StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 AhornClan Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40  Weiter
AutorNachricht
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)
Zustand: leichte Kratzer und Abschürfungen an Flanke und im Gesicht

BeitragThema: AhornClan Lager   So Apr 20, 2014 11:38 pm

das Eingangsposting lautete :

Hier ist das RPG für das AhornClan Lager.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu

AutorNachricht
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)
Zustand: leichte Kratzer und Abschürfungen an Flanke und im Gesicht

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   So Jun 29, 2014 3:51 pm

Überrascht riss ich den Kopf hoch, als Blaumeisenfeder nach Hilfe schrie. Sofort rappelte ich mich auf und humpelte hinter Blattregen aus dem Heilerbau her. Auf der Lichtung lag Seelentanz lebloser Kröper, Blutüberströmt. Zum Glück waren Goldpfote und Traumpfote gerade nicht da! Ich folgte Blattregens Blick zu Blaumeisenfeder und wartete ebenfalls auf eine Antwort. Wie konnte das nur passieren?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   So Jun 29, 2014 3:54 pm

Seelenpfote kam direkt angerannt und half mir Seelentanz Körper auf die Mitte der Lichtung zu tragen. Ich warf ihr einen dankbaren Blick zu und sah nun zu Blattregen und Flussstern, die aus dem Heilerbau gerannt kamen. "Ich denke es war ein Fuchs," sagte ich mit trauriger Stimme. "Die Bisse in ihrem Nacken sind sehr groß und unter ihren Ballen sind noch orangefarbene Fellfetzen. Ich habe sie so auf der Sternenlichtung gefunden." Meine Stimme brach ab und ich musste leise schluchzen. Ich war eine Weile zusammen mit der Kätzin in der Kinderstube gewesen, als ihre Jungen noch keine Schüler waren.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   So Jun 29, 2014 3:58 pm

Meine zerstörte Stimme ließ ich nun lieber nicht raus und stupste die Kriegerin neben mir vorsichtig an.
''Jede Katze lebt in deinem Herzen weiter!'', versuchte ich Blaumeisenfeder etwas mulmig zu ermuntern und dachte dabei an meine verstorbenen Eltern. Leise zog ich mich zurück und ließ mich vor dem Schülerbau nieder.
Nach oben Nach unten
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)
Zustand: leichte Kratzer und Abschürfungen an Flanke und im Gesicht

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   So Jun 29, 2014 4:33 pm

Was?! Ein Fuchs? Mein Fell stellte sich auf und meine Krallen fuhren aus. Eine Katze aus unserer Familie war tot, wegen einem umherstreunenden Fuchs. "Ich will, dass Seelentanz' Leben gerächt wird! Ich will den Schweif dieses Fuchses vor meinen Pfoten liegen haben!" rief ich wütend. Doch da fast alle Krieger im Moment angeschlagen waren, konnte ich niemanden losschicken, um den Fuchs zu verfolgen. Frustriert fauchte ich auf. "Heute Nacht halten zwei Katzen Nachtwache. Echoschimmer und Kirschblüte, das wäre dann eure Aufgabe. Wenn alle Wunden verheilt sind machen wir uns auf die Suche nach diesem Monster!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   So Jun 29, 2014 4:59 pm

Echoschimmer nickte. "Alles klar, wenn der Fuchs sich auch nur hier her traut" sie fuhr die Krallen ein und aus und bemerkte erst jetzt die Wunden von Flussstern, Blattregen und all den anderen. Ohje ich muss echt aufhören so viel zu schlafen ich krieg ja gar nichts mehr mit dachte sie frustriert.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   So Jun 29, 2014 5:01 pm

Als wir vor dem Ältestenbau standen, Wolfsjunges die Fragen stellte und hineinging, blieb ich noch kurz stehen und wartete. Plötzlich schrie meine Mutter, ich sah das sie Panik und trauer in den Augen hatte. Was ist geschehen, ich habe nicht alles gehört.. Ich ging schnell in den ältestenbau und flüsterte Wolfsjunges ins Ohr : "Ich gehe mal kurz auf die Lichtung, kannst ja hier bleiben wenn du willst aber Mama hat geschriehen."
Bevor ich ihre Reaktion mitbekommen hatte, rannte ich auch schon in Richtung meiner Mutter und sah das Flusstern und Echoschimmer auch dort waren.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   So Jun 29, 2014 5:05 pm

Die Krieger wurden losgeschickt und ich verließ den Kriegerbau. Eine Weile später kamen sie mit erfreulichen Neuigkeiten wieder. Das Territorium gehörte uns! Das hieß, dass wir mehr Jagdgrund hatten. Goldpfote berichtete aufgeregt von seinem Kampf und ich schnurrte. Dann fragte Nussfell, ob ich mit ihm und Golpfote und Traumpfote noch ein wenig trainieren wollte und ich nickte. Die beiden anderen Schüler schienen von der Idee auch begeistert zu sein als erster auf dem neuen Territorium etwas zu machen. Also lief ich ihnen auch ausgelassen hinterher.

---> Sonnenwiese
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   So Jun 29, 2014 5:49 pm

Hyazintenregen blickte noch einmal liebvoll auf Wüstenjunges, bevor die Schmerzen sie wieder ablenkten. Regelmäßig atmete sie tief ein und aus und konzentrierte sich schließlich wieder auf's Pressen. Kurze Zeit später war auch schon das nächste Junge geboren, dieses sah auch aus wie Flammenherz. Stolz betrachtete die Königin die beiden und schnurrte leise. "Wie viele kommen eigentlich noch?", fragte sie sich in Gedanken, als der Schmerz erneut von ihr Besitz ergriff.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   So Jun 29, 2014 5:52 pm

Die schöne Wärme um mich herum verschwand. Es wurde kalt und hell. Meckernd machte ich mein winziges Maul auf und fing an zu fiepen, um mich lautstark zu beschweren. Mit einer Pfote griff ich nach vorne und landete auf etwas buschigem, weichem. Ein Schweif? Erschrocken zuckte ich zurück.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   So Jun 29, 2014 6:02 pm

Das nächste Junge kam zur Welt und sah aus wie ein kleiner Flammenherz, nur in weiblich. Aufgeweckt war es auch, denn es jammerte direkt los und griff dann nach dem Schweif seiner Mutter. Belustigt schob ich es vor meine Pfoten und begann es zu lecken, wie Flammenherz es tat, um den Kreislauf anzuregen und das Blut abzuwaschen. Sie sind so niedlich! Wie viele wohl noch kommen werden? fragte ich mich still. Hyazinthenregen war offensichtlich noch nicht fertig.
Nach oben Nach unten
Schnee
Admin
avatar

Weiblich Clan : //
Rang : //
Besondere Merkmale : Auffällige Narbe am Schweif

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   So Jun 29, 2014 6:11 pm

Das zweite Junge kam und Blaubeerpfote übernahm. Ich beobachtete sie dabei, wie sie das Junge trocken leckte. "Du machst das gut." miaute ich freundlich und versuchte mit meinen Pfoten auf Hyazintenregens Bauch zu ertasten, wie viele noch kommen würden. "Wenn ich mich nicht irre, werden noch zwei Junge kommen. Du schaffst es Hyazintenregen!" erklärte ich der Kätzin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   So Jun 29, 2014 6:11 pm

Zum Glück nahm sich Blaubeerpfote dem Jungen gleich an und die Königin leckte ihm nur kurz einmal über den Kopf, bevor sich schon das nächste Junge ankündigte. Langsam wurde es schon anstrengend, aber trotzdem riss sie sich zusammen, als auch schon ein weiteres Junge neben ihr lag. Diese sah aus wie Hyazinthenregen und maunzte ebenso kläglich wie die anderen Zwei. Schnurrend leckte sie ihm über den Kopf, wobei ihr plötzlich ein Name einfiel. "Perlenjunges.", flüsterte sie leise und sah dann zu Flammenherz. "Wie nennen wir sie?", fragte die Königin leise und deutete aus das Zweitgeborene. Jedoch unterbrach eine erneute Wehe ihre Gedanken und ließ sie kurz aufstöhnen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   So Jun 29, 2014 6:14 pm

Es war das schönste Gefühl auf der Welt meine Tochter in meinen Pfoten zu halten, doch Hyazinthenregen schenkte mir sogar noch eine zweite. Und als Rotbeere dann sagte es würden vermutlich noch zwei weitere werden, war ich erst einmal baff. Meine Gefährtin fragte mich nach einem Namen für das zweite Junge, dessen Fell so orange leuchtete wie meins. "Bachjunges," flüsterte ich und schnurrte leise. "Wie die große Bachstern aus den Geschichten der Ältesten." Das dritte Junge hatte weißes Fell und sah aus wie ihre Mutter. Perlenjunges war ein sehr schöner Name.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   So Jun 29, 2014 6:18 pm

Urplötzlich wurde das Junge aus ihrer warmen Welt gerissen und in eine Kalte hineingeboren. Jämmerlich miaute Perlenjunges und drückte sich eng an einen warmen Körper, der neben ihr lag. Hören und sehen konnte sie noch nichts, aber das machte ihr in dem Moment auch nichts aus. Das einzige was sie wollte war ihre Ruhe. Nachdem sie sich etwas an die neue Umgebung gewöhnt hatte, schlief sie auch sofort wieder ein.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   So Jun 29, 2014 6:23 pm

"Eimal noch, dann hast du es geschafft.", sprach sie sich innerlich zu und hörte gerade noch wie Flammenherz den Namen 'Bachjunges' nannte. Ja, das war ein schöner und passender Name. Ein letztes Mal presste sie noch, dann spürte die Königin auch das letzte Junge neben ihr liegen. Erschöpft aber glücklich begann sie dieses zu säubern und schob es dicht neben ihren Bauch. "Danke, Rotbeere und Blaubeerpfote.", murmelte sie leise zu der Heilerin und ihrer Schülerin, wobei sie diese dankbar ansah. "Ich denke dieses hier bekommt den Namen Glutjunges." Der einzige Kater, wie sie erkennen konnte. "Du hast noch eine harte Zeit vor dir mit deinen drei Schwestern.", flüsterte Hyazintenregen zu ihm und lächelte, bevor sie stolz zu ihrem Gefährten sah.
Nach oben Nach unten
Schnee
Admin
avatar

Weiblich Clan : //
Rang : //
Besondere Merkmale : Auffällige Narbe am Schweif

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   So Jun 29, 2014 6:37 pm

Das letzte Junge kam und es war alles vorbei. Ich musste lächeln. Nun war ich Tante von drei kleinen Mädchen und einem Jungen. "Herzlichen Glückwunsch. Eure Jungen sehen gesund aus, also werden Blaubeerpfote und ich uns zurückziehen. Wenn was sein sollte, ihr wisst wo wir sind." miaute ich ihnen freundlich zu und zwinkerte meinen Bruder noch zu, bevor ich stickige Kinderstube verließ und draußen leicht entsetzt stehen blieb. Ich sah verletzte Katzen! "Was ist hier passiert?" fragte ich erstaunt. Oh SternenClan...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   So Jun 29, 2014 6:38 pm

Ich beobachtete das weitere Geschehen stillt und trauend vor mich hin. Seelenpfote sagte, dass die Katzen, die man liebt im eigenen Herzen weiterleben. Ich nickte leicht und sah dann Silberjunges auf mich zu kommen. "Oh mein lieber Schatz," miaute ich und leckte es sanft am Ohr. "Das hier ist nichts für dich. Komm wir gucken mal wie weit Hyazinthenregen ist." Langsam ging ich voraus und versuchte mich zusammenzureißen, für meine Jungen und meine Schwester. Vor der Kinderstube blieb ich stehen und hörte helles fiepen. "Sind die Jungen etwa da?" rief ich erfreut und wartete auf eine Antwort.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   So Jun 29, 2014 6:45 pm

Erst jetzt hörte Hyazintenregen das aufgeregte Murmeln von draußen und sah besorgt zu Flammenherz. "Was ist passiert?", fragte sie ihn leise, um die Jungen nicht zu beunruhigen. Doch bevor er antworten konnte, hörte sie die Frage ihrer Schwester. "Ja, sie sind da. Du kannst ruhig reinkommen.", antworte die Königin und blickte liebvoll zu Glutjunges, Bachjunges, Perlenjunges und Wüstenjunges. "Sie sind zum Glück alle wohlauf und gesund." Mittlerweile miauten sie auch nicht mehr kläglich, anscheinend hatten sie sich schon etwas an die Umgebung gewöhnt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   So Jun 29, 2014 6:46 pm

"Das sind wirklich schöne Namen," schnurrte ich und übergab Bachjunges wieder ihrer Mutter. Es war das schönste an meiner Heilerausbildung bisher gewesen, diese Geburt miterleben zu dürfen. Ich folgte Rotbeere zurück auf die Lichtung und folgte ihrem entsetzten Blick. Überall waren verletzte Katzen. Gab es einen kampf? dachte ich erschrocken.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   So Jun 29, 2014 6:46 pm

Auch ich hörte Mama schreien und Silberjunges rannte hin ich drehte mich zu den Ältesten um "wartet bitte noch etwas irgendwas ist draußen los meine Mama hat geschrien" sagte ich respektvoll zu den Ältesten und rannte Silberjunges hinterher ich sah Mama auf der Lichtung stehen mit Flusstern Echoschimmer Blattregen und einem leblosen Körper auf dem Boden. Ich lief zu Blaumeisenfeder "was ist passiert ?" Fragte ich schockiert und konnte den Blick nicht von der leblosen Seelentanz richten die ich im näher kommen erkanmt hatte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   So Jun 29, 2014 6:49 pm

Als Hyazinthenregen sagte, dass wir rein kommen könnten, winkte ich auch Wolfsjunges zu mir. "Schaut mal eure Cousins und Cousinen sind da!" rief ich erfreut und trat ein. Meine Schwester hatte vier wunderhübsche Jungen an ihrem Bauch liegen, drei davon orange wie Flammenherz und eins weiß. "Wunderschön," schnurrte ich begeistert und drückte meine Nase leicht gegen die der Königin. "Habt ihr sie schon benannt?" Ich wollte ihr noch nichts von dem Fuchsangriff erzählen, sie war sicherlich erschöpft.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   So Jun 29, 2014 6:52 pm

Ich senkte den Blick und überlegte, wie konnte es nur so weit kommen das ein Fuchs die Kätzin getötet hatte. Jetzt wird es sicher noch schwerer an Seelenpfote ranzukommen, sie ist ja jetzt schon so verschwiegen. Kurz überlegte ich ob ich nicht losziehen sollte um den Fuchs zu jagen, doch ich war verletzt und der Fuchs würde das ausnutzen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   So Jun 29, 2014 6:55 pm

Mama rief mich zu sich rüber zur Kinderstube ~waren Hyazinthenregens Jungen endlich da ?~ fragte ich micj erfreut und rannte hin. In der Kinderstube roch es so angenehm und als ich meine Cousins und Cousinen sah musste ich laut schnurren "sie sind noch so klein und so süß wann dürfen Silberjunges und ich mit ihnen spielen ?" Fragte ich neugierig.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   So Jun 29, 2014 6:56 pm

Ich sah auf. Anscheinend hat schon wieder eine Kätzin Junge von ihrem Gefährten bekommen. ging es mir durch den Kopf. Sicherlich finde ich nie einen Kater, der mich versteht und von dem ich Junge bekommen könnte,ergänzte ich mich in den Gedanken und schnaubte wütend. ''Blöd!'', murrte ich nun.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   So Jun 29, 2014 7:03 pm

"Danke.", schnurrte sie und erwiderte die Berührung ihrer Schwester sanft. "Ja, das hier ist Wüstenjunges.", miaute sie und deutete auf die Kätzin, die noch bei Flammenherz lag. "Diese kleine Maus ist Bachjunges.", schnurrte Hyazinthenregen und leckte ihr mit der Zunge über den Kopf. "Das da ist Perlenjunges.", fuhr sie fort und schob diese näher an sich, "und zu guter Letzt Glutjunges, der übrigens der einzige Kater ist." Bei der Frage von Wolfsjunges lächelte die Königin amüsiert. "Nunja, eine Zeit lang müssen sie hier drinnen bleiben, aber ihr könnt sie ja immer besuchen kommen., schlug sie vor und sah schließlich wieder zu Blaumeisenfeder. "Was ist da draußen los?", hakte sie schließlich zögerlich nach, die Sorge war ihr ins Gesicht geschrieben.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: AhornClan Lager   

Nach oben Nach unten
 
AhornClan Lager
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 39 von 40Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Lager
» Lager
» Das Lager des DonnerClans
» DonnerClan Lager
» Das Lager des Asphalt Tribes~

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Papierkorb-
Gehe zu: