StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Dornensumpf

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)
Zustand: leichte Kratzer und Abschürfungen an Flanke und im Gesicht

BeitragThema: Dornensumpf   Sa Jun 28, 2014 1:51 am

das Eingangsposting lautete :

Der Dornensumpf besteht hauptsächlich aus trockenem Gras und einem weiten sumpfigen Morast. Birken und Nadelbäume umringen das weitläufige Gebiet .Das Wasser reicht den meisten Katzen an den tiefsten Stellen nur etwa bis zum Bauch und wird von vielen kleinen Wassertieren bewohnt. So tummeln sich etwa viele Kaulquappen und Frösche an den Ufern, welche eine beliebte Mahlzeit für Ringelnattern und Kreuzottern darstellen. Auch Fasane, Nagetiere und Rebhühner sehen im Dornensumpf eine wichtige Wasserstelle sodass man hier immer reichlich Beute machen kann.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu

AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Dornensumpf   Fr Nov 07, 2014 6:22 pm

Der Sumpf war dank des Regens noch matschiger als sonst, und immer wenn ich zum Sprung ansetzen wollte rutschte ich weg. Verbissen jagte ich dem Fasan hinterher, er konnte verdammt schnell laufen! Aber so leicht lasse ich mich nicht unterkriegen! Ich wollte einen Blick riskieren um zu sehen, ob Igelpfote schon etwas gefangen hatte. Aber wenn ich den Fasan auch nur einen Herzschlag aus den Augen lassen würde, könnte er entwischen. Nochmals spannte ich meine Muskeln an und hoffte dass der Boden nicht so leicht nachgeben würde wie beim letzten Versuch, während ich meine Geschwindigkeit erhöhte und mich wieder der Beute näherte.
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: Dornensumpf   Fr Nov 07, 2014 6:22 pm

'Dornenpelz' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Jagd-Würfel (1-10)' : 10
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Dornensumpf   Fr Nov 07, 2014 6:28 pm

Als ich weniger als einen Katzensprung von der Beute entfernt war, schien der schlammige Boden etwas fester zu sein und ich setzte zum Sprung an. Das war eine einmalige Gelegenheit, denn der Dornensumpf war so oder so schon matschig. Ich warf mich auf den Fasan und grub meine Krallen in seinen Rücken, leider aber überschlug ich mich samt der Beute. Rollend schlitterte ich über den Boden, setzte jedoch meine Zähne an den Hals der Beute bevor diese die Chance nutzen und entkommen konnte. Mit einem einzigen Biss durchbohrten meine Zähne den dünnen Hals, und das Leben wich aus dem Vogel. Ich wartete, bis der Körper gänzlich erschlaffte und raffte mich dann auf um nach Igelpfote zu sehen. Ob sie noch weiter jagte?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Dornensumpf   Sa Nov 08, 2014 7:09 am

Meine Schnurrhaare zuckten belustigt, als Dornenpelz bei der Jagd nach dem Hahn in der Gruppe ausrutschte, sich daraufhin überschlug und schließlich überall mit Matsch bedeckt war. Dornenpelz hatte nun doch noch ein Rebhuhn gefangen, und kurz bevor er zu mir hin sah, unterdrückte ich mein Grinsen und sah wieder normal, vielleicht sogar ein bisschen gelangweilt aus. Dornenpelz sah mich mit seine blassen Augen an und ich konnte es nicht lassen und hob fragend eine Augenbraue hoch. Dummkopf! Wie soll er denn das auf die Entfernung hin sehen? Zögerlich sah ich zu meinem Rebhuhn, sollte ich versuchen, noch eines zu fangen? Noch bevor ich mir diese Frage überhaupt stellte, wusste ich die Antwort schon. Wenn ich Kriegerin bin, muss ich Jagen können! Entschuldigend nickte ich Dornenpelz zu, vielleicht wollte er ja schon zurück ins Lager und musste jetzt nur noch auf mich warten. Kurz kämpfte ich gegen meine herannahende Welle aus Schuldgefühlen an, dann schlich ich leise los, mein Ziel war wiedereinmal ein vereinsamtes Tier, das noch nicht den Weg zurück in die Gruppe gefunden hatte.


Zuletzt von Igelpfote am Sa Nov 08, 2014 7:30 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: Dornensumpf   Sa Nov 08, 2014 7:09 am

'Igelpfote' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Jagd-Würfel (1-10)' : 7
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Dornensumpf   Sa Nov 08, 2014 7:28 am

Der moorige Untergrund lies meine Pfoten immer etwas einsinken, wenn ich auftrat, und wenn ich sie wieder herauszog, gab es ein schmatzendes Geräusch. Wie soll man sich hier bitte anschleichen? Doch das Rebhuhn interessierte sich nicht für mich, vielleicht hatte es schlechte Ohren? Die Ältesten im Clan hörten ja auch schlechter. Als ob Fasane so alt wie Fleckenbart oder Fliederwind werden. Ich hatte gar nicht bemerkt, dass ich stehen geblieben war, weshalb ich irritiert den Kopf schüttelte. Denk weniger mach! Zögerlich nahm ich mir den Ratschlag zu Herzen und lief dann los, bemerkte aber trotzdem am Rande, dass ich jetzt nicht mehr einsank. Kurz bevor ich den Fasan erreicht hatte, lies ich mich von meinen Muskeln lenken. Sie sorgten dafür, dass ich absprang und das Tier perfekt erwischte. Immer noch abwesend durchbiss ich dem Tier den Hals und bemerkte dann, dass ich es tatsächlich gefangen hatte. Vielleicht klappt das auch später so? Ich lies diese Frage unbeachtet im Raum stehen und trottete mit dem leblosen Fasan im Maul auf den verscharrte Vogel zu und nahm nun auch diesen, bevor ich mich Dornenpelz zuwandte. Zögerlich legte ich es zu seiner Beute und sah ihn dann schüchtern an. Er fand es sicher nicht in Ordnung, dass ich mehr gefangen hatte...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Dornensumpf   Mo Nov 10, 2014 7:43 pm

<------ Efeuclan-Lager

Ich war einfach immer weiter gerannt, den Blick von Tränen getrübt, und als ich stehen blieb wusste ich nicht mehr wo ich bin. Verwirrt schaute ich mich um, aber das war mir eigentlich egal wo ich war, Hauptsache alleine. Ich lief eine Weile umher, und entdeckte dann vertraute Gerüche unter den ganzen fremden. Leise schlich ich drauf zu, und entdeckte Dornenpelz und Igelpfote. Sie hatten Beute bei sich, wo mir auffiel dass Igelfpote als Schülerin mehr erlegt hatte als Dornenpelz als Krieger Toll Igelpfote muss eine echt tolle Jägerin sein. und Kämpfen kann sie bestimmt auch tolldachte ich, und überlegte ob ich es nicht auch mal versuchen sollte, doch diese Idee vergaß ich schnell wieder, als ich sah wie groß die erlegten Vögel von Igelpfote und Dornenpelz waren. Ich blieb im Gebüsch hocken, genoss das allein sein, aber behielt meine zwei Clankameraden im Auge. Für den Notfall. Ich war zwar aus Wut und Trauer abgehauen, aber behielt einen klaren Verstand. Ich war mir bewusst nur ein Junges zu sein, und somit war ich leichte Beute für vieles in unserem Territorium. spätestens wenn Dornenpelz und Igelpfote zurück gehen würden, werde ich ihnen ins Lager zurück folgen, lebensmüde war ich nicht wirklich.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Dornensumpf   Mo Nov 10, 2014 7:58 pm

Dornenpelz hatte nur weiter schweigend in die 
Ferne gesehen, vielleicht dachte er an seinen Bruder, an die vielen Stunden, die die beiden gemeinsam miteinander verbracht hatten. Und wenn ich ehrlich war, wollte ich ihn dabei nicht stören. Ich hatte es ja auch nicht ertragen, als meine Mutter gestorben war, ich wollte nichts mehr sehen oder hören, und trotzdem wollte ich die Nähe meiner Familie; meiner Schwestern und meines Vaters. Ein sanfter Geruch umwehte meine Nase, den ich hier überhaupt nicht erwartet hatte. Er kündete von irgendeinem Jungen, welches sich irgendwo in der Nähe versteckte. Fragte sich nur wo? Ich überprüfte die Windrichtung und folgte dann dem schwachen Geruch bis ich schließlich an einem Busch ankam. "Hab dich!" miaute ich leise in Richtung des kleinen Körpers und entdeckte dann, dass es Rattenjunges war.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Dornensumpf   Mo Nov 10, 2014 8:03 pm

Ich beobachtete die beiden weiter, und plötzlich bewegte sich Igelpfote auf mich zu. ich versuchte mich noch irgendwie zu ducken, aber dann fiel mir mein Fehler ein Die Windrichtung ! Sie muss mich gerochen haben. Mäusedreck ! Aber was habe ich von einer so guten Jägerin erwartet. Leise, und mit hängendem Schweif trat ich aus dem Gebüsch raus, und blieb vor ihr stehen "Hallo Igelpfote. Ich weiß ich darf nicht hier sein, aber im Lager wurde es mir einfach zu viel. darf ich bei dir bleiben, oder wirst du mich nun zurück bringen ?" fragte ich die Kätzin, und sah zu ihr hoch, denn im Gegensatz zu ihr, war ich noch recht klein.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Dornensumpf   Mo Nov 10, 2014 8:12 pm

Ich zog eine Augenbraue an, als Igelpfote mich anstarrte. Wieso sah sie mich so an? Genervt zuckte ich mit einem Ohr, und ehe ich den Hahn vergraben konnte drang eine fipsige Stimme an mein Ohr. Ein Junges? Ich blickte zurück zu Igelpfote, welche sich tatsächlich mit einem unserer Jungen unterhielt! "Was machst du hier?", fragte ich ernst, und mein Schweif begann langsam zu peitschen. Mussten die Königinnen nicht auf die Jungen achten? "Ich werde dich zurück bringen," antwortete ich dem schwarzen Fellknäuel und packte es kurzerpfote am Nackenfell, woraufhin es erschlaffte. Das war das gute an Jungen, was mir schon bei Hirschjunges während der Reise aufgefallen war. Vermutlich irgendein Reflex, welcher sie untätig machte - wie auch immer. Ich war keine Königin, also musste ich sowas nicht wissen. "Igelpfote, ich komm wieder." Mit dem jungen sprintete ich nun sichtlich genervt zurück Richtung Lager. Wenn die Ratten es erwischt hätten, wäre es mit dem Fellknäuel aus. Diese elendigen, dreckigen Biester!


----> EfeuClan Lager   + Rattenjunges
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Dornensumpf   Mo Nov 10, 2014 8:19 pm

Out: ist Rattenjunges männlich oder weiblich? Ich schreib jetzt nämlich sonst einfach in der 'es' Form...

In: Das kleine Junge wartete nicht lange sondern trat mit hängenden Schweif aus dem Gebüsch hervor und fing auch schon prompt an, sich irgendwie herauszureden. Rattenjunges hab auch sofort zu, dass es eigentlich nicht hier sein sollte, und mich wunderte, warum es meinen Namen wusste. Zum Schluss fragte mich Rattenjunges ernsthaft noch, ob es hier bleiben dürfte! "Nein, weißt du, Hagelblüte macht sich sicher schon sorgen um dich. Und Falkenjunges auch." Zögerlich sah ich zu Dornenpelz, dürfte ich einfach so gehen? Immerhin war er sozusagen der 'Anführer' dieser Patrouille und gestern war ich ja auch einfach von der Patrouille abgehauen... Das macht keinen sonderlich guten Eindruck, nicht?  Unterdessen war Dornenpelz aufgestanden und hatte sich dem Jungen angenommen. Er würde es zurückbringen, und ich durfte hier bleiben. Er packte das kleine am Nackenfell und brachte es zurück. "Tschüss..." wisperte ich dem kleinen noch hinterher und setzte mich dann wieder neben die Frischbeute. Jetzt hieß es wohl warten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Dornensumpf   Mi Nov 12, 2014 7:22 pm

<--- EfeuClan Lager

Mit kreiselnden Gedanken kam ich schließlich wieder am Dornensumpf an. "Irrsinniges Junge," brummte ich schließlich, als ich wieder bei der getigerten Kätzin war. "Hoffentlich wählt Luchsstern einen ordentlichen Mentor, der ihr die Regeln beibringen kann wenn es schon nichtmal eine Königin kann," murmelte ich zu mir selbst, und atmete dann tief durch. "Wo deine Mentorin bleibt weiß wohl auch keiner." Was war heute bloß los mit allen? Diamantensplitter gab nicht Bescheid ob sie kam oder nicht, Jungen spazierten einfach nach Lust und Laune auf offenem Gelände herum und Hagelblüte schien sie auch nicht in den Griff zu kriegen. Hier gab es nichtmal Möglichkeiten, sich vor Raubvögeln zu verstecken. Mein Schweif zuckte genervt, und mein Blick wanderte umher. "Wir jagen weiter," beschloss ich, denn der Frischbeutehaufen war einfach karg.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Dornensumpf   Do Nov 13, 2014 7:34 pm

Dornenpelz kam schnell wieder zurück, er musste nicht lange im Lager gewesen sein. Und nun, da er wieder zurückgekommen war, sah er sehr genervt aus. Schnell wandte ich den Blick ab, ich wollte den Krieger nicht schon wieder anstarren und so nicht auch riskieren, dass er seinen Ärger an mir ausließ. Mit einer Stimme, die nichts von seiner genervten Stimmung preisgab, erklärte er mir, dass wir weiter jagen würden, und ich zückte mit dem Ohr. Ich hatte nun wirklich keine Lust, nun zu Jagen, aber der Frischbeutehaufen hatte es bitter nötig. Wir mussten uns für die Blattleere gut eindecken, wenn wir überleben wollten. "Jagen wir jetzt einzeln?" Ich wünschte, meine Mentorin wäre jetzt da! Dich noch hatte man mir diese Bitte nicht gewährt. Vielleicht meinte der SternenClan, ich müsste erst eine Leistung bringen, damit mein Wunsch erfüllt werden würde? Ich wusste es nicht. Der SternenClan war übernatürlich, er war uns fremd und gleichzeitig so vertraut wie unsere Heimat. Welche Heimat? Unsere alte oder diese hier? Für mich war die alte Heimat, bevor die Zweibeiner kamen und alles zerstörten, die schönste Heimat. Resigniert seufzte ich. Wieder so ein unsinniger Gedankengang, der zu nichts und wieder nichts führte...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Dornensumpf   Sa Nov 22, 2014 12:14 am

Augenrollend wandt ich meinen Blick schließlich von der Kätzin ab. Was mit der Braunen los war wusste ich nicht, dennoch stand sie den ganzen Tag nur rum und starrte seufzend in die Leere. "Ja," antwortete ich auf ihre Frage, ob wir einzeln jagen würden. "Und konzentrier dich gefälligst!" Mit einem einzelnen Schweifpeitschen wandt ich mich ab und tigerte durch den Dornensumpf, auf die Suche nach Beute - welche jetzt schon knapp wurde. Die Falken würden bald verschwinden, wenn es ihnen zu kalt wurde. Die Ältesten erzählten immer sie würden dorthin fliegen, wo es immer warm war. Immer. Glauben tat ich ihnen nie, denn warum sollten sie dann zurück kehren, und woher sollte Beute wissen wann es woanders wieder warm wurde? Ich schüttelte den Kopf, um die banalen Gedanken loszuwerden, und folgte dann dem leisen rascheln, welches ausnahmsweise nicht vom Regen verursacht wurde.
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: Dornensumpf   Sa Nov 22, 2014 12:14 am

'Dornenpelz' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Jagd-Würfel (1-10)' : 6
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Dornensumpf   Sa Nov 22, 2014 12:21 am

Nahe am eigendlich sumpfigeren Teil entdeckte ich eine Kreuzotter, welche sie sacht durch den aufgeweichten Schlamm schlängelte. Durch dem wolkigen Tag konnte sie kein Sonnenbad nehmen, was sich für mich als Vorteil herausstellen dürfte. Mit einem abgeschätzen Sprung landete ich auf der Kreuzotter, grub ihren Kopf mit einer Pfoten in den schlammigen Boden und biss in den Halsbereich. Erst als sie sich nichtmehr wandt und ihre Kräft schwanden ließ ich locker, und trug sie dann dorthin zurück wo ich den Fasan abgelegt hatte. Es begann langsam zu dämmern, und die grauen Wolken veränderten ihre tristlose Farbe in einen ansehbaren Rotton. Ich ließ die Schlange fallen, und schlich weiter durch das hohe Gras.
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: Dornensumpf   Sa Nov 22, 2014 12:21 am

'Dornenpelz' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Jagd-Würfel (1-10)' : 8
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Dornensumpf   Sa Nov 22, 2014 12:32 am

Ich zuckte ängstlich zusammen, bei Dornenpelz' rauen Tonfall. "Igelpfote zu das, Igelpfote zu jenes, Igelpfote du stehst im Weg herum." Ich sollte wohl nichts mehr nachfragen, wenn ich nicht von seiner Wut aufgefressen werden wollte. "Is ja schon gut...", murrte ich leise, doch der Krieger konnte es schon nicht mehr hören, er war in seine Jagd vertieft. Leises trippelte ich in gegengestetzte Richtung von Dornenpelz, jeder hatte sein eigenes 'Revier', niemand würde dem anderen im Weg stehen. Nun konzentrierte ich mich völlig auf die Geräusche und Gerüche des Sumpfes. Vielleicht konnte ich ja noch ein Rebhuhn entdecken...?
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: Dornensumpf   Sa Nov 22, 2014 12:32 am

'Igelpfote' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Jagd-Würfel (1-10)' : 2
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Dornensumpf   Sa Nov 22, 2014 12:41 am

Der Geruch, den ich aufgespürt hatte, führte mich zu einer Stelle, die mir bekannt aussah, hier hatte ich das erste Rebhuhn erlegt. 'Hättest du dich besser konzentriert, wäre das nicht passiert.', giftete ich mir selber zu bevor ich mich wieder abwand. Ich musste noch etwas fangen! Es war meine Pflicht! Es abtauchte es schon, wenn ich zwar meinen Clan verteidigen konnte, aber nicht dazu in der Lage war, den permanenten Feind, den Hunger, zu besiegen? Richtig, nichts. Fast hätte ich vor Enttäuschung über mich selbst aufgejault, doch dann würde ich die ganze Beute hier verjagen und Dornenpelz würde mich ohne Vorwarnung köpfen. Angespannt lief ich zu meinem Ausgangspunkt zurück und entdeckte ein Kaninchen. Es war relativ groß, knabberte an einem Grasbüschel und zuckte ab und zu Lotsen Ohren, vielleicht prüfte es die Umgebung. Ohne zu Zögern machte ich mich auf seine Verfolgung.
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: Dornensumpf   Sa Nov 22, 2014 12:41 am

'Igelpfote' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Jagd-Würfel (1-10)' : 4
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Dornensumpf   Sa Nov 22, 2014 12:50 am

Immer noch kein Glück, das Kaninchen war zu schnell für mich und verschwand in das nächste Loch, bevor ich es mit den Krallen packen konnte. Es ist nie Glück oder Pech, wenn etwas klappt oder eben nicht klappt, es ist können und Versagen. Und ich war eindeutig bei 'Versagen' einzuordnen. Warum bekam ich es nicht hin? Mutlos hielt ich Ausschau nach Beutegerüchen und entdeckte dann eine Schlange. Welche Art, da würde ich erst wissen, wenn ich sie ausfindig gemacht haben. Pass auf, Haselschweif wurde doch auch von einer Schlange gebissen! Nein, ich hatte nicht vor, mich beißen zu lassen. Konzentrier dich! Leise schlich ich mich an und hoffte, die Schlange würde mich nicht bemerken.
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: Dornensumpf   Sa Nov 22, 2014 12:50 am

'Igelpfote' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Jagd-Würfel (1-10)' : 2
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Dornensumpf   Sa Nov 22, 2014 1:12 am

Meine Ohren zuckten umher, und irgendwie war die Stille des Blattfalls ungewohnt. Von Blattfrische bis hin zur Blattgrüne zirpten Tag und Nacht die Grillen und Zikaden, aber jetzt war nur das leichte rauschen des Nieselregens zu hören. Und das rascheln hinter dem nächsten Grasbüschel. Meine Schnurrhaare berührten den Boden, während ich mich anschlich, und schonwieder kreutzte eine Schlange meinen Weg. Diesmal eine Ringelnatter, welche genauso gute Frischbeute abgab wie Kreuzottern. Ich schlug der Beute auf den Kopf, tötete sie mit einem Biss in den Halsbereich und trug sie wieder zurück. Ob ich noch etwas finden werde? Eigendlich war es bereits Zeit zurück ins Lager zu gehen. Schon längst, aber nun waren wir halt hier. Man sollte das beste draus machen, schlich es durch meinen Kopf und ich machte mich weiter auf die Suche nach Frischbeute.
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: Dornensumpf   Sa Nov 22, 2014 1:12 am

'Dornenpelz' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Jagd-Würfel (1-10)' : 5
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Dornensumpf   

Nach oben Nach unten
 
Dornensumpf
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9, 10, 11  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Dornensumpf

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Papierkorb-
Gehe zu: