StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 EfeuClan Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22 ... 40  Weiter
AutorNachricht
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)
Zustand: leichte Kratzer und Abschürfungen an Flanke und im Gesicht

BeitragThema: EfeuClan Lager   Sa Jun 28, 2014 1:49 am

das Eingangsposting lautete :

Hier ist das RPG für das EfeuClan Lager.



Zuletzt von Flussstern am Do Jul 24, 2014 2:07 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu

AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Di Jul 22, 2014 9:31 pm

Ich war etwas überfahren von Diamantensplitters Anpreisungen und wusste gar nicht so recht was ich sagen sollte. "Ähm danke," sagte ich und schaute verlegen auf meine Pfoten, die ich sauber leckte, nachdem die Mahlzeit beendet war. Feuerblatt verkündete währenddessen die Patrouillen und ich sollte mit Honigpfote und Eichhornschweif jagen gehen. Endlich, dachte ich und war sichtlich erleichtert mit der Aussicht auf Beute. Nur schade, dass Diamantensplitter nicht mitkommen sollte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Di Jul 22, 2014 9:40 pm

"Na ich bin's doch Hirschjunges!" miaute ich Kupferpfote an und ließ ihren Schweif los. Sie fragte ob sie den Fasan mit uns teilen dürfte und ich nickte bereitwillig. "Natürlich und du hast ihn gefangen? Wow! Das war sicherlich echt schwer!" Bewundert sah ich die Kätzin an. "Ich will auch so gut jagen können wie du!" Ich sah zu Waldjunges, der mit einer Feder des Fasans spielte. Kichernd schob ich sie zur Seite und pustete die Feder in die Luft.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Di Jul 22, 2014 9:51 pm

Feuerblatt teilte mich mit meiner Schülerin, Schwarzfeuer und Nachtpfote zum jagen ein. Ich kannte die beiden anderen noch nicht besonders gut, aber vielleicht lernt man sich auf der gemeinsamen Jagd ja kennen. "Lass uns in Richtung Norden gehen und schauen ob man da gut jagen kann." sagte ich zu Haselpfote und rief es den anderen beiden zu. Dann ging ich langsam los, sodass Haselpfote nicht zurückfällt. Ich will nicht, dass irgendetwas passiert. Wir kennen uns ja hier noch nicht aus.

---> Sturmwiese
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Di Jul 22, 2014 9:55 pm

Aschenherz war nun bereit los zugehen und die Patrouille anzuführen. Stolz folgte ich meinem Mentor, der vorschlug ein neues Gebiet zu erkunden. Mein Herz raste wieder ohne Ende. Was uns wohl erwarten würde? Bisher gefiel mir das Territorium auf alle Fälle. Es bot viel Nahrung und auch Schutz durch die hohen Gräser. "Aber kämpfen lernen will ich auch noch!" miaute ich und trabte hinter Aschenherz her.

---> Sturmwiese
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Di Jul 22, 2014 10:28 pm

Ich schnurrte leise.
"Natürlich weiß ich wer du bist", kicherte ich, erhob mich und stupste das Junge freundlich an. "Sehr schwer war es nicht, schließlich lernt man das als Schüler. Und ich hatte wirklich Glück und habe gleich zwei Fasane hintereinander gefangen", miaute ich mich sichtlichem Stolz, während ich ein Stück des Vogels abriss und kaute. Schon fast konnte ich spüren, wie sich mein Magen füllte und als er voll war, war noch immer die Hälfte des braunen Vogels für die Jungen übrig.
"Vielen Dank, dass ich etwas abbekommen habe", sagte ich, während ich mir das Blut von der Schnauze leckte. Dann sah ich liebevoll zu den beiden spielenden Geschwistern hinab und mein Herz wurde ganz warm, wie immer, wenn ich Junge sah. Dann sah ich mich nach Dornenpelz und Lotuswind um, schließlich mussten wir das Lager verlassen, um jagen zu gehen und dabei gleich mal das Territorium zu erkunden. Lustlosigkeit machte sich in mir breit. Hier würden wir doch nicht wirklich bleiben, oder? Ich mochte es hier nicht. Ehrlich gesagt hasste ich es hier... Sollte dieser Platz für uns auserwählt worden sein? Da musste sich Schwanenfeder geirrt haben, das konnte nicht sein. Unser Zuhause war wo anders, auch wenn es dieses nicht mehr gab. Der EfeuClan hatte dort gelebt, viele Generationen lang und nicht hier!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Di Jul 22, 2014 10:34 pm

<--- Farnlichtung

Ich kehrte mit den Kerbel-Stängeln im Maul zurück. Im Lager entdeckte ich Diamantensplitter, Kupferpfote, Brombeerschatten, Feuerblatt und einige andere Katzen aus unserem Clan. Ich trat zu ihnen und miaute laut "Ich habe Kerbel gesammelt! Die Blätter dieses Gewürzes heilen Wunden und verhindern, dass sie sich infizieren. Während unserer Reise habe ich bemerkt, dass sich einige von euch Wunden zugezogen haben, die ich gerne behandeln möchte!" Mir verletzten Pfoten sollte kein Krieger auf Patrouille gehen und schon gar nicht erst Jagen. Das macht die Verletzungen meist nur noch schlimmer.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Di Jul 22, 2014 10:35 pm

Erleichtert darüber das ich endlich etwas essen durfte begann ich mein Stück vom Rebhuhn zu rupfen. Ich zwang mich dazu langsam und mit kleinen Bissen zu fressen. So wäre es sicher am Besten, denn wenn ich das bisschen Fleisch hinunterschlingen würde hätte ich doch nicts davon. So lag ein leckerer Geschmack auf meiner Zunge.
Ich leckte mir über mein Maul und vergrub die Knochen des Vogels. Dann schaute ich zu Feuerblatt der die Jagdpatrullien eningeteilt hatte. Ich zuckte mit den Ohren und stand dann auf. "Wohin wollen wir gehen?", fragte ich und schaute zu Brombeerschatten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Di Jul 22, 2014 11:00 pm

Als ich aufwachte waren zwei meiner Jungen bereits wach und aufgeregt, da jemand einen Fasan vorbei gebracht hatte. Da wurden auch schon gleich die Patrouillen verkündet, ich war eingeteilt mit Brombeerschatten und Honigpfote. Ich wollte meine Jungen eigentlich nicht alleine lassen, aber sie spielten gerade sowieso so schön und außerdem konnte man sich auf die Ältesten verlassen. Noch etwas müde ging ich zu meinen Jungen und leckte ihnen über den Kopf. "Ich bin bald wieder da.", schnurrte ich und ging dann zu Brombeerschatten. "Wo sollen wir denn hingehen?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Di Jul 22, 2014 11:05 pm

Sowohl meine Schülerin Honigpfote als auch Eichhornschweif waren schon bereit und wollten aufbrechen. Als sie mich fragten wohin wir gehen sollten, überlegte ich kurz. "Am besten erkunden wir gleich das neue Territorium ein wenig. Mal sehen wohin unsere Pfoten uns tragen aber bleibt bitte wachsam." Ich ging in gemäßigtem Tempo voran und war gespannt was uns erwarten würde.

----> Sonnenplateau
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Mi Jul 23, 2014 12:44 am

Der Kater hätte mir nicht sagen müssen, dass ich wachsam zu bleiben hatte. Das wäre ich sowieso. Dieses fremde Territorium, die fremden Gerüche und Geräusche. So gut wie nichts hier war so wie zu Hause. Ich unterdrückte ein Seufzen. Meinen Jungen durfte ich nicht zeigen, wie fertig mich das alles machte. Vorsichtig folgte ich Brombeerschatten, wobei ich meine Augen und Ohren weit offen hielt.


---> Sonnenplateau
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Mi Jul 23, 2014 7:11 am

Ich spitzte die Ohren und folgte den beiden. Wo wir wohl hingehen würden? Was es dort wohl alles geben würde? dachte ich und freute mich irgendwie etwas neues vom Territorium zu sehen. Bald würden es für uns nur mehr ein Zuhause sein jetzt war alles noch so neu und unbekannt. Ich wollte gar nicht darüber nachdenken was jetzt alles passieren konnte.

--> Sonnenplateau
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Mi Jul 23, 2014 7:31 am

"Kupferpfote, Lotuswind! Wir gehen!" miaute ich, während ich den Kriegern nachsah, die bereits aufgebrochen waren. Ich hatte vor wieder zu dem Sumpf zu gehen, den wir gestern entdeckt hatten. Welche Beute wohl am Tag dort auf uns wartete? Aufgeregt schüttelte ich meinen Pelz, und rief zu den beiden Katzen: "Mir nach!" Obwohl ich weder heute noch gestern etwas von der Frischbeute gegessen hatte, und mir vorallem der Duft die ganze Zeit in der Nase lag, vergaß ich meinen Hunger, bei der Vorstellung neues zu entdecken. Ich warf noch schnell einen Blick über die Schulter, bevor ich schon los lief.

---> Dornensumpf
Nach oben Nach unten
Käfer

avatar

Männlich Rang : Junges

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
5/5  (5/5)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Mi Jul 23, 2014 7:56 am

Als Feuerblatt die Patrouillen losschickte, sah ich ihnen nach wie sie solangsam das Lager verließen. "Hoffendlich kommen die nicht so schnell wieder." witzelte ich Feuerblatt zu. Bei Tag würden sie mehr fangen können als heute Nacht, und ich hoffte dass sie ausgeruhter waren. Da ich weder Bau noch einen Ort hatte, wo ich die Zeremonien abhalten würde, ließ ich meinen Blick übers Lager schweifen. Die Kinderstube war bereits errichtet, und der Ältestenbau würde als nächstes dransein. Mir fiel ein großer, flacher Steinbrocken ins Visier, welcher sich hervorragend eignen würde. "Feuerblatt," miaute ich, und deutete mit meinen Kopf auf den Felsen, bevor ich langsam hinlief. Von hierhaus hat man einen guten Überblick.. Ich entdeckte eine kleine Höhle zwischen dem großen Felsen und einem kleineren, zwar etwas zu klein für mich, aber man kann es ja noch weiter ausgraben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Mi Jul 23, 2014 10:37 am

Ich bekam mit, das ich bei dem Lager ausbau helfen sollte. Mache ich ja jetzt schon. Dachte ich mir. Hoffentlich sind die Jagdpatrouillen erfolgreich, ich habe riesen Hunger. Ich arbeitete weiter an dem Ältestenbau, bis er Fertig war. Stolz sah ich ihn an bevor ich zu Luchsstern und Feuerblatt lief. "Ehm, der Ältestenbau ist fertig! Ich wollte fragen wo der nächste Bau hinkommt, damit ich schon anfangen kann."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Mi Jul 23, 2014 10:44 am

Mein Mentor kam zu mir und begrüßte mich. "Ebenfalls Hallo" Gab ich freundlich zurück. Wir wurden zu einer Jagdpatrouille eingeteilt mit Aschenherz und Haselpfote. Sie sind aber schon weg, wir müssen uns also beeilen. Wir müssen ihrer Duftspur folgen, weil ich keine Ahnung habe wo sie hingegangen sind. Ich weiß, dass wenn man nicht weiß wo jemand hin ist, einfach der Duftspur folgen soll.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Mi Jul 23, 2014 10:54 am

Ich hob den Kopf als ich Dornenpelz Stimme hörte und musste wieder seufzen. Mit einem letzten Blick zu Hirschjunges und Waldjunges erhob ich mich und leckte dem Männchen noch schnell über den Kopf, zwinkerte dem Mädchen zu. Dann trottete ich hinter Dornenpelz her. Lotuswind konnte ich immer noch nicht entdecken, sie war vielleicht zu Rosenglanz gegangen, um ihre Pfoten und andere Wunden verarzten zu lassen. Sie würde sicher bald nachkommen.
Dornenpelz schlug eine andere Richtung ein als Brombeerschatten gestern, doch dadurch wurde ich nicht aufmerksamer. Lustlos folgte ich dem Krieger und maulte in Gedanken herum. Wieso hatten wir uns ausgerechnet hier niedergelassen? Hier war nichts Besonderes, also hätten wir genauso gut irgendwo anders hingehen und unser Lager errichten können. Denn ich konnte mich nur wiederholen: Ich hasste es hier.

-----> Dornensumpf
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Mi Jul 23, 2014 11:03 am

Ich wachte auf, meine Gelenke schmerzten sowie mein Bauch. Mein Gefährte lag neben mir. Er hat bestimmt auch Hunger. Dachte ich ein bisschen Sorgenvoll. Ich hörte wie Dornenpelz zu Eichhornschweif und ihren Jungen ging und sagte das wir uns den riesen Fasan teilen sollten. Dann werde ich mal was holen gehen. Dachte ich mir. Ich stand also auf und ging rüber zu den Jungen. "Guten Morgen Ihr" Schnurrte ich Freundlich. Ich teilte den Fasan in der hälfte und nahm das eine Stück wieder mit rüber zu den Ältesten wo ich es nochmals teilte und ein Stück zu Waldsee und brachte und das andere Stük zu mir und Rabenfeder. Ich leckte Rabenfeder liebevoll über den Kopf, die Reise war auch anstrengend für ihn gewesen. Ich fing schon an zu essen und mein Blick wanderte immer wieder zu Rabenfeder. Ich hoffe ihm gehts gut.
Nach oben Nach unten
Käfer

avatar

Männlich Rang : Junges

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
5/5  (5/5)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Mi Jul 23, 2014 11:04 am

Als Morgenröte auf uns zukam und vom Ältestenbau berichtete, nickte ich ihr dankbar zu. Ich lief zur Kinderstube, denn daneben war noch genügend Platz. "Der Kriegerbau muss besonders groß sein.." murmelte ich und sah mich nach jemanden um, der scheinbar nichts zu tun hatte. "Falkenflug!" rief ich den jungen Krieger, während ich begann meinen Bau zu graben. Glücklicher Weise haben einige Krieger während der Nacht schon Nestmaterialien gesammelt, die Schüler können nachher die Nester der Ältesten machen, überlegte ich.


Zuletzt von Luchsstern am Mi Jul 23, 2014 6:24 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Mi Jul 23, 2014 12:51 pm

Schwarzfeuer konnte es sich nur schwer verkneifen, mit den Zähnen zu knirschen. Ich weiß, dass wir eingeteilt wurden, ich bin ja nicht taub!, dachte er ungewollt genervt und setzte dazu an, den Schweif auf den Boden zu peitschen, hielt sich allerdings noch zurück, sodass er seinen Schweif nur nach unten und wieder nach oben schwenkte. "Na dann hinterher", sagte er betont gut gelaunt und machte Anstalten, das Lager zu verlassen, wartete jedoch darauf, dass sein Schüler vor ihm los lief.

--> Sturmwiese
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Mi Jul 23, 2014 12:52 pm

Ich grinste bei Luchssterns Kommentar. "Ich hoffe eher, dass sie mehr mitbringen als sie tragen können," entgegnete ich und spitzte die Ohren, als der Anführer mich zu sich rief. Er hatte anscheinend einen guten Platz gefunden, um Versammlungen abhalten zu können und darunter war ein kleiner Bau, gerade groß genug für ihn, wenn wir ihn etwas ausbauen würden. Bereitwillig stellte ich mich neben Luchsstern und begann ebenfalls zu graben. Danach sollte ich aber dringend zu Rosenglanz gehen, denn meine Ballen waren schon aufgerissen von dem vielen Graben.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Mi Jul 23, 2014 12:58 pm

Mein Bruder spielte mit! Nun wo die Feder in der Luft war konnte ich ihr jauchzend hinterherspringen und pustete sie ebenfalls hoch. Dann hörte ich aber, dass Kupferpfote schon los musste. Schade, Kupferpfote spielt immer mit uns... Traurig sah ich ihr nach. "Viel Spaß, Kupferpfote! Und fang gaaaanz viele Fasane!" rief ich ihr hinterher und sah zu meinem Bruder. "Ich wette wir können noch mehr Federn finden und sie den Ältesten ins Nest legen. Vielleicht erzählen sie uns eine Geschichte!" miaute ich ihm zu und sah, dass meine Mutter ebenfalls auf einer Jagd eingeteilt war. Jeder sagt, dass meine Mama sehr gut jagen kann und das stimmt bestimmt auch, da Mama toll ist!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Mi Jul 23, 2014 1:02 pm

Ich spielte mit meiner Schwester eine Weile, bis Kupferpfote los musste. "Viel Spaß!" rief ich ihr noch hinterher und wünschte mir genau wie Waldjunges, dass sie viel Beute mitbringen würde. Dann meinte meine Schwester wir sollten ein paar Federn zu den Ältesten bringen, damit sie uns eine Geschichte erzählen konnten. "Gute Idee!" miaute ich zustimmend und sammelte so viele Feder auf, bis ich schwer beladen war.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Mi Jul 23, 2014 1:16 pm

Mein Bruder fand die Idee toll und hatte bereits viele, weiche Federn gefunden. Nun suchte ich zwischen den Fasan noch nach großen Federn, die man in ein Nest legen konnte. Auf der Reise hatte uns die Ältesten wenig erzählen können, aber nun haben wir endlich Zeit dazu freute ich mich und hatte ebenfalls einige Federn gefunden, wobei einige auf mein Fell gelandet waren. Ich sah aus wie eine flauschige, kleine Wolke. Ich konnte hören, dass Morgenröte sagte, das der Ältestenbau bereits fertig war. Nun konnte ich dem Geruch der Kriegerin folgen und entdeckten den großen und sicher wirkenden Ältestenabau. Einige Katzen schliefen noch, aber die Nester von Fliederwind waren leer. Die werden sich freuen, wenn wir dort Feder reinlegen Schnell huschte ich zu ihrem Nest und legte ein paar Federn des Fasan hin. Jetzt muss Hirschjunges auch noch ein Nest finden
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Mi Jul 23, 2014 1:20 pm

Waldjunges hatte anscheinend schon Ahnung wo der neue Ältestenbau sich befand also entschloss ich mich einfach ihr zu folgen. Und tatsächlich, der Bau sah fertig und gut geschützt aus. Waldjunges brachte die Federn in Fliederwinds Nest, die anderen waren noch besetzt oder nicht fertig gebaut. Ich legte die weichen Federn ab und miaute lautstark: "Hey, wir haben Nestmaterial für euch," und deutete auf den Haufen Federn. "Dürfen wir vielleicht eine Geschichte hören? Eichhornschweif ist jagen!" bettelte ich.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   Mi Jul 23, 2014 1:34 pm

Als eine piepsige Stimme in mein Ohr drang, wachte ich auf und öffnete schwach meine Augen. Es dauerte ein wenig, bis sich meine Augen an das Licht gewöhnt hatten, und bis ich scharf erkennen konnte wer da vor mir stand. "Guten Morgen meine Kleinen," brummte ich sanft als ich zwei meiner Enkel vor mir sah. "Das ist aber lieb von euch," schnurrte ich, als Hirschjunges sagte dass sie Nestmaterialien dabei hatten. Im ungepolsterten Nest hatte es sich schlecht schlafen lassen, und das ließen mich meine Gelenke spüren. Ich setzte mich gemütlich neben mein Nest, als Hirschjunges förmlich darum bettelte eine Geschichte zu hören. "Hab ich euch schonmal die Geschichte von mir und Buntpfote erzählt?" fragte ich meine beiden Enkel, da mein Gedächnis auch nichtmehr das beste war.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: EfeuClan Lager   

Nach oben Nach unten
 
EfeuClan Lager
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 40Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22 ... 40  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» EfeuClan Lager
» EfeuClan Lager
» EfeuClan Lager
» Lager
» Lager

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Papierkorb-
Gehe zu: