StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 bunter Laubwald

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 12 ... 21, 22, 23, 24  Weiter
AutorNachricht
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)
Zustand: leichte Kratzer und Abschürfungen an Flanke und im Gesicht

BeitragThema: bunter Laubwald   Di Apr 22, 2014 5:44 pm

das Eingangsposting lautete :

Hier ist das RPG für den bunten Laubwald.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu

AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Mo Nov 30, 2015 6:55 pm

Ich lauschte der unterhaltung und wollte empört ausrufen, als die schwarz-braune meinte, dass wir zu den Streunern im Menschen dorf gehörten. Bei mir stimmte das ja nicht, hope war allerdings ein teil von ihnen, auch wenn unfreiwillig. Aber mein Kumpel klärte das und ich musste dazu nichts mehr sagen, auch so wüsste ich nicht was. Langsam entspannten sich meine Muskeln und ich leckte mir kurz über die Pfote um die Stelle am Auge etwas zu befeuchten. Wenn ich da ne Narbe kriege mach ich aber nen Aufstand! Es brannte und zwinkerte ein paar mal in der Hoffnung der Schmerz würde aufhören.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Mo Nov 30, 2015 10:42 pm

Nachdem Nussfell und der Streuner sich im Laub gewälzt hatten, gelang es dem kleineren Kater sich zu befreien. Er versuchte wie sein Freund die Sache mit dem "Jungen-Retten", als Nussfell tatsächlich ein kleines, graues Kätzchen bei ihnen entdeckte. Sofort hörte der Gemusterte auf zu kämpfen und knurrte bedrohlich auf, da der große Braune meinte, es stünde in unserem Gesetz der Krieger kein Junges im Stich zu lassen. "Was wisst ihr schon von den Gesetzen der Clans?" rief er ihnen verächtlich zu und überließ Bernstein vorerst das Wort. Diese machte darauf aufmerksam, dass sie den Braunen von den Streunern kannte, die die Jungen entführt haben. Allerdings leugnete der Kater freiwillig ihnen beigetreten zu sein. "Jede Katze hat ihren eigenen Willen, ihr seid armselig, wenn ihr euch aus Angst Fremden anschließt," kommentierte Nussfell selbstsicher und fuhr seine Krallen ein. Er wandte sich etwas leiser an Bernstein, die neben ihm stand: "Sie haben leider Recht, wir Clankatzen dürfen verletzte Jungen nicht abweisen - das gilt aber nicht für Dumm und Dümmer da drüben. Wir werden es also mitnehmen müssen..."
Nach oben Nach unten
Sturm

avatar

Männlich Clan : später AhornClan
Besondere Merkmale : langes, gepflegtes Fell; flink; ruhiger Charakter

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Di Dez 01, 2015 4:21 pm

Erleichtert sah ich zu, wie die Katzen nach und nach aufhörten zu kämpfen. Empört legte ich die Ohren an, als diese Clankatzen anfingen Hope und Danny nur anzufauchen, während sie versuchten einigermaßen freundlich zu bleiben. "Es stimmt wirklich!", wimmerte ich, denn mein Bein hatte sich schrecklich verdreht, während ich versucht hatte, mich vor dem Kampf zu verstecken. Mit meiner kleinen rosa Zunge leckte ich vorsichtig darüber und schmeckte zu meinem großen Entsetzen Blut! Ängstlich maunzend kroch zu Hope und presste mich schutzsuchend an seine Flanke. "Bitte hört auf sie! Sie haben Nichts getan! Im Gegenteil, sie haben mir das Leben gerettet und ihr wollt sie einfach verscheuchen!", miaute ich leise in der Hoffnung sie würden aufhören sich wie wild anzufauchen. Die lauten, fremden Katzenstimmen machten mir große Angst und ich wollte einfach nur weg von diesem schrecklichen Ort.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Di Dez 01, 2015 5:55 pm

Bernstein legte kurz die Ohren an, als Nussfell ihr leise mitteilte, dass es das genannte Gesetz zum Schutz eines Jungen wirklich gab und als das Junge plötzlich anfing irgendwas zu fiepen, stieß die Streunerin ein warnendes Grollen aus. "Wir haben schon lange aufgehört", stellte sie mit scharfer Stimme fest, bevor sie Hope finster anblickte, "Du bist kein Junges mehr, du solltest es auf die Reihe bekommen, dich nicht von irgendwelchen Steunern zu irgendwas zwingen zu lassen." Sie schüttelte den Kopf, wahrscheinlich hatte es gar keinen Sinn so etwas zu sagen. Das Leben als Streuner war frei und unbestimmt, wenn man sich nicht anstellte, wie ein vollkommener Idiot. Sie drehte sich zu Nussfell und senkte die Stimme. "Wir sollten entweder nur das Junge mitnehmen und die anderen beiden verjagen oder vorher mit Flussstern oder Dunstpelz sprechen, oder?", fragte sie den Kater mit deutlich sanfterer und ruhigerer Stimme als vorher.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Di Dez 01, 2015 8:07 pm

"Wir können auch woanders hin gehen, wenn ihr nicht helfen wollt." meinte ich irgendwann etwas genervt, weil sie keine klaren antworten gaben. Jedenfals hatte ich einen Plan B. Wenn wir zu einen der anderen clans gehen würden und dann da erzählen würden, dass der Ahornclan uns nicht helfen wollte, wäre das sicher nicht vorteilhaft für den Clan. "Ich hab gehört, dass die Clans sich untereinander nicht immer gut verstehen. Zu Not gehen wir einfach zu einem anderen und rücken den diesen Clan hier in ein schlechtes Licht." Ich teilte leise meine Gedanken mit Hope. Innerlich hoffte ich aber trozdem, das dieser Clan uns helfen würde, immerhin musste ich sonst noch weiter laufen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Mi Dez 02, 2015 7:40 pm

Bei Bernsteins Worten bezüglich Hope, musste Nussfell ihr nickend zustimmen. Jede Erwachsene Katze sollte tun und lassen können was sie will. Als dann allerdings der Bunte meinte, den AhornClan in schlechtes Licht zu rücken, musste der Gemusterte laut auflachen. "Klar, die Clans werden euch sicherlich mit offenen Pfoten begrüßen, gerade jetzt wo Junge von Streunern entführt wurden!" sagte er voller Ironie und schüttelte dabei den Kopf. Was beim SternenClan dachten diese Streuner sich bloß? Um das ganze abzukürzen trat Nussfell an den anderen braunen Kater heran und nahm Wisper vorsichtig am Nackenfell. "Wir werden das Junge behandeln lassen- alles andere entscheidet Flussstern. Und wagt es nie wieder einfach unser Territorium zu betreten," in seinem Unterton schwang ein bedrohliches Knurren.

-----> AC Lager
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Do Dez 03, 2015 7:57 am

Bernstein war langsam ein wenig genervt von der ganzen Situation, ihre Geduld hing schon am seidenen Faden, als Nussfell schließlich klare Worte sprach. Sie spannte sich leicht an, als er sich den fremden Katern näherte und dann behutsam das wimmernde Junge nahm, sie vertraute den Streunern kein Stück. So müssen die Clankatzen auch über dich denken, stellte sie fest und sah Nussfell einen Moment an. Zumindest die meisten. Sie warf einen letzten Blick zu den Fremden, dann folgte sie dem hübschen Clankater. Das Junge sorgte dafür, dass sie langsamer gehen mussten und irgendwo war Bernstein dankbar dafür.

---> AC-Lager
Nach oben Nach unten
Sturm

avatar

Männlich Clan : später AhornClan
Besondere Merkmale : langes, gepflegtes Fell; flink; ruhiger Charakter

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Fr Dez 04, 2015 2:54 pm

Der beängstigend große Kater packte mich plötzlich am Nackenfell. Mein verdrehtes Bein schleifte schmerzvoll an seiner Flanke, während er anfing mich einfach durch den Wald zu tragen. Mit einem leisen Aufjaulen, sah ich Hope und Danny hilfesuchend an und fing an wie wild zu strampeln und um mich zu schlagen. Doch es hatte keinen Zweck, denn mein Bei tat schrecklich weh! "Hope! Danny! Helft mir! Ich will nicht mit den Katzen weg!", schrie ich mit Tränen in den Augen. Erst Mama und dann Hope! Alles Schreien, Treten, Strampeln half nichts. Der Kater brachte mich immer weiter weg und ich konnte mich einfach nicht wehren.

--->AC Lager
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Fr Dez 04, 2015 11:54 pm

ICh stand wie angewurzelt da und starrte den Katzen hinterher, die uns Whisper klauten. Ich Traute mich nicht zu dem jungen zu rennen, sicher würde das wieder in einem Kampf enden und außerdem konnten die der kleinen helfen. "Whisper." flüsternte ich traurig, krass wie die kleine mir ans herz gewachsen ist, obwohl ich sie erst seit gestern kenne. Ich lief ein paar Schritte vor, drehte mich dann aber auf einmal um und lief in Richtung Japanisches Haus. "Komm Hope. Sie werden ihr schon helfen."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Mi Dez 09, 2015 7:59 pm

Blitzgewitter ging im Laubwald jagen. Nachdem er sich wegen eines Brombeerstrauchs einen zerfetzten Pelz geholt hatte, hörte er gejaule bei dem er irgendwie so Worte wie Whisper, Hope und Geschrei wahrnahm. Er eilte tiefer in den Wald, aber hat keine Katze gesehen. Also wollte er nach dem miesen Tag jagen gehen. Er kletterte auf den Baum, weil er ein abgelenktes Eichhörnchen wahrnahm.

Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Mi Dez 09, 2015 8:09 pm

'Blitzgewitter' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Jagd-Würfel (1-10)' : 7
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Mi Dez 09, 2015 8:19 pm

Blitzsturm sprang...dann fing er das Eichhörnchen und bergrub es an der Eiche neben ihm. Er lief weiter durch den Wald. Da hörte er eine Spitzmaus!
Diese hat gerade Nüsse vom Boden gegessen. Warscheinlich sorgte die Spitzmaus für die Blattleere. Er ließ sich ins Jagdkauern nieder und ging vor. Unter ihm knirschte ein Blatt. Es erblichte ihn und die Maus rannte weg.
Blitzgewitter sprintete so schnell wie möglich und dachte daran wie sehr sich der Clan freuen würde wenn er diese Beute auch noch erwischt hätte.
Da rannte er weiter, und kam der Maus nur noch eine Mauslänge nah ran.
Er sprang...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Mi Dez 09, 2015 8:20 pm

...
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Mi Dez 09, 2015 8:20 pm

'Blitzgewitter' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Jagd-Würfel (1-10)' : 8
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Mi Dez 09, 2015 8:24 pm

Er erwischte die Spitzmaus.
dies war seit seiner Schülerzeit seine erste Spitzmaus. Er hatte nicht mehr so große Erwartungen was die Beute anging. Denn es war schon Sonnenfall. Er ging zur Eiche wo das Eichhörnchen verborgen war.
Plötzlich blitzte etwas graues auf!!! Eine richtig fette Maus!
Die musste er noch erwischen bevor er ins Lager zurückkehrte!
Er kauerte nieder und näherte sich.
Er sprang auf die Maus.
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Mi Dez 09, 2015 8:25 pm

'Blitzgewitter' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Jagd-Würfel (1-10)' : 8
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Mi Dez 09, 2015 8:27 pm

Die Maus erwischte er auch.
Er kehrte nun zufrieden in das AC Lager zurück.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Fr Dez 18, 2015 9:46 pm

Ich verschwand in Richtung Altes Japanisches Haus. Mein Auge tat weh und ich fühlte mich mies, außerdem hatte ich hunger bekommen. Ob Hope jetzt mit kam oder Whisper hinterher lief war seine Entscheidung. Ich würde ganz Sicher nicht länge hier bleiben! Da tat man was gutes und wurde gleich dafür bestraft! Aber bei dem Gedanken dass ich Rehpfote bald sehen würde besserte sich meine Laune erheblich.

---> Altes Japanisches Haus mit Großem Garten
Nach oben Nach unten
Glanz

avatar

Weiblich Rang : Schüler

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
9/15  (9/15)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Fr Jan 15, 2016 9:32 pm

Hope starrte schweren Herzens Wisper nach und dann verschwand Danny auch noch, er würde auch gehen müssen das war wohl so. Er sollte sich erst mal Frühstück besorgen, das wäre toll von daher. Er sah sich um hier würde er ganz bestimmt nicht jagen, sie hielten sie ja eh für Monster, also beschloss Hope einfach mal los zu legen und zu gehen.

--> Hafenstadt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rotkehlchen

avatar

Weiblich Rang : Kriegerin
Besondere Merkmale : hellrote Brust, schwarze Nase

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
17/17  (17/17)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: bunter Laubwald   So Feb 14, 2016 9:55 am

cf.: Splitterfelsen

Einige Fuchslängen vor ihrem eigentlichen Ziel drosselte Löwenblut sein Tempo und schritt nun langsamer voran. Das Laub am kalten Boden war schon mit Frost überzogen und knirschte leise, als Löwenblut mit seinen großen Pfoten drauftrat. Der Wald wirkte still und etwas ruhig, nur vereinzelt hörte man ein Rascheln, das auf die Anwesenheit von Beute schließen ließ. Aufmerksam ließ der Kater seinen Blick schweifen und sah anschließend kurz zurück, um nachzusehen, ob Regenpfote ihm folgte. "Also, hier wären wir.", miaute der Krieger schließlich mit seiner dunklen Stimme und deutete mit dem goldbraunen Schweif auf die Trainingskuhle, in der er selber schon trainiert hatte. Sein Mentor hatte ihm damals die grundlegenden Kampftechniken beigebracht, die er selber über die Jahre perfektioniert hatte und die ihn zu einem guten Kämpfer machten. "Du hast gesagt, dass dir Flussstern schon einige Kampftricks beigebracht hat - also, zeig mir was du dir gemerkt hast. Nur als Tipp vorneweg, nutze die Tatsache, dass ich viel größer und schwerer bin zu deinem Vorteil. Du bist flink und wendig, zeig mir das.", miaute der Kater und nickte seiner Schülerin auffordernd zu, bevor er sich in einen sicher Stand begab und auf einen Angriff der Kätzin wartete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Fr Feb 19, 2016 6:36 pm

<--- Splitterfelsen

Schweigend bin ich Löwenblut gefolgt, habe mir meine neue Umgebung eingeprägt und bemerkt, das wir nicht weit entfernt von Erdbeerpfote sind. Was sie wohl bei dem Waldrand macht? Und ob sie wirklich ein paar Efeuclan-Katzen sieht? Überlegte ich, bis mich Löwenblut aus den Gedanken riss. Er meinte wir seien nun da und deutete auf eine Kuhle, die gerade zu nach Kampftraining schreit. An den Ort würde sich sicher Erdbeerpfote wohlfühlen, dachte ich mit einem Lächeln und schaute dann wieder zu meinem Mentor. Aufmerksam lauschte ich seinen Worten, das ich gesagt hatte das mir Papa schon ein paar Tricks beigebracht hat und ich nun zeigen sollte was ich mir gemerkt habe. Bei seinem restlichen Worten fühlte ich mich schon geschmeichelt, aber beäugte ihn berechnend. "Gab es eigentlich schonmal einen Schüler, der seinen eigenen Mentor geschlagen hat? Weil eigentlich wäre es fast unmöglich, so mal der Mentor viel mehr Erfahrung und Tricks auf Lager hat," fragte ich neugierig, da ich mir so manche Krieger wie Löwenblut und Papa nicht als unerfahrene Schüler vorstellen konnte. Dann ließ ich mein Gesicht neutral ein und ich machte mir das zum Werkzeug, was ich und Erdbeerpfote als Jungen am besten konnten: Überraschungsangriffe. Also rannte ich auf den goldfarbenen Krieger los, täuschte zur linken Seite an, schlug aber einen Haken nach recht, wo ich Laub aufwirbelte, welches sich wie dichter Regen über meinen Mentoren ergoss. Dabei hastete ich flink hinter den großen Kater und versuchte mit Schwung ihn die Hinterpfoten weg zu schlagen.
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Fr Feb 19, 2016 6:36 pm

'Regenpfote' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Schaden-Würfel (1-6)' : 5
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Fr Feb 19, 2016 6:55 pm

Als wir ankamen hörte ich Kampfgeräusche aus der Trainingskuhle, weshalb ich mit zuckenden Ohren Eichhornpfote tiefer in den Wald führte. „Dies meine Liebe ist der bunte Laubwald. Hier kann man wunderbar jagen und klettern, was ich mit dir heute auch vorhabe. Mal sehen ob du dich so geschickt dabei anstellst, wie dein Name verspricht,“ miaute ich halb im Scherz, halb im Ernst. Dabei deutete ich auf eine alte, wuchtige Birke mit einer knorrigen Rinde. „Viele unserer Beutetiere leben in den Bäumen und mit einem Überraschungsangriff aus den Bäumen rechnet kaum einer. Beim Klettern musst du dich gut festhalten, zum Beispiel an Spalten in der Rinde oder an Ästen. Dann ziehst du dich nach oben und sicherst dich noch mal neu, und immer so weiter,“ ich hielt kurz inne und zwinkerte meiner Schülerin aufmunternd zu,“ aber wie sagt man so schön: Übung macht den Meister. Komm versuche es und keine Panik, ich bin da und pass auf dich auf.“ Dann wartete ich geduldig auf Eichhornpfotes ersten Aktionen. Ob sie sich zu einer brillianten Kämpferin wie ihre Mutter entpuppt? Oder doch eher zu einer Jägerin? Diese Neugier kann einen echt fertig machen... dachte ich und kam dabei auf Gepardenfrost zurück, die ich auch nicht so richtig einschätzen konnte. Zuerst benimmt sie sich total freundlich, dann distanziert. Vielleicht sollte man sie mal darauf ansprechen.
Nach oben Nach unten
Rotkehlchen

avatar

Weiblich Rang : Kriegerin
Besondere Merkmale : hellrote Brust, schwarze Nase

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
17/17  (17/17)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Fr Feb 19, 2016 7:03 pm

"Ich weiß nicht, es passiert sicher nicht besonders oft, da die Mentoren ja wirklich geübter sind, als die Schüler. Zumindest sollte es so sein.", antwortete Löwenblut mit nachdenklichem Gesicht. "Je älter man wird, desto mehr Erfahrung sammelt man und natürlich werden auch die Kampftechniken besser.", fügte der Goldbraune hinzu und erinnerte sich daran, dass er seinen Mentor als Schüler auch nie besiegen konnte. Konzentriert beobachtete der Kater seine Schülerin, seine Sinne waren geschärft und als die Kätzin los rannte, wollte er zuerst rechts ausweichen, erkannte aber noch rechtzeitig mit geübten Augen ihre Täuschung und wich rasch aus. Der Blätterregen, der sich über ihn ergoss, ließ ihn kurzzeitig nichts erkennen, dennoch sah er noch rechtzeitig Regenpfote, die sich auf seine Hinterpfoten zu stürzen versuchte. "Netter Trick, das mit dem Laub war eine gute Idee.", lobte er die Braune und gab ihr einen kurzen Moment, um sich wieder zu sammeln. Einen Herzschlag später versuchte Löwenblut auch schon die junge Kätzin umzuwerfen und auf dem Boden festzunageln.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Fr Feb 19, 2016 7:03 pm

'Löwenblut' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Schaden-Würfel (1-6)' : 2
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: bunter Laubwald   

Nach oben Nach unten
 
bunter Laubwald
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 22 von 24Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 12 ... 21, 22, 23, 24  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» bunter Laubwald
» Laubwald

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Papierkorb-
Gehe zu: