StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 bunter Laubwald

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24
AutorNachricht
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)
Zustand: leichte Kratzer und Abschürfungen an Flanke und im Gesicht

BeitragThema: bunter Laubwald   Di Apr 22, 2014 5:44 pm

das Eingangsposting lautete :

Hier ist das RPG für den bunten Laubwald.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu

AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: bunter Laubwald   So Mai 01, 2016 1:22 pm

SternenClan sei Dank, dass Zitterkralle mein talentfreies Jagen mit Humor nahm. Ein strengerer Mentor wäre sicherlich enttäuscht über mich, was mir egal wäre. Wichtig ist mir meine Familie und nicht wie andere über mich denken! überlegte ich und sah auf, als es hieß wir würden morgen wieder ein Kampftraining absolvieren. "Das hört sich toll an! Ich freue mich schon auf morgen." miaute ich aufgeregt und folgte meinen Mentor, da dieser zurück ins Lager lief. Bestimmt sind Nebelpfote und Regenpfote wieder da. Hoffentlich hatten sie einen spannenden Tag hinter sich dachte ich nach.

---> AhornClan - Lager
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Mo Sep 12, 2016 9:21 pm

<--- Lager des AhornClans

Steinpfote holte mich, nicht lange, nachdem ich das Lager verlassen hatte, ein und erst dann beschleunigte ich meine Schritte ein wenig. So rannte ich nun schnell genug, um meine Halbbruder anzuspornen, aber dennoch langsam genug, um selbst nicht aus der Puste zu kommen. "Ich weiß es nicht.", antwortete ich dem Graubraunen ehrlich auf seine Frage nach der Streunerin, als ich gerade über einen herumliegenden Ast sprang, und blieb dann wieder eine Zeit lang still. Warum kamen die Streuner immer zum AhornClan? Ich war mit nicht-clangeborenen Katzen immer gut ausgekommen, und am Beispiel von Zitterkralle konnte man ja auch sehen, dass aus einem Streuner sehr wohl ein hervorragender Clankrieger werden konnte. Aber trotzdem: Selbst bevor der EfeuClan zu uns gekommen war, waren im AhornClan immer mehr ehemalige Streuner Krieger gewesen, als in den anderen Clans. Also, woher kam das? Streute irgendjemand Gerüchte? Die Vorstellung, dass die Clans über unsere Territoriumsgrenzen bekannt waren, jagte mir ein wohlig warmes Gefühl ein. Es war fast, als wäre man noch weniger allein, mit dem Wissen, das unzählige Katzen dort draußen lebten und vielleicht sogar unsere Geschichten kannten. Und zum anderen war es auch unheimlich, denn wenn diese Katzen Geschichten über uns erzählten, dann wussten sie, dass der LotusClan gefallen war, und könnten denken, die Clans seien schwach. Dies würde wiederum unweigerlich dazu führen, dass sich Streuner einbildeten, uns angreifen zu müssen. Aber wenn sie von uns wissen, wissen sie auch von der Streunerbande, die gegen den EfeuClan kämpften und verloren. Und außerdem kamen Katzen zum AhornClan, um sich ihn anzuschließen. Mitten im bunten Laubwald, an einer Stelle, die nicht allzu weit von geeigneten Jagd- und Kletterplätzen entfernt war, blieb ich schließlich stehen und drehte mich zu Steinpfote um, der sicher keinen Moment später hier ankommen würde. "Um deine Frage zu beantworten: Vermutlich sind wir einfach bekannter, als wir es glauben. Und vermutlich kursieren in der Welt außerhalb unserer Territorien auch Gerüchte über die Clans, vielleicht gibt es ja auch noch anders Gruppen aus Katzen, die an den SternenClan glauben?" Ich grinste verschmitzt, dich meine Augen leuchteten, so unglaublich war die Vorstellung. Andere Clans! Wenn ihre und unsere Kriegerahnen sich kennen würden, müssten sie den Heilern einfach Träume dazu schicken! Aber es gab keine Träume, also gab es sicher auch keine anderen Clans. Obwohl die Vorstellung trotzdem etwas Fesselndes hatte; und Träumen war ja nichts Schlechtes. Ich dachte an Traumsplitter. Naja, meistens zumindest. Sobald Muschelherz und Libellentanz angekommen waren, schlug ich vor: "Ihr könnt zu zweit Jagen, oder alleine. Ganz, wie es euch besser passt. Steinpfote und ich gehen dann in eure entgegengesetzte Richtung und wir treffen uns am Ende der Jagd wieder hier." Ich erinnerte mich an Wildstern Worte, und ergänzte dann: "Falls euch irgendwo Moos über den Weg läuft - nehmt es bitte mit. Wenn ihr später zum Flussbett geht, könnt ihr Wasser mitbringen." Muschelherz und Libellentanz waren sehr häufig dort anzutreffen, und an so einem heißen Tag erst recht. Wie dankbar ich doch meinem kurzen Fell war! Und als Junges hatte ich Flussstern imer um seinen flauschigen Pelz angebettelt. Unglaublich, wie kann man nur so kurzsichtig sein?, wunderte ich mich über mein Junges Ich, lächelte den beiden Kriegern zu und wandte mich schließlich wieder an meinen Schüler. "Soo, und du zeigst mt nochmal, wie das Jagdkauern geht, dann darfst du auch los und die Mäuse aufschrecken gehen, hyperakriver Käfer.", neckte ich meinen Halbbruder. Ich wusste zwar, dass Steinpfote es beherrschte, aber Wiederholung schadete nie.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Do Sep 15, 2016 7:08 am

<--- AC-Lager

Ich erreichte den bunten Laubwald kurz nach Nebelfänger und Steinpfote mit Libellentanz an meiner Seite und hörte gerade noch die letzten Worte von Nebelfänger, über andere Katzen, die eventuell auch an den SternenClan glaubten. "Ich weiß nicht, ob es solche Clans noch mal gibt, aber irgendwie jagt mir die Vorstellung einen kalten Schauer den Rücken runter." Als der graue Schließlich die Jagdgruppe einteilte, sah ich mich schon einmal prüfend um. Hier im Laubwald gab es leider keinen Fluss oder Bach, sodass ich wohl auf Fische verzichten musste. Dennoch nahm ich mir vor, auf jeden Fall etwas Moos zu besorgen. Mit einem neckischen Funkeln in den Augen blickte ich zu Libellentanz und miaute: "Na mal sehen, wer das Meiste fängt!" Dann sprintete ich schon ein kurzes Stück weg von den anderen und konzentrierte mich auf die Gerüche der Umgebung. Ich war zum Glück noch relativ jung, als der LotusClan fiel und so konnte ich mich dem AhornClan recht schnell anpassen. Es fiel mir also nicht schwer, schnell eine Geruchsspur zu finden und dieser zu folgen.
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Do Sep 15, 2016 7:08 am

'Muschelherz' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel


'Jagd-Würfel (1-10)' : 5, 8, 2
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Do Sep 15, 2016 10:27 pm

<--- AC Lager

Libellentanz beobachtete das Blätterspiel im warmen Wind über ihrem Kopf und versuchte sich dabei vor zu stellen, sie würde wie damals nur mit Muschelherz auf die Jagd zu gehen. Die beiden Krieger waren oft nur zu Zweit unterwegs gewesen und kamen nie mit leeren Pfoten zurück ins Lager. Allerdings konnten sie dort nach Herzenslust Fische jagen, was im AhornClan Territorium so gut wie kaum möglich war. Es war hart für die erfahrene Kätzin sich neu auf laufende und nicht schwimmende Beute umzustellen, doch es gelang ihr einigermaßen. Daher nickte sie bloß auf die Herausforderung ihres Gefährten und verschwand dann in der anderen Richtung im Gestrüpp.
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Do Sep 15, 2016 10:27 pm

'Libellentanz' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel


'Jagd-Würfel (1-10)' : 5, 7, 8
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Fr Sep 23, 2016 1:43 pm

Mit dem Fell voller Blätter und lediglich einer kleinen Maus im Maul suchte ich mir meinen Weg zurück zu meinem Treffpunkt mit Libellentanz. Ich hatte mir eine erfolgreiche Jagd versprochen, doch die eine Maus ist zu schnell in ihrem Loch verschwunden und das Eichhörnchen, das ich auf einen Baum verfolgt hatte, konnte mir in den dünnen Ästen entwischen. Zu allem Unglück, bin ich kurz darauf auf einem bemoosten Ast ausgerutscht und ins Laub gefallen. Heute ist echt nicht mein Tag. Vorsichtig legte ich die Maus, die ich dann doch endlich fangen konnte, auf dem Boden ab und befreite mein Fell so gut es eben ging von den vielen kleinen Blättern und Blattstücken. Es nervte mich, dass hier im bunten Laubwald immer Blätter auf dem Boden lagen. Sie erschwerten einem nur das Anschleichen an die Beute. Mit einem lauten Aufstöhnen gab ich mein vorhaben auf. Die übrigen Blätter würde hoffentlich der Fluss aus meinem Fell waschen. Aufmerksam sah ich mich nach meiner Gefährtin um, doch konnte ich diese noch nicht entdecken. Hoffentlich hat sie mir Glück als ich. Ich schmunzelte kurz, als ich an unsere gemeinsamen Jagdausflüge dachte. Liebellentanz konnte fast immer den meisten Fisch nach Hause bringen. Ob sie heute wohl auch mehr gefangen hat?
Nach oben Nach unten
Mond

avatar

Weiblich Besondere Merkmale : Tupfen an der Schnauze

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Sa Sep 24, 2016 7:03 pm

<-- Ahorn Clan Lager

Auch wenn Linnaeablüte nicht schnell gegangen war, war er trotzdem vor Frostherz da. Er entdeckte oder roch auch Muschelherz, Liebellentanz, Steinpfote und Nebelfänger sein Freund. Er streckte sich und trottete langsam zur Trainingskuhle. Irgendwo machte es Linnaeablüte tatsächlich Angst das Frostherz schon so alt war und auch Schneewolke und Adlerschwinge oder Dunstpelz. Er hatte zwar so viel Zeit mit all denen so viel wie möglich verbracht doch konnte er sich nicht vorstellen eines Tages ohne sie zu sein! Er erschauderte bei dieser Vorstellung und hielt schnell Ausschau nach Frostherz.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Sa Okt 01, 2016 8:40 pm

[+ 1 Amsel, + 2 Waldmäuse]

Tatsächlich war es der weißen Kriegerin gelungen eine beschäftigte Amsel auf dem Laubboden zu fangen und später noch zwei Waldmäuse. Es war fast ein wenig wie Eidechsen aufzulauern, wobei man sich hier zwar mehr auf das Gehör verlassen musste, als auf seine Augen. Zufrieden kehrte Libellentanz mit ihrer Ausbeute zurück an den Punkt, wo sie und Muschelherz sich getrennt hatten. "Na großer Jäger, wo ist deine Beute?" ärgerte sie ihren Gefährten und grinste frech. Nebelfänger und Steinpfote hatten anscheinend noch nichts gejagt oder mit dem Training angefangen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Mi Okt 05, 2016 7:27 pm

<--- bunter Laubwald

In gemütlichen Lauftempo spazierte ich durch den Laubwald, da ich trotz meiner nachlassenden Sinne bemerkt hatte, das sich hier eine Jagdpatrouille aufhielt und ich ihnen nicht die Beute verscheuchen wollte. Letztendlich kam ich einige Augenblicke nach Linnaeablüte bei der alten Trainingskuhle an, in der auch ich schon als Schüler trainiert hatte. "So, ich finde wir sollten mal wieder den Kampf gegen Wildtiere wie Dachse, Füchse oder gar Hunde üben, da sich zum Ende der Blattgrüne hin sich wieder vermutlich mehrere hier rumtreiben werden," miaute ich, während ich mich nochmal dehnte und spürte, wie mein alter Kampfgeist aufflackerte,"deshalb wirst du als Krieger gegen mich, einen Dachs kämpfen der sich scheinbar an der Kinderstube zu schaffen machen wollte. Wie bei jedem Übungskampf kämpfen wir nur mit eingezogen Krallen und beißen nur ins Fell. Verstanden?" Instinktiv stellte ich mich während meiner Rede in die vertraute Angriffsposition, sträubte mein Fell und schaute erwartungsvoll meinen Gegenüber aus zu Schlitzen verengten, frostigen Augen an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Fr Okt 14, 2016 11:22 am

Es dauerte nicht lange, da tauchte Libellentanz mit einem Maul voll Beute auf. Ich konnte ein Grinsen nicht verbergen. Sie war schon immer die bessere Jägerin. Mit einer Pfote hob ich meine Maus auf und meinte frech: "Im nächsten Blattwechsel schlage ich dich!" Dann drückte ich mich kurz an sie und murmelte noch stolz: "Es ist schön die beste Jägerin des Clans als Gefährtin zu haben." Einen Herzschlag lang verharrte ich in dieser Position, eher ich ergänze: "Was hälst du davon? Zurück zum Lager um die Frischbeute wegzubringen und anschließend irgendwo schwimmen gehen?" Ich konnte kaum still halten vor Aufregung, da es mittlerweile noch heißer geworden war und mir so eine Abkühlung ganz gelegen kam.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Di Nov 08, 2016 11:43 am

Als Muschelherz drohte sie im nächsten Blattwechsel zu schlagen, zog die Weiße lediglich herausfordernd eine Braue hoch und grinste. Doch ihr Gefährte fand immer die richtigen Worte und meinte es sei schön, die beste Jägerin des Clans als Gefährtin zu haben. "Ob unsere Jungen auch so gut jagen werden können? - falls wir irgendwann mal welche haben sollten, meine ich." Verlegen leckte Libellentanz über ihre flauschige Brust und sah unschuldig zu Muschelherz auf. Um das Thema zu wechseln miaute sie: "Gut, dann lass uns losgehen, ich will auch noch unbedingt ins Wasser heute!" Schnell sammelte sie einen Teil ihrer Beute auf und rannte los.

----> AC Lager
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Mo Nov 21, 2016 1:18 pm

Es dauerte einen Herzschlag, bis Libellentanz Worte an mein Ohr drangen. Überrascht erstarrte ich, als sie mir einen unschuldigen Blick zu warf. Sie will mit mir Junge haben? Aber natürlich, ich bin ja ihr Gefährte! rügte ich mich selbst. Ein warmes Gefühl machte sich in meiner Brust breit, als ein Bild von winzigen Fellbündeln vor meinen Augen auftauchte. Ich konnte nur schwer ein Schnurren unterdrücken. Ich wollte Libellentanz gerade antworten, als diese sich bereits abwandt und den weg ins Lager antrat. War ich so lange in Gedanken? Auf meinem Gesicht erschien ein freudiges Lächeln und ich flüsterte: "Ich bin mir sicher, du wirst die beste Mutter der Welt." Mit diesen Worten samelte ich meine Maus ein und folgte meiner Gefährtig ins Lager.

---> AC-Lager
Nach oben Nach unten
Mond

avatar

Weiblich Besondere Merkmale : Tupfen an der Schnauze

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: bunter Laubwald   Fr Dez 23, 2016 2:52 pm

Linnaeablüte nickte ~Oh nein Wildtiere, ich bin doch ein so schlechter Kämpfer~ dachte er sich kurz und stellte sich hin. „Äh das ist jetzt etwas peinlich, aber kannst du mir nochmal ein Attacken mit mir durchgehen?“ fragte er nach. Linnaeapfote entfielen immer wie er kämpfen sollte. „Weil, also fauchend sollte man nicht auf sie zu rennen weil der Gegner einen sonst bemerkt oder?“ fragte er sicherheitshalber nach. „Nur zur Auffrischung der Kampftechniken und natürlich kämpfen wir ohne Krallen“ nickte er zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: bunter Laubwald   So Jan 15, 2017 4:00 pm

Bei Linnaeablütes Bitte runzelte ich fragend meine Stirn, nickte dann aber nur. Auch wenn ich mich frage, ob er absichtlich vorgibt, sich nicht mehr daran zu erinnern, um mit mir zu trainieren. Ist es ein gutes Gefühl, gebraucht zu werden,dachte ich mit einem Schmunzeln und sprach dann:“Gut, also nochmal Auffrischung Kampf gegen Wildtiere. Wie du den Kampf beginnst, hängt meistens davon ab wo, wie und mit wem du deinem Gegner gegenüber stehst. Schleicht er sich zum Beispiel an die Kinderstube an, machst du dich am besten so groß wie möglich und knurrst, fauchst oder schreist ihn an, damit er dich realisiert und von dem Nest abgelenkt wird. Bist du jedoch mit einer kleineren Patrouille unterwegs, wäre ein Überraschungsmoment ein sehr großer und vielleicht alles entscheidender Vorteil. Ganz wichtig ist, das du die Kontrolle über den Kampf gewinnst.“ Ich lächelte dem Kater freundlich zu und fuhr fort,“ durch dein fehlendes Bein ist bei deinem Kampfstil eine gute Balance und Wendigkeit besonders wichtig, du kannst aber nicht alle Kampftechniken wie Aufdrohen durchführen. Aber du hast auch einen Vorteil: Du kannst Finten einsetzen, da die meisten mit naja... vier Beinen beim Angriff rechnen. Also, lass uns nun doch erstmal den Dachsangriff üben, danach noch die Dachsverteidigung und dann üben wir das an einen richtigen Trainingskamp. Beim Dachsangriff springst du über mich rüber, drehst dich dabei so, dass du mit den Pfoten über meinen Rücken ziehen kannst und landest sicher, während du schnell wieder in die Angriffsposition wechselst. Versuch es mal.“ Ich schaute aufmerksam zu den weißen Krieger, während ich in  eine lockere, aber auch standhafte Position ging.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: bunter Laubwald   

Nach oben Nach unten
 
bunter Laubwald
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 24 von 24Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24
 Ähnliche Themen
-
» bunter Laubwald
» Laubwald

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Papierkorb-
Gehe zu: