StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Nebelgleise

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 8 ... 14  Weiter
AutorNachricht
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)
Zustand: leichte Kratzer und Abschürfungen an Flanke und im Gesicht

BeitragThema: Nebelgleise    Di Apr 22, 2014 3:23 pm

das Eingangsposting lautete :

Die Nebelgleisen wurden durch Zweibeiner erschaffen, dennoch wurden sie schon lange nicht mehr benutzt. Die Gleise überbrücken einen tiefen Abgrund, doch mittlerweile ist das Holz morsch, weshalb man lieber nicht darauf herumspazieren sollte. Trotzdem haben es schon einige Katzen versucht, wovon jedoch ein paar mit dem Leben bezahlen musste. Zudem wuchern Moos und andere Pflanzen darüber, so dass die Konstruktion schon eins mit der Natur ist. Die Gleisen führen bis kurz vor die Splitterfelsen, wo sie schließlich enden. Offenbar hat man sie nie ganz fertiggestellt. Kluge Katzen meiden die Schienen und jagen nur in der Gegend um sie herum, doch als Mutprobe für junge Katzen ist sie durchaus geeignet.



Zuletzt von Flussstern am Mi Mai 13, 2015 12:29 pm bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu

AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nebelgleise    Sa Jun 07, 2014 4:19 pm

"Du Dummerchen," miaute ich lachend. "Du hättest auf jeden Fall schon früher etwas sagen können aber das hätte ich ja auch. Jedenfalls bin ich froh, dass es jetzt so ist wie es ist." Bei ihrer Berührung kribbelte mein ganzes Fell. "Ich kann mir nichts schöneres Vorstellen als dich und mich und... unsere Jungen?" Bei der Vorstellung ging mein Herz auf. Ich liebte Jungen und ich wollte sie mit niemand anderem haben als Hyazinthenregen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nebelgleise    Sa Jun 07, 2014 7:13 pm

"Ja, ich bin auch froh.", gab sie schnurrend zurück und schmiegte sich eng an den flammenden Kater. Bei dem Worten Jungen strahlte die Kriegerin und nickte kurz. "Es gäbe nichts Schöneres." Bei der Vorstellung wie Flammenherz und sie Jungen hätten, glühte das Herz von Hyazinthenregen regelrecht. "Du wärst ein großartiger Vater.", miaute sie und konnte schon genau vor Augen sehen, wie er mit den Jungen spielte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nebelgleise    Sa Jun 07, 2014 7:17 pm

"Und du die beste Königin des ganzen Clans," gab ich aufgeregt zurück. Hyazinthenregen in der Kinderstube mit unseren Jungen, die an ihrem Bauch lagen. Kleine creme und orangefarbene Fellbälle. Ich schnurrte bei der Vorstellung und erwiderte ihre Berührung, bis mir einfiel, dass wir ja gar nicht alleine waren. "Das schönste an den Jungen ist es sowieso sie zu machen aber das müssen wir verschieben, denn ich hab ja noch eine Schülerin, die ich ausbilden muss," witzelte ich. Schweren Herzens löste ich mich also von der wunderschönen Kätzin und galoppierte zum Haus. "Flechtenpfote?" rief ich glücklich. "Es geht weiter, kommst du?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nebelgleise    Sa Jun 07, 2014 7:20 pm

Bei seiner Aussage grinste die Kriegerin nur und schüttelte den Kopf. "An deinem Witz musst du noch arbeiten!", rief sie ihm lachend hinterher und setzte sich nieder. Der Boden war durch den ständigen Nebel kalt, aber gerade jetzt machte es ihr nichts aus. "Flammenherz liebt dich.", dachte sie glücklich in Gedanken und in ihren Augen konnte man sehen, was sie fühlte. Vielleicht würde ja auch ihr Wunschgedanke, dass sie und ihr Gefährte für immer zusammen bleiben würde, in Erfüllung gehen. Zumindest hoffte sie dies. Bei den Gedanken an die Ältesten fielen ihre Wisperklang und Ameisenfell ein, was würden sie wohl zu der Beziehung zwischen Flammenherz und ihr sagen?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nebelgleise    Sa Jun 07, 2014 7:23 pm

Ich hatte es mir unterdessen hinter dem Haus bequem gemacht und Äste im Sand hin und her geschoben. Ich war schon ein wenig neugierig ob das zwischen den beiden klappte oder nicht ... aber eigentlich wollte ich auch gar nicht so genau wissen was sie da taten. Ich schüttelte den Kopf und begann wieder rumzutigern, bis ich Flammenherz' Stimme hörte und zu ihm ging. Er und Hyazinthenregen wirkten sehr ... glücklich. "Wohin geht's denn jetzt?", fragte ich um keine anderen Sachen zu fragen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nebelgleise    Sa Jun 07, 2014 7:32 pm

"Ich würde sagen wir gehen zum ausgetrockneten Flussbett. Es ist ein guter Ort um ein paar grundlegende Kampftechniken zu üben. Im Jagen kann ich dir anscheinend nicht mehr viel beibringen," sagte ich zufrieden. Das macht die Ausbildung definitiv etwas kürzer! Ich ging mit der Schülerin zurück zu Hyazithenregen. "Ich fange mit Flechtenpfote Kampftechniken am Flussbett an. Möchtest du mitkommen oder lieber zurück zum Lager wegen deiner Pfote?" fragte ich nach.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nebelgleise    Sa Jun 07, 2014 7:54 pm

"Ich denke, ich gehe lieber wieder zurück ins Lager. Ich werde Rotbeere fragen, wann ich wieder in den Kriegerbau gehen kann." , teilte sie dem Kater mit. "Also, dann noch viel Glück beim Kämpfen, Flechtenpfote. Ich bin sicher du schaffst das hervorragend.", miaute Hyazinthenregen zu der Schülerin und verabschiedete sich von Flammenherz, indem sie sich kurz an ihn schmiegte. "Wir sehen uns dann im Lager." Um ihre Pfote zu schonen, ging sie nur langsam zurück ins Lager, strahlte dabei jedoch eine Aura voller Glück aus.

tbc.: AC - Lager
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nebelgleise    Sa Jun 07, 2014 8:05 pm

"Okay, dann bis nachher," schnurrte ich und erwiderte ihre Berührung. Ich sah der Kätzin noch nach bis sie außer Sichtweite war, dann wandte ich mich wieder an meine Schülerin. "Dann lass uns mal los." Während ich ging, fragte ich sie: "Hast du schon einmal in deinem Leben richtig kämpfen müssen?"

---> ausgetrocknetes Flussbett
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nebelgleise    So Jun 08, 2014 8:52 pm

Ob das heute mit dem neuen Sachen beibringen noch was wird? Sie wirken beide so ... nun ja ... verträumt, dachte ich und schnurrte amüsiert während ich mich auch von Hyazinthenregen verabschiedete und neben Flammenherz hertrabte. Ich wollte seine Frage gerade verneinen, als mir meine Begegnung mit einem Hund wieder einfiel. "Na ja was heißt richtig kämpfen ... ich bin schon mal einem jungen Hund begegnet und dem hab ich eins über die Nase gezogen und bin dann weggerannt."

---> augetrocknetes Flussbett
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nebelgleise    Di Jun 17, 2014 6:01 pm

<--- AC Lager

Es war nicht allzu lange her, seit ich das letzte Mal hier gewesen war. Damals war es noch mit Flussstern gewesen. Ich war etwas früher als Herbstpfote hier, selbst wenn ich außer Sicht war, so sollte sie doch meinem Geruch folgen können. So viel traute ich der jungen Schülerin schon zu. Ich tastete die Umgebung erstmal nach Beute ab und stellte zufrieden fest, dass noch reichlich vorhanden war. Ich musste bloß Acht geben, nicht zu nah an die Jägerhütte zu kommen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nebelgleise    Mi Jun 18, 2014 7:09 pm

<--- AC-Lager

Zwischenzeitlich hatte ich Blattregen aus den Augen verloren, aber das war kein Problem, da ich mir ihren Geruch gemerkt hatte. Das war nicht schwierig gewesen da ihr Geruch ... wir wollen nicht sagen schlecht ... aber ungewöhnlich war. Also trottete ich nach ihr auf die Lichtung wo ein aus Holz erbautes Haus von Zweibeinern stand. Ich fauchte als ich es sah und hoffte, dass keine Zweibeiner darin waren.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nebelgleise    Do Jun 19, 2014 6:39 pm

Ich blieb noch eine Weile stumm, als Herbstpfote schließlich ankam. Da sie die Hütte ziemlich neugierig betrachtete, dachte ich mir, ich sagte ihr gleich etwas dazu. "Wir bleiben am besten von dort weg. An manchen Tagen sind Zweibeiner und ein Hund dort. Jetzt sollten wir jedoch sicher sein." Natürlich wusste ich, dass zu dieser Zeit keine wirkliche Gefahr hier lauerte. Sonst würde ich meine Schülerin nie hierher bringen. "Lass uns einmal anfangen. Bist du bereits vertraut mir irgendwelchen Jagdtechniken?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nebelgleise    Do Jun 19, 2014 8:02 pm

Ach nein. Ich wäre jetzt in diese komische Hütte reinmarschiert und hätte eine Runde fangen mit dem Hund gespielt ... für wie doof hält diese Kätzin mich eigentlich, dachte ich und setzte mich hin. UZnd als sie mich dann fragte ob ich schon irgendwelche Jagdtechnicken kannte schüttelte ich den Kopf. "Nein, unsere Mutter war immer jagen. Ich hab solange immer auf Blaubeere aufgepasst", antwortete ich und leckte mir über die Brust.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nebelgleise    Sa Jun 21, 2014 6:36 pm

"Ich kann dir nicht wirklich mehr beibringen als die Kauerstellung und Jagdmethoden. Alles andere kommt mit der Zeit umso mehr du übst. Für den Anfang mach einfach mal dasselbe wie ich.", erklärte ich und ließ mich sogleich in die Kauerstellung fallen. "Versuch dem Boden möglichst nah zu sein, aber nicht so nah, dass du den Untergrund mit deinem Bauch berührst. Das macht nur unnötige Geräusche. Ich denke ich muss dir nicht sagen, dass man sich beim Anschleichen möglichst leise und langsam bewegen sollte, oder?" Gerade als ich fertig gesprochen hatte, hörte ich das Rascheln von Blättern am Boden. Perfekt, eine Wühlmaus. "Traust du dir zu, diese Wühlmaus fangen zu können? Oder es wenigstens zu versuchen?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nebelgleise    So Jun 22, 2014 7:06 pm

Okay, die Kauerstellung sah eigentlich ziemlich einfach aus. Aber das hatte ja nichts zu heißen, also ließ ich mich so gut wie es ging in die selbe Haltung fallen. "Ja, ich versuche sie zu fangen", antwortete ich und schnupperte wo die Maus denn war. Ich würde diesen ClanKatzen beweisen, dass ich genauso gut sein konnte wie sie. Dann würden sie mich wenigstens nicht mehr so schräg angucken! Ich fing an mich in der Kauerstellung an die Wühlmaus anzuschleichen, was schwerer war als gedacht.
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: Nebelgleise    So Jun 22, 2014 7:06 pm

'Herbstpfote' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Jagd-Würfel (1-10)' : 2
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nebelgleise    So Jun 22, 2014 7:08 pm

So ganz einfach war das wirklich nicht. Man musste auf so viele Sachen aufpassen, dass ich meinen Schweif bei den letzten Schritten vegaß. Deswegen hing er zu tief und streifte ein paar Blätter. Und damit hatte ich dann natürlich die Aufmerksamkeit der Maus auf mich gelockt und sie war davon gerannt. Ein wenig enttäuscht drehte ich mich wieder um. Aber immerhin hatte ich es versucht! Das würde Blattregen nicht bestreiten können! Dafür konnte sie dann am Rest genug rummeckern.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nebelgleise    So Jun 22, 2014 8:55 pm

Ich beobachtete Herbstpfote ganz genau, als sie sich an die Maus anschlich, sie durch eine kleine Unachtsamkeit jedoch verscheuchte. "Du bist noch nicht ganz ausbalanciert, deine Kauerstellung sieht noch etwas wackelig aus. Aber ich hatte schon schlechtere Schüler und für jemanden der noch nie gejagt hat, ist es ein guter Anfang." Mein Blick wanderte zu einem der umstehenden Bäume. Ich entdeckte einen ziemlich jungen, dessen Zweige auch tief saßen, sie jedoch schon stark genug waren um eine Katze zu halten. "Bevor wir noch einen Jagdversuch wagen, versuchen wir vorher noch deinen Gleichgewichtssinn ein wenig zu verbessern.", miaute ich und ging zu dem Baum. Ich musste keine Sorge haben, dass Herbstpfote da nicht hinauf kam, oder dass sie sich verletzte, wenn sie hinunterfiel. Selbst wenn sie nicht klettern konnte, durfte den untersten Ast zu erklimmen, kein Problem darstellen. "Du kletterst auf den untersten Ast und gehst so weit nach vorne, wie er dich halten kann. Hast du das geschafft, gehst du in die Kauerstellung und hältst einfach dein Gleichgewicht bis ich sage, dass es reicht. "
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nebelgleise    So Jun 22, 2014 9:32 pm

Ich hatte mich schon gewundert, dass ich soetwas wie ein Lob aus dem Mund der Zweiten Anführerin des Clans zu hören. Aber was danach kam, klaute der Maus ja das Korn. Ich sollte auf einen unstabilen Ast klettern, dann nach vorne, da wo es noch viel unstabiler war und dann in die Kauerstellung. Diese Kätzin hatte ja wohl nicht mehr alle Latten am Zaun. Ich legte meine Ohren an. Der würde ich es zeigen. Auch wenn sie versuchte mich umzubringen, würde ich nicht aufgeben. Ich erklomm irgendwie den Ast und kletterte dann bis zum Ende vor. Es war schon so ziemlich wacklig ... wie sollte ich das denn dann erst in der Kauerstellung schaffen? Aber ich probierte es und fiel dann nach einiger Zeit vom Ast.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nebelgleise    Mo Jun 23, 2014 9:28 pm

Herbstpfote war offensichtlich nicht glücklich über ihre Aufgabe, meckerte jedoch gar nicht rum, wie ich erwartet hatte. Es sah eigentlich ganz gut aus, bis sie das Gleichgewicht verlor und hinunterfiel. Eigentlich hätte ich ihr noch aufgetragen, das mehrmals zu wiederholen, doch es wurde langsam kälter und der Tag neigte sich dem Ende zu. Es war zu spät, um noch weiter zu trainieren. "Das wars für heute. Lass uns zurück ins Lager kehren. " Ich drehte mich um und preschte los in Richtung Lager.


---> AC Lager
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nebelgleise    Mo Jun 23, 2014 10:00 pm

Ich war ja erstaunt dass diese Kätzin sagte, dass wir jetzt zurück gehen würden. Ich hatte sie sadistischer eingeschätzt und gedacht, dass sie mich auf diesen doofen Baum klettern lassen würde so lange bis ich es konnte. Aber das hatte ich wahrscheinlich nur dem Wetter und der Uhrzeit zu verdanken. Also folgte ich meiner super Mentorin zurück ins Lager.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nebelgleise    Fr Jun 27, 2014 3:08 pm

<--- AC Lager

Der Sturm hatte im tieferen Teil des Waldes nicht allzuviel angestellt, und es herrschte ein leichter Morgennebel. Entspannt sog ich die Gerüche des Waldes ein, bevor ich mich in einem Gebüsch versteckte um die Jägerhütte zu beobachten. Heute schienen keine Zweibeiner dort zu sein, was auch gut war. An der Hütte waren kaum Schäden durch den Sturm entstanden, jediglich waren einige Steine vom Dach hinuntergefallen. Ich kroch unter dem Gebüsch hervor und schritt vorsichtig durch das hohe Gras, welches vom Tau noch nass war und wartete auf den Rest der Patrouille.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nebelgleise    Fr Jun 27, 2014 3:14 pm

<--- AC-Lager


Ich blieb hinter Fuchsflamme stehen und schaute mich aufmerksam um, es fühlte sich gut an endlich mal wieder aus dem Lager zu kommen. Eindringlich musterte ich die Jägerhütte, dann sog ich die Gerüche des Waldes ein und zuckte mit den Ohren. Vielleicht sind Zweibeiner hier.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nebelgleise    Fr Jun 27, 2014 3:22 pm

Als Herbstglanz eintraf, nickte ich ihr zu, als ich ihre Unsicherheit sah. "Die Zweibeiner sind nicht hier." bestätigte ich, "Ich denke Adlerschwinge ist gleich da, wir können also schonmal anfangen zu Jagen." miaute ich kurz und öffnete mein Maul, um die Gerüche besser wahrzunehmen. Ich ging in die Kauerstellung, und meine Ohren zuckten, als ich den Geruch einer Amsel ausmachte. Langsam schlich ich dorthin, wo ich die Beute vermutete, und sah sie zwei Fuchslängen von mir entfernt auf Nahrungssuche.
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: Nebelgleise    Fr Jun 27, 2014 3:22 pm

'Fuchsflamme' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Jagd-Würfel (1-10)' : 5
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Nebelgleise    

Nach oben Nach unten
 
Nebelgleise
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 14Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 8 ... 14  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Papierkorb-
Gehe zu: