StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 altes japanisches Haus mit großem Garten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 7, 8, 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)
Zustand: leichte Kratzer und Abschürfungen an Flanke und im Gesicht

BeitragThema: altes japanisches Haus mit großem Garten   Mi Apr 23, 2014 11:13 am

das Eingangsposting lautete :

Hier ist das RPG für das alte japanische Haus.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu

AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: altes japanisches Haus mit großem Garten   Fr Aug 07, 2015 3:49 pm

Der Weiße landete direkt auf der Maus und erlegte sie sofort. Allerdings hatte er damit natürlich alle Beute aufgescheucht. Er konnte nur noch darauf hoffen aus reinem Geschick ein paar Mäuse zu erwischen.


Zuletzt von Caelum am Sa Aug 15, 2015 6:38 pm bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: altes japanisches Haus mit großem Garten   Fr Aug 07, 2015 3:49 pm

'Caelum' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Jagd-Würfel (1-10)' : 2, 7
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: altes japanisches Haus mit großem Garten   Fr Aug 07, 2015 3:53 pm

Eine Maus konnte er bei der Flucht noch am Schwanz erwischen, der Rest verkroch sich schleunigst in ihren Nestern. Der Krieger seufzte. Beim Jagen stellte er sich immer noch wie ein verlorenes Junge an. Naja, er hatte als ehemalige Straßenkatze ja auch einiges an Jagdtraining verpasst. Das heißt, er hatte nie wirklich Jagdtraining gehabt.
Caelum nahm seine Beute ins Maul und trat wieder nach draußen. Mehr würde er heute eh nicht mehr fangen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: altes japanisches Haus mit großem Garten   Fr Aug 07, 2015 3:58 pm

Ich erwischte eine der Tauben mit meinem Krallen und tötete sie, während die andere davon flatterte. Aber das machte mir nichts aus als ich sie zu meiner anderen Beute Trug. Als ich sie wieder hervorholte, fiel mir noch eine kleine Maus auf die in der Nähe an einem Samenkorn knabberte. Die eine noch, dachte ich mir während ich mich langsam heran schlich und meine Krallen ausfuhr. Ich konnte schon den kleinen Körper des Nagers zwischen meinen Krallen fühlen als ich nah genug dran war.
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: altes japanisches Haus mit großem Garten   Fr Aug 07, 2015 3:58 pm

'Kristall' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Bonus-Würfel' :

Ergebnisse : 1
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: altes japanisches Haus mit großem Garten   Fr Aug 07, 2015 4:02 pm

Auch diesesmal verlies mich mein Jagdglück nicht und ich konnte die Maus schnell erledigen. Dann packte ich sie zu meiner anderen Beute dazu und trug sie zu Caelum der offensichtlich auf mich wartete. Als ich vor ihm stand legte ich kurz meine Beute ab um den weißen fragen zu können: "Was ist sollen wir wieder zurückgehen?" Bestimmt wird Douleur beeindruckt sein wenn ich soviel Beute mitbringe , dachte ich fröhlich noch während ich auf Caelums antwort wartete.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: altes japanisches Haus mit großem Garten   Fr Aug 07, 2015 8:28 pm

Nachdem auch Kristall ihre Jagd beendet hatte, kam sie zu ihm und fragte ihn, ob sie zurückgehen sollten. "Ja, lass uns gehen.", grinste er etwas gedämpft durch die Mäuseschwänze. Kristall hatte natürlich mehr gefangen, als er, aber das störte ihn nicht wirklich. Ihm reichte der Gedanke, dass sie etwas gefangen hatten. Frische Beute für Douleur., dachte er zufrieden. Sein Anführer würde es vielleicht nicht zeigen, aber er würde sich freuen. Oder genauer gesagt, wäre er erleichtert, dass seine Bande nicht komplett aus Nichtsnutzen bestand.
Bei dem Gedanken konnte er sich ein Schmunzeln nicht verkneifen. Caelum hoffte ja eigentlich darauf, endlich eine Patrouille in das Clanterritorium zu führen. Er wollte endlich damit anfangen, zu kämpfen. Aber andererseits wusste er natürlich auch, wie absurd eine solche Aktion, mit den wenigen Katzen, die sie jetzt besitzten, war. Aber das ist doch gerade, was es so lustig macht! Vielleicht werden wir draufgehen, aber wen interessiert das schon, wenn es Spaß macht! Alle waren sie solche Spaßverderber, - selbst sein Anführer. Er würde es ja alleine machen, aber so machte es ja auch keinen Spaß. Nein, er würde sich wohl oder übel gedulden müssen...
Mit funkelnden Augen tat er sich auf den Weg zurück zur Felllosensiedlung.
-> Zweibeinerdorf
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: altes japanisches Haus mit großem Garten   Fr Aug 07, 2015 8:35 pm

Caelum stimmte mir zu das wir zurückgehen sollten und grinste durch die Mäuse die er im Maul trug. Kurz bevor er sich auf den Weg zurück machte musste er schmunzeln. Nanu warum denn?, fragte ich mich verwundert, folgte Caelum aber so schnell ich mit der vielen Beute im Maul laufen konnte. Ich freute mich aber darauf zurück zu gehen denn ich hatte endlich ein Zuhause. Vielleicht beruhigt sich Douleur auch wegen vorhin und wird einsehen das ich kein Nichtnutz bin, redete ich mir hoffnungsvoll auf den Weg zurück zur Zweibeinersiedlung ein.

-------> Zweibeinerdorf
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: altes japanisches Haus mit großem Garten   So Sep 27, 2015 7:53 pm

Die Sonne weckte mich und ich bemerkte wie lange ich schon geschlafen hatte. Meine Beute gestern war recht klein gewesen und ich hatte mir überlegt ob ich nicht doch zu meinen Zweibeiner gehen sollte, aber dann war es so spät das ich nicht mehr reingelassen werden würde, also hatte ich mich dagegen entschlossen. Stattdessen schlief ich in einem Strauch an einem verlassenen Zweibeiner Häuschen und lies mich von der Sonne wecken. Zu Faul um mich sonderlich zu bewegen robbte ich in die Sonne um mich etwas an dem Tageslicht zu erfreuen. Es war heiß und ich wünschte mich wieder in den Schatten, aber rückwärts robben war zu anstrengend. Also setzte ich mich auf und Putzte mir mein Fell. Das Dauerte eine Weile, aber als ich Fertig war machte ich mich in Richtung "gute Jagd stelle suchen".

--> Dornensumpf (EC)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: altes japanisches Haus mit großem Garten   So Nov 01, 2015 10:13 am

<-- Hafenstadt

Sanft weckte mich die Sonne mit ihren Lieblichen Strahlen, die mir das Fell küssten. "Morgen..." mumelte ich und setzte mich auf. Mein Pelz war Zerzaust und einzelne Gras Stücke ließen mich völlig lächerlich aussehen. Mit einen Murren machte ich mich daran mein Fell wieder zu richten und musste dabei das Knurren meines Magens ignorieren. Nach kurzer Zeit hörte ich aber auf, obwohl ich noch nicht fertig war, weil ich den Hunger nicht mehr aushielt. Schließich streckte ich mich und ging auf die Suche nach etwas Essbaren. Kurze Zeit Später entdeckte ich eine Maus.
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: altes japanisches Haus mit großem Garten   So Nov 01, 2015 10:13 am

'Danny' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Jagd-Würfel (1-10)' : 6, 2
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: altes japanisches Haus mit großem Garten   So Nov 01, 2015 6:09 pm

Ich hatte kein Glück, und auch bei der nächsten Maus konnte ich nichts machen. Entnervt lief ich ein paar mal um das Japanische Haus herum und ließ mich dann doch etwas Wütend nieder. Meine Gedanken drifteten ab und ich musste an die schöne Schülerin aus dem Efeu-Clan denken. Rehpfote wollte sich ja Heute Abend wieder mit Mir treffen! Motiviert von den Neuen Gedanken machte ich mich wieder auf die suche nach einer Maus. Welche nicht lang auf sich waten ließ.
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: altes japanisches Haus mit großem Garten   So Nov 01, 2015 6:09 pm

'Danny' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Jagd-Würfel (1-10)' : 5
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: altes japanisches Haus mit großem Garten   So Nov 01, 2015 6:11 pm

Ich erwischte das Tier wieder nicht und musste mit bedauern Feststellen das ich heute wohl nichts mehr Fangen würde. Vielleicht musste ich ja doch zu meinen Zweibeinern zurück. Zumindest Heute. Schade eigentlich, denn das Leben so ohne die dinger war schön und jetzt musste ich mich wieder Flegen lassen. Sicher würden sie mein Fell bürsten und mir Wasser geben und mir Futter geben, außerdem würden sie mich kraulen und ihr Gestank an meinem Pelz kleben lassen.
Nach oben Nach unten
Glanz

avatar

Weiblich Rang : Schüler

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
9/15  (9/15)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: altes japanisches Haus mit großem Garten   So Nov 08, 2015 11:35 am

<-- Zweibeinerdorf

Hope trug ihn hier zu diesem Haus, aber in Wirklichkeit wusste er nicht wo er sich befand, er wollte nicht zum Hafen weil bei solchen wunden war Salzwasser eine Qual und das wollte er dem Jungen nicht antun. Trotzdem wusste er jetzt immer noch nicht was es zu tun gab. Er legte das Junge nahe eines Busches ab und überprüfte erst mal die Luft und roch ~Danny~ das war gut vielleicht könnte der Kater ihn helfen? Und wenn auch nicht dann konnten sie zu zweit das Junge beschützen bis ihnen etwas einfiel. Bedauerlicherweise hatte Hope nie die Kunst des Heilen gelernt. „Kleines? Wie heißt du überhaupt?“ fragte er ruhig nach. Dann sah er in der Ferne Danny und hoffte das sein Geruch zu ihn rüber Schwappte er wollte nicht gerade schreien wegen dem Jungen, es sah jetzt oder immer noch so ängstlich aus. „Ein Freund von mir ist da hinten, vielleicht kommt er her und wir können deinem Bein helfen, bis dahin kann ich leider nichts tun außer dich zu Beschützen. Ich hab leider nicht die Kunst des Heilens erlernt, das tut mir sehr leid. Aber ich Verspreche dir sobald ich eine Katze finde die mir etwas beibringen kann werde ich das wichtigste lernen“ sagte er und setzte sich jetzt zu ihr. „Achja ich heiße Hope freut mich sehr!“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sturm

avatar

Männlich Clan : später AhornClan
Besondere Merkmale : langes, gepflegtes Fell; flink; ruhiger Charakter

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: altes japanisches Haus mit großem Garten   So Nov 08, 2015 1:41 pm

<---Zweibeinerdorf

Plötzlich verebbte das leichte Schaukeln, welches durch die Schritte des Katers verursacht wurde und ich spürte wieder kalten Boden unter mir. Auf dem Weg zu diesem neuen Ort, fiel mir der Geruch eines weiteren Katers auf, den ich jedoch noch nie gerochen hatte. Der Braune sagte, dass dies sein Freund wäre, der vielleicht helfen kann und das er selber keine Heilkünste besaß. Von all den Worten bekam ich nicht viel mit, verstand aber trotzdem, was er meinte. Schließlich fragte er, wie ich heiße. Mühsam hob ich mein Köpfchen und schaute ihn mit trüben Augen an. "Whisper. Meine Mama hat mich immer Whisper gerufen.", maunzte ich leise, ehe ich den Kopf wieder sinken ließ, um die Augen zu schließen. Mein Retter miaute noch, dass er Hope hieß. Dieser Name brannte sich in mein Gedächtnis. Hope. Dann fiel ich auf der Stelle in einen tiefen Schlaf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Glanz

avatar

Weiblich Rang : Schüler

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
9/15  (9/15)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: altes japanisches Haus mit großem Garten   So Nov 08, 2015 8:04 pm

Hope sah das Wisper eingeschlafen war, vorsichtig damit sie nicht aufwachte und wegen ihres Beins legte er sich um sie herum und wärmte sie mit seinen Körper. „Schlaf kleine“ hauchte er sanft und sah das Junge liebevoll an. Irgendwie hatte sich dieses Junge gerade in sein Herz geschlichen und er wollte es wirklich beschützen. Aber auch ein anderer Teil fragte sich ob die andern es schafften gegen den Dachs und Fuchs anzukommen, ob es alle überlebten? Oder ob einige Katzen sterben würden? Hoffentlich nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: altes japanisches Haus mit großem Garten   Mo Nov 09, 2015 2:50 pm

Ich hob dem Kopf um mein nächstes Opfer zu suchen und konnte einen bekannten Geruch riechen. Neugierig bewegte ich meinen Kopf hin und her und entdeckte ganz in der nähe meines Schlafplatzes Hope. Interessiert trabte ich auf ihn zu und bemerkte erst kurz bevor ich bei ihm war, das er ein kleines Kätzchen beschützte. "Hey! woher hast du denn das kleine da?" flüsterte ich und setzte mich vor die beiden. Das Junge war eingeschlafen und wurde von dem großen Braunen Kater gewärmt, den ich gestern kennen gelernt hatte. "Was ist denn passiert?" fragte ich, als meine Augen ein paar wunden entdecken konnten. Ungeduldig wartete ich auf die Antwort des Katers und leckte mir ein paar mal über die Brust.
Nach oben Nach unten
Glanz

avatar

Weiblich Rang : Schüler

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
9/15  (9/15)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: altes japanisches Haus mit großem Garten   Mo Nov 09, 2015 4:45 pm

Hope hob den Kopf und sah das Danny zu ihnen gestoßen war, er war wirklich froh darüber. „hallo Danny, das ist Wisper“ stellte er das Junge leise vor um Wisper nicht aufzuwecken. „Beim Zweibeinerdorf tobt gerade ein Kampf mit einem Fuchs und Dachs, Scáth und die anderen kämpfen gegen ihn, ich hab Wisper hier hergebracht, es ist nichts für ein Junges sowas zusehen“ erklärte er leise und sah ihn ein Moment an. „Kennst du dich mit heilen aus? Wisper hat eine Wunde am Hinterbein und ich kenne mich damit nicht aus!“ er seufzte leise „Und es tut ihr weh, sonst werde ich morgen mit ihr eins der Clans aufsuchen, die haben da so ein Gesetzt das sie jedes Junges helfen, sagte zu mindestens Mottenflügel aus dem Ahornclan“ erklärte er immer noch leise.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: altes japanisches Haus mit großem Garten   Mo Nov 09, 2015 5:19 pm

"Nein... Tut mir Leid." ich musste ihn enttäuschen. "Ich hab da gar keine Erfahrungen, aber ich kann gerne mit dir zu einen der Clans gehen. Die kleine war süß, sie hatte grau getigertes Fell und war so winzig! "Ich würde dir ja gern was zu essen geben, aber ich hab leider auch nichts gefangen." Stellte ich mit einem etwas geknickten blick fest. Mein Bauch Schreite zwar nach etwas zu essen, aber ich beherrschte mich und unterdrückte das knurren. Später würde ich sicherlich noch einmal zeit finden etwas zu fangen und wenn nicht such ich mir was bei den Zweibeinern. Nur vor heute Abend muss ich wieder hier sein, damit ich mich mit Rehpfote treffen konnte. Die Hübsche junge Schülerin hatte ich ebenfalls gestern kennengelernt und ich fand sie auf Anhieb Sympathisch.
Nach oben Nach unten
Glanz

avatar

Weiblich Rang : Schüler

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
9/15  (9/15)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: altes japanisches Haus mit großem Garten   Di Nov 10, 2015 1:29 pm

Hope: Hope schaute zu Danny und wirkte erleichtert „Ja das sollten wir tun, aber nicht in der Nacht weil ich Wisper nicht wieder aufwecken will und wer weiß was hier noch so rum läuft“ hauchte er besorgt. Liebevoll strich Hope mit seiner Schwanzspitze über Wisper zierlichen Körper. „Also ich schlag vor wir bleiben erst mal hier und morgen früh brechen wir dann auf ja?“ er sah Danny fragend an. „Und danke dass du uns begleiten willst“ meinte er warmherzig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: altes japanisches Haus mit großem Garten   Di Nov 10, 2015 4:15 pm

Ich stimmte dem Kater zu und wir beschlossen somit hier zu bleiben bis der nächste Tag an bricht. "Immer wieder gerne!" Mir gefiel der Kater und er war mir Sympathisch! Also legte ich mich in die nähe von den beiden und rollte mich zusammen. Auf einmal bemerkte ich meine Müdigkeit und vergaß dadurch meinen hunger. Morgen würde ich vielleicht was finden. Dachte ich und schlief fast sofort ein. Hoffendlich helfen die Clan Katzen uns auch!
Nach oben Nach unten
Sturm

avatar

Männlich Clan : später AhornClan
Besondere Merkmale : langes, gepflegtes Fell; flink; ruhiger Charakter

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: altes japanisches Haus mit großem Garten   Sa Nov 14, 2015 2:12 pm

Als ich eingeschlafen war, spürte ich eine nackte Zweibeinerpfote im Genick. Wo bin ich? Die Augen machte ich aus Angst nicht auf, aus Angst wieder bei den groben Zweibeinern ohne Mama zu sein. Plötzlich spürte ich wieder die stickige Decke, die mir über den Kopf gewurfen wurde und abermals die Pfote, die mich am Nackenfell fasste und auf den kalten, dreckigen Boden in der fremden Umgebung fallen ließ. Wieder schoss unerträglicher Schmerz durch mein Hinterbein, diesmal schlimmer, als vorher. Strampelnd und weinend öffnete ich die Augen und fand mich in der Obhut von Hope wieder. Ich brauchte einige Sekunden, um zu realisieren, dass dies ein Alptraum war. Schutzsuchend krabbelte ich näher an den großen Kater. Mein Magen knurrte, weshalb ich instinktiv nach den Zitzen meiner Mama suchte, doch diese war ja nicht mehr da. Enttäuscht und mit einem hohlen Gefühl im Bauch stubste ich Hope an. "Hope? Bist du wach? Ich habe so schrecklichen Hunger!", maunzte ich schwach. Seit ein paar Tagen habe ich keinen einzigen Happen von meinen Zweibeinern bekommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: altes japanisches Haus mit großem Garten   So Nov 15, 2015 10:40 am

Ich wachte von Whispers Unruhe auf und lauschte ihren Worten. Sie hatte einfach Hunger und wollte etwas essen, aber ich wollte eigentlich noch ein wenig schlafen. Ich Setzte mich schließlich doch auf und lächelte ein wenig. "Ich kann versuchen dir ein bisschen was zu jagen." miaute ich freundlich und stand auf. Nach dem ich mich ein paar schritte entfernt hatte signalisierte mir mein Bauch, dass er auch Hunger hatte und ich prüfte Hoffnungsvoll die Luft. Ein paar Katzen schritte vor mir hörte ich ein Rascheln und der Wind wehte in meine Richtung, also waren das Perfekte Bedingungen um zu versuchen etwas zu fangen. auf den Boden Kauernd lief ich vorsichtig einige Schritte nach vorne um jeder Zeit Abzuspringen.
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: altes japanisches Haus mit großem Garten   So Nov 15, 2015 10:40 am

'Danny' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Jagd-Würfel (1-10)' : 7
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: altes japanisches Haus mit großem Garten   

Nach oben Nach unten
 
altes japanisches Haus mit großem Garten
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 8 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 7, 8, 9, 10, 11  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» altes japanisches Haus mit großem Garten
» die wirklich große liebe...trennung!?
» (Planung)Das Haus Anubis
» Nach 2 Monaten Trennung will Sie schon unser Haus verkaufen.
» ... ich mein altes Leben vermisse

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Papierkorb-
Gehe zu: