Forest Cats

Versetze dich in das aufregende Leben einer Waldkatze und sei dabei, wenn wir Geschichte schreiben!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Zweibeinerdorf

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)

BeitragThema: Zweibeinerdorf   Mi Apr 23, 2014 11:07 am

das Eingangsposting lautete :

Hier ist das RPG für das Zweibeinerdorf.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu

AutorNachricht
Wilder Fuchs

avatar

Männlich Clan : Einzelläufer
Rang : junger Fuchs
Gefährte : //

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
5/35  (5/35)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: Zweibeinerdorf   Mi Nov 04, 2015 9:41 pm

[Jop, habs abgezogen.]

Nachdem der Fuchs einen lauten Hilferuf ausgestoßen hatte, dauerte es nicht lange bis sein Freund der Dachs kam. Der große schwarz-weiße Koloss ließ sich nicht zwei Mal bitten und griff direkt die anderen Katzen an, so dass der Fuchs sich in Ruhe auf die weiße Katze mit der dunklen Musterung konzentrieren konnte. Sie hatte ihm ein paar blutige an den Ohren und der Nase zugefügt, doch dem stärksten Angriff hatte er ausweichen können. Nun rammte er die Kätzin zu Boden und verbiss sich heftigst in ihrem rechten Hinterbein. Er zog und riss darin bis man die Knochen reiben hören konnte. Zwar war er nun wieder angreifbar, doch das war es ihm wert.

[6 = Ausweichen, deswegen nur 3 Schadenspunkte von Six // 1x pro RPG Tag Bein brechen, es sei denn Six weicht aus.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: Zweibeinerdorf   Mi Nov 04, 2015 9:41 pm

'Fuchs' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Schaden-Würfel (1-6)' : 2
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: Zweibeinerdorf   Fr Nov 06, 2015 5:19 pm

'Six' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Schaden-Würfel (1-6)' : 5
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Glanz

avatar

Weiblich Rang : Schüler

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
9/15  (9/15)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: Zweibeinerdorf   So Nov 08, 2015 11:24 am

Hope sah auf, das war nicht gut hier, für sie beide nicht. „Okay Kleines, ich bring dich jetzt vorsichtig von hier weg“ er sah dann zu dem Kampf, dort hatte sich ein Dachs zu gesellt das war extrem gefährlich, vielleicht würde jemand sterben und genau das wollte er dem Jungen nicht mehr an tun. „Ich bin ganz vorsichtig ja? Aber du musst jetzt leider den Schmerz aushalten“ sprach er sanft zu ihr und hob sie vorsichtig hoch.

--> Altes Japaisches Haus mit großem Garten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sturm

avatar

Männlich Clan : später AhornClan
Besondere Merkmale : langes, gepflegtes Fell; flink; ruhiger Charakter

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: Zweibeinerdorf   So Nov 08, 2015 1:31 pm

Wieder miaute der braune Kater sanfte Worte und meinte, dass er mich von diesem gefährlichem Ort wegbringen wird. Als er mich sachte am Nackenfell packte und mich hochhob, wimmerte ich zuerst leise auf, denn mein Hinterbein tat schrecklich weh. Doch langsam beruhigte ich mich wieder und hörte auf zu strampeln. Schließlich wollte der Kater mir nur helfen. Ich biss die Zähne zusammen, um den Schmerz zu unterdrücken und ließ mich durch die unbekannte Umgebung tragen.

---> Altes japanisches Haus mit großem Garten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dachs

avatar

Männlich Clan : Allianz des Waldes
Rang : Feind

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
56/60  (56/60)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: Zweibeinerdorf   Mo Nov 09, 2015 8:36 pm

Der Dachs erwischte den braunen Kater und stieß ihn zu Boden. Er schnaufte kurz auf, als plötzlich der andere Braune [Kiba] ihn angreifen wollte, wich ihm jedoch gekonnt mit einem Schritt zur Seite aus. Der Schwarzweiße konnte kaum so schnell sehen, wie seine Beute sich vom Boden wieder aufraffte und ebenfalls auf ihn zusprang, der Dachs zog die Lefzen hoch und wich wieder einen Schritt nach hinten. Ein kurzer Seitenblick zum Fuchs verriet ihm, dass er keine Hilfe bräuchte; denn die weiße Kätzin war fest zwischen seinen Zähnen. Er schüttelte seinen massigen Körper und steuerte diesmal auf den anderen Kater [Kiba] zu und versuchte sich in eine seiner Vorderpfoten zu verbeißen.

[0 erlittenen Schaden, da Ausweichen bei 5 + 6]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: Zweibeinerdorf   Mo Nov 09, 2015 8:36 pm

'Dachs' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Schaden-Würfel (1-6)' : 3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: Zweibeinerdorf   Di Nov 10, 2015 7:21 pm

'Kiba' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Schaden-Würfel (1-6)' : 2
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: Zweibeinerdorf   Di Nov 10, 2015 8:24 pm

'Scáth' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Schaden-Würfel (1-6)' : 4
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wilder Fuchs

avatar

Männlich Clan : Einzelläufer
Rang : junger Fuchs
Gefährte : //

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
5/35  (5/35)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: Zweibeinerdorf   Di Nov 10, 2015 9:00 pm

Dem Fuchs wurde es langsam zu bunt! Er hatte gut Schaden ausgeteilt und das Knochenknacken hatte ihn vollkommen befriedigt. Nun war der Dachs da und er schien seinen Spaß zu haben, also konnte der Rote guten Gewissens von dannen ziehen. Mit einem letzten bedrohlichen Knurren drehte sich der Fuchs um und rannte zurück in die dunkle Nacht, um seine blutigen Wunden zu lecken. Er würde wiederkommen, das war ein Versprechen! Und dann würde der Kampf anders ausgehen!

-----> Irgendwo
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: Zweibeinerdorf   Mi Nov 11, 2015 5:52 pm

'Six' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Schaden-Würfel (1-6)' : 3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dachs

avatar

Männlich Clan : Allianz des Waldes
Rang : Feind

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
56/60  (56/60)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: Zweibeinerdorf   Mi Nov 18, 2015 8:53 pm

Der Dachs biss so fest zu, dass sich seine eher stumpfen Reißzähne durch die Haut des Katers bohrten und der Geschmack von Blut sich in seinem Mund ausbreitete. Der Kater jaulte beinahe zeitgleich mit einer der anderen Katzen grell auf, schlug dann aber mit seiner freien Pfote nach dem Gesicht vom Dachs bis dieser nachgab und seinen Kiefer lockerte. Die andere braune Katze hatte sich abgewandt und schlug gemeinsam mit der Weißen auf den Fuchs ein bis dieser sich mit eingekniffenem Schweif verzog. Mit gesträubtem Fell blickte der Dachs dem Roten verärgert nach, sah dann zwischen den Katzen hin und her ehe er sich wütend knurrend davon machte.

----> Ahnenbaum, LotusClan
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: Zweibeinerdorf   Do Nov 19, 2015 8:26 pm

'Scáth' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Kräuter-Würfel (1-6)' : 1
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: Zweibeinerdorf   Mo Nov 23, 2015 4:06 pm

'Taubenschwinge' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Schaden-Würfel (1-6)' : 4
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: Zweibeinerdorf   Mo Nov 23, 2015 4:35 pm

'Six' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Schaden-Würfel (1-6)' : 3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silence

avatar

Weiblich Clan : Streunerin
Besondere Merkmale : ihre türkisfarbenen Augen; ihre Größe

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: Zweibeinerdorf   Do Dez 10, 2015 9:48 pm

Die Kätzin schaute auf ihre Pfoten, bevor sie um die Ecke des Hauses trat. Ein Windstoß strich durch ihr dünnes Fell und ließ sie frösteln. Als der Schauder vorüber war, blickte sich Silence um. Ihre türkisfarbenen Augen streiften über die Landschaft, suchten alles nach Versteckmöglichkeiten ab, konnten jedoch nichts finden. Einen Moment lang wollte die weiße Kätzin durchatmen, doch dies bleib ihr verwehrt. Sie musste die Streunerbande finden, denn sie hatte sie entschieden sich dieser anzuschließen. Silence bewegte sich in einem schleichenden Schritt durch den Zweibeinerort, bis sie aus der Ferne Katzen sah. Die weiße Kätzin drehte bei, bevor sie in einiger Entfernung stehen blieb. Ihr weißes Fell blitze in den Schatten der Häuser auf, als sie sich den Katzen vorsichtig nährte. Ihre Pfoten zitterten so sehr, sodass sie diese in den Boden drücken musste. Das zwang Silence dazu, entgültig stehen zu bleiben. Sicher würde eine Katze sie bemerken und die Kätzin hoffte, dass die Katzen in der Stimmung waren, zu reden. Sie wollte sich nur ungern auf einen Kampf einlassen. Alle Muskeln angespannt, mit klopfendem Herzen stand sie nun dort, ganz in der Nähe der Streunerkatzen, im Glauben ihre Entscheidung war sicher die Richtige.

vom Lager aus gut sichtbar ~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silence

avatar

Weiblich Clan : Streunerin
Besondere Merkmale : ihre türkisfarbenen Augen; ihre Größe

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: Zweibeinerdorf   Fr Dez 11, 2015 6:51 am

Die weiße Kätzin brauchte nicht lang zu warten, bevor sie Schritte hörte. Ihr Herz klopfte ihr bis zum Hals, doch sie unterdrückte ihre Zweifel und die damit verbundene Angst, als sie den Kopf hob. Im gleichen Moment landete vor ihr eine Katze, in einem Sprung. Gleich im ersten Moment wusste sie, dass es sich um einen Kater handeln musste, da sie kaum Kätzininnen mit einem so muskulösen Körperbau kannte. Einen Moment lang flammte die Angst wieder in ihr hoch, doch als der Kater sie mehr oder weniger freundlich fragte, was sie hier her führe, entspannte sie sich wieder. Mit einem kaum sichtbarem, aber tiefen Atemzug ließ sie ihre “frostige Aura“ wieder entstehen, die sie immer umgab. Dies dauerte nur den Bruchteil einer Sekunde, bevor sie den Kopf so hob, dass sie dem Kater direkt in die Augen sehen konnte. Silence hatte gelernt, dass dies eine gewisse Autorität und Stärke ausstrahlte, auch wenn es ihr nach wie vor unangenehm war, Katzen so direkt anzustarren. Einige Sekunden lang schaffte sie es den Blick zu halten, bevor sie es nicht mehr aushielt und den Kopf, wie zu Begrüßung, senkte. Dann begann sie zu sprechen. „Ich grüße dich“, sagte sie mit ihrer leisen Stimme, mit der sie auch sonst immer sprach. „Ich bin hier her gekommen um mich der Streunerbande anzuschließen, falls ihr noch Mitglieder sucht“ Sie bentonte den letzten Satz etwas, bevor sie wieder den Kopf hob. Diesmal blickte sie dem Kater nicht in die Augen, sondern auf die Strin, um die Illusion zu erreichen, dass es so aussah als würde sie ihn doch direkt ansehen.


Zuletzt von Silence am Fr Dez 11, 2015 5:08 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)

BeitragThema: Re: Zweibeinerdorf   Fr Dez 11, 2015 3:48 pm

Out: Bitte an die " " denken! Danke!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Silence

avatar

Weiblich Clan : Streunerin
Besondere Merkmale : ihre türkisfarbenen Augen; ihre Größe

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: Zweibeinerdorf   Fr Dez 11, 2015 8:41 pm

Out: Tut mir leid, muss mich noch dran gewöhnen^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silence

avatar

Weiblich Clan : Streunerin
Besondere Merkmale : ihre türkisfarbenen Augen; ihre Größe

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: Zweibeinerdorf   So Dez 13, 2015 1:17 pm

Ihre türkisfarbenen Augen lagen auf der Stirn des getigerten Kater vor ihr, als dieser meinte Douleur würde sich freuen sie zu sehen. Douleur...sicher der Anführer der Gruppe, ging es der Kätzin durch den Kopf, bevor sie sich erneut zwang dem Kater wieder richtig in die Augen zu sehen. Die Farbe jener, gaben der Kätzin den Eindruck sehr klein zu sein und noch viel lernen zu müssen. Was er wohl alles durchgemacht hat?, fragte sich Silence still, bevor sie die Ohren spitzte. Der Kater sprach erneut und erkundigte sich nach ihrem Namen. Einen Moment lang fragte sich Silence, ob sie ihm ihren Namen wirklich verraten sollte, sie hatte gelernt das dies Fremden gegenüber zu unterlassen war. Dieser Gedankensprung war sogar leicht in ihrem Gesicht zu erkennen, doch die Kätzin, bremste ihre Gesichtsregung sofort ein, die Kälte ihrer Aura wurde scheinbar stärker, als sie nach ihrem Namen gefragt wurde. Die weiße Kätzin blickte dem Kater tief in die Augen. "Mein Name ist Silence", miaute sie mit fester Stimme, mit der sie ihre vorherige Unsicherheit ausglich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silence

avatar

Weiblich Clan : Streunerin
Besondere Merkmale : ihre türkisfarbenen Augen; ihre Größe

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: Zweibeinerdorf   Mo Dez 14, 2015 6:44 am

Die weiße Kätzin wunderte sich, nachdem sie gesprochen hatte, weil ihr jetzt erst ausfgefallen war, dass der Kater leicht lächelte. Sie stutzte innerlich. War sie eine so komische Erscheinung? Doch ihr blieb keine Zeit mehr, sich mit dieser Frage auseinander zu setzen, denn jetzt stellte sich der Kater vor. Scáth...interessanter Name, dachte Silence, als sie dem Kater über den Platz folgte. Als er stehen blieb, reihte sie sich hinter ihm ein, um ihren Respekt vor dem Anführer zu zeigen. Als Scáth sie vorstellte, neigte die grazile Kätzin nur still den Kopf, dennoch war in der Bewegung auch Anerkennung zu sehen. Als Scáth sich wieder entfernte, wurde ihr etwas unwohl zumute, da er bis jetzt die einzige Katze war, die sie etwas besser kannte, doch Silence lies sich nichts anmerken. Sie wusste genau, wenn sie hier bestehen wollte, durfte sie keine Schwäche zeigen. Also wartete sie in respektvollem Abstand auf Douleurs Antwort.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silence

avatar

Weiblich Clan : Streunerin
Besondere Merkmale : ihre türkisfarbenen Augen; ihre Größe

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: Zweibeinerdorf   Do Dez 17, 2015 7:08 am

Silence blickte Douleur an, als er seine Katzen organisierte. Sie bewunderte hin für seine Art, kühl und doch gleichzeitig auf alle eingehend. Es war sicherlich die richtige Wahl gewwesen, sich der Streunergruppe anschließenden zu wollen. Erst als dies erledigt war, wandte sich der Kater ihr zu. Alls er sie ansprach, trat die Kätzin einen Schritt nach vorn. Douleur stand ebenfalls auf und sie sah gleich, dass er ein großer, stattlicher Katet war. Doch Silence war noch größer und das kommte sie zu ihrem Vorteil nutzen, zumindest könnte sie es versuchen. Als er sie fragte, wieso sie sich der Gruppe anschließenden wollte, zwang Silence sich, ihrem Gegenüber in die Augen zu blicken. „Ich hörte, ich sucht noch Katzen und ich dachte es wäre sicher etwas gutes, sich mit anderen zusammen zu tun“, miaute sie Weiße, mit ihrer leisen Stimme. „Gemeinsam ist man stärker“ Nach diesem Satz brach sie den Blickkontakt ab, indem sie den Kopf drehte. Ihr Blick fiel auf zwei tote Katzen, die in einer Gasse lagen. Eine davon war ein Junges. Erschrocken musste sich Silence sehr beherrschen, um nicht zusammenzuzucken. Warum waren sie gestorben? Doch Silence musste sich in diesem Moment um wichtigeres kümmern. Doch ihr Gedächnis hatte das Bild abgespeichert und es lies sich nicht mehr los.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silence

avatar

Weiblich Clan : Streunerin
Besondere Merkmale : ihre türkisfarbenen Augen; ihre Größe

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: Zweibeinerdorf   Mo Dez 21, 2015 5:44 pm

Die Kätzin sah den Kater an. Ihr entging nicht, dass er sie mit abschätzigem Blick musterte. Als er zu sprechen begann, konnte sie genau hören, wie herablassend er mit ihr sprach. Silence wurde mit jedem Wort was der Kater sprach wütender, und musste sich sehr zusammenreißen, um nicht den Pelz zu sträuben. Doch ihre Wut ließ sie nur ihn ihre kalte Aura fließen, die merklich kühler wurde. Silence hob den Blick, ihre türkisblauen Augen blitzen. "Was ich dir sagte", miaute sie klar, aber kalt, "war nur eine Feststellung, mir ist natürlich klar, das du dies bereits wusstest." Die Weiße stämmte die Pfoten in den Boden, als sie weiter sprach, eine alte Angewohnheit. "Sicher kannst du eine weitere Katze gebrauchen", miaute und ließ so viel Selbstvertrauen wie sie aufbringen konnte, in diese Worte einfließen. "Jeder kann sich Vertrauen verdienen" Silence wurde bewusst, dass sie noch nie so viel gesprochen hatte, doch sie zwang sich weiter zu machen. Sie musste Stärke zeigen. Sie blickte Douleur weiter an, als sie mit dem Schweif in Richtung der toten Katzen deutete. "Ich kann ihn sehr wohl ertragen, ich habe schon viel gesehen", stellte sie richtig, "Ich gebe zu, ich war etwas überrascht, dass ist aber auch alles" Innerlich wusste Silence, dass dies nicht die Wahrheit war, zumindest nicht ganz. Denn viel gesehen hatte die Kätzin wirklich. Nachdem sie geendet hatte, schaute sie ihr Gegenüber mit zusammengekniffenen Augen an. Zudem war sie einen Schritt näher heran getreten, um ihre Größe zu zeigen, sie wusste, dass diese auch ein entscheidender Faktor sein konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silence

avatar

Weiblich Clan : Streunerin
Besondere Merkmale : ihre türkisfarbenen Augen; ihre Größe

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: Zweibeinerdorf   So Dez 27, 2015 9:31 pm

Die Weiße Kätzin zuckte mit den Schnurrhaaren, als eine Kätzin dazu trat. Als diese Frage, woher sie so viele Details wusste, wollte sie gerade antworten, als die fremde Kätzin wissen wollte, was sie antrieb gegen die Waldkatzen zu kämpfen. Es gibt im Wald Katzen?, dachte Silence erstaut, doch ihre äußerliche Mine blieb wie immer, während sie antwortete. "Oh, man hört so dies und das, es gibt doch immer jemanden, der irgendwas sieht oder glaubt zu sehen", erwiederte die weiße Kätzin mit eiskaltem Blick. Als sie auf die zweite Frage antworten wollte, wusste sie sich schnellstens eine Lüge einfallen lassen. "Ich habe schlechte Erfahrungen mit denen gemacht", erklärte sie, von sich selbst recht überzeugt, "sie sollen zurückbekommen, was sie mir angetan haben" Dann schwieg Silence wieder, wie es ihr Name gebot. Doch ihre anfängliche Schüchternheit war dahin, denn im Inneren kochte sie vor Wut. Als die Douleur ging neigte sie deswegen nur wortlos den Kopf vor dem Anführer, dennoch konnte man in dieser Geste auch Achtung für den Anführer der Gruppe erkennen, denn er hatte bei Silence einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Nachdem Douleur verschwunden war, wandte sie den Blick um die Kätzin anzusehen, die sich, wenn auch indirekt, für sie eingesetzt hatte und neigte vor ihr ebenfalls den Kopf. "Ich danke dir für die Chance", miaute sie, leise wie sie es immer tat, wenn sie normal sprach. Nachdem sie die Worte gesprochen hatte, zog sich Silence, immer noch mit gesenktem Kopf, von der Kätzin zurück. Einige Schritte weiter, drehte sie sich schließlich um und trottete über den Platz, bis sie einige Meter entfernt stehen blieb. Sie hakte die Krallen in den Boden und nahm einen tiefen Atemzug. Eine Chance habe ich..., dachte sie, während sie mit geschlossenen Augen ausatmete. eine kleine... Langsam löste Silence die Pfoten, eine nach der anderen, vom Boden. Erst nachdem sie das getan hatte, öffnete sie die Augen wieder und die Kälte um sie nahm schlagartig ab. Es war wie, als würde man von tiefsten Winter, in den Herbst kommen, immer noch kühl, aber erträglich, so wie Silence normalerweise war. Die türkisblauen Augen der Kätzin glitten über die Lichtung, bis sie an etwas Vertrautem hängen blieben. Scáth Sie blickte sich noch einmal um, bevor sie zu dem getigerten Kater hintrottete und sich in höflichen Abstand zu ihm niederließ. Mit einer ebenso förmlichen Geste, legte sie den Schweif um die Pfoten, während sie weiter geradeaus sah. Danach passierte eine Weile lang nichts. Schweigend saß sie da, bevor Silence leise anhob etwas zu sagen. "Man hat mir eine Chance gewährt", sagte sie ruhig, während ihr Blick nach wie vor auf etwas unsichtbaren, weit in der Ferne lag. Eigentlich konnte die Weiße erahnen, dass Scáth kein großer Redner war, aber der Kater schein ihr in Ordnung zu sein, ganz im Gegensatz zu manch anderem Exemplar. Ich und Zeitverschwendung, was bildet der sich eigentlich ein?! Aber...vielleicht hat er ja auch recht..., grübelte sie, während sie auf die Reaktion des Katers neben ihr wartete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silence

avatar

Weiblich Clan : Streunerin
Besondere Merkmale : ihre türkisfarbenen Augen; ihre Größe

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: Zweibeinerdorf   Mo Dez 28, 2015 5:25 am

Silence wandte den Kopf als Scáth antwortete. Schon im ersten Moment bemerkte die Kätzin, dass der Kater keine Lust hatte sich zu unterhalten, kein seltenes Phänomen bei Streunern, sie waren oft nicht sehr gesprächig. Als er geendet hatte, nickte Silence. „Da hast du wohl recht“, stimmte sie ihm zu, bevor sie den Kopf gen Himmel wandte. Dunkle Wolken zogen auf, ein Gewitter war so nahe, dass man die Angespanntheit der ganzen Welt quasi mit der Pfote fassen konnte und für einen Moment gab Silence ihrem Drag nach, und lies, leise wie ein Windflüstern, eine schon fast unheimliches Wort erklingen.
„Storm“
Ihre Stimme war in diesem Moment leise, aber voll und so musste sie sich nach einigen Augenblicken zwingen den Mund zu halten. Sie wollte nicht, dass man sie für verrückt erklärte. Das Fell der Weißen war am ganzen Körper leicht gesträubt, obwohl sie nichts gemacht hatte. Ihr seidiger Pelz und die Spannung in der Luft vertrugen sich nicht so gut. Einen Augenblick lang, schaute sie aus den Augenwinkeln hinüber zu Scáth. Hatte er sie gehört? Wahrscheinlichkeit nicht, und selbst wenn, er wollte ja eh nicht reden. Deswegen saß sie still da, den Blick in den Himmel gerichtet, als sie darauf wartete, was passieren würde, auf eine Antwort des Katers hoffte sie nicht und akzeptierte dies auch.


Zuletzt von Silence am Fr Jan 01, 2016 11:30 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Zweibeinerdorf
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Zweibeinerdorf

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forest Cats :: Papierkorb-
Gehe zu: