen hatte nahm ich mir einen kleinen Spatzen vom Frischbeutehaufen und aß ihn schnell auf. Bis Blattfrische würde ich keine Vögel dieser Art mehr sehen, geschweige denn fressen können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mi Dez 10, 2014 6:42 pm

Anscheinend war heute Tag des offenen Anführers. Herbstglanz kam auf mich zu und fragte, ob ich kurz Zeit hätte. "Natürlich, was gibt es denn?" fragte ich und deutete ihr sich neben mich zusetzen. Während die erste Patrouille das Lager verließ aß ich den Rest meines Vogels und widmete mich dann voll und ganz der orangfarbenen Kätzin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Dez 11, 2014 10:16 am

Herbstglanz schüttete mir ihr Herz aus und sprach von Krallenpfote. Erst jetzt fiel mir auf, dass ich den Kater schon lange nicht mehr gesehen hatte. "Weisst du Herbstglanz, niemand wird gezwungen hierzubleiben ... die Art wie Krallenpfote verschwunden ist war nicht okay aber wir müssen ihn gehen lassen." Nachdenklich zuckte ich mit dem Ohr und sah an Herbstglanz vorbei. Ginsterblatt unterhielt sich mit Silberblüte, schaute jedoch öfters her. "Vielleicht ist es an der Zeit sich auf andere Dinge zu konzentrieren," miaute ich und deutete grinsend auf den Kater. Bevor die Kätzin etwas erwidern konnte, wurde ich plötzlich unter einer kleinen Schneelawine begraben. Erschrocken fuhr ich hoch und schüttelte das kalte nasse Zeugs von mir. Wer sonst hätte es sein können als meine frechen Töchter? "Na wartet ihr!" jaulte ich lachend, blieb aber noch kurz bei Herbstglanz. "Alles in Ordnung soweit? Denk bitte nicht, dass es an dir liegt. Du bist eine tolle Kriegerin."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Schnee
Admin
avatar

Weiblich Clan : //
Rang : //
Besondere Merkmale : Auffällige Narbe am Schweif

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Dez 11, 2014 4:42 pm

Ich drehte mich um, als Nussfell mich ansprach und fragte wann er raus dürfte. Der Kater war schon ziemlich lange im Heilerbau gewesen, da seine Verletzung ernst und schwer gewesen war. Behutsam ging ich näher an ihn heran und betrachtete die Schulter, an der man eine leichte Narbe erahnen konnte. Doch es war verheilt und der Knochen war wieder stark genug, um belastet zu werden. "Du wärst bereit, wieder nach draußen zu gehen. Aber du hast einige Muskeln am Schulterbereich verloren und die Jagd könnte für dich schwierig werden, du musst dich als bemühen Muskeln aufzubauen und dich dabei nicht zu überanstrengen." miaute ich sehr ernst. Knochenbrüche führen leider immer Muskelabbau. Da kann man nichts dagegen tun
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rotkehlchen

avatar

Weiblich Rang : Kriegerin
Besondere Merkmale : hellrote Brust, schwarze Nase

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
17/17  (17/17)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Dez 11, 2014 5:30 pm

Aufmerksam lauschte der Kater der Patrouilleneinteilung von Flussstern und warf anschließend einen neidischen Blick zu Morgentau. "Du hast's gut, kannst bei dem Mistwetter im Lager bleiben.", brummte er leise, musste dann jedoch grinsen. "Aber wir werden schon Beute machen, oder Wüstenpfote?", fragte Löwenblut seine Schülerin lächelnd. Er war gespannt, wie sie mit der neuen Jagdumgebung zurechtkommen würde, soweit er wusste, hatte sie noch nie im Schnee gejagt. "Wenn Flussstern bereit ist, werden wir gehen." Erst jetzt bemerkte der Goldene Abendrot, die etwas weiter von ihm entfernt stand und ihn anblickte. "Abendrot! Was machst du denn hier draußen? Nicht dass du dich wieder erkältest..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Fr Dez 12, 2014 9:58 am

Es stimmte mich glücklich Herbstglanz aufgeheitert zu haben und sah ihr nach, bis sie bei Ginsterblatt und Silberblüte stand. "So, jetzt zu euch!" miaute ich meinen frechen Töchtern zu, die versuchten sich unter einem Baum zu verstecken. Plötzlich änderten sie jedoch ihre Taktik und kamen auf mich zu gerannt. Regenjunges versuchte mir Schnee ins Gesicht zu werfen und zog mit ihren kleinen Zähnen an meinem langen Fell. Mir war bewusst, dass mein Fell eh den Rest des Tages nass sein würde, also ließ ich mich in den weichen Schnee fallen und rief theatralisch um Hilfe. "Gnade!! Bitte lasst Gnade walten!" jaulte ich und wandt mich wie ein verletztes Beutetier. Mit den Pfoten schnappte ich nach meiner Tochter und zog sie an meine Brust, wo ich sie fest umklammerte. Ich wusste, dass die Patrouille wartete aber der erste Schnee sollte etwas ganz besonderes für meine Jungen sein. "Nebeljunges, Erdbeerjunges helft eurer Schwester!" rief ich und musste lachen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   So Dez 14, 2014 12:21 am

Erdbeerjunges rettete schließlich ihre Schwester und schmunzelnd sah ich den beiden hinterher. Plötzlich drückte Nebeljunges sich an mich und meinte, dass er so Fell wie ich haben will. "Glaub mir Nebeljunges, du willst mein Fell nicht. Es ist schwer und saugt sich ganz schnell mit Wasser voll. Weil es so lang ist ist es auch leider oft schmutzig." Ich sah den Kleinen aufmunternd an. "Glaub mir ich hätte viel lieber dein Fell." Langsam wurde es Zeit auf Patrouille zu gehen, denn Löwenblut und Wüstenpfote schienen bereit. Ich signalisierte ihnen, dass es losgehen konnte.

----> Sonnenwiese
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Rotkehlchen

avatar

Weiblich Rang : Kriegerin
Besondere Merkmale : hellrote Brust, schwarze Nase

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
17/17  (17/17)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   So Dez 14, 2014 12:38 pm

Abendrot antwortete dem Krieger nicht, sondern warf ihm nur einen missachtenden Blick, was ihr nur mit der Stirn runzeln ließ. "Was habe ich denn jetzt schon wieder falsch gemacht?", fragte sich der Kater ein wenig angesauert und übersah dabei fast das Zeichen Flusssterns. "Komm, Wüstenpfote, Flussstern hat sich offenbar von seinen Jungen losreißen können.", meinte er lächelnd zu seiner Schülerin und wartete kurz, bis sie bereit war, bevor er lospreschte. Zwar war ihm nicht wohl dabei, Abendrot einfach so dazulassen, aber wenn sie sich wieder so aufführte, hatte er keine Lust auf eine Unterhaltung. Er hatte doch nur gewollt, dass sie sich nicht verkühlte, war das so schlimm gewesen? Unverständlich schüttelte der Goldene den Kopf und preschte schließlich aus dem Lager.

tbc.: Sonnenwiese
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tiger
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Gefährte : //
Schüler/Mentor : //
Besondere Merkmale : dickköpfig, wortkarg, sehr muskulös und breit gebaut

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
17/17  (17/17)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Di Dez 16, 2014 4:57 pm

Bevor ich mich versah flog ein Schneeball gegen mein Ohr, und erschrocken über die plötzliche Kälte schüttelte ich meinen Kopf hin und her sodass der Schnee runterfiel. "Meine Schülerin hat sich heute wohl einen neuen Mentor gesucht," merkte ich an, als ich Bachpfote bei Morgentau und ihrer Schülerin entdeckte. "Hast du Lust auf einen Spaziergang, wenn du darfst? Also nur, wenn du dann nicht von Rotbeere gebraucht wirst." Hoffnungsvoll sah ich Blaubeerpfote an, denn ich hatte das Gefühl schon ewig nichts mehr mit ihr unternommen, oder überhaupt gesprochen zu haben. Leicht verlegen leckte ich über mein Brustfell wobei einzelne, kalte Schneeflocken auf meiner Zunge schmolzen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schnee
Admin
avatar

Weiblich Clan : //
Rang : //
Besondere Merkmale : Auffällige Narbe am Schweif

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Fr Dez 19, 2014 6:36 pm

Nussfell musste wahrscheinlich diese Antwort erst nachvollziehen, doch der Tag war weit voran geschritten und es war höchste Zeit nach draußen zu gehen, um Kräuter zu sammeln. Zumindest das, was man noch finden kann dachte ich schwer nach und ging zur Lichtung, wo ich meine Schülerin erneut bei Goldstreif fand. Sie sind wohl gute Freunde dachte ich mir lächelnd. "Blaubeerpfote, wir müsse jetzt Kräuter sammeln gehen, aber Goldstreif wenn du nichts zu tun hast, kannst du uns sehr gerne begleiten." miaute ich den beiden zu und wartete ihre Antwort ab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tiger
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Gefährte : //
Schüler/Mentor : //
Besondere Merkmale : dickköpfig, wortkarg, sehr muskulös und breit gebaut

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
17/17  (17/17)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Sa Dez 20, 2014 10:19 pm

Bevor Blaubeerpfote dazu kam mir zu antworten, kam uns Rotbeere dazwischen. Ich ließ enttäuscht den Schweif hängen, als sie meinte dass Blaubeerpfote Kräuter sammeln musste, die rote Heilerin bot mir aber an die beiden zu begleiten. "Kräuter sammlen im Schnee stelle ich mir recht.. interessant vor," sprach ich meine Gedanken schmunzelnd aus. "Ich begleite euch gerne." Es würde zwar nicht so schön sein wenn Rotbeere dabei war, aber so konnte ich wenigstens etwas Zeit mit Blaubeerpfote verbringen. In letzter Zeit hatte ich viel zu viel mit Bachpfote und den Patrouillen zutun gehabt, um die hübsche Heilschülerin überhaupt sehen zu können. "Wohin wollt ihr denn?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schnee
Admin
avatar

Weiblich Clan : //
Rang : //
Besondere Merkmale : Auffällige Narbe am Schweif

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   So Dez 21, 2014 5:56 pm

Natürlich entgingen mir die leicht enttäuschten Gesichter der beiden nicht, aber selbst in der Blattleere musste man Kräuter sammeln! Auch wenn es sinnlos wirkte. "Wir konzertieren uns heute aufs Rinden sammeln. Also gehen wir zum bunten Laubwald." erklärte ich ruhig und stand wieder auf, wobei mein dichter Pelz schon nass war. Im Wald wird es noch schlimmer. Wir sollten uns beeilen, bevor wir krank werden beschloss ich und deutete den beiden an, dass wir nun los konnten. In einem ruhigen und bestimmt auch zu langsamen Tempo für die beiden jungen Katzen, lief ich los.

---> Bunter Laubwald
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tiger
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Gefährte : //
Schüler/Mentor : //
Besondere Merkmale : dickköpfig, wortkarg, sehr muskulös und breit gebaut

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
17/17  (17/17)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Di Dez 23, 2014 2:55 am

Rotbeere redete irgendwas von Rinden, wobei ich nur halbherzig zuhörte. Vielmehr freute ich mich wieder etwas Zeit mit Blaubeerpfote verbringen zu können und schnippte ihr liebevoll übers Ohr als Rotbeere los trottete. "Na dann komm, Rinden sammeln," grinste ich mit leicht gespielter Euphorie, bevor ich den Pfotenstapfen der roten Kätzin folgte. Eines der Junge von Flussstern hüpfte mit leuchtenden Augen an mir vorbei und brachte seiner Schwester.. einen Stein. Mit meinem Schweif wedelte ich etwas von dem umherliegendem Schnee auf, sodass er auf die beiden herabrieselte. "Erkältet euch nicht," miaute ich mild, denn sie sahen ohnehin schon so aus als hätten sie sich im Schnee gewälzt.

----> bunter Laubwald
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rotkehlchen

avatar

Weiblich Rang : Kriegerin
Besondere Merkmale : hellrote Brust, schwarze Nase

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
17/17  (17/17)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mi Dez 24, 2014 12:13 pm

cf.: Sonnenwiese

Mittlerweile waren seine Pfoten durch den ständig kalten Schnee schon etwas eingefroren und schmerzten etwas beim Auftreten, doch er ließ sich nichts anmerken. Als er ins Lager eintrat, fiel sein Blick auf Eichenblatt, der völlig erschöpft aussah und schwer atmete. Verwirrt blickte sich der Kater um, konnte aber nichts Merkwürdiges entdecken. War etwas geschehen? Das sonstige Lager wirkte ziemlich ruhig, auch wenn die Jungen von Blattregen wieder alutsdtark im Schnee tollten. Amüsiert beobachtete der Goldene die Zwei kurz, als sein Blick zu Abendrot wanderte. "Würde ich mit ihr jemals Junge haben können? Oder würde das für sie zum Verhängnis werden?" Nachdenklich schritt Löwenblut zum Frischbeutehaufen und legte dort den Finken ab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mi Dez 24, 2014 3:51 pm

<---- Zweibeinerdorf

Völlig durchnässt und frierend kam ich im Lager an. Mein Fell klebte unangenehm an meiner Haut und meine Nerven lagen blank. Vulkanflamme war anscheinend auch gerade erst zurückgekehrt und ich nickte ihm flüchtig zu. Am liebsten wollte ich mit Rotbeere reden, doch die Heilerin war anscheinend mit Blaubeerpfote außerhalb des Lagers. Erst jetzt bemerkte ich, dass an meiner Pfote immer noch Blut klebte und den weißen Schnee rot färbte. Frustriert seufzte ich auf und ging in den Heilerbau, wo ich auf die Heilerin warten wollte. Mit einem kurzen nicken begrüßte ich Nussfell, der ebenfalls in einem Krankennest saß und wartete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Dez 25, 2014 1:19 pm

Eichenblatt trat plötzlich in den Heilerbau und ich legte genervt die Ohren an, denn gerade wollte ich niemanden sehen und auch niemanden sprechen - außer Rotbeere. Der Krieger erzählte trotzdem was er zu erzählen hatte und ich schnaubte. War es nicht zu erwarten gewesen, dass Wolfsregens Neugier und Übermut sie irgendwann das Leben kosten würde? Es überraschte mich nur, dass es so früh war. Gab Eichenblatt sich etwa die Schuld an Wolfsregen Tod? Er erzählte von einer Eule und einem Dachs. "Geh mit einer Patrouille nachsehen ob der Dachs verschwunden ist. Danke Eichenblatt." Ich deutete ihm dass das Gespräch beendet war und legte den Kopf auf meine Pfoten. In meinem Kopf herrschte ein einziges Chaos.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Schnee
Admin
avatar

Weiblich Clan : //
Rang : //
Besondere Merkmale : Auffällige Narbe am Schweif

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Sa Jan 03, 2015 8:25 pm

<--- Bunter Laubwald

Langsam und mit ziemlich viel Schnee auf den Rücken, kehrte ich im Lager an, wo einiges an Aufruhe herrschte. Was ist den heute los? fragte ich mich verwundert und lief gleich zum Heilerbau. Erst würde ich mich aufwärmen, bevor ich mir etwas zu essen holen und meinen Bruder besuchen würde. Doch zu meinem Erstaunen traf ich Flussstern in meinem Bau an. Verwirrt legte ich die Kräuter unsortiert ab und setzte mich zu dem Kater, der ziemlich geschlagen würde. "Flussstern? Ist etwas passiert?" fragte ich vorsichtig. Wenn er nicht darüber sprechen wollte, so würde ich ihn auch nicht stören wollen. Hatte er etwa einen Traum vom SternenClan bekommen? fragte ich mich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   So Jan 04, 2015 4:15 pm

Mein Ohr zuckte bei Rotbeeres vertrauter Stimme und ich sah auf. Die rote Kätzin setzte sich neben mich und fragte ob etwas passiert sei. Eine Weile sah ich sie bloß stumm an, dann seufzte ich niedergeschlagen. "Es ist wegen Blattregen. Sie hat den Clan verlassen," erzählte ich schließlich. "Sie ist wegen einem Hauskater abgehauen - ich habe sie bei ihm im Zweibeinerdorf erwischt." Tränen stiegen mir bei der Erinnerung in die Augen - erst vor Wut, dann vor Trauer. "Rotbeere ich habe sie geliebt... ich habe den SternenClan herausgefordert weil sie meine zweite Anführerin war aber es war mir egal. Was wird denn jetzt mit den Jungen? Wie soll ich ihnen das erklären?" fragte ich und meine Stimme brach ab. Aus meinen eisblauen Augen kullerten dicke Tränen und landeten vor Rotbeeres Pfoten. Würden sie mich dafür hassen, dass ich ihre Mutter nicht bei ihnen halten konnte?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Schnee
Admin
avatar

Weiblich Clan : //
Rang : //
Besondere Merkmale : Auffällige Narbe am Schweif

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   So Jan 04, 2015 5:06 pm

Traurig hörte ich Flussstern zu. Der sonst so starke und mutige Flussstern wirkte erdrückt, bei all seinen Gefühlen, die er nun durchleben und den Fragen, den er sich nun stellen musste. "Es war nichts falsche gewesen, zu lieben. Den das Herz fällt manchmal an die verschiedensten Dinge." miaute ich leise und sah ihn fest an. Mandelauge dachte ich nach und lies den Gedanken sofort weg. Diese Gefühle waren tot, so wie er es schon war. "Deine Jungen sind stark, Flussstern und doch musst du ihnen behutsam die Wahrheit erzählen. Vielleicht nicht alles, aber genug, das sie verstehen und sich nicht ihr ganzes Leben fragen, wo ihre Mutter ist." antwortete ich auf seine Frage. Und doch ist es keine Situation. Weder für ihn noch den Clan dachte ich traurig nach. "Auch dem Clan musst du Bescheid sagen, aber nur das sie den Clan verlassen hat. Sie war eine gute 2. Anführerin gewesen...Und Morgentau tut dies ebenfalls gut." Ich konnte mir nicht vorstellen wie der Clan oder gar die Jungen reagieren würden. Viele würden es als Schock sehen und doch hatte der Clan eine Mutter, eine Gefährtin, 2. Anführerin und Freundin verloren. Auch wenn ich mich oft mit Blattregen gestritten hatte, so war sie immer ehrlich gewesen und vielleicht war auch dies ein Stück Freundschaft gewesen? Doch nun war sie fort und man musste nachdenken. "Ich weiß, meine Worte können wenig tun, aber wenn du jetzt so fühlst und dich sogar gegen den SternenClan gestellt hast, so war diese Liebe echt gewesen. Also handle auch so. Du bist stark, Flussstern und der Clan schaut zu dir auf, weil er dir vertraut. Egal was du ihnen sagst oder deinen Jungen, es wird das richtige sein." endete ich mitfühlend. Liebe ist die Blattgrüne. Liebe ist die Blattleere. So schön wie sie ist, so grausam kann sie sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   So Jan 04, 2015 6:24 pm

Rotbeere hatte mir still und aufmerksam zugehört und gab mir nun ihre weisen Ratschläge. Sie war die einzige im ganzen Clan der ich mich anvertrauen konnte und wollte. So vieles hatten wir zusammen durchgestanden - Krieger, Krankheiten, Verlust, Trauer. Aber auch gutes wie meine Ernennung, Zeremonien, Geburten, Freude. Es war einfach ein extrem intimes Verhältnis zwischen Heiler und Anführer und sie war irgendwo meine beste Freundin. Sie riet mir dem Clan und meinen Jungen Bescheid zu geben, allerdings musste ich ihnen nicht alles erzählen. Langsam versiegen meine Tränen wieder und ich gewann neue Stärke. Rotbeere erinnerte mich daran, dass der Clan zu mir aufsah und die Katzen mir vertrauten. An erster Stelle stand immer der Clan. Im Grunde war er in Gewisser Weise meine Gefährtin. Und die Heilerin hatte auch Recht, dass meine Liebe echt war. ich wusste nur nicht, ob ich noch einmal jemanden so lieben könnte. "Danke," sagte ich leise und wischte mit der hellgrauen Pfote über die Augen. "Du hast Recht ich sollte es den Jungen sagen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Schnee
Admin
avatar

Weiblich Clan : //
Rang : //
Besondere Merkmale : Auffällige Narbe am Schweif

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   So Jan 04, 2015 6:38 pm

Flussstern wirkte nun gefasster als vorher und das beruhigte mich, da ich selten den Anführer so niedergeschlagen gesehen hatte. "Nebeljunges sitzt bei Glutpfote und Regenjunges wie auch Erdbeerjunges, die wie Kletten aneinander hängen, hecken bestimmt wieder was aus." miaute ich leise lächelnd. Die drei sind eine wahre Rasselband, insbesondere Regenjunges und Erdbeerjunges. Sie haben schon meinen ganzen Bau verwüstet! dachte ich seufzend nach. Da Blaubeerpfote noch nicht kam, nahm ich an, dass sie den Tag draußen im Schnee genoss, was ich ihr nicht verübeln konnte. Wäre ich noch ein Stück jünger, wäre ich auch länger Kräuter sammeln gewesen. Bald ist die Zeit für Blaubeerpfote als Heilerin angebrochen. Ich bin jetzt schon so stolz auf sie dachte ich nach und sah wieder zu Flussstern, der nun keine einfache Aufgabe vor sich hatte. "Du wirst es schaffen." miaute ich abschließend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mi Jan 07, 2015 10:39 am

Ich nickte Rotbeere dankbar zu und erhob mich. Draußen wehte mir ein eisiger Wind entgegen und es schneite immer stärker. Die Heilerin meinte, dass Nebeljunges bei Glutpfote sei, also vermutete ich die beiden im Schülerbau. Mit zusammengekniffenen Augen stapfte ich durch den kalten Schnee und schaute in den kleinen Bau. "Nebeljunges?" Ich entdeckte den blaugrauen Kater neben Glutpfote und grüßte diesen mit einem respektvollen Nicken. "Nebeljunges, hol bitte deine Schwestern und kommt zu mir in den Anführerbau. Papa muss etwas wichtiges mit euch besprechen." Mit diesen Worten schnappte ich mir noch ein Rotkehlchen vom Frischbeutehaufen und verzog mich in den Windgeschützten Anführerbau, wo ich auf meine drei Jungen wartete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Sa Jan 10, 2015 10:35 am

Ich war etwas überrascht, als Regenjunges und Erdbeerjunges mir einen Tannenzapfen, Steine und Federn vor die Pfoten legten. War das normal, dass Junge so etwas machten? Egal, die Geste war jedenfalls zuckersüß. Nebeljunges kam nun auch und kuschelte sich wie seine Schwester an mein langes Fell. Meine Mundwinkel zuckten und deuteten ein schmales Lächeln an, doch innerlich zeriss' es mir das Herz. Sie waren noch so klein und unschuldig und perfekt. Wieso musste nun ausgerechnet ich der Böse sein und ihre kleine Welt auf den Kopf stellen? Blattregen war einfach feige. Sie hätte wenigstens mit ihren Jungen vorher reden können. Ich seufzte kurz auf und schob Regenjunges und Nebeljunges zu meinen Vorderpfoten, um ihnen in die Augen gucken zu können. "Es gibt etwas unschönes, worüber ich mit euch reden muss," begann ich vorsichtig und schluckte schwer. Nach Worten ringend sagte ich schließlich: "Eure Mutter... Sie hat den Clan verlassen und kommt auch nicht mehr zurück." Meine blauen Augen blickten in die winzig kleinen meiner Jungen und ich ließ ihnen einen Moment zum Verstehen. "Sie hat euch sehr lieb aber ... das Clanleben ist nichts für sie. Trotzdem ist sie sehr stolz auf euch und möchte, dass ihr zu mutigen und starken Kriegern heranwachst. Allerdings ... werdet ihr sie nie wieder sehen." Mein Herz pochte so laut wie ein Specht und ich war gespannt, wie die drei reagieren würden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   So Jan 11, 2015 11:20 am

Nur Erdbeerjunges schaffte es ein paar Worte herauszubringen und großes Mitleid und Bedauern stieg in mir auf. Hätte ich Blattregen überreden sollen zurück zu kommen? Unsere Jungen brauchen doch eine Mutter! In dem Moment kam Blaumeisenfeder herein und ich bedeutete ihr, dass sie genau richtig kam. "Blaumeisenfeder wird sich um euch kümmern bis ihr Schüler seit. Sie ist die Mutter von Vulkanflamme und Silberblüte, so wie die Tante von Hyazinthenregen und Flammenherz' Jungen. Wenn irgendetwas sein sollte und ich bin unterwegs oder beschäftigt, dann könnt ihr euch jeder Zeit an sie wenden, nicht wahr?" Ich warf einen erleichterten Blick zu der Siamkätzin und sah dann wieder zu meinen Jungen. "Oh Erdbeerjunges, manchmal ist es einfacher einfach zu gehen, statt sich zu verabschieden. Es wäre eurer Mama sicherlich schwerer gefallen, hätte sie euch noch gesehen." In meinem Kopf schrie ich die ganze Zeit nur Feigling! Feigling! Sie war einfach zu feige! Und eine Betrügerin ist sie auch - aber das mussten meine Junge nicht wissen. Zumindest noch nicht. Fragend sah ich zu Regenjunges und Nebeljunges - wollten sie gar nichts dazu sagen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
 
AhornClan Lager
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 8Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Lager
» Lager
» Das Lager des DonnerClans
» DonnerClan Lager
» Das Lager des Asphalt Tribes~

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forest Cats :: Papierkorb-
Gehe zu: