StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Nebelgleise

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 8 ... 14  Weiter
AutorNachricht
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)
Zustand: leichte Kratzer und Abschürfungen an Flanke und im Gesicht

BeitragThema: Nebelgleise    Di Apr 22, 2014 3:23 pm

das Eingangsposting lautete :

Die Nebelgleisen wurden durch Zweibeiner erschaffen, dennoch wurden sie schon lange nicht mehr benutzt. Die Gleise überbrücken einen tiefen Abgrund, doch mittlerweile ist das Holz morsch, weshalb man lieber nicht darauf herumspazieren sollte. Trotzdem haben es schon einige Katzen versucht, wovon jedoch ein paar mit dem Leben bezahlen musste. Zudem wuchern Moos und andere Pflanzen darüber, so dass die Konstruktion schon eins mit der Natur ist. Die Gleisen führen bis kurz vor die Splitterfelsen, wo sie schließlich enden. Offenbar hat man sie nie ganz fertiggestellt. Kluge Katzen meiden die Schienen und jagen nur in der Gegend um sie herum, doch als Mutprobe für junge Katzen ist sie durchaus geeignet.



Zuletzt von Flussstern am Mi Mai 13, 2015 12:29 pm bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu

AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nebelgleise    Mi Mai 21, 2014 9:48 am

Ich hörte zu und öffnete mein Maul und merkte sofort woher der Wind kam. Als er mich dann fragte was ich riechen konnte, schloss ich noch meine Augen um mich besser auf den Geruch zu konzentrieren. Da! Da war eindeutig der Duft eines Eichhörnchen. Zwar leicht, aber er war da. "Ich rieche ein Eichhörnchen!", miaute ich stolz auf mich und grinste leicht. Es hätte mir eigentlich komisch vorkommen sollen, dass mir ein fremder Kater beibrachte wie man besser jagte. Eigentlich war das nicht üblich. Die meisten waren futterneidisch und dachten nicht mal im Traum daran Beute mit mir zu teilen.
Nach oben Nach unten
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)
Zustand: leichte Kratzer und Abschürfungen an Flanke und im Gesicht

BeitragThema: Re: Nebelgleise    Mi Mai 21, 2014 10:16 am

Es erstaunte mich wie schnell die junge Kätzin lernte. Bei ihrer Aussage nickte ich stumm, um nicht zu viele Geräusche zu machen. Ich zeigte ihr die Kauerhaltung: Körper nah am Boden, Schweif parallel zum Boden haltend und ging dann auf leisen Pfoten ein paar Schritte nach vorne, bedacht darauf kein Blatt oder Zweig zu berühren. Dann sah ich sie an und bedeutete ihr ihr Glück noch einmal zu versuchen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nebelgleise    Mi Mai 21, 2014 12:58 pm

Der Kater nahm eine Stellung ein die meiner schon ziemlich ähnlich war. Aber hey er war ja auch älter um sie zu perfektionieren. "Wenn ich schon so alt wäre wie du, könnte ich das bestimmt auch schon so super leise", miaute ich leise und probierte die Haltung nachzumachen, was mir eigentlich ganz gut gelang. Also pirschte ich mich, zwar nicht ganz so elegant wie der Kater, an das Eichhörnchen an und hoffte, dass es diesmal klappen würde.
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: Nebelgleise    Mi Mai 21, 2014 12:58 pm

'Cookie' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Jagd-Würfel (1-10)' : 10
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nebelgleise    Mi Mai 21, 2014 1:07 pm

Ich sprang ab und siehe da: das Eichhörnchen hatte mich vorher nicht bemerkt. Meine Krallen gruben sich in das Fleisch des Eichhörnchen und schnell, biss ich ihm in die Kehle, damit es nicht lange litt. Ich leckte mir die Lippen und nahm das Eichhörnchen mit zu dem Kater. Ich hatte Hunger, aber da er mir geholfen hatte, konnte man ihn ja fragen ob er auch was essen wollte. "Möchtest du auch etwas davon abhaben?", fragte ich ihn daher. Ich musste mich zusammenreißen, nicht sofort in das gutriechende Eichhörnchen zu beißen.
Nach oben Nach unten
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)
Zustand: leichte Kratzer und Abschürfungen an Flanke und im Gesicht

BeitragThema: Re: Nebelgleise    Mi Mai 21, 2014 1:11 pm

Wow, sie hat wirklich Talent, dachte ich und beobachtete gespannt wie sie das Eichhörnchen fing. "Super Fang," lobte ich sie und lehnte dankend ab, als sie mit mir teilen wollte. "Ich hatte heute schon etwas zu essen und bei uns im AhornClan müssen die Jungen und Ältestens immer zuerst essen, bevor die Krieger und Schüler etwas abhaben dürfen." Ich bemerkte wie hungrig sie war und lächelte. "Aber ich setze mich gerne dazu, bis du fertig bist," bot ich an und machte es mir im Gras gemütlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nebelgleise    Mi Mai 21, 2014 1:19 pm

Ich war ein wenig verwirrt als der Kater anfing von einem Clan zu reden. Aber ich zuckte erstmal mit den Schultern und fing an das Eichhörnchen zu esse. Ich hatte den ganzen Tag noch nichts gehabt. Als der gröbste Hunger dann vorbei war, fing ich nochmal an über diesen Clan nachzudenken. "Was ist ein Clan?", fragte ich daher nach. Woher sollte man sowas auch wissen, wenn man vorher kurze Zeit als Hauskätzchen gelebt hatte und danach ausgerissen war.
Nach oben Nach unten
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)
Zustand: leichte Kratzer und Abschürfungen an Flanke und im Gesicht

BeitragThema: Re: Nebelgleise    Mi Mai 21, 2014 1:27 pm

"Tja was ist ein Clan? Gute Frage." Ich beobachtete wie die Kätzin ihr Eichhörnchen auseinander nahm. Da scheint wohl jemand ganz schön Hunger gehabt zu haben. "Ein Clan ist wie eine große Familie mit ganz vielen Katzen," begann ich. "Jeder achtet auf den anderen und zusammen leben und kämpfen wir, damit es uns allen gut geht." Ich blickte in den Wald und fügte hinzu: "Es gibt noch einen anderen Clan und damit wir friedlich nebeneinander leben können, müssen wir uns an ein paar Regeln halten." Tupfenstern hätte an meiner Stelle vermutlich direkt vom SternenClan angefangen und wie sie ihm die Pfoten leckt. Bei dem Gedanken musste ich grinsen. "Okay aber genug von mir. Erzähl mir etwas über dich. Woher kommst du? Und hast du einen Namen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nebelgleise    Mi Mai 21, 2014 1:38 pm

Also ist ein Clan also sowas wie meine Familie nur mit noch mehr Katzen. Und sie leben natürlich frei und nicht so wie meine Mama und meine Geschwister in irgendeinem Haus mit Zweibeinern zusammen. Das klingt doch eigentlich ganz interessant. Ich philosophierte über einen Clan bis der Kater mich fragte wie ich hieße und woher ich komme. "Mein Name ist Cookie", sagte ich. Ich fand meinen Namen schon ein bisschen komisch, aber was sollte man machen? "Also eigentlich habe ich mal ein paar Zweibeinern gehört, meine Mama und meine Geschwister wohnen immer noch da ... aber das war nichts für mich, also bin ich weggelaufen", erklärte ich und dann kam mir in den Sinn, dass ich den Namen des Katers auch nicht kannte. "Und wer bist du?"
Nach oben Nach unten
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)
Zustand: leichte Kratzer und Abschürfungen an Flanke und im Gesicht

BeitragThema: Re: Nebelgleise    Mi Mai 21, 2014 1:45 pm

Eine Hauskatze also. "Mein Name ist Flussstern," stellte ich mich vor. Sie musste ja nicht gleich wissen, dass ich Anführer war. "Ich sag dir am besten gleich wie es ist. Hauskatzen werden sehr sehr ungerne hier im Wald gesehen. Viele wilde Katzen denke sie seien schwach und fett und hörig ihren Zweibeinern gegenüber." Bevor die Kätzin protestieren könnte, redete ich schnell weiter. "Aber du hast dein zu Hause ja verlassen, weil es dich nach draußen in die Freiheit getrieben hat, stimmts?" Ich sah sie prüfend an. "Wenn du als Einzelläufer alleine für dich leben möchtest ist das völlig in Ordnung, nur dann müsste ich dich bitten nicht mehr in unser Territorium zu kommen. Wir brauchen jede Beute, die wir kriegen können um unsere Katzen zu versorgen. Der LotusClan würde Streuner oder Hauskatzen ohne zu zögern verjagen." Ich machte eine Pause und sprach dann mit ernstem Unterton: "Oder du überlegst dir mit mir zu kommen und den Clan kennen zu lernen. Wir sind Fremden Gegenüber nicht so abweisend wie der LotusClan und wenn du den anderen eine Chance gibst, werden sie dich ganz bestimmt ins Herz schließen, als ob du einer von ihnen wärst." Nun war es an Cookie sich zu entscheiden. Erwartungsvoll sah ich in ihre grünen Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nebelgleise    Mi Mai 21, 2014 2:01 pm

Flussstern, das ist ja mal ein cooler Name... besser als meiner, dachte ich und hörte ihm zu. Bevor ich irgendwas gegen das Vorurteil von Hauskätzchen sagen konnte sprach er weiter. Außerdem war ich gar kein Hauskätzchen mehr! Anscheinend befand ich mich im Moment auf dem Territorium dieses Clans und würde es wohl verlassen müssen, aber dann sagte Flussstern etwas, was mich aufhorchen ließ. "Ich in einem Clan?" Darüber würde ich kurz nachdenken müssen. Er sagte dass die Katzen am Anfang wohl nicht ganz so nett sein würden ... aber er war nett zu mir. Außerdem gab es was zu essen. Es war eigentlich nur positiv sich dem Clan anzuschließen also nickte ich. "Ich werde mitkommen", miaute ich entschlossen.
Nach oben Nach unten
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)
Zustand: leichte Kratzer und Abschürfungen an Flanke und im Gesicht

BeitragThema: Re: Nebelgleise    Mi Mai 21, 2014 2:07 pm

Die Kätzin schien ernsthaft über meinen Vorschlag nachzudenken. Als sie schließlich ja sagte, freute ich mich komischerweise überschwänglich und musste mich beherrschen nicht wie ein Monster auf dem Donnerweg loszuschnurren. "Das freut mich sehr," sagte ich stattdessen und beließ es bei einem Lächeln. "Auf dem Weg zum Lager erzähle ich dir mehr." Ich stand auf und deutete ihr mir zu folgen. "Unser Jagdgebiet grenzt hinter dem Wald an einen Fluss und streckt sich bis zu den Splitterfelsen. Das sind sehr sehr steile und gefährliche Klippen. Auf der anderen Seite liegt der LotusClan." Ich ging ganz langsam und direkt neben ihr, damit wir in Ruhe reden konnten. "Du darfst niemals über unsere Duftmarke in ihr Gebiet, sonst könnte ein großer Kampf ausbrechen. Der LotusClan nimmt seine Grenzen sehr ernst," warnte ich. "Nur die Heiler dürfen sich frei auf den Territorien bewegen, sie sind nicht an die Rivalitäten der Clans gebunden."

---> AC Lager
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nebelgleise    Mi Mai 21, 2014 2:22 pm

Ich versuchte mir zu merken was er sagt ... wirklich, aber das war alles zu viel gerade. Das wichtigste war wahrscheinlich, dass ich nie dem LotusClan begegnen wollte und nie dorthin gehen würde, wo es nach ihnen roch. Okay ich wusste nicht wie es roch. "Aber ich weiß doch gar nicht wo die Splitterfelsen sind oder wie der LotusClan riecht ... das zeigt mir doch bestimmt noch jemand ... oder?", fragte ich einfach um sicher zu gehen. Währenddessen lief ich neben ihm her und prägte mir alles ein wo wir vorbeikamen. Ich hatte keine Ahnung worauf ich mich hier einließ.

---> AC-Lager
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nebelgleise    Do Jun 05, 2014 7:03 pm

cf.: AhornClan Lager

Nach einiger Zeit tat ihr Bein doch noch mehr weh, aber sie versuchte sie nichts anmerken zu lassen. "Ich mag diesen Ort hier, er hat etwas mysteriöses.", sprach die Kriegerin, als sie sich jedoch umdrehte, bemerkte sie, dass noch keiner da war. Grinsend setzte sie sich nieder und blickte in den Wald hinein. Ein leichter Geruch von Flussstern und Flechtenpfote ließ sich wahrnehmen, mehr aber auch nicht.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nebelgleise    Do Jun 05, 2014 7:13 pm

<---- AC Lager

Nach einiger Zeit konnte ich Hyazinthenregen schließlich einholen. "Tut mir....Leid," hechelte ich. "Ich habe total vergessen mich um Flechtenpfote zu kümmern, das fängt ja super an mit dem Mentoren da sein," schnurrte ich und sah über meine Schulter, ob die Schülerin auch hinterher kam. "Aber keine Sorge wir werden auch etwas Zeit für uns alleine haben, versprochen," sagte ich etwas leiser zu Hyazinthenregen und lehnte mich an ihre Flanke.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nebelgleise    Do Jun 05, 2014 8:04 pm

Kurze Zeit nach Flammenherz und Hyazinthenregen kam ich dort an wo gestern alles für mich angefangen hatte. "Hier war ich gestern schon. Hier hat Flussstern mir ein paar Tricks gezeigt wie ich besser jagen kann", informierte ich meinen Mentor und sah dann zwischen den beiden Katzen hin und her. Irgendwie hatte ich das Gefühl, dass ich hier das fünfte Bein an der Katze war.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nebelgleise    Do Jun 05, 2014 8:15 pm

Überrascht sah ich Flechtenpfote an, als sie sagte sie sei hier schon einmal gewesen. "Dann kennst du dich ja hier aus," miaute ich freundlich. "Wie wäre es dann wenn du uns mal zeigst wie du jagst? Vielleicht muss ich dir ja gar nichts mehr beibringen." Es wäre wirklich eine große Erleichterung ihr nur noch das Gesetz der Krieger und Kampftechniken beibringen zu müssen. Immerhin war sie ja auch schon ein ganzes Stück älter als unsere gewöhnlichen Schüler.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nebelgleise    Do Jun 05, 2014 8:45 pm

Ich grinste ihn an und freute mich ihm zeigen zu können, was ich schon konnte und was ich gestern vom Boss höchstpersönlich gelernt hatte ohne zu wissen wer er gewesen war. Ich schüttelte kurz meinen Kopf und nickte Flammenherz kurz zu, bevor ich mich konzentrierte und mein Maul ein Stück öffnete. Damit bestimmte ich die Richtung aus der der Wind kam und witterte gleichzeitig eine Wühlmaus. Ich ließ mich in eine Kauerstellung fallen und erinnerte mich an die Hinweise von gestern, nach denen ich meine Haltung verbesserte und dann schlich ich auf die Maus zu.
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: Nebelgleise    Do Jun 05, 2014 8:45 pm

'Flechtenpfote' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Jagd-Würfel (1-10)' : 5
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nebelgleise    Do Jun 05, 2014 8:47 pm

Als ich nah genug an der Maus dran war, sprang ich ab und freute mich, als ich das warme Fleisch unter meinen Krallen spürte. Ich biss der Maus schnell in den Nacken um ihr ein Ende zu bereiten und trabte dann mit hocherhobenem Schweif zu Flammenherz zurück und ließ vor ihm die Maus fallen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nebelgleise    Do Jun 05, 2014 9:39 pm

Ganz ehrlich? Damit hatte ich nicht gerechnet. Flechtenpfote schlich einer Maus gekonnt hinter und fing sie auch noch. Und das auch noch in einem Tempo! Eigentlich wollte ich ja etwas alleine sein mit Hyazinthenregen... ob das noch klappen konnte? "Großartiger Fang," schnurrte ich und lobte meine Schülerin. "Wie wärs wenn du dich nochmal ein wenig umschauen gehst....das Territorium kennen lernen... deine Jagdtechnik an Vögeln ausprobieren....." langsam gingen mir die Ideen aus. In Zukunft muss ich wohl Privatleben und Arbeit voneinander trennen. Es sei denn Hyazinthenregen bekommt auch einen Schüler.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nebelgleise    Do Jun 05, 2014 9:57 pm

Ich war wirklich das fünfte Bein an der Katze. Den Wink mit dem Zaunpfahl hätte jede taube und blinde Katze verstanden. Aber da ich die beiden nicht stören wollte, nickte ich und sagte: "Ich werde mich dann mal hinter dem Holzhaus umschauen gehen." Dann zwinkerte ich ihm nochmal zu und verschwand hinter dem Haus. Was sollte ich jetzt machen? Ich roch keine Beute und Frühstück hatte ich auch nicht. Mein Magen knurrte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nebelgleise    Sa Jun 07, 2014 10:26 am

Auch die Kriegerin war überrascht, als Flechtenpfote gleich beim ersten Mal etwas fing, sprach dann jedoch ihre Glückwünsche aus. "Gut gemacht.", miaute sie und lächelte beim Anblick von Flechtenpfote, sie würde sich sicherlich zu einer exzellenten Jägerin entwickeln. Als Flammenherz vorschlug, dass sich seine Schülerin etwas umschauen sollte und weiter Vorschläge machte, musste sie sich ein Grinsen verkneifen. "Offensichtlicher hätte du es nicht machen könne, was?", schnurrte sie, als Flechtenpfote weg war. "Weißt du Flammenherz...Ich muss dir etwas sagen.", fing Hyazinthenregen etwas unbeholfen an, fasste sich dann wieder und sah den Kater liebevoll an. "Ich mag dich wirklich sehr, mehr wie andere Katzen im Clan. Genauer gesagt habe ich mir gestern Gedanken über meine Gefühle für dich gemacht und...ich liebe dich." Nachdem sie dies gesagt hatte, wartete sie angespannt auf eine Antwort des Kriegers.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nebelgleise    Sa Jun 07, 2014 11:44 am

Flechtenpfote und ich schienen uns auch ohne Worte zu verstehen. Dankbar nickte ich ihr zu, als sie hinter dem Holzhaus verschwand. Auch Hyazinthenregen schien von den Jagdkünsten der Schülerin beeindruckt. Als Flechtenpfote dann verschwunden war, wollte die hübsche Kätzin mir etwas sagen. Gespannt sah ich sie an und bei ihren Worten raste mein Herz wie ein gefangener Spatz. "Ich mag dich auch sehr und zwar schon seit du eine Schülerin warst. Du bist anders als alle anderen Kätzinnen die ich je gesehen habe und ich will niemand anderen als Gefährtin als dich," schnurrte ich nach ihrem Geständnis und rieb meine Wange an ihre. "Ich liebe dich auch."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nebelgleise    Sa Jun 07, 2014 3:27 pm

Erleichtert atmete die Kriegerin bei seiner Aussage aus. "Du bist und bleibst einfach etwas Besonderes für mich.", murmelte sie leise und fuhr ihm mit der Zunge über das Ohr. "Ich hatte zwar gehofft, dass du das Selbe für mich empfindest, aber ich wusste es nie, darum habe ich dir es nicht eher gesagt." Ihr Herz schlug immer noch so schnell, aber jetzt, weil sie glücklich war. Der Kater den sie liebte, tat es auch!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Nebelgleise    

Nach oben Nach unten
 
Nebelgleise
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 14Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 8 ... 14  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Papierkorb-
Gehe zu: