Forest Cats

Versetze dich in das aufregende Leben einer Waldkatze und sei dabei, wenn wir Geschichte schreiben!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Flussufer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16, 17, 18  Weiter
AutorNachricht
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : AhornClan
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, rechtes Ohr eingerissen, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
22/22  (22/22)

BeitragThema: Flussufer    Di Apr 22, 2014 3:18 pm

das Eingangsposting lautete :

Der breite Fluss der durch das LotusClan-Gebiet fließt, erreicht seinen Höhenpunkt hier. Durch seine Breite sind einige Stellen im Wasser flacher als die andere. Doch ein Fehltritt und man wird von der Strömung mitgerissen, die ziemlich stark ist und bei unerfahrenen Schwimmern eine große Gefahr darstellen kann. Dennoch tümmeln sich bei Blattfrische viele Fische hier und seltene Kräuter können hier wachsen, da es ausreichend viel Wasser und Sonne gibt. Durch die vielen Sonnenstrahlen, liegen hier sehr gerne die LotusClan-Katzen und genießen das Wetter, wenn sie einmal nicht jagen müssen. Abseits des Flussufers ist es auch möglich kämpfen zu trainieren, da der Boden dort fester ist als an anderen Teilen des Gebietes. Dadurch trifft man hier viele Mentoren mit seinen Schülern an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu

AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Flussufer    So März 15, 2015 6:39 pm

Out: [Keine Ahnung was mit Aurakralle ist aber wir müssen zurück....]

In:

Mit vereinten Kräften gelang es uns schließlich den Baumstamm zu bewegen und er brach durch die dicke Eisschicht. Allerdings schien der Krach alle Fische im Umkreis verschreckt zu haben, denn heute rührte sich nichts mehr. Lange harrten wir am Ufer aus und beobachteten genau die Wasseroberfläche, doch kein noch so kleiner Fisch traute sich in unsere Nähe. Frustriert seufzte ich auf und gab der Patrouille das Zeichen zum Aufbruch zurück ins Lager.

----> LC Lager
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Flussufer    Fr März 20, 2015 8:31 pm

out: [in Ordnung]

In:
Nachdem sich die Jagd als eher erfloglos erwiesen hatte, gaben wir nach einiger Zeit etwas widerwillig auf. Eigentlich hatte ich nicht vorgehabt, ohne Beute wieder ins Lager zurüfkzumehren, doch die Beute springt ja nicht einfach in unsere Pfoten.Nichtsdestotrotz nicht schlechter Laune, folgte ich Eishauch Richtung Lager, nachdem ich mir kurz über die Ohren gestrichen hatte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Flussufer    Fr März 20, 2015 8:33 pm

Out: [sry, hab dies hier noch vergessen]:

In:
--> LC Lager
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Flussufer    So Mai 10, 2015 5:12 pm

<--- LotusClan - Lager

Der aufgetaute Schnee floss in den breiten Fluss, der emsig wie ein Rotkehlchen, weiter floss und niemals endete. Farn wuchs am Ufer und erste, zarte Schneeglöckchen sprossen empor. Es sah wunderschön aus und es erinnerte mich daran, wieso ich die Blattfrische so liebte. Alles wirkt so neu und frisch. Frei und lebendig dachte ich lächelnd nach und setzte mich gen Flussufer hin, wo ich mein Spiegelbild betrachten konnte. Ja, ich wurde langsam alt. So wie Eishauch. Meine Töchter sind erwachsen und brauchen mich nicht mehr so wie früher. Und wenn Tautropfenpfote bereit ist, werde ich Gewitterstern meine Entscheidung kund tun dachte ich zufrieden nach und schaute mich wieder um. Meine Schülerin würde, so gewissenhaft wie sie war, bestimmt bald kommen und dann könnten wir weiter trainieren. Das Kämpfen im Wasser wird bei dem Wasser sehr angenehm sein
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Flussufer    So Mai 31, 2015 8:23 pm

<------ LotusClan-Lager

Ein wenig später als Frostschimmer kam ich beim Flussufer an und es sah so aus, als würde sie das Rauschen des Flusses genießen. Es ist auch wunderschön! Langsam kam ich ihr näher und setzte mich hin, schlug meinen Schweif um meine nassen, braunen Pfoten und blickte ebenfalls in den Fluss. Was sie wohl denkt?, fragte ich mich und berührte kurz mit meiner linken Tatze die Wasseroberfläche. Der Fluss war schon deutlich wärmer, dennoch war er nicht zu kalt. Werden wir im Wasser trainieren?, fragte ich mich plötzlich und dachte darüber nach, wie ein Übungskampf mit Pantherpfote wäre. Überhaupt wäre es toll, wieder einmal den ganzen Tag mit ihr zu verbringen, so wie früher. Seit der Schülerzeit sehen wir uns immer weniger und wissen manchmal nicht mehr über was wir reden sollten. Ich jedenfalls. "Frostschimmer?", miaute ich, "können wie irgendwann mit Regenbogentanz und Pantherpfote trainieren?" Endlich sprach ich meine Idee aus und war schon gespannt darauf, was meine Mentorin sagen würde.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Flussufer    So Mai 31, 2015 10:25 pm

Ich schaute auf als meine Schülerin sich zu mir gesellte und mich über Pantherpfote ausfragte. Es war nicht entgangen, dass die beiden gute Freundinnen geworden sind. "Wenn du willst werde ich heute Eishauch fragen, ob er uns morgen gemeinsam in eine Patrouille einteilt. Dann kann du dich bestimmt an einem Übungskampf mit Pantherpfote versuchen." versprach ich ihr freundlich und stand auf, wobei das Wasser von meinen Pfoten abperlte. "Doch heute werde ich dir Kampftechniken zeigen, die der LotusClan im Wasser nutzt." Die Technik die ich ihr zeigen wollte, würde etwas komplizierter sein. Ich suche nach einem kleinem Stück Holz und ließ es vorsichtig aufs Wasser gleiten. Gleich danach glitt ich hinterher und schwamm bis zur Flussmitte. "Pass jetzt gut auf, Tautropfenpfote!" rief ich ihr zu. Ich holte tief Luft und tauchte unter. Über mir war das Holzstück und blitzschnell tauchte ich wieder auf und packte das Holzstück, damit ich es niederziehen konnte. Mit ihm tauchte ich bis zum Grund zurück und wieder nach oben, wo ich es wieder los ließ. Schnell schwamm ich zurück und schüttelte mich kurz, wobei paar Tropfen ausversehen meine Schülerin trafen. "Diese Technik nennt sich Unterwasser-Umklammerung. Mithilfe deines Gewichts ziehst du deinen Gegner bis zum Grund, lässt ihn wieder nach oben ziehen und wiederholst es so lange, bis er aufgibt. Und das tut er schon nach kurzer Zeit. Wenn du keine Fragen hast, versuch es auch gleich, du brauchst bloß ein Stück Holz." erklärte ich und wartete ab.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Flussufer    So Jun 07, 2015 7:55 pm

Ich war erfreut über die Antwort meiner Mentorin. Ich werde Pantherpfote dann beweisen, was ich schon alles kann!, dachte ich mir und hörte, was Frostschimmer mir zu sagen hatte. Wie soll man denn im Wasser kämpfen? Frostschimmer holte ein Stück Holz und schmiss es ins Wasser. Darauf sprang sie ihm hinterher und drückte es mitsamt ihren Körper auf dem Grund, wobei sie das Holz die ganze Zeit umklammerte. Wie gefesselt beachtete ich das Szenario, dass meine Frage von vorhin beantwortete. Mich wunderte es, wie ruhig und gelassen meine Mentorin bleiben konnte und wie geschickt sie das Holz nahm und auf dem Boden drückte. Fasziniert hörte ich ihr zu, als sie wieder an das Ufer kam und mir über diese Technik erzählte. Und ich soll das jetzt auch machen?!, dachte ich mir entsetzt und suchte mir ein kleines Stück Holz. Ob ich das schaffe?, fragte ich mich nervös und fand nun ein Stück Holz. Es war ziemlich nass und als ich es zurück zum Flussufer schob, splitterten ein paar morsche Teile ab. Kurz schluckte ich und schmiss das Holz in das Wasser, darauf paddelte ich auf meinen imaginären Gegner zu. Hektisch versuchte ich wie Frostschimmer unter das Holzstück zu tauchen. Als ich unter dem Wasser war, konnte ich nicht so gut sehen, versuchte aber trotz dessen mich zu wenden und den dunklen Umriss des Holzstückes zu packen. Schnell drehte ich mich um und versuchte vergeblichst das Holz auf den Grund zu drücken. Statt dessen schaffte ich es nur bis zur Hälfte und tauchte rasch wieder auf. An der Wasseroberfläche angelangt, schnappte ich gierig nach Luft und brachte mich, und das Stück Holz, wieder an Land. Dort angekommen schüttelte ich mir als erstes das ganze kalte Wasser aus meinen Ohren und putzte kurz mein Brustfell. Danach setzte ich mich nieder und sah meine Mentorin erwartungsvoll an. Wahrscheinlich habe ich alles falsch gemacht.., dachte ich mir und schaute bekümmert auf den Boden.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Flussufer    Mi Jun 10, 2015 6:28 pm

Mit ruhigem Blick betrachtete ich den ersten Versuch meiner Schülerin die Unterwasser-Umklammerung am Holzstück auszuprobieren, wobei mir auffiel das sie rasch und schnell war, ihr aber die Kraft fehlte. Sie wird kommen, wenn sie größer wird und ihre Muskeln besser trainiert sind erklärte ich mir und nickte meiner Schülerin zu als sie nass zurückkam. "Schnell bist du, Tautropfenpfote, aber nicht kräftig. Dennoch kannst du damit deine Gegner besiegen, indem du ausweichst und wieder angreifst, bevor sie sich wehren können." miaute ich ihr zu und schaute wieder ins Wasser, in welches sich die Sonne wiederspiegelte. "Eine Technik zeige ich dir heute noch. Ich werde jetzt ins Wasser gehen und du musst versuchen mich nach unten zu ziehen. Du wirst dir schon was überlegen." miaute ich ihr zwinkernd zu und trat zum Flussufer, wo ich mit kräftigen Schlägen zur Flussmitte begab und auf meine Schülerin wartete. Ob sie auf die Unterwasser-Bein-Zieher-Taktik kommt oder sich was anderes überlegt? fragte ich mich.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Flussufer    Do Jun 18, 2015 8:23 pm

Ich freute mich über das, was Frostschimmer mir mitteilte, denn ich hatte nicht gedacht, dass ich wirklich so schnell war. Die Tatsache mit der Kraft, besser gesagt mit der Luft, war mir schon vorher bewusst gewesen, weshalb ich mir vornahm, nun des Öfteren zu üben. Meine Mentorin erklärte mir meine nächste Aufgabe und glitt in das Wasser. Oha! Wie sollte ich eine erwachsene und erfahrene Kätzin untertauchen?, fragte ich mich entsetzt, entschloss aber doch, es wenigstens zu versuchen. Ohne viel nachgedacht zu haben, ging ich in den Fluss, in dem ich mich erstmal an das kalte Wasser gewöhnen musste, welches mich zu zittern brachte. Da ich wusste, dass ich etwas länger unter der Wasseroberfläche sein werde, nahm ich einen großen Atemzug und tauchte mit meinem Kopf in die Tiefe. Schnell öffnete ich meine Augen und stellte fest, dass ich jetzt unter Frostschimmer war. Ohne lange nachzudenken schnappte ich ihr Vorderbein und klammerte mich an ihm. Meine Luft wurde knapper. Erfolgslos ließ ich es aus und versuchte es ein letztes Mal. So gut wie ich konnte versuchte ich das Bein mit der ganzen Kraft meines Körpers meine Mentorin unter Wasser zu ziehen. Ich zog und zog, die Luft wurde immer knapper. Doch am letzten Augenblick, wo meine Luft  eigentlich schon weg war und ich schlussendlich aufgeben wollte, endlich spürte, wie sie kurz unter Wasser war. Zwar konnte ich es nicht sehen, weder hören, doch etwas in mir  wusste, dass ich es geschafft habe. Atemlos tauchte ich auf und ring hektisch nach Luft. Keuchend paddelte ich an das Ufer und trat aus dem Fluss. Erleichtert putze ich mein Bauchfell und war stolz. Ich habe es geschafft!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Flussufer    Do Aug 20, 2015 8:29 pm

<---- Splitterfelsen (Grenze)

Mit neuer Motivation erreichte Weizenfell das Flussufer und ließ sich ohne ein weiteres Wort ins kühle Wasser gleiten. Normalerweise war das nicht seine Art, doch bei der Hitze kam ihm die Abkühlung gerade recht. Außerdem benutzte der LotusClan gerne Wasser-Kampftechniken. Seine Gefährtin Edelstein hatte diese nämlich oft genug an ihm demonstriert. "Also Winterpfote," sagte er schließlich und hockte sich so hin, so dass nur noch sein Kopf aus dem Uferwasser hervorguckte. "Sagte dir eine dieser Techniken etwas? Zum Beispiel der Schnappgriff? Den Doppel-Pfoten-Spritzer? Oder den Unterwasser-Bein-Zieher?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Flussufer    Sa Aug 22, 2015 6:22 pm

<-- Splitterfelsen (Grenze)
Ich lief mehr oder weniger fröhlich hinter Weizenfell her. Der Weg von den Splitterfelsen bis zum Flussufer war nicht gerade kurz und ich begann bereits nach ein paar Augenblicken vor Hitze zu sterben. Weizenfells Fell war etwas kürzer, doch sogar ihm schien warm zu sein. So war ich froh als er sich direkt ins Wasser gleiten ließ. Erleichtert tat ich es ihm gleich und tauchte erstmal direkt unter. Kltaschnass aber überglücklich weil ich endlich im Kühlen nass war, tauchte ich wieder auf und hörte meinem Mentor zu, dabei schwamm ich wieder etwas zum Ufer um nicht die ganze Zeit schwimmen zu müssen. "Nun ja, mehr oder weniger, ich hatte bis jetzt ein paar Landangriffstunden aber noch nicht so viel im Wasser. Also ich könnte die Technick vom Namen ableiten aber nicht durchführen"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Flussufer    Mo Aug 24, 2015 9:23 pm

Auch Winterpfote sprang ins kühle Wasser und tauchte sogar dabei unter. Währenddessen paddelte ich zurück zum Ufer und schüttelte mein kurzes Fell. In der Sonne würde es blitzschnell wieder trocken sein. Weizenfells neue Schülerin erzählte, dass sie bisher nur Landangriffsstunden hatte, was nicht weiter schlimm war. "In Ordnung, dann machen wir jetzt einen Übungskampf und erkläre dir zwischendrin die Techniken. Ich persönlich finde nämlich, dass man am besten lernt, wenn man es gleich anwendet." Der Sandfarbene ging in Angriffsposition und begann mit dem Doppel-Pfoten-Spritzer. Er schnellte seine Pfote über die Wasseroberfläche, womit er Wasser in Winterpfotes Gesicht spritzte, um sie abzulenken oder zu erschrecken. "Das klappt übrigens auch ganz wunderbar mit deinem Schweif," fügte er grinsend an.
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)

BeitragThema: Re: Flussufer    Mo Aug 24, 2015 9:23 pm

'Weizenfell' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Schaden-Würfel (1-6)' : 2
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Flussufer    Do Aug 27, 2015 9:37 pm

Ich war wieder aufgetaucht und etwas ans Ufer getreten. Während dessen war Weizenfell komplett ans Ufer getreten, aber so das er noch leicht das Wasser erreichen konnte. Er ging in Angriffsposition und auch ich duckte mich leicht. Nicht das das viel half. Weizenfell ließ seine Pfoten über die Wasseroberfläche schnellen und spritzte mir damit Wasser ins Gesicht. Es war nicht viel, aber durchaus verwirrend. Ich sprang instinktiv zurück und landete tiefer im Fluss, wodurch ich sogleich untertauchte. Prustend und schnaubend, weil ich von mir selbst genervt war, tauchte ich wieder auf und gewann wieder festen Boden unter den Pfoten. Sobald ich fest stand, versuchte ich ebenfalls den Doppel-Pfoten Spritzer.
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)

BeitragThema: Re: Flussufer    Do Aug 27, 2015 9:37 pm

'Winterpfote' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Schaden-Würfel (1-6)' : 1
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Flussufer    Fr Aug 28, 2015 10:14 pm

Weizenfell landete einen unfairen Treffer. Auch wenn er den LotusClan nicht besonders mochte - ihre Kampftechniken waren gut durchdacht und machten Spaß. Wenn man nicht so groß und stark ist muss man sich halt anders wehren können, dachter der Kater und bekam eine kleine Dusche von Winterpfote verpasst. "Gut aber ausbaufähig," kommentierte er ihren Angriff und ging zur nächsten Taktik über: Dem Unterwasser-Bein-Zieher. Weizenfell duckte sich unterwasser und hielt dabei den Atem an. Dann riss sie die Beine unter seiner Schülerin weg, um sie zu Fall zu bringen. Unter Wasser bekommen Katzen normalerweiser instinktiv Panik. Die LotusClan Katzen waren es zwar gewohnt unter Wasser zu sein, doch auch sie fühlten sich bestimmt unwohl ohne ausweichend Luft dort unten.
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)

BeitragThema: Re: Flussufer    Fr Aug 28, 2015 10:14 pm

'Weizenfell' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Schaden-Würfel (1-6)' : 2
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Flussufer    Sa Aug 29, 2015 11:39 pm

<--- LC lager
Ich entschied mich für das Flussufer. Anstatt aber Fische zu fangen blieb ich lieber an Land und Jagte Mäuse. Nach kurzer Zeit entdeckte ich eine und kauerte mich nieder. Sie hatte mich noch nicht gehört und meine Chancen standen gut. Also pirschte ich mich noch etwas näher heran und setzte dann zum Sprung an.


Zuletzt von Kastanienfall am Sa Aug 29, 2015 11:53 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)

BeitragThema: Re: Flussufer    Sa Aug 29, 2015 11:39 pm

'Kastanienfall' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Jagd-Würfel (1-10)' : 5
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Flussufer    Sa Aug 29, 2015 11:46 pm

Ich Sprang, aber die Maus war schneller und entwischte mir. Fest entschlossen doch noch eine zu fangen suchte ich nach der Nächsten. Leider fand ich aber keine, weil ich einfach zu Laut war, vermutete ich. Also tat ich wie jede andere Lotusclan Katze und Jagte im Wasser. Bald entdeckte ich einen Fisch der gute Beute sein würde und tauchte hinab.


Zuletzt von Kastanienfall am Sa Aug 29, 2015 11:57 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)

BeitragThema: Re: Flussufer    Sa Aug 29, 2015 11:46 pm

'Kastanienfall' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Jagd-Würfel (1-10)' : 6
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Flussufer    Sa Aug 29, 2015 11:53 pm

Der Fisch bemerkte mich viel zu spät und so hatte ich einfaches Spiel. Mit dem noch immer zappelnden Ding im Maul schwamm ich zum Ufer um meine Beute betrachten zu können. Es war ein Karpfen, den ich auch gleich unter einem Blätterhaufen versteckte. Ich bring ihn später zum Lager. In der Hoffung doch noch eine Maus oder ähnliches zu finden ging ich weiter auf die suche nach Beute, aber nicht im Wasser sondern an Land. Ich fand aber nichts, also schlich ich mich doch wieder ins Wasser. Da wiederum entdeckte ich eine Forelle die einen Moment unachtsam war. Ich tauchte ab und schnappte nach dem Tier.


Zuletzt von Kastanienfall am So Aug 30, 2015 12:03 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)

BeitragThema: Re: Flussufer    Sa Aug 29, 2015 11:53 pm

'Kastanienfall' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Jagd-Würfel (1-10)' : 8
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Flussufer    So Aug 30, 2015 12:10 am

Ich packte die Forelle und tötete sie mit einem Biss, dann brachte ich sie zu dem Andern Fisch. Gleich darauf stieg ich wieder ins Wasser um noch mehr zu Fangen. Heute werde ich viel Beute mitbringen! Ich entdeckte noch eine Forelle und schwamm mit kräftigen Tritten in ihre Richtung. In den Gedanken war ich immer noch bei der entwichen Maus und wie toll es gewesen wäre mal etwas anderes zu essen. Schade.... Kurz vor meiner Beute tauchte ich wieder hinab und hoffte einfach das meine Abwesenheit nicht als zu viel an meinen Jagdkünsten nagte.
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)

BeitragThema: Re: Flussufer    So Aug 30, 2015 12:10 am

'Kastanienfall' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Jagd-Würfel (1-10)' : 4
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Flussufer
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 15 von 18Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16, 17, 18  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Flussufer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forest Cats :: Papierkorb-
Gehe zu: