Forest Cats

Versetze dich in das aufregende Leben einer Waldkatze und sei dabei, wenn wir Geschichte schreiben!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 bunter Laubwald

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24  Weiter
AutorNachricht
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : AhornClan
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, rechtes Ohr eingerissen, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
22/22  (22/22)

BeitragThema: bunter Laubwald   Di Apr 22, 2014 5:44 pm

das Eingangsposting lautete :

Hier ist das RPG für den bunten Laubwald.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu

AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Fr Feb 26, 2016 5:55 pm

Bei der vagen Antwort meines Mentors musste ich schmunzeln, ja man wäre ziemlich schlimm dran als Mentor, wenn man von seinen Schüler geschlagen wurde. Beim Kampf gelang es mir nicht wirklich meinen Plan aufgehen zu lassen, was mich aber umso entschlossener machte. Löwenblut kommentierte inzwischen meinen Einfall mit dem Laub als netten Trick, was mich Lächeln ließ, zumindest kurz. Danach ging der Goldbraune nämlich zum Angriff über und versuchte mich umzuwerfen und auf dem Boden zu nageln. Denk daran, du bist schneller. Er erwischte mich auch tatsächlich und mir blieb kurz die Luft weg, doch ich entwand mich seinem Griff, machte ein paar Schritte Abstand und musterte ihn fragend. "Ist es nicht sehr riskant, sich einfach auf seinen Gegner zu stürzen? Immerhin weiss man nie was er noch so auf den Lager hat, miaute ich, bevor ich meine Ohren zusammenlegte und blitzschnell auf frontal auf Löwenblut zuschoss, aufbäumte und mit freien Pfoten auf die Gesichtspartien und Ohren meines Mentors zielte.
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)

BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Fr Feb 26, 2016 5:55 pm

'Regenpfote' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel


'Schaden-Würfel (1-6)' : 4
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rotkehlchen

avatar

Weiblich Rang : Kriegerin
Besondere Merkmale : hellrote Brust, schwarze Nase

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
17/17  (17/17)

BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Fr März 04, 2016 9:23 pm

"Es ist zwar riskant, aber so ein großer Brocken wie ich ist offensiv einfach besser als defensiv.", gab der goldbraune Kater ehrlich zurück und grinste kurz. "Aber ich nutze einfach mein Gewicht und meine Größe zu meinem Vorteil - zudem hat das auch meist eine einschüchternde Wirkung auf Gegner. Etwas was du dir auch merken solltest: dein Auftreten ist sehr wichtig. Als ängstliches kleines Kätzchen beeindruckst du niemanden, aber wenn du dich aufbaust und deine Muskeln zeigst, hinterlässt du gleich einen 'guten' Eindruck." Während dem ganzen Reden hatte Löwenblut nicht mitbekommen, dass sich die Schülerin erneut zu einem Angriff bereit machte und plötzlich schnell auf ihn zuschoss. Bevor er ausweichen konnte, spürte er ihre Pfoten auf den Ohren und im Gesicht. So rasch wie möglich trat der Krieger zurück und wirbelte herum. "Und vielleicht sollte man nicht so viel reden wie ich." Doch schon im nächsten Moment war er wieder gefasst und versuchte die Jüngere mit seinen großen Pfoten zur Seite zu scheren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)

BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Fr März 04, 2016 9:23 pm

'Löwenblut' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel


'Schaden-Würfel (1-6)' : 3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: bunter Laubwald   So März 06, 2016 3:39 pm

Löwenblut war ein wirklich guter Mentor, erklärte mir Vorteile und Nachteile bei einem Kampf. Kein Wunder das Papa ihn als Zweiten Anführer haben wollte, ging es mir durch den Kopf und ich musste leicht grinsen. Bei meinem Angriff wirbelte der große Krieger rasch herum, doch ich muss auch sagen das er ein paar gute Hiebe einstecken musste. „Ich denke Reden ist aber auch vom Vorteil. Wenn man einen Gegner verbal angreift, wird er unvorsichtiger und fängt an Fehler zu machen,“ antwortete ich nachdenklich auf seine Worte und bemerkte gerade noch rechtzeitig, wie die muskulösen Pfoten meines Mentors auf meine Flanke hinsausten. Ich machte mich darauf gefasst und rollte mich ungeschickt aufkommend nach einem kurzen Schleuderflug ab. „Sag mal, war dein Mentor auch so ein Kraftpaket wie du?“ fragte ich ihn leicht nach Luft schnappend, bevor ich mich wieder fasste und auf ihn zu raste. Den plötzlichen Moment nutzend duckte ich mich unter ihm durch, bevor ich herumwirbelte und auf seinen Rücken sprang. Dort klammerte ich mich auf ihn mit dem Vorderpfoten fest und bearbeitete sein Fell mit meinen nichtvorhandenen Krallen und trommelnden Hinterpfoten.
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)

BeitragThema: Re: bunter Laubwald   So März 06, 2016 3:39 pm

'Regenpfote' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel


'Schaden-Würfel (1-6)' : 3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rotkehlchen

avatar

Weiblich Rang : Kriegerin
Besondere Merkmale : hellrote Brust, schwarze Nase

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
17/17  (17/17)

BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Sa März 12, 2016 6:19 pm

Hinter Regenpfotes Einwand steckte wirklich Wahrheit, weshalb Löwenblut zustimmend nickte. "Auch das stimmt, aber es ist besser, wenn man gut kämpfen kann, als gut reden. Im direkten Kampf hilft dir deine Redegewandtheit nämlich nicht viel weiter.", sprach der Goldbraune und fixierte die junge Kätzin mit seinen haselnussbraunen Augen. "Oh nein, ich hatte keinen Mentor, sondern eine Mentorin: Flammenmond. Eine der selbstbewusstesten Kriegerinnen, die ich kennenlernen durfte. Zudem war sie eine der besten Kämpferinnen des Clans, vielleicht hast du schon eine Geschichte von ihr gehört? Ich denke sie hätte sogar einen Dachs im Alleingang geschafft. Ihr Geheimnis war nicht ihr Stärke, nein, sie war nicht einmal so ein Muskelprotz oder gar zu groß. Aber sie war klug und dachte taktisch, keiner ihrer Kampfzüge war unüberlegt.", erzählte er von seiner ehemaligen Mentorin und lächelte kurz beim Gedanken an die feuerrote Katze. Kurz abgelenkt erkannte er nicht Regenpfotes nächsten Zug und spürte im nächsten Moment schon die Pfoten der Schülerin auf seinem Rücken. Mit einem schnellen und heftigen Sprung ließ er sie jedoch von ihm runterpurzeln und sah sie schließlich zufrieden an. "Ich denke das reicht für heute. Du hast sehr gut gekämpft, Regenpfote. Ich rede noch einmal mit Flussstern, aber ich denke morgen bist du bereit für deine Prüfung. Du kannst es dir jetzt noch aussuchen, möchtest du noch etwas jagen üben für die Prüfung morgen, oder willst du etwas Klettern? Die Entscheidung überlasse ich dir."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Di März 15, 2016 2:53 pm

Out: Ich schleife Eichhornpfote mit der Erlaubnis von Jojo mit Smile

In: "Super machst du das, weiter so!" rief ich und sah wie meine Schülerin schon selbstsicher den Baum hochkraxelte. Wir beide hatten mit dem Klettern angefangen, dann unterbrochen um zu der wärmsten Tageszeit das Jagen zu üben. Dabei musste ich zugeben das sie sehr geschickt angesetzt war und das Jagdkauern auch schon gut beherrschte. Wenn sie jetzt noch geduldiger wird und nicht so oft mit dem Schweif wedelt wird sie eine erfolgreiche Jägerin, dachte ich zufrieden, auch wenn Eichhornpfote beidemale ihre Beute entwischt ist. Danach hatten wir das Klettern vertieft und ich musste zugeben, das die junge Schülerin ihren Namen gerecht wurde - nur mit den runterkommen hapert es noch etwas. Ich blickte wieder auf und merkte wie sie die Kerbe, welche ich zuvor eingeritzt hatte antippte und wieder herunterkam. Mit einem strahlenden Lächeln gesellte sie sich wieder zu mir, auch wenn ich ihr schon die Müdigkeit ansehen konnte. "Du hast dich heute gut geschlagen, Bachklang ist bestimmt genauso stolz auf dich wie ich," schnurrte ich und kehrte mit meiner Nichte zurück zum Lager.

---> AC-Lager
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Fr März 18, 2016 6:58 pm

Froh sah ich, wie Löwenblut bei meinen Worten zustimmend nickte. Auch wenn natürlich immer noch das Kämpfen die eigentliche, wichtige Fähigkeit ist. „Genau, aber der Lotusclan scheint das nur noch nicht so ganz begriffen zu haben,“ erwiderte ich und erinnerte mich wie sie an allem rummeckern konnten. Doch ich vertrieb die Gedanken, da mein Mentor mir nun von seiner Mentorin erzählte. Staunend hörte ich zu und musste über die Charakterstärke der Kriegerin schmunzeln. So möchte ich auch mal werden! Dachte ich. Mein Angriff gelang dann auch tatsächlich bei Löwenblut, doch dieser ließ mich von seinen Rücken runterpurzeln. Als ich im Sand der Trainingskugel landete richtete ich mich schnell wieder auf und schüttelte mich kurz, um den Staub aus meinen Fell zu kriegen. Ich wollte gerade schon etwas Empörtes Miauen, doch Löwenbluts zufriedener Blick bremste mich. Und bei seinem nächsten Worten klappte mir fast die Kinnlade runter. Wenn ich das Erdbeerpfote erzähle! Dachte ich glücklich und erwiderte fröhlich:“Ich übe noch etwas jagen für morgen. Danke Löwenblut, du bist der Beste!“ Dann wirbelte ich herum und verschwand im Unterholz, wo ich mich auf die Lauer nach meiner Beute legte.
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)

BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Fr März 18, 2016 6:58 pm

'Regenpfote' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel


'Jagd-Würfel (1-10)' : 8, 4, 10
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Mo März 21, 2016 6:05 pm

[ + 1 Maus, + 1 Elster]

Als erstes hörte ich in einem abgelegenem Klettenbusch zu meiner linken eine Maus eifrig an den Wurzeln nagen. Meine Beute, dachte ich fröhlich und ich fühlte mich zu meinen ersten Jagdversuch zurückgesetzt nur das ein paar Dinge anders waren. Ich war schneller, gerissener als damals und würde diesesmal die Maus nicht entwischen lassen. Fast lautlos schlich ich über den Waldboden und wich hohen Grasbüscheln aus, bevor ich nur noch Schnurrhaarlängen von der Maus entfernt war. Diese knabberte immer noch an ihrer Henkersmahlzeit, bis sich plötzlich die Windrichtung drehte und sie alarmiert erstarrte. Jetzt! dachte ich und stürzte nach vorne, bevor die Maus erschreckt aufquieken konnte und brach ihr gekonnt das Genick. Stolz kratzte ich ein bisschen Erde drüber und suchte weiter. Doch auch nach längerem Suchen fand ich keine Beute mehr, nur eine magere Amsel entdeckte ich, welche fast vor Schreck aus dem Gefieder fiel. "Mach die Flatter, du würdest nicht einmal eine Mahlzeit für Junge hergeben!" knurrte ich leise und verscheuchte sie. Dann kann ich jetzt genauso gut etwas klettern üben, dachte ich und begab mich zu einer hohen, knorrigen Eiche, wo ich mich sicher und konzentriert hochzog. Auf halber Höhe hörte ich ein lautes Meckern, was mich erstarren ließ. Ich zog die Luft ein und roch doch tatsächlich Elster. Vorsichtig kletterte ich weiter und entdeckte dann nach einer Weile auf dem Ast schräg unter mir das fette Federvieh. Entschlossen spannte ich meine Muskeln an und sprang aus meiner Höhe auf dem Ast. Die Elster spreizte die Flügel doch ich schlug blitzschnell meine Vorderpfoten darein und zog sie zu mir, wobei ich mich angestreng mit den Hinterpfoten festhielt, bevor ich ihr den Todesbiss gab. Das warme Fleisch duftete verheißungvoll und ich leckte kurz meine Schnurrhaare ab, bevor sich mir ein Problem auftat. Wie bekomme ich das Ding hier wieder runter?! fragte ich mich und tat dann das einzig mögliche. Ich nahm sie in den Maul und kletterte dann behutsam und deutlich langsamer wieder herunter. Doch die Mühe lohnte sich, denn unten angekommen verspürte ich trotz der Anstrengung das warme Gefühl der Zufriedenheit. Glücklich hob ich meine Beute auf, holte noch die Maus und stolzierte mit meinem Fang zurück zu Löwenblut. Aus leuchtenden Augen schaute ich meinen Mentor nun an, als ich ihm die Beute vor die Pfoten legte und noch keck hinzufügte:"Und Klettern geübt habe ich auch, irgendwie." Ich lächelte ihn an und wartete gespannt, wie er sich wohl äußern wird.
Nach oben Nach unten
Rotkehlchen

avatar

Weiblich Rang : Kriegerin
Besondere Merkmale : hellrote Brust, schwarze Nase

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
17/17  (17/17)

BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Di März 22, 2016 10:50 am

Regenpfote entschied sich für die Jagd, woraufhin Löwenblut einverstanden nickte. Bei ihren nächsten Worten grinste der Kater und neigte dankbar den Kopf. Schmunzelnd sah er der Schülerin nach, die energiegeladen davonsprintete. "Sie ist eine sehr eifrige, aber dennoch aufmerksame Kätzin. Aus ihr wird eine großartige Kriegerin." Auch wenn der Goldbraune schon ein paar Schüler gehabt hatte, so war Regenpfote doch mit eine der Besten. Nur Wüstenpfote konnte in Sachen Geschlicklichkeit und Können mit der Braunen mithalten. Der Gedanke an seine ehemalige Schülerin ließ sein Herz schwer werden und einen Schleier von Traurigkeit über sein Gesicht legen. "Du hattest es nicht verdient so früh zu sterben.", dachte der Kater, konzentrierte sich dann aber wieder auf die Gegenwart. Er hatte die Möglichkeit bekommen einen junge Katze auszubilden und die würde er auch nützen. Niemand sollte ihm sagen können, dass er schlampig bei der Ausbildung war. Leise schlich Löwenblut Regenpfote nach und beobachtete die Jagdversuche der Kätzin. Die Maus erledigte sie mit einer hervorragenden Anschleichtechnik und auch der Biss war sauber und genau. Doch als sie eine, zugegeben etwas dürftige, Amsel entdeckte und dieser verscheuchte, runzelte der Krieger nur leicht die Stirn. Jedoch war die nächste Jagd erfolgreich und erneut wieder sehr präzise. Bevor die Kätzin seine Anwesenheit bemerken konnte, begab er sich wieder zurück zu seinem ursprünglichen Platz und hörte es kurz darauf auch Rascheln. Regenpfote kehrte mit der Maus und der Amsel zurück und legte sie ihm vor die Pfoten. "Das hast du allerdings, sogar erfolgreich. Ich habe dich bei deiner Jagd etwas beobachtet und muss sagen, dass deine Techniken sehr präzise sind und äußerst wirkungsvoll. Wie man auch jetzt sieht.", miaute Löwenblut und deutete auf die Beutetiere. "Aber ich möchte nicht noch einmal sehen, dass du eine Beute verscheuchst, auch wenn sie etwas mager sein mag. In der Blattleere braucht man jede erdenkliche Beute, besonders jetzt wo unser Clan so stark wächst." Nach seiner ernsten Anmerkung schnipste er ihr jedoch anerkenndend mit dem Schweif über das Ohr. "Trotzdem bin ich sehr stolz auf dich, du wirst dem Clan einmal eine sehr gute Kriegerin sein. Ich denke wir können uns jetzt auf den Heimweg begeben. Ich versuche unterwegs noch etwas zu fangen, aber im Gegensatz zu dir bin ich kein sehr guter Jäger.", sprach er grinsend und wartete bis Regenpfote die Beute wieder aufgenommen hatte. Erst dann schlug er ein eher gemächliches Tempo ein und hielt auf Richtung Lager zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)

BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Di März 22, 2016 10:50 am

'Löwenblut' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel


#1 'Jagd-Würfel (1-10)' : 1

--------------------------------

#2 'Jagd-Würfel (1-10)' : 10

--------------------------------

#3 'Jagd-Würfel (1-10)' : 10
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rotkehlchen

avatar

Weiblich Rang : Kriegerin
Besondere Merkmale : hellrote Brust, schwarze Nase

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
17/17  (17/17)

BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Di März 22, 2016 11:00 am

Auf dem Rückweg hörte es der Kater plötzlich zu seiner linken Rascheln und automatisch fiel er in ein Jagdkauern. Mit gespitzten Ohren hörte er es tschirpen und erkannte am Geruch einen Finken. So sanft wie es bei seiner Größe möglich war, trat er auf und schlich sich schnell und ohne ein Geräusch an. Wenige Herzschläge später hatte er den toten Vogel im Maul und kehrte zu Regenpfote zurück. "Wenigstens komme ich nicht beutelos zurück.", grinste er und setzte schließlich den Weg fort, jedoch immer noch auf verdächtige Geräusche lauschend. Tatsächlich erblickte Löwenblut nach einigen Fuchslängen ein Rotkehlchen, dass sorglos herumhüpfte und am Boden nach Fressen suchte. Sanft legte er den Finken ab und deutete seiner Schülerin hinten zu bleiben. Auch dieses Mal war seine Jagd erfolgreich und zufrieden nahm er nun auch wieder den ersten Vogel auf. "Jetzt waren wir beide produktiv.", miaute der Kater zu der Braunen und gab nun ein etwas schnelleres Tempo vor. Der Wind war merklich kühler geworden und schon jetzt vermisste der Goldbraune die beutereiche und warme Blattfülle. "Aber mit unseren guten Jägern werden wir auch diese Blattleere erfolgreich überstehen.", dachte er postitiv und verließ sich voll und ganz auf den Clan.

tbc.: AhornClan Lager
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Mi Apr 13, 2016 7:17 pm

<--- Waldrand (Grenze)

Nach einem kurzen Sprint waren wir auch schon im Wald angekommen. Das Rennen hatte meine Muskeln gelockert und sie auf das kommende Training vorbereitet. Ich warf einen Blick zu Erdbeerpfote und dann hoch in den Himmel, soweit man ihn durch die mittlerweile gelben Blätter sehen konnte. Die Sonne geht bereits unter, keine Zeit für eine Pause. Um nicht noch mehr Trainingzeit zu vergeuden, ließ ich meinen Blick prüfend über die Bäume schweifen und entdeckte anschließend einen, der auch weiter unten schon viele breite Äste hatte. Auf diesen tappte ich nun zu, setzte eine Pfote an die Rinde und meinte zu Erdbeerpfote: "Ich hoffe du bist bereit zu lernen, wie man klettert." Bilder von meinem ersten Klettertraining schossen mir in den Kopf. Damals war Schneewolke meine Mentorin. Kurz schüttelte ich die Gedanken ab. "Unser Territorium besteht fast nur aus Bäumen und auch wenn wir viel am Boden jagen und kämpfen, lernen AhornClan-Schüler ebenfalls das Jagen und auch das Kämpfen auf Bäumen. Die Technicken sind nicht ungefährlich, bei meiner ersten Kletterstunde hat sich Nussfell die Schulter gebrochen." Ich wartete kurz um zu sehen, ob Erdbeerpfote diese Worte auch wirklich ernst nahm. Dann konzentrierte ich mich auf den Baum. "Deine Krallen kannst du hier gut nutzen. Du musst sie tief in die Rinde graben." Ich zog mich ein paar Pfotenlängen hoch. "Wenn du unsicher bist, lässt du am besten immer drei Pfoten am Baum, während du die Vierte weiter setzt. So kannst du nichts falsch machen." Langsam zog ich mich zum ersten Ast hinauf. Er war nur etwa 3 Fuchslängen über den Boden. "Auch auf den Ästen solltest du deine Krallen immer draußen haben, falls ein kräftiger Wind kommt." Auffordernd wedelte ich mit dem Schweif. "Versuch es!" Mit meinen goldenen Augen beobachtete ich Erdbeerpfote dabei ganz genau um im Notfall helfen zu können.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Do Apr 14, 2016 4:35 pm

<--- Waldrand (Grenze)

Es machte Spaß durch den Wald zu laufen, denn es wurde mir endlich wieder warm. Durch mein kurzes Fell wurde mir viel schneller kälter, als meinem Bruder Nebelpfote. Im bunten Laubwald vernahm ich noch den leichten Geruch Regenpfotes und lächelte darüber. Ob sie heute genauso viel Spaß hat wie ich? fragte ich mich und folgte Zitterkralle, der vor einem Baum stehen blieb. "Regenpfote und Ich durften schon klettern...während ein Fuchs versucht hat uns zu fressen." erwiderte ich einfach und erinnerte mich schaudernd an den Tag. Ich hatte Angst um meine Schwester gehabt! Zum Glück wurde der Fuchs vertrieben und wir hatten ihn nie wieder gesehen. Konzentriert setzte ich meine erste Pfote an den Baum und ließ meine Krallen tief reinfahren. Diesmal werde ich es besser machen! beschloss ich entschlossen und setzte zum Sprung an. Es fühlte sich irgendwie natürlich an und vom Eifer angespornt, setzte ich zu schnell an und kurz vor dem retteten Ast, rutschte ich mit einer Pfote ab. Durch das Ungleichgewicht rutschte ich eine Schweiflänge runter und der Baum bekam wunderschöne Krallenspuren von mir ab. "Mäusedreck!" murmelte ich. Dennoch wollte ich nicht aufgeben und hielt mit energisch fest. Nach einem kurzem Augenblick setzte ich wieder an, langsamer aber, und landete auf den ersten Ast. "Zitterkralle, ich habe es geschafft!" rief ich glücklich und merkte, dass ich höchstens drei Fuchslängen über dem Boden war. Wenn ich Kriegerin werde, werde ich es viel schneller und höher machen können beschloss ich stolz und schaute grinsend zu meinem dunklen Mentor.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Mo Apr 18, 2016 7:11 pm

Interessiert hörte ich Erdbeerpfote Erzählung über den Fuchs zu. Ich hatte gar nicht gewusst, dass sie schon so etwas durchmachen musste. Dennoch erwiderte ich grinsend: "Ich wusste gar nicht, dass ich so eine mutige und wilde Schülerin habe." Als sie schließlich langsam anfing den Baum hinauf zu klettern, beobachtete ich jeden Schritt von ihr. Tatsächlich rutschte sie einmal ab und ich war kurz davor, einzugreifen, doch mahnte ich mich zur Geduld, als Erdbeerpfote ihren Halt wiederfand. Von da an schaffte sie den Rest auch und anerkennend meinte ich: "Das war wirklich gut! Aber bist du auch bereit einen Schritt weiter zu gehen?" Auf der selben Höhe von unserem Ast wuchs noch ein zweiter ein Stück versetzt. Diesen visierte ich jetzt an. "Pass gut auf Erdbeerpfote." Einen Herzschlaglang suchte ich mein Gleichgewicht, eher ich über den Abgrund sprang und einigermaßen elegant auf dem anderen Ast landete. "Benutze sofort deine Krallen, wenn du auf diesem Ast landest. Und keine Sorge, falls du dich verschätzt werde ich dich nicht fallen lassen." Ich wollte ihr Mut zusprechen, gleichzeitig durfte sie jedoch nicht übermütig werden. Um ihr auf langer Sicht ein Ziel zu geben setzte ich dazu: "Ich habe schon Katzen wie Eichhörnchen durch die Bäume springen sehen, von Ast zu Ast. Aus dir mache ich auch ein Eichhörnchen!" Ich zwinkerte ihr kurz zu, eher ich ihr Platz auf dem Ast machte, mich aber gleichzeitig darauf vorbereitete, sie vielleicht fangen zu müssen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Di Apr 19, 2016 11:46 am

Ich freute mich über Zitterkralles Lob und schaute dann mit großen Augen zu als er über den einen Ast zum anderen Ast sprang, wie ein flinkes Eichhörnchen. Das schaut interessant aus überlegte ich aufgeregt und hörte meinen Mentor zu, als er mich anwies die Übung nachzumachen. Und diesmal werde ich nicht ausrutschen beschloss ich entschlossen und spannte meine Muskeln an, während ich den anderen Ast anvisierte. Jetzt! Ohne länger zu zögern sprang ich vom Ast und sprang auf den gegenüberliegenden, wobei ich fast in Zitterkralle hineinkrachte. "Wenn ich ein Eichhörnchen werden soll, brächte ich ein Fell wie Bachklang." erwiderte ich und seufzte auf. Die ganze Übung fühlte sich wie ein gutes Abenteuer an und war viel besser als jagen!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Mi Apr 27, 2016 3:06 pm

Aufmerksam betrachtete ich meine Schülerin, als diese sich zum Sprung bereit machte. Sie stieß sich kräftig ab, dummerweise hatte sie ihre Richtung leicht falsch eingeschätzt, sodass ich einen hastigen Schritt zurück machen musste um nicht mit Erdbeerpfote zusammenzustoßen. "Das war wirklich gut, aber dein Fell scheint mir das bessere Eichhörnchenfell zu sein." Ich schnippte ihr kurz übers Ohr. Kurz überlegte ich, eher ich meinte: "Versuchen wir noch eine Übung für heute. Die Jagd vom Baum aus. Du kannst entweder Beute am Boden oder auf den Ästen jagen." Einen Herzschlaglang beobachtete ich die Umgebung und entdeckte fast sofort eine Maus am Boden ein Stück weit entfernt. Mit dem Schwanz deutete ich darauf und flüsterte: "Ich zeige dir jetzt die Jagd auf Beute am Boden. Die Beute wird nicht unbedingt mit Gefahren vom Himmel aus rechnen, das ist unser Vorteil." Lautlos glitt ich bis zum Ende des Astes und sprang geschickt hinüber auf einen Ast des nächsten Baumes. Dies wiederholte ich, bis ich mich über der Maus befand. Kurz suchte ich mein Gleichgewicht, eher ich mich aus knapp 4 Fuchslängen fallen ließ.
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)

BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Mi Apr 27, 2016 3:06 pm

'Zitterkralle' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel


'Jagd-Würfel (1-10)' : 1
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Mi Apr 27, 2016 3:10 pm

Schon im Fall bemerkte ich, dass ich mich verschätzt hatte. Ich landete ein Stück vor der Maus. Diese fackelte nicht lang und verschwand in einem Loch am Stamm. Ein wenig beschämt richtete ich mich wieder auf und suchte mit den Augen nach Erdbeerpfote. Diese fiel zwischen den bunten Blättern kaum auf. Als ich sie entdeckte rief ich: "Du solltest natürlich versuchen deine Beute zu fangen. Übrigens kannst du so auch Katzen angreifen. Versuch du mal deiin Glück, vielleicht bist du besser als dein Mentor." Ich war gespannt, ob sie was fangen würde und verhielt mich still um keine Beute zu vertreiben.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Do Apr 28, 2016 9:20 am

Und das tolle Abenteuer wandelte sich wieder ins Jagen um. Regenpfote kann das besser als ich! dachte ich nur seufzend nach und beobachtete Zitterkralle, der sich wie ein Schatten durch die Bäume schlich und vor der Maus stehen blieb. Leider verfehlte er das Beutetier, welches sofort flüchtete. "Das Jagen und Ich sind keine Freunde." erwiderte ich stattdessen grinsend, doch einen Versuch sollte ich starten. Zitterkralle zu Liebe und um später angeben zu können, es schon trainiert zu haben! Ich konzentrierte mich und roch den aromatischen Geruch eines Spatzs, der am Boden nach Körnern pickte. Angestrengt sprang ich zum gegenüberliegenden Baum und versuchte langsam hinunterzuklettern, um näher an der Beute zu sein. Wehe du fliegst weg! warnte ich den Spatz still.
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)

BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Do Apr 28, 2016 9:20 am

'Erdbeerpfote' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel


'Jagd-Würfel (1-10)' : 1
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Do Apr 28, 2016 9:24 am

Mit einem zu starken Sprung setzte ich mich vom Ast ab und verfehlte den Spatz um eine Fuchslänge. Ärgerlich drehte ich mich um und versuchte dem Vogel nachzusetzen, doch hatte sich dieser schon in die Lüfte geschwungen und war somit außer meiner Reichweite. Nein, dass Jagen mag ich immer noch nicht stellte ich fest und kehrte zu Zitterkralle zurück, der auf mich gewartet habe. "Ich glaube ich brauche bessere Augen." erwiderte ich belustigt und schüttelte kurz den Kopf. Nebelpfote war schon Klettern. Und er hatte Recht - Es macht Spaß!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Do Apr 28, 2016 9:15 pm

Angespannt beobachtete ich meine Schülerin, als diese von einem Baum zum nächsten sprang. Das ganze schaffte sie ohne Probleme und ich hoffte wirklich, dass sie den Spatz fangen würde. Leider sprang auch sie schließlich neben ihrer Beute und der Spatz entkam. Auf ihre Bemerkung erwiderte ich nur belustigt: "Du brauchst lediglich einen Mentor, der keine Niete im Jagen ist." Ich schnippte ihr kurz übers Ohr. Schnell warf ich einen prüfenden Blick in den Himmel, doch es war bereits zu spät um den Kampf aus dem Baum zu üben. Ich wandt mich wieder an Erdbeerpfote: "Heute schaffen wir das nicht mehr, aber beim nächsten Training werden wir das Kämpfen vom Baum lernen." Dann drehte ich mich um und lief in Richtung Lager. Über die Schulter miaute ich noch: "Lass uns Heim gehen. Vielleicht ergattern wir noch ein Stück Frischbeute." Ich zwinkerte ihr kurz zu, eher ich mein Tempo erhöhte.

---> AC-Lager
Nach oben Nach unten
 
bunter Laubwald
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 23 von 24Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» bunter Laubwald
» Laubwald

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forest Cats :: Papierkorb-
Gehe zu: