Forest Cats

Versetze dich in das aufregende Leben einer Waldkatze und sei dabei, wenn wir Geschichte schreiben!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 AhornClan Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)

BeitragThema: AhornClan Lager   Mi Dez 10, 2014 10:25 am

das Eingangsposting lautete :

Das Lager des AhornClans liegt auf einer Lichtung, die dicht umringt von den vielen Büschen und Bäumen des Waldes ist. Durch die Clanmitglieder ist die schützende Wand verstärkt worden, sodass man das Lager fast nur durch den Eingang erreichen kann. Der Eingang wird durch zwei große Brombeerbüsche flankiert, weshalb man aufpassen muss, dass man sich keine Stacheln einzieht. Der Boden des Lagers besteht aus Gras, das in der Blattgrüne oftmals sehr trocken ist, da die Sonne durch die Baumkronen direkt auf die Lichtung flutet. Ein großer Ahornbaum befindet sich genau gegenüber des Eingangs auf der anderen Seite des Lagers, auf dessen riesiger Wurzel verkündet der Anführer die Neuigkeiten. Zwischen den vielen Wurzeln befindet sich ebenfalls eine Erdhöhle, die den Anführerbau bildet, der Eingang wird dabei von Farn und Flechten abgeschirmt. Der Kriegerbau sowie der Schülerbau bestehen aus einem Lorbeerstrauch, die direkt nebeneinander wachsen. Beide sind sehr groß, weshalb darin, wenn es sein muss, der ganze Clan untergebracht werden könnte. Die Kinderstube liegt in einem geschützten Holunderbusch, der extra noch dichter gemacht wurde, wodurch es dort immer schön warm ist. Der Heilerbau ist der einzige Bau, der sich in einer kleinen Höhle befindet, dadurch ist es innen drinnen auch in der Blattgrüne kühl. Die Nester sind mehrfach ausgepolstert, damit die Verletzten und Kranken den kalten Steinboden nicht spüren. Der Ältestenbau befindet sich in einem Rhododendrenbusch, der jedoch nicht sehr groß ist, dafür aber sicher.



Zuletzt von Flussstern am Do Aug 13, 2015 6:52 pm bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu

AutorNachricht
Schnee
Admin
avatar

Weiblich Clan : //
Rang : //
Besondere Merkmale : Auffällige Narbe am Schweif

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Fr Apr 17, 2015 6:58 pm

<--- AhornClan - Lager

Müde und leicht außer Atem kam ich zurück am Lager an. Der Weg war eigentlich kurz gewesen, doch jede Strecke wurde für meine Beine immer länger. Wie soll ich es erst schaffen zum Ahnenbaum zu kommen? Um meine Blaubeerpfote zu einer Heilerin zu ernennen? fragte ich mich sorgenvoll. Mit solchen Fragen hätte ich mich an meinen geliebten Bruder gewendet, doch er war krank und sollte sich ausruhen, bevor ich ihn morgen Kräuter geben würde. Nun ihm, seiner Gefährtin und Blaumeisenfeder. Langsam bewegte ich mich zum Heilerbau und sah noch wie meine Schülerin schlafen ging und Flussstern bei Morgentau saß. Er wirkte leicht nachdenklich und ich setzte mich zu ihm. "Morgentau ist stark. In den nächsten Tagen wird sie wieder für den Clan da sein, stärker den je." miaute ich zuversichtlich. "Aber du bist auch wegen was anderem gekommen, nicht wahr?" fragte ich. In solch später Stunde noch seine erkrankte Stellvertreterin zu besuchen, war auch für Flussstern ziemlich seltsam gewesen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Fr Apr 17, 2015 7:30 pm

Es dauerte nicht lange bis Blaubeerpfote in den Heilerbau kam und mich bei Morgentau vorfand. Sie richtete aufmunternde Worte an mich, woraufhin ich zaghaft lächelte. "Das stimmt, Danke. Gute Nacht." Die getupfte Schülerin legte sich schlafen, wobei sie inzwischen wohl ausgewachsen war. Kurz darauf kam Rotbeere dazu und erschrocken musterte ich sie. Das dicke Fell hing klitschnass an ihren Knochen, so dass man jetzt erst sehen konnte, wie dünn die Heilerin geworden war - und alt, fügte ich in Gedanken an. Sie setzte sich zu mir und fragte, was ich wolle. "Eigentlich wollte ich dich und Blaubeerpfote bloß darum bitten in nächster Zeit verstärkt auf Zeichen vom SternenClan zu achten," begann ich zögerlich. "Wegen der Monsterkatze, meine ich. Doch ehrlich gesagt mache ich mir Sorgen um dich. Selbst eine blinde Katze sieht, dass du alt geworden bist, Rotbeere." Mein Ton wurde sanfter und ich blickte ihr in die immer noch wachen, gelben Augen. "Du hast so viel für den Clan und mich getan und uns über eine weitere Blattleere sicher geleitet. Mir wäre es Recht, wenn du dein Leben noch etwas genießen würdest. Blaumeisenfeder, Hyazinthenregen und dein Bruder würden sich sicherlich über die Gesellschaft freuen." Neugierig betrachtete ich die Rote und hoffte nicht zu forsch gewesen zu sein. Sie würde immer einer der wichtigsten Parts in unserem Clan sein, egal ob im Heiler- oder Ältestenbau.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Schnee
Admin
avatar

Weiblich Clan : //
Rang : //
Besondere Merkmale : Auffällige Narbe am Schweif

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Sa Apr 18, 2015 7:03 pm

Ruhig hörte ich Flussstern zu, wobei ich mir ein Schmunzeln nicht verkneifen konnte. So weit kommt es schon. Mein Anführer rät mir schon zum Ältestenbau zu gehen Selbstverständlich ahnte ich, dass er mir nur gutes tun wollte, aber nichts konnte mich von meinen geliebten Kräutern trennen. "Ich verstehe deine Sorge, Flussstern." fing ich an. "Aber ich kann nicht eher Ruhen bis ich Blaubeerpfote ihren Namen verliehen habe. Erst dann werde ich mich zu Ruhe legen, wenn ich weiß, dass meine Schülerin den Segen unserer Ahnen hat." Danach würde etwas Ruhe bestimmt etwas gut tun. Mit meinem Bruder zusammen sein und den Jüngsten die schönsten Geschichten zu erzählen und meine Schülerin hin und wieder zu besuchen. Es hört sich nach einem schönen Leben an dachte ich nach. "Das nächste Heilertreffen ist in einem halben Mond, solang musst du mich noch als Heilerin ertragen, Flussstern." miaute ich lächelnd und seufzte auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Sa Apr 18, 2015 7:31 pm

Rotbeere hörte mir zu und begann zu schmunzeln. Sie ist also nicht einverstanden, deutete ich ihr Zeichen und schmunzelte ebenfalls. Tatsächlich hatte sie sich fest vorgenommen Blaubeerpfote vorher zu einer richtigen Heilerin zu ernennen. "Natürlich sollst du Blaubeerpfote noch ernennen und bitte sag nicht, dass ich dich ertragen müsste," mauzte ich leise, um Morgentau und Blaubeerpfote nicht aufzuwecken. "Du bist die beste Heilerin die sich ein Anführer wünschen könnte und außerdem bist du meine Freundin." Ich dachte darüber nach, als Rotbeere und ich noch Schüler waren. Wie lange kannte ich die Rote schon? Mein Leben lang. Genau wie ihren Bruder Flammenherz. "Also dann, lass dir alle Zeit und ich wünsche euch eine erholsame Nacht. Die Blattfrische ist nicht mehr weit." Ich ließ meine Schweifspitze auf Rotbeeres Schulter kurz ruhen, ehe ich aus dem Heilerbau ging und zum Anführerbau rannte, da es immer noch heftig regnete. Erleichtert endlich in meinem warmen Nest zu liegen, dachte ich über den Tag und die große Versammlung nach. Mein Clan war stärker denn je, trotzdem durfte ich den Feind nicht unterschätzen. Wir werden sehen, ob die Monsterkatze sich noch einmal Blicken lässt, dachte ich still und schlief bald ein.

1. Tag der Blattfrische

Das laute Gezwitscher einer Amsel weckte mich am nächsten Morgen. Genervt legte ich die Ohren an und kniff die Augen zusammen, doch ich war wach und konnte nicht mehr in die Traumwelt flüchten. Mit einem lauten Gähnen setzte ich mich auf und begann mein Fell ordentlich zu lecken. Die Luft roch heute irgendwie ganz anders - nach frischen Blättern und Beute. Erste Sonnenstrahlen drangen durch die Flechten vor meinen Bau und gespannt spähte ich hinaus auf die Lichtung. Das Wetter war schön, sonnig aber kalt. Ich trat hinaus und streckte mich ausgiebig, während ich die frischen Knospen und Blüten rund ums Lager begutachtete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Rotkehlchen

avatar

Weiblich Rang : Kriegerin
Besondere Merkmale : hellrote Brust, schwarze Nase

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
17/17  (17/17)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Fr Apr 24, 2015 5:43 pm

OUT: Ich überspringe das Heimkommen einfach c:

Gähnend erwachte der Krieger am nächsten Morgen und dehnte kurz seine Muskeln, bevor er sich leise erhob und aus dem Bau schritt. Tatsächlich war die Blattfrische schon bemerkbar, da die Vögel fröhlich zwitscherten und es langsam überall grün wurde. Die Sonne schien auf sein goldenes Fell, doch trotzdem war es nocht kalt. Als er seinen Blick kurz durch das Lager schleifen ließ, blieb sein Blick bei der kleinen Gruppe mit Flussstern hängen. "Sollte ich jetzt schon hingehen?" Schnell trat er zu den Katzen, als er die letzten Worte Dunstpelz' hörte. "Warum haben sie das LotusClan Gebiet markiert?", dachte Löwenblut überrascht und warf seinem Anführer einen kurzen Blick zu. "Hat er mir etwas vorenthalten?" Da er sich vor den anderen jedoch nichts anmerken lassen wollte, nickte er ihnen nur freundlich zu und begrüßte sie mit einem Lächeln. "Guten Morgen allerseits. Flusssstern, kann ich nachher mit dir sprechen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Sa Apr 25, 2015 10:06 am

Die Lichtung wurde langsam belebter und einige Katzen kamen aus ihren Bauten. Es sah so aus, als wäre ich nicht der einzige, der die Ankunft Blattfrische bemerkt hatte. Ein schwarzer Schatten erhaschte meinen Blick, es war Dunstpelz. Ich nickte ihm grüßend zu und freute mich über die guten Neuigkeiten. Auch Herbstglanz und Löwenblut kamen kurze Zeit später dazu. "Guten morgen allerseits," begrüßte ich zunächst die Runde und musterte die Katzen. "Ihr habt sehr gute Arbeit geleistet, vielen Dank. Lasst es heute ruhig angehen und esst etwas zur Stärkung," sagte ich an die beiden Krieger gewandt und entließ sie mit einem Schwanzzucken. Löwenblut wollte mit mir reden, was sich gut traf, da ich sowieso mit ihm reden wollte. "Die beiden waren gestern im LotusClangebiet bei der alten Wassermühle und haben auf meinen Befehl hin den Ort markiert. Gewitterstern soll die Konsequenzen für diesen sinnlosen Angriff zu spüren bekommen," erklärte ich dem Goldenen und meine Mine verfinsterte sich. "Zum Glück wurde niemand von uns dabei schwer verletzt oder schlimmeres." Mein Blick glitt über die Lichtung, ruhte aber letztendlich wieder auf dem zweiten Anführer. "Such dir eine starke Patrouille zusammen und bewache das Gebiet heute. Sollte der LotusClan es zurückfordern wollen, setzt Krallen und Zähne ein, um es zu behalten."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Schnee
Admin
avatar

Weiblich Clan : //
Rang : //
Besondere Merkmale : Auffällige Narbe am Schweif

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Sa Apr 25, 2015 5:57 pm

Jemand weckte mich sehr unsanft und blinzelnd schaute ich auf, wobei mich die ersten Sonnenstrahlen leicht blendeten. Am Geruch erkannte ich Blaumeisenfeder, die eigentlich in ihrem Nest liegen sollte! Bei meinem Bruder und ihrer Schwester. Langsam richtete ich auf und zuckte zusammen als ich die Worte hörte. "Doch nicht so schnell...Die Kräuter sollten gewirkt haben!" murmelte ich zu mir selber. Ohne etwas zu sagen floh ich geradezu aus dem Heilerbau, gleich zum Ältestenbau. "Flammenherz, hörst du mich?" rief ich mit verzweifelter Stimme, doch nichts regte sich. Langsam ging ich zum Nest, welches mein Bruder mit seiner Gefährtin teilte, doch beide waren so still. Furchtbar still. Und gemeinsam sind sie zum SternenClan gegangen dachte ich voller Trauer nach. Sanft berührte ich das dichte Fell meines geliebten Bruders. "Jetzt bist du wieder bei unseren Eltern, Bruder. Du musst nicht mehr lange auf mich warten, bald werde ich euch folgen, sobald meine letzte Aufgabe beendet ist." flüsterte ich voller Kummer und blieb sitzen. Ich konnte mich nicht rühren, da ich in Gedanken und Erinnerungen gefangen war. Ich danke dir, dass du solange bei mir gewesen bist, Flammenherz. Und ich danke dir Hyazinthenregen, dass du die Liebe seines Lebens gewesen warst und ich solch großartige Nichten und Neffen haben konnte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rotkehlchen

avatar

Weiblich Rang : Kriegerin
Besondere Merkmale : hellrote Brust, schwarze Nase

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
17/17  (17/17)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mo Apr 27, 2015 5:12 pm

Flussstern hatte Dunstpelz und Herbstglanz offenbar angewiesen LotusClan Territorium zu besetzen und zu markieren. Kurz war Löwenblut davon überrascht, doch tatsächlich war er auch der Meinung, dass dem LotusClan eine Lektion erteilt gehörte. Bei seinen Anweisungen nickte der Goldene einverstanden. "Das mache ich. Möchtest du dich heute auch einer Patrouille anschließend oder soll ich dich außen vor lassen?", antwortete der Krieger schließlich und betrachtete kurz den Frischbeutehaufen. Er war nicht vollkommen leer, aber mehr Beute würde nie schaden. Vor allem da nun die Blattfrische anbrach und die Tiere langsam wieder aktiver wurden. "Wann wird Morgentau wieder ihr Amt übernehmen?", erkundigte sich der Kater nun nach der weißen Kriegerin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mi Apr 29, 2015 11:39 pm

Löwenblut schien nicht böse, dass ich ihn nicht in den Plan eingeweiht hatte. Er fragte stattdessen, ob ich mich einer Patrouille anschließen würde. "Gerne," entgegnete ich und sah mich auf der Lichtung um. "Ich werde mich deiner Patrouille anschließen. Der LotusClan soll die volle Stärke des AhornClans zu spüren bekommen, sollte er gegen uns kämpfen wollen. Zitterkralle ist ein starker Kämpfer, so wie du und ich. Wen würdest du noch mitnehmen wollen?" Dunstpelz und Herbstglanz hatten heute wirklich eine Auszeit verdient, daher wollte ich sie auf keinen Fall schon wieder in einen Kampf schicken. Mein Blick erhaschte Erdbeerpfote und Regenpfote, die gerade aus dem Schülerbau kamen. "Weisst du was? Triff deine Entscheidung und verteile alle Patrouillen. Ich glaube ich frühstücke heute mit meinen Töchtern." Ein Lächeln huschte über meine Lippen, ehe ich Löwenblut zunickte und mich dann zu meinen Mädchen gesellte. "Morgen," grüßte ich die beiden und sah sie erwartungsvoll an. "Darf euer alter Vater vielleicht etwas mitessen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Fr Mai 01, 2015 1:15 pm

Erdbeerpfote reagierte sofort und streckte mir ihre kleine Maus entgegen. "Nein nein, iss erst, Erdbeerpfote. Ihr müsst stark sein für euer Training heute." Ich wollte bloß die Gesellschaft mit meinen Jungen genießen, denn auch Nebelpfote gesellte sich dazu. "Guten morgen mein Sohn," grüßte ich den grau-blauen Schüler und schenkte ihm ein Lächeln. Erdbeerpfote dagegen fragte, was mit Herbststurm los sei. "Liebes, Herbststurm hat sich beim Kampf gegen den LotusClan neulich schwer verletzt. Du wirst eine langfristige Vertretung bekommen. Es ist Zitterkralle." Ich hatte lange darüber nachgedacht wer meine Tochter trainieren sollte. Der schwarze Kater war äußerst zuverlässig und ein geschickter Kämpfer. "Wenn du aufgegessen hast gehen wir zu ihm und verkünden die Neuigkeiten. Er weiss davon noch nichts," verriet ich mich einem grinsen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Rotkehlchen

avatar

Weiblich Rang : Kriegerin
Besondere Merkmale : hellrote Brust, schwarze Nase

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
17/17  (17/17)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mo Mai 04, 2015 2:44 pm

Flussstern erklärte, dass er sich Löwenbluts Patrouille anschließend wird, daher nickte der Kater einverstanden mit dem Kopf. "Gut, dann werde ich dich miteinteilen." Als der Anführer schließlich weiter mit ihm über die Patrouillen sprechen wollte, zögerte der Graue kurz, bevor er meinte, dass er den Goldenen alleine entscheiden lassen würde. "Dann einen guten Appetit.", meinte der Krieger lächelnd und ließ seinen Blick kurz durch das Lager schweifen. Mittlerweile waren schon fast alle Clanmitglieder wach, so dass er auch gleich die Patrouillen verkünden konnte. Ohne  zu Zögern trat er in die Mitte des Lagers und erhob seine Stimme. "Guten Morgen euch allen. Die Patrouillen heute sehen wie folgend aus: Adlerschwinge führte die Patrouille zu den Splitterfelsen mit Dunstpelz und Nebelpfote. Eisfell, Dornenbiss und Streifenherz, ihr patrouilliert den Waldrand. Schneewolke führt eine Jagdpatrouille mit Nussfell, Regenpfote und Erdbeerpfote zu der Sonnenwiese. Zu den Efeufelsen werden Herbstglanz, Perlenmond und Silberblüte gehen. Da wir das Gebiet um die Wassermühle auf dem LotusClan Territorium besetzt haben, brauchen wir dort eine Kampfpatrouille, die aus Flussstern, Zitterkralle, Goldstreif und mir besteht. Die anderen können ebenfalls jagen gehen, wenn sie möchten. Die anderen können ebenfalls Gruppen bilden und jagen." Nachdem der Kater geendet hatte, trat er zum Frischbeutehaufen, als er die Worte Hyazinthenregen, Flammenherz und tot aufschnappte. Betroffen warf Löwenblut einen Blick zum Ältestenbau und schritt schnell dort hinüber. Wie erwartet trauerten dort Bachklang und Perlenmond um ihre Eltern, sodass der Krieger nur kurz zu den Ältesten ging und sich von ihnen verabschied. "Danke für alles, was ihr für den Clan getan habt." Anschließend blickte er zu den beiden Geschwistern und fing leise an zu sprechen. "Ihr seid heute natürlich von euren Pflichten befreit, mein Beileid."

Splitterfelsen: Adlerschwinge, Dunstpelz, Nebelpfote
Waldrand: Eisfell, Dornenbiss, Streifenherz
Sonnenwiese: Schneewolke, Nussfell, Regenpfote, Erdbeerpfote
Efeufelsen: Herbstglanz, Perlenmond, Silberblüte
Kampfpatrouille: Flussstern, Zitterkralle, Goldstreif, Löwenblut
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schnee
Admin
avatar

Weiblich Clan : //
Rang : //
Besondere Merkmale : Auffällige Narbe am Schweif

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mo Mai 04, 2015 4:15 pm

Meine Nichten Bachklang und Perlenmond kamen hinzu und ihre Trauer erfüllte auch mich alte Kätzin. Meine Eltern waren so viel länger bei mir gewesen, als mein Bruder und seine Gefährtin es sein konnte. Weil keines meiner Kräuter helfen konnte dachte ich bedrückt. Sanft berührte ich die beiden Geschwister und miaute leise: "Eure Eltern haben euch mehr geliebt, als ich es in Worte fassen kann. Ihre Wünsche haben sich in euch vervollständigt und sie sind stolz auf euch. Egal wie weit entfernt sie nun sein mögen, ihr seit hier noch immer zusammen. Eine Familie." Dann stand ich auf und folgte Blaumeisenfeder, die ebenfalls diesen unendlich traurigen und doch starken Eindruck in sich trug. Oh, wie viel haben wir bereits erlebt? fragte ich mich. "Wir werden es schon zu zweit schaffen. Wir sollten unsere Nichten und Neffen in Ruhe Trauer lassen." miaute ich ihr zu. Mit meinem Schweif zeigte ich ihr, dass sie mir folgen sollte. Draußen wirkte alles heiter und berührt von unserer Trauer und ich seufzte schwer. Seltsam dachte ich nur und ging näher zu dem Ort, wo wir unsere Toten vergruben. Nicht weit von dem Ort, wo bereits meine Eltern vergraben waren, fing ich an das Grab zu schaufeln. Meine Pfoten fühlten sich schwer an, wie Steine. Aber es war nur ein kleines Stück aus Müdigkeit. Es kam alles von der Trauer her und der Liebe zu meinem Bruder. Flammenherz. Du bist jetzt so weit entfernt und doch nah. Doch dein Ende war friedvoll gewesen und das hat dir zugestanden erinnerte ich mich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Di Mai 05, 2015 3:17 pm

Nachdem ich mit meinen Jungen gegessen hatte und Erdbeerpfotes Reaktion auf ihren neuen Mentor positiv ausfiel, deutete ich den dreien, dass es losgeht. Löwenblut hatte bereits alle Patrouillen zu meiner Zufriedenheit eingeteilt und so ging ich zu dem Braunen. "Zitterkralle, kann ich dich kurz sprechen?" sagte ich zu dem schwarzen Kater neben Löwenblut und winkte ihn mit dem Schweif heran. "Wie du vielleicht mitbekommen hast hat Herbststurm sich bei der Schlacht scher verletzt. Ihre Genesung wird länger andauern als gedacht, daher braucht Erdbeerpfote einen neuen Mentor. Ich möchte, dass du das wirst." Gespannt wartete ich die Reaktion des Kriegers ab und zwinkerte meiner Tochter aufmunternd zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mi Mai 06, 2015 1:10 pm

Es freute mich zu sehen wie sehr Zitterkralle sich über meine Bitte freute. Er war einer der wenigen nicht-Clan-geborenen Katzen, die sich binnen kurzer Zeit zu waschechten Kriegern gemustert haben. "Pass gut auf sie auf," fügte ich noch in väterlicher Sorge an und trat einen Schritt zurück, damit Erdbeerpfote und Zitterkralle sich unterhalten konnten. In der Zwischenzeit kehrte ich zu Löwenblut zurück und gab das Signal zum Aufbruch. Doch bevor wir losgehen konnten, kam Blaumeisenfeder mit getrübtem Blick zu mir. Überrascht sah ich sie an und ließ den Schweif hängen, als sie von Flammenherz und Hyazithenregens Tod berichtete. "Danke, heute Nacht werden wir Totenwache halten," versprach ich der Cremefarbenen und senkte den Kopf, um den beiden Ältesten einen stillen Gruß zum SternenClan zu schicken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Tiger
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Gefährte : //
Schüler/Mentor : //
Besondere Merkmale : dickköpfig, wortkarg, sehr muskulös und breit gebaut

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
17/17  (17/17)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mi Mai 06, 2015 8:35 pm

Am frühen Morgen hatte Traumsplitter mich wirklich unsanft geweckt und gemeint sie würde spazieren gehen, was ich nur mit einem verschlafenden Nicken beantwortet hatte. Im Laufe des Morgens hatte ich mich dann auch aus meinem Nest gequält und am Rande der Lichtung mein goldbraunes Fell einer ausgiebigen Fellwäsche unterzogen, und zum Frühstück einen Spatz verdrückt. Blaubeerpfote hatte sich noch nicht auf der Lichtung blicken lassen, ein wenig betrübt wanderte mein Blick stetig zum Heilerbau. Ging sie mir absichtlich aus dem Weg? Meine Ohren zuckten aufmerksam als Löwenblut die Patrouillen einteilte, und als mein Name fiel schlich sich ein leichtes Lächeln über mein Gesicht. Am letzten Kampf hatte ich nicht teilgenommen, aber diesmal würde ich es den LotusClan Katzen wieder zeigen! Gemächlich schritt ich zu Flussstern und Zitterkralle. "Guten Morgen," grüßte ich die beiden und setzte mich zu ihnen. "Ist Traumsplitter noch nicht zurück? Sie hat die Patrouilleneinteilung ganz verpasst," fragte ich und legte den Kopf leicht schief, musste aber über die Verträumtheit meiner Schwester grinsen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schnee
Admin
avatar

Weiblich Clan : //
Rang : //
Besondere Merkmale : Auffällige Narbe am Schweif

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   So Mai 10, 2015 5:49 pm

Während wir das Grab für meinen Bruder und seine Gefährtin ausgruben erzählte Blaumeisenfeder viel über ihre Schwester und ich lächelte leise, da ihre Erzählung so schön und gleichzeitig traurig und anschaulich war. "Du musst dich nicht Entschuldigen. Ich will nicht wissen, wie viel ich schon Blaubeerpfote erzählt habe!" erklärte ich freundlich. "Und doch seid ihr beide alt geworden, egal wie ihr euren Weg gewählt habt. Du hast eine Familie, auf die du stolz sein kannst und dich auch zurück liebt." Seufzend schaute ich zum Ahornbaum, unter dem wir das Grab aushuben. Wie alt er schon sein musste? "Mein Bruder hat meinen Weg des Lebens immer respektiert und ich wusste bis zum Schluss, dass er mich immer beschützen und lieben würde. Für mehr kann man nicht dankbar sein." erzählte ich gedankenvoll nach und lächelte wieder Blaumeisenfeder zu. "Und jetzt rede ich zu viel. Es kommt wohl vom Alter, nicht wahr Blaumeisenfeder?" fragte ich sie und holte das nächste Stück Erde heran. Die Blattfrische kam und sie nahm auch unsere Gefühle, Erinnerungen und Lieben. Ein Preis für ein Stück Zukunft.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rotkehlchen

avatar

Weiblich Rang : Kriegerin
Besondere Merkmale : hellrote Brust, schwarze Nase

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
17/17  (17/17)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   So Mai 10, 2015 7:42 pm

Als sich die Patrouille schließlich versammelt hatte, nickte der Kater zufrieden und deutete mit dem Schweif das Zeichen zum Aufbruch. "Verteidigen wir unser Gebiet, damit dieser FischClan weiß, dass er sich nicht mit uns anlegen sollte.", miaute Löwenblut grimmig und schritt durch den Lagerausgang, eher er anfing zu sprinten und sich auf dem Weg zum neuen Territorium machte. "Höchstwahrscheinlich hat der LotusClan schon seine Patrouillen ausgesandt, aber auch zur Wassermühle? Hoffentlich, denn dann können wir das Gebiet offiziell erobern.", dachte der Goldene, während er weiterlief, immer weiter in Richtung LotusClan Territorium. Sie hatten eine gute und vor allem starke Patrouille, die den unvorbereiteten Clan treffen würde.

tbc.: Alte Wassermühle
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mo Mai 11, 2015 10:26 am

Ich bewunderte Löwenblut für seine natürlichen Führungsqualitäten. Wer weiss? Eines Tages würde er vielleicht einen guten Anführer abgeben, doch es war noch viel zu früh darüber nachzudenken. "Er hat Recht, zeigen wir den Fischfressern welcher Clan der stärkste im Wald ist," fügte ich an und folgte dem Goldenen. Mit Zitterkralle und Goldstreif würden wir unser neues Gebiet sicherlich verteidigen können. Als Goldstreif seine Schwester erwähnte, zuckte ich mit den Schultern. "Ich glaube sie ging heute morgen aus dem Lager, wenn wir zurück sind kannst du nach ihr sehen."

----> Alte Wassermühle (LC Gebiet)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Tiger
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Gefährte : //
Schüler/Mentor : //
Besondere Merkmale : dickköpfig, wortkarg, sehr muskulös und breit gebaut

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
17/17  (17/17)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Di Mai 12, 2015 8:40 pm

Ich nickte bloß zustimmig, als Flussstern von Traumsplitter sprach. Es war nichts neues, dass sie in sich versank und verträumt durch den Wald lief, dabei die Zeit vergaß. Langsam muss sie ihre kindliche Seite ablegen, dachte ich und beschloss nachher mit ihr zu reden. In den letzten Monden hatten wir viel zu wenig Zeit verbracht, und von Dunstpelz hatte sie mir auch erzählen wollen. Ob zwischen den beiden was lief? Ich schielte kurz zu dem Dunklen, bevor ich meinen Pelz schüttelte und meiner Patrouille zum ehemaligem LotusClan Gebiet folgte.

----> Alte Wassermühle, LotusClan
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Di Jun 09, 2015 2:51 pm

<---- alte Wassermühle (LC)

Stolz und mit hoch erhobenen Hauptes betrat Flussstern das Lager und trug die zwei Mäuse gleich zum Frischbeutehaufen. Die Lichtung war leer - anscheinend war noch keine der Patrouillen zurück gekehrt. Der Anführer genehmigte sich deshalb eine Pause in der Sonne und begann sein zerzaustes Fell ordentlich zu legen. Saphirkralle hatte ihn ein einziges Mal getroffen .... aber nicht gerade hart. Es war etwas frustrierend, dass niemand hier war, um den Sieg mit seiner Patrouille zu feiern. Er würde einfach solange warten und dann eine Versammlung einberufen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Schnee
Admin
avatar

Weiblich Clan : //
Rang : //
Besondere Merkmale : Auffällige Narbe am Schweif

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mi Jun 10, 2015 7:33 pm

Als Nussfell mich ansprach hob ich meinen Blick und schaute zu dem kräftigen Krieger, der von Schneewolke berichtete. "In Ordnung." miaute ich und sah zu Blaumeisenfeder. Ich bin zusammengebrochen als meine Eltern gegangen sind. Aber meine Schülerin kann ich nicht erneut so in Stich lassen. Auch wenn mein Herz schmerzt, der Clan steht immer an Erster Stelle redete ich mir ein. "Ich werde mit dir Totenwache halten, Blaumeisenfeder. Doch bis zum Abend werde ich mich um die Verletzten kümmern." Ich nickte ihr zu und lief zu Heilerbau, der zu meinem Verwundern leer war. Wo ist nur Blaubeerpfote? fragte ich mich. Doch meine Schülerin war nicht zu sehen, doch der Geruch ihrer Schwester hing in der Luft. Verwirrt schaute ich mich und ging zum Lagerausgang zurück. Auch wenn ich alt bin...Solange ich Pfoten habe, werde ich sie auch nutzen Und da Verletzte kommen würden, würde ich auch meine Schülerin brauchen.

---> Zweibeinerfriedhof
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   So Jun 14, 2015 6:25 pm

Alarmiert hob Flussstern den Kopf, als Nussfell plötzlich wie von einer Biene gestochen angerannt kam. Der schlanke Kater mit den dunklen Flecken berichtete zunächst von einem Kampf mit einem Fuchs, den er und Schneewolke vertreiben konnten. Die Blattfrische ist da und die Wildtiere werden übermütig, dachte der Anführer leicht besorgt, wollte sich aber nichts anmerken lassen. Er hörte weiter zu und riss entsetzt das Maul auf, als er von der ertrunkenen Traumsplitter hörte. Auch Zitterkralle gesellte sich dazu und hörte aufmerksam zu. Soweit Flussstern wusste, standen der schwarze Kater und Traumsplitter sich nahe. Nussfell musste Bericht erstatten - keine Frage - aber wohl war dem Anführer nicht dabei, dass seine Töchter alleine mit Schneewolke waren. "Zitterkralle, lauf zum blühenden Flussbett und hilf Schneewolke dabei Traumsplitters... Leiche ins Lager zu bringen," ordnete er an und zollte dem schwarzen Krieger mit einem Nicken Respekt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Rotkehlchen

avatar

Weiblich Rang : Kriegerin
Besondere Merkmale : hellrote Brust, schwarze Nase

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
17/17  (17/17)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Fr Jun 26, 2015 8:08 pm

(Zeitsprung)

cf.: Alte Wassermühle

Leicht humpelnd folgte der Kater Flussstern, lag aber schon bald weit zurück, da er mit seiner verletzten Vorderpfote einfach nicht so schnell war. Zudem schmerzte seine Flanke von den scharfen Krallen des LotusClan Kriegers. Wie zu erwarten war der AhornClan siegreich aus der Schlacht hervorgegangen, wobei Gewitterstern diesen Kampf sicher nicht unkommentiert lassen würde. "Wir müssen auf der Hut sein, mit Sicherheit schlägt der LotusClan irgendwann zurück.", dachte Löwenblut in Gedanken versunken und betrat nun endlich das Lager. Hier herrschte eine ungewöhnliche Stille, die den zweiten Anführer stutzen ließ. Waren so viele Krieger auf Patrouillen oder war etwas passiert? Seine haselnussbraunen Augen schweiften durch das Lager, doch da er nichts Außergewöhnliches entdecken konnte, beschloss er erst später mit Flussstern zu sprechen. Die Wunde an der Flanke schien ziemlich tief zu sein und pochte unangenehm, weshalb er zuerst Rotbeere aufsuchen wollte. Doch als Löwenblut in den Heilerbau eintrat, konnte er die Heilerin oder ihre Schülerin nicht entdecken, wahrscheinlich waren sie Kräutersuchen. Resigniert zuckte der Kater mit dem Ohr und trat schließlich wieder in das Lager hinaus, wo er sich zu Flussstern begab. "Wie geht es dir? Ich habe deinen Kampf nur aus den Augenwinkel gesehen, aber Saphirkralle hat einiges einstecken müssen.", miaute der Goldene anerkennend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   So Jun 28, 2015 9:40 am

Flussstern sah Zitterkralle hinterher, der seinen Befehl ohne zu zögern ausführte. Er wird ein sehr guter Krieger sein, dachte der Anführer zufrieden und wandte sich zu Löwenblut, der ihn gerade angesprochen hat. "Alles bestens, danke. Und bei dir? Ja, Saphirkralle musste ordentlich einstecken, genau wie Wolkenjäger." Ein Schmunzeln huschte über sein Gesicht und Zufriedenheit breitete sich in ihm aus. "Das wird diesen Fischfressern eine Lehre sein. Für den Rest dieses Blattwechsels rechne ich nicht mit großem Widerstand." Plötzlich hörte Flussstern Dornenbiss' Stimme hinter sich und musterte den Kater, der eine humpelnde Streifenherz stützte. Das Bein der Gestreiften stand in einem seltsamen Winkel ab. "Löwenblut, Dornenbiss, bringt sie vorsichtig in den Heilerbau und wartet dort. Rotbeere und Blaubeerpfote werden sicherlich gleich zurückkommen!" Der Anführer versuchte zuversichtlich drein zu schauen, doch in Wirklichkeit sorgte er sich um seine Heilerinnen. Hoffentlich ist ihnen nicht der LotusClan vor die Pfoten gelaufen! "Sollten sie bis Sonnenuntergang nicht zurück sein, will ich, dass du sie suchen gehst Dornenbiss."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Tiger
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Gefährte : //
Schüler/Mentor : //
Besondere Merkmale : dickköpfig, wortkarg, sehr muskulös und breit gebaut

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
17/17  (17/17)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Fr Jul 03, 2015 12:47 am

[Kratzer entlang der Flanke, leichter Kratzer auf der Nase]

Meine Ohren zuckten umher, als ich die helle Stimme von Blaubeerpfote hörte. Ihr Tonfall war anders als sonst, ungewohnter, und langsam rappelte ich mich auf. Streifenherz humpelte bereits in den Heilerbau und leise folgte ich ihr. "Was ist passiert, Streifenherz?", fragte ich die Kätzin neugierig, denn am Kampf hatte sie nicht teilgenommen. Die Wunde an meiner Flanke schmerzte ein wenig, als ich mich neben die braune Kriegerin setzte und Blaubeerpfote einen flüchtigen Blick zuwarf. Wir waren schon lange nicht mehr allein!, bedauerte ich und sah wieder zu Streifenherz. Ihr Bein sah gar nicht gut aus..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
AhornClan Lager
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Lager
» Lager
» Das Lager des DonnerClans
» DonnerClan Lager
» Das Lager des Asphalt Tribes~

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forest Cats :: Papierkorb-
Gehe zu: