StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Verlassener Steg

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16  Weiter
AutorNachricht
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)
Zustand: leichte Kratzer und Abschürfungen an Flanke und im Gesicht

BeitragThema: Verlassener Steg   Di Apr 22, 2014 3:17 pm

das Eingangsposting lautete :

Ein längst vergessener Ort der Zweibeiner. Der alte Holzsteg ist schon seit langer Zeit morsch und vermoost, und die kleinen Boote vegetieren ebenfalls vor sich hin. Nurnoch selten, und nur bei schönstem Sonnenschein, kommen Zweibeiner her um Fische aus dem Wasser zu angeln. Hin und wieder haben sie auch ihre Jungen dabei, welche quiekend das Wasser unsicher machen - und all die Beute verscheuchen. Wenn man davon absieht ist es hier jedoch sehr angenehm, der Teich ist durch Bäumen geschützt, viele Fische tummeln sich im Wasser und die hohen Gräser sind perfekt zur Froschjagd.


copyright: https://www.flickr.com/photos/55038032@N03/9463018283/


Zuletzt von Flussstern am Mi Mai 13, 2015 12:29 pm bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu

AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Verlassener Steg   Mo Aug 31, 2015 11:21 am

Gespannt hörte ich Knochenpfotes Antwort und nickte bei seiner Antwort. "Manche Streuner kämpfen so gut wie unsere Krieger oder überleben durch ihr Jagdgeschick, doch vielen fehlt der Zusammenhang in einer großen Gemeinschaft." erwiderte ich und zuckte innerlich zusammen beim Wort SternenClan, welches Knochenpfote angesprochen hatte. Unser Clan leidet und sie schweigen. Wie oft habe ich das Vertrauen in meine Ahnen verloren. Sollten wir nicht lieber für die Zukunft leben und die Vergangenheit sein lassen? fragte ich mich. Plötzlich fiel mir auf, dass es dunkler geworden war und der Weg zum Lager etwas dauern würde. "Nun, es ist Zeit zurückzukehren. Wir können hoffen, dass die Jagd-Patrouillen genügend erlegt haben." sagte ich zu meinem Schüler und stand auf. Kurz schloss ich die Augen und erinnerte mich an den Moment der Ruhe, bevor ich wieder zum Lager musste. Wo Verantwortung und wahrscheinlich wieder schlechte Nachrichten vor mir lagen.

---> LotusClan - Lager
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Verlassener Steg   So Sep 06, 2015 10:58 am

Knochenpfote war ein wenig erleichtert, als Gewitterstern den Rückweg vorschlug. Es war für ihn ein anstrengender Tag gewesen und er sehnte sich langsam nach einem warmen Nest und etwas zu Essen. Vielleicht hat Eiskristallsplitter ja Lust sich mit mir etwas zu teilen, sinnierte er schon, obwohl er noch nicht eine Pfote Richtung Lager gesetzt hatte. Gewitterstern nahm sich auf dem Weg zum Glück Zeit und Knochenpfote rappelte sich auf und schloss rasch zu ihr auf. Heute Nacht würde er vermutlich sehr gut schlafen.

---> LC-Lager
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Verlassener Steg   Fr Okt 02, 2015 9:08 pm

<--------- LotusClan-Lager

Ruhig lief ich durch den Wald und genoss den Schutz der Schatten gebenden Bäume und den friedlichen Gesang der Vögel, die Glück hatten, dass ich Fische lieber aß. Der Boden wurde immer feuchter, als ich aus dem Wald kam und somit dem Nahe gelegenen See näherte. Elegant blies der Warme Föhn durch meinem dicken Pelz und brachte mich in Stimmung, heute schwimmen zu gehen. Ruhig setzte ich mich an den Rand, des Pflanzen und Moos bewachsenen Stegs und blickte in das ungewöhnlich klare Wasser des Sees. Darin tummelte sich viele Fische, ob groß oder klein die manchmal die ruhige Oberfläche des Gewässers belebten, in dem sie nach umherschwirrenden, zugebender Maßen nervigen Mücken schnappten. Nachdem ich diese quirligen, hässlichen Geschöpfe näher betrachtete, freute es mich, dass ich nicht so glitschig wie ein Fisch war. Nun sah ich konzentrierter in das Getümmel der Lebewesen und fixierte meinen Blick auf einen großen Barsch. Elegant fischte ich mit meiner Pfote den Fisch, während ich gleichzeitig gleitend, aber trotzdem schnell ins Wasser sank.
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: Verlassener Steg   Fr Okt 02, 2015 9:08 pm

'Forellentanz' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Jagd-Würfel (1-10)' : 8
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Verlassener Steg   Sa Okt 10, 2015 7:10 pm

Zack! Schnell tauchte ich in das kalte Wasser und schnappte den Fisch mit meinen Maul, zuerst hatte er sich noch gewehrt, bis er dann realisierte, dass dies sein Ende war und sich schlapp hängen lies. Ich war sehr erfreut über den großen Fang, denn es war schon ziemlich lange her, seit dem ich so einen großen Barsch gefangen hatte. Gemütlich schwamm ich noch eine kleine Runde im See, bis ich aus dem Wasser stieg und mein in Wasser getränktes Fell putzte. Zwischendrin schüttelte ich mich, was leider so aussah, als wäre ich ein aufgeplustertes Rieseneichhörnchen mit weißem Fell, um dann mit meiner Fellwäsche fortzufahren. Das Brustfell, bei den Beinen, der Bauch und kurz mit den Pfoten über die Ohren streichen, bis ich endlich fertig war. Als langhaar Katze hatte man es nicht leid, aber wer schön ist, der muss leiden. Glücklich und trocken packte ich den dicken Barsch und sah noch einmal runter zum Steg. Die untergehende Sonne schien leuchtend rot in den ruhigen See. Kurz gönnte ich mir noch die schöne Kulisse, bis ich mitsamt meiner Beute im Wald verschwand.

-----------> LotusClan-Lager
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Verlassener Steg   Mi Nov 25, 2015 10:45 pm

<---- LC Lager

Weizenfell erreichte als Erster den verlassenen Steg und bewunderte den ausdrucksvollen Ort. Es überraschte ihn, dass die LotusClan Katzen sich überhaupt hier her trauten, da einige Boote am Ufer standen und sie vor allem die Zweibeiner sonst mieden. Der Sandfarbene musste bei dem Gedanken an Edelsteins Wort für Boote schmunzeln: Schwimmende Nussschalen. Anfangs wusste er einfach nicht was sie meinte, bis sie ihm eines der Boote am Ufer gezeigt hatte. In der Blattgrüne war hier damals viel los gewesen, doch heute ist der Steg verlassen. Weizenfell kauerte sich an den Rand des Steges und blickte ins trübe Wasser. Einige bunte Blätter trieben auf der Oberfläche, was die Sicht auf Beute erschwerte. Trotzdem war er entschlossen etwas mit nach Hause zu bringen und konzentrierte sich auf jede noch so kleine Bewegung unter der Wasseroberfläche.
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: Verlassener Steg   Mi Nov 25, 2015 10:45 pm

'Weizenfell' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

#1 'Jagd-Würfel (1-10)' : 10

--------------------------------

#2 'Jagd-Würfel (1-10)' : 8

--------------------------------

#3 'Jagd-Würfel (1-10)' : 3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Verlassener Steg   So Nov 29, 2015 12:24 pm

---> LC_Lager

Mit leuchtenden Augen und aufgeregten Kribbeln in den Pfotenspitzen sauste ich zum Ort mit dem verheißungsvollen Namen Verlassener Steg. Von Eiskristallsplitter war nicht die Spur zu sehen, doch ich würde sie bestimmt beeindrucken, wenn ich was finge. Ich blieb kurz keuchend stehen, als ich etwas komisches Rampenähnliches sah, was ins Wasser ragte. Nutzen das die Jäger um ins Wasser zu kommen? fragte ich mich und wollte es gleich ausprobieren. Ich raste darauf zu, spürte dann den hölzernen Untergrund und gleich darauf den freien Fall, als ich mich ins Wasser fallen ließ. "Juhu!" konnte ich nur noch rufen, als ich wie eine Fontäne ins Wasser schoss, meine Augen öffnete und begann nach Beute zu tauchen.
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: Verlassener Steg   So Nov 29, 2015 12:24 pm

'Froschpfote' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Jagd-Würfel (1-10)' : 4, 8, 7
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Verlassener Steg   Sa Dez 05, 2015 12:37 pm

<-- LotusClan Lager

Ihr Schüler hatte sie auf dem Weg überholt, was auch kein Wunder war. Kaum kam das Wasser am verlassenen Steg in sicht wurde ihr Schüler noch schneller und warf sich mit einem lauten 'Juhu' in die Fluten. Lachend schüttelte Eiskristallsplitter ihren Kopf und beobachtete Froschpfotes Jagd, welche recht erfolgreich zu sein schien. Da sie ihn nicht stören wollte ging sie ein Stück das Teichufer entlang und ließ sich dann am Ufer nieder. Da sie so dicht am flachen Ufer keine Fische entdeckte entschloss sie sich kurzerhand ins Wasser zu gehen um von dort aus ein paar Fische zu fangen. Mit angelegten Ohren und leicht zusammengekniffenen Ohren musterte sie also das Wasser vor sich und wartete auf die passenden Gelegenheiten um ihr Glück zu versuchen. Bei ihrem ständigen Glück würde sie sowieso nichts fangen, sie war keine Jägerin, sie war eine Kriegerin welche sich schon in ihrer Schülerzeit dem Kampf verschrieben hatte. Sie wagte sogar zu behaupten das sie sich mit ihren Kampfkünsten sogar mit einigen Katern im Clan messen konnte. Schon alleine die Tatsache das sie schlank und Wendig war verschaffte ihr einige nennenswerte Vorteile. Doch das tat jetzt nicht zur Sache, sie musste sich konzentrieren.
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: Verlassener Steg   Sa Dez 05, 2015 12:37 pm

'Eiskristallsplitter' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Jagd-Würfel (1-10)' : 6, 9, 10
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Verlassener Steg   Mo Dez 07, 2015 10:39 am

[+ 2 Forellen wegen doppelter Ausbeute, + 1 Barsch]

Zufrieden angelte Weizenfell nach und nach Beute aus dem Wasser, wobei er sich immer noch fragte, weshalb ihm das Fischen so gut gelang. Schließlich war er ein natürlicher Mäuse und Rattenfänger gewesen, damals im Kornfeld. Anscheinend kann man sich an alles gewöhnen, dachte der Sandfarbene und warf einen Blick zu seinem Sohn Froschpfote, der vor Freude juchzend ins Wasser sprang. Schmunzelnd schüttelte Weizenfell den Kopf und begrüßte Eiskristallsplitter, die verspätet erschien. "Da hast du ja ein ordentliches Temperament-Bündel als Schüler bekommen. Toll, dass er so wasserverrückt ist, trotz ...." die letzten Worte sparte er sich, da die Weiße von seiner Herkunft wusste. Stattdessen wandte er sich erneut seiner Leidenschaft - dem Jagen - zu.

[Glück + Bonuswürfel]
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: Verlassener Steg   Mo Dez 07, 2015 10:39 am

'Weizenfell' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

#1 'Jagd-Würfel (1-10)' : 1

--------------------------------

#2 'Bonus-Würfel' :

#2 Ergebnisse : 1
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Verlassener Steg   Mo Dez 07, 2015 1:33 pm

Eiskristallsplitter schlug nach den Fischen in so kurzen Abständen das es ihr gelang drei fette Forellen aus dem Wasser zu hebeln. Sie wollte sofort ans Ufer eilen um die Forellen zu töten doch sie rutschte aus und fiel der länge nach ins eiskalte Wasser. Ihr Fell klebte an ihrem Körper als sie sich fluchend aufrichtete. Mit angelegten Ohren trabte sie aus dem Wasser. Eigentlich wollte sie alle Forellen sofort töten, doch eine der drei Forellen hatte schon das Weite gesucht da sie zu nahe am Wasser gelegen war. Knurrend sprang die weiße Kriegerin zu ihren Fischen und tötete die verbliebenen zwei. Sie hatte die Worte von Weizenfell aufgeschnappt und nickte nur leicht. Ja sie waren Streuner, doch das war Knochenpfote auch, sie fanden ihren Platz im Leben und der Platz von Weizenfell und Froschpfote schien hier zu sein. Genauso hatte sich Knochenpfote eingeleb, naja dieser war auch ein Clangeborener aber trotzdem, sein Vater war ja ein Streuner. Apropos, sie musste irgendwann mal wieder mit dem Schüler sprechen, sie hatte ihn schon lange nicht mehr gesehen. Da ihr mittlerweile eiskalt war schüttelte sie sich und hob ihre beiden Forellen auf. Mit gespitzten Ohren blickte sie zu ihrem Schüler und wartete bis dieser seinen Jagdversuch vollendet hatte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Verlassener Steg   Do Dez 10, 2015 5:19 pm

[+ 1 Forelle, + 1 Wels]

Ich genoß es im Wasser zu treiben und tauchte schnell und wendig durch das Wasser. Vielleicht sogar etwas zu schnell, denn plötzlich fand ich mich Auge in Auge mit einem Karpfen wieder, der dann erschrocken davon sauste. Du bist hier zu jagen! ermahnte ich mich und wurde langsamer, wo ich geduldig auf Beute lauerte. Ich entdeckte über mir einen Schatten, weshalb ich schnell hoch schoss und mit ausgefahrenen Krallen die Beute packte. Es war eine dicke Forelle, die sich in meinen Pfoten wandt, bis ich ihr schnell einen tödlichen Biss zufügte. Danach tauchte ich auf und schnappte gierig nach Luft. "Ich hab etwas gefangen!" rief ich thriumphierend und packte meine erste, selbsterlegte Beute ans Land, bevor ich weitermachte. Diesmal lauerte ich aber am Ufer, sodass ich meinen Vater und Eiskristallsplitter zuhören konnte. Weizenfell begrüßte meine Mentorin und erzählte, das er froh wäre das ich so wasserverrückt bin, trotz... ja, trotz was? Interessiert lauschte ich, doch Papa führte weder seinen Text weiter, noch ergänzte Eiskristallsplitter etwas. Irgendwie verspürte ich einen Stich im Herzen und starrte wütend die Wasseroberfläche an. Ein schwacher Schatten bewegte sich dort plötzlich, auf dem ich mit voller Wucht meine mit scharfen Krallen bestückte Pfote niederkrachen ließ. Das Wasser färbte sich langsam blutrot, als ich einen toten Wels an Land zog. Die Freude über meinen Fang beruhigte mich, weshalb ich meine restliche Frischbeute einsammelte und mich zu Eiskristallsplitter gesellte, die auch einen stolzen Fang besaß. "Ich bin fertig mit jagen, denkst du wir können heute noch ein bisschen trainieren?" fragte ich sie und sah sie mit leuchtenden Augen an. Mit meinen verstrubbelten, nassen Fell machte ich wohl einen ziemlich rüpelhaften Eindruck, doch das machte mit nichts aus, immerhin war es schön warm und sonnig. Was mir jedoch was ausmacht ist die offene Frage, dachte ich und fügte also noch hinzu:"Was... was meinte Papa eigentlich mit den "Trotz"? Stimmt mit mir etwas nicht, weshalb ich nicht schwimmen sollte?" Ehrlich bedrückt blickte ich meine Mentorin an und wartete schweigsam auf eine Antwort, ohne im Vergleich zu den anderen Malen mich ablenken zu lassen oder ungeduldig die Erde mit den Pfoten zu kneten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Verlassener Steg   Sa Dez 12, 2015 4:55 pm

Eiskristallsplitter blickte zu ihrem Schüler und nickte anerkennend. "Es ist schon so spät wir werden das Kampftraining auf morgen verlegen müssen.", schnurrte sie belustigt. Das war ihr persönlich sowieso lieber, da sie einfach zu dumm und ungeduldig war um produktiv zu Jagen. Bei der Frage ihres Schülers gegen Ende hin seufzte sie kurz leise, dem Schüler schien diese Frage wirklich am Herzen zu liegen, denn er blickte sie so ernst an. So ernst hatte sie ihn wirklich noch nie gesehen, er trat nicht ungeduldig von einer Pfote auf die andere sondern blickte sie einfach nur an. "Was er damit meinte ist, das du Besonders bist. Du und deine Geschwister haben nicht das langweilige LotusClan Blut in sich, eure Eltern sind keine gebürtigen LotusClan Katzen gewesen, deshalb seid ihr anders und es ist nicht selbstverständlich, das man sich so wie du ins Wasser wirft. Da dieses Verhalten nicht gewöhnlich ist bist du etwas besonders.", erklärte sie vorsichtig und schaute unauffällig über den Schüler hinweg zu seinem Vater. Danke das du mir das eingebrockt hast.
Als sie fertig gesprochen hatte schaute sie Froschpfote wieder an und lächelte leicht. "Komm lass uns ins Lager zurückgehen damit du dich nicht erkältest.", miaute sie und nahm ihre zwei Forellen auf, dann lief sie langsam los.

--> LotusClan Lager
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Verlassener Steg   So Dez 13, 2015 9:36 pm

Inzwischen war die Sonne am Horizont gewandert und Weizenfell hatte noch eine weitere Forelle an Land ziehen können. Froschpfote und Eiskristallsplitter hatten die Zeit beieinander verbracht und der Sandfarbene fragte sich, ob die beiden ein gutes Verhältnis zueinander hatten. Plötzlich fing er den gelben Blick der weißen Kätzin auf und sah sie fragend zurück an. Kurz darauf erklärte sie ihrem Schüler irgendetwas und gab dann das Zeichen zum Aufbruch. Neugierig schnappe Weizenfell sich seine Beute und streifte die Flanke seines Sohnes, als er diesen einholte. "Was hat sie dir eben erklärt?" fragte der große Kater nach und blickte in Froschpfotes grüne Augen, die stets Freude und Neugierde ausstrahlten. Doch jetzt gerade wirkten sie anders- das konnte Weizenfell als Vater sofort sehen.

----> LC Lager
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Verlassener Steg   Mo Dez 14, 2015 2:55 pm

Eiskristallsplitter nickte anerkennend und zum ersten Mal in meinen Leben war ich voller Stolz, den ich mir auch anmerken ließ. Meine Mentorin meinte dann schmunzelnd, das es schon spät wäre und wir das Kampftraining auf morgen verlegen müssen. "Auch gut, dann könnten wir ja vielleicht mit einem anderen Schüler üben," sprach ich meine Gedanken aus. Auf meine Frage hin seufzte sie leise, was mich wiederum noch unsicher werden ließ. Meine Mentorin erklärte vorsichtig, das ich besonders wäre. Ich? Besonders? Verwechselt sie da ganz sicher nichts? fragte ich mich. Immerhin war ich Froschpfote, der neue Schüler im Lotusclan, der gerne redet und ab und zu auch mal nervt. Eiskristallsplitter fuhr fort und meinte das unsere Eltern nicht nur Lotusclan-Blut in sich hätten, weshalb wir anders wären und es nicht so selbsverständlich wäre, das ich mich ins Wasser stürzte. Auch wenn sie das alles ein bisschen schöner ausschmückte, vermutlich um mich aufzumuntern, bemerkte ich das die Tatsache vermutlich nicht so toll war, wie es klang. Ob Apfelnase und Natternbiss uns deshalb nicht leiden können? Weil wir "anders" sind? dachte ich nach und antwortete dann meiner Mentorin mit schnell aufgesetztem, fröhlichen Lächeln:"Verstehe, hoffentlich stört dich das nicht, mich als Schüler zu haben!" Ich schnappte meine Beute und folgte Eiskristallsplitter auf ihre Aufforderung hin ins Lager, wo sich mein Vater zu mir gesellte und fragte, worüber wir geredet hätten. "Ach, es ging nur darüber das ich nicht vollständig Lotusclan-Katze bin," spielte ich mit leichtem Lächeln die Sache herunter und dachte über den heutigen Tag nach, während ich nach hause lief.

----> LC-Lager
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Verlassener Steg   Do März 31, 2016 5:20 pm

<---- Splitterfelsen (LC-AC Grenze)

Bei Muschelpfotes Frage musste die Kätzin amüsiert lächeln. "Sehen wir erst mal, ob du das Schwimmen von gestern nicht verlernt hast. Ansonsten steht dem nichts im Weg." Hinter den beiden folgen Zwielichtglimmen und der aufgeweckte Froschpfote. Dann werden wir heute viel Beute mitbringen, dachte die Weiße zuversichtlich und leitete ihre Patrouille zum verlassenen Steg. Die Duftmarkierungen waren hier alt, also dürften sie einige Fische fangen, solange das Wasser noch keine Eisdecke hatte. Sie führte die Katzen direkt an den Rand des morschen, hölzernen Steg und schaute ins Wasser. Es war trüb und eine federdicke Eisschicht hatte sich am Uferrand gebildet. "Okay das mit dem Schwimmen lassen wir lieber, es ist viel zu kalt. Trotzdem bekommen wir die Fische auch so an Land," erklärte sie ihrem Schüler und setzte sich. "Es geht vor allem darum, geduldig zu sein, um den Fisch im richtigen Moment aus dem Wasser zu hebeln. Ich mache es dir einmal vor."
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: Verlassener Steg   Do März 31, 2016 5:20 pm

'Libellentanz' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel


'Bonus-Würfel' :

Ergebnisse : 1
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Verlassener Steg   Do März 31, 2016 5:26 pm

[+ 1 Barsch wegen Bonuswürfel]

Mit angespannter Körperhaltung und dabei geduldiger Ausstrahlung, wartete Libellentanz bis einer der dunkleren Schatten im Wasser sich der Oberfläche näherte. Gezielt ließ sie ihre Pfote ins kalte Nass schnellen und hebelte einen mittelgroßen Barsch heraus. Mit Schwung ließ sie ihn direkter hinter Muschelpfote auf den Steg fallen und stürzte sich ohne zu zögern mit beiden Vorderpfoten auf den zappelnden Körper. "Du musst ihn schnell töten, sonst kann es passieren, dass er zurück ins Wasser hüpft!" erklärte sie dabei und biss dem Fisch kraftvoll in den Kopf. Sein Zappeln wurde schwächer, bis es schließlich ganz aufhörte. Erst als der glitschige Körper vollständig still da lag, ging sie von ihm runter und blickte zufrieden ihrem Schüler in die blauen Augen. "Noch fragen?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Verlassener Steg   Fr Apr 01, 2016 5:35 pm

← Splitterfelsen (LC-AC Grenze)

Die Federn der Meise kitzelten den schwarzen Krieger an der Nase, als er auf den alten Steg zutrottete. Irgendwo auf dem Weg hatte er Froschpfote überholt. Er mochte die jungen Katzen des Clans eigentlich sehr gern, aber Froschpfote war ihm dann schon fast etwas zu aufdringlich. Als das Wasser des kleinen Teiches in Sicht kam, ließ Zwielichtglimmen seine Schritte langsamer werden. An einem Schilfbüschel bleib der Kater stehen. Mit einer schnellen Bewegung versteckte er den kleinen Vogel zwischen den Stängeln. Als er aufblickte, entdeckte er Libellentanz in einiger Entfernung. Sie saß am Rand des Steges und erklärte ihrem Schüler gerade, wie er am besten Fische fangen konnte. Fasziniert sah Zwielichtglimmen ihr dabei zu. Für ihn hatten ihre Bewegung etwas sehr anmutiges, etwas fließendes, was perfekt aufeinander abgestimmt schien. Mit vorsichtigen Schritten nährte der Kater sich den beiden anderen Katzen, um sicher zu gehen, dass der Steg ihn auch wirklich hielt. "Guter Fang", lobte er die helle Kriegerin. "Mal sehen, ob ich auch Glück habe" Vorsichtig brachte er sich in Position. Bitte SternenClan, ich brauche einen Fang... Ein Schatten erschien auf der Wasseroberfläche, die schwarze Pfote des Katers hielt einen Moment lang still, dann schlug er zu.
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: Verlassener Steg   Fr Apr 01, 2016 5:35 pm

'Zwielichtglimmen' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel


'Jagd-Würfel (1-10)' : 6
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Verlassener Steg   Fr Apr 01, 2016 5:55 pm

Die Pfote der Kriegers erwischte den Fisch knapp unter der Wasseroberfläche. Er fuhr seine Krallen aus, um den Fisch aus dem Wasser zu holen, doch erst jetzt wurde ihm klar, dass der Fisch doch größer war als angenommen. Den würde er nicht herausgezogen bekommen. Doch noch bevor Zwielichtglimmen es schaffte seine Pfote vom Körper des Tiers zu lösen, begann dieser wie wild zu zappeln um sich zu befreien. Mit einem Ruck wurde der schwarze Kater ins Wasser gezogen. Mit einen lauten Platschen tauchte er unter. Unter Wasser öffnete er seine hellgrünen Augen und konnte gerade noch sehen, wie sich der Fisch aus dem Staub machte. Verdammt, dachte der Kater wütend, als er sich an die Oberfläche hob. Sein Kopf tauchte an der Wasseroberfläche auf. Zwielichtglimmen schüttelte ihn, um das Wasser aus den Ohren zu bekommen. "Alles ok", miaute er, als er durch das kalte Wasser auf das Ufer zu schwamm. Als seine Pfoten festen Grund spüren, sprang er auf das trockene Land. Vorsichtig schlängelte er sich durch die Binsen. Es war mehr als ärgerlich, dass er den Fisch verpasst hatte. So war er nicht wirklich ein gutes Vorbild für die beiden Schüler. Auch das er sich vor Libellentanz blamiert hatte, stimmte den Kater nicht gerade besser. Mit einer etwas wütenden Bewegung entledigte er sich dem restlichen Wasser in seinem Pelz, als er wieder auf den Steg zurück trabte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Verlassener Steg   Sa Apr 02, 2016 11:05 am

<--- Splitterfelsen

Ich blieb dicht an der Seite meiner Mentorin, als sie mich ins neue Gebiet führte. So sieht also ein Steg aus? Zwar hatte ich die älteren Krieger schon öfters davon reden hören, doch vorstellen konnte ich es mir nie. Hier ragte doch tatsächlich altes Holz ins Wasser hinein und Libellentanz zögerte nicht, dieses auch noch zu betreten. Vorsichtig folgte ich ihr, wobei ich feststellen musste, dass das Holz ganz schön glatt war. Ich bohrte meine Krallen Halt suchend tief in den Steg und trat langsam zum Rand um von dort ins Wasser zu blicken. Einen Herzschlag lang beobachtete ich entsetzt das trübe Wasser, auf dem sich tatsächlich eine dünne Eisschicht gebildet hat. Muss ich da wirklich drin schwimmen?! Ich wollte diese Frage gerade Libellentanz stellen, als diese mich vom Schwimmunterricht befreite. "Dem SternenClan sei dank!" murmelte ich erleichtert. Dann richtete ich meine volle Aufmerksamkeit auf meine Mentorin, als diese mir erklärte, wie man einen Fisch fängt und es doch auch tatsächlich schaffte. Sie tötete den Barsch mit einem schnellen Biss und voller Bewunderung fragte ich: "Kannst du mir beibringen, Fische genau so zu fangen wie du? Das war wirklich beeindruckend!" Eine schwarze Gestalt ließ mich aufsehen und ich erkannte Zwielichtglimmer. Der schwarze Kater schien nun ebenfalls sein Glück zu versuchen. In der Hoffnung, etwas von ihm zu lernen, beobachtete ich ihn ganz genau. Sein Versuch endete jedoch leider im Wasser und ich konnte meinen belustigten Gesichtsausdruck einfach nicht verbergen. Mit großer Mühe unterdrückte ich einen Kommentar, schließlich wollte ich Libellentanz stolz machen und würde es vielleicht selber nicht besser hinbekommen. "Jetzt will ich es versuchen!" Entschlossen trat ich zum Rand und beobachtete still das Wasser, bis ich eine dunkle Gestalt unter mir bemerkte.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Verlassener Steg   

Nach oben Nach unten
 
Verlassener Steg
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 15 von 16Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Verlassener Steg
» Grove 14-Der alte Hafen der Gesetzlosen
» Das merkwürdige Verhalten der Verlassenen i.d. Trennungszeit
» Verlassener Bauernhof
» Verlassener Zweibeinerort

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Papierkorb-
Gehe zu: