Forest Cats

Versetze dich in das aufregende Leben einer Waldkatze und sei dabei, wenn wir Geschichte schreiben!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9 ... 14  Weiter
AutorNachricht
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : AhornClan
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, rechtes Ohr eingerissen, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
22/22  (22/22)

BeitragThema: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Mi Jul 02, 2014 6:09 pm

das Eingangsposting lautete :

Hier ist das RPG für den Libellenbach (LC - EC):

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu

AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Fr Sep 26, 2014 4:59 pm

<--------- Sturmwiese

Ich kam keuchend an dem Bach an, und stellte zufrieden fest, dass dieses mal ich der erste war von wegen sie ist nochmal schneller als ich. Das wäre doch gelacht dachte ich belustigt, und wartete nun erfreut und geduldig auf Igelpfote. Ich lauschte dem angenehmen Rauschen des Baches, und genoss den frischen Geruch des Wassers. Aus irgendeinem Grund dachte ich nun an Igelpfote, und dass nicht nur als Schülerin, oder gute Freundin. Nein. Ich fühlte mich irgendwie zu der jungen Kätzin hingezogen. Aber warum ? Wir sind doch nur Freunde, und verstehen uns gut oder ? Ich verwirrte mich mit meinen Gedanken selbst, also schüttelte ich einmal den Kopf, und hoffte wieder klar im Kopf zu werden.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Fr Sep 26, 2014 11:44 pm

<-----Sturmwiese

Völlig ausgelaugt kam ich am Libellenbach an. Ich warf Efeuherz einen verärgerten Blick zu, und legte dann die Beute direkt vor seiner Nase ab. Ich brauchte einen Moment, in dem ich mich sammelte, dann sprach ich frei heraus: "Nächstes Mal hilfst du mir beim Tragen, ok? Es war zwar nicht viel Frischbeute, aber alles hat sein Gewicht. " Ich würde morgen Muskelkater im Nacken haben, wenn ich Efeuherz die Beute noch weiter hinterher tragen hätte müssen. Meine Augen verengten sich zu Schlitzen, und ich sah in einige Zeit böse an, doch ich konnte ihm nicht lange böse sein. Immerhin hatte ich ja dran gedacht, Luchsstern wäre sicher wütend, wenn wir die Beute auf der Sturmwiese vergessen hätten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Sa Sep 27, 2014 12:22 am

Igelpfote kam am Libellenbach an, und ich wollte schon eine lustige Bemerkung von mir geben. Als sie aber vor mich trat, und die ganze Frischbeute vor meiner Nase ablegte, bekam ich ein schlechtes Gewissen, und sah sie entschuldigend an "Ach Igelpfote, ich bin so blöd. Es tut mir leid...beim nächsten mal trage ich alles alleine ok? Wirklich. Entschuldigung. Verzeihst du mir ?" fragte ich kleinlaut, und unterwarf mich spielerisch hoffentlich ist sie jetzt nicht allzu böse auf mich. Wir wollten doch noch etwas gemeinsam machen...ich will nicht streiten.. dachte ich etwas betrübt, und sah sie auch etwas betrübt an. Ich konnte Igelpfote aber auch dankbar sein. Hätte sie nämlich so wie ich nicht an die Beute gedacht, hätte wir uns von Luchsstern ordentlich was anhören können
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Sa Sep 27, 2014 1:45 pm

Ich sah zu, wie Efeuherzs Lächeln erstarb, als ich die Beute vor seiner Nase abgelegte. Ich seufzte, eigentlich wollte ich dem Kater nicht so schnell schon verzeihen. Also sagte ich: "Schon in Ordnung, ich hab ja dran gedacht." Konnte ich ihn wirklich so einfach davon kommen lassen? "Denke einfach das nächste Mal dran. Vielleicht verzeiht jemand anderes dir nicht so schnell wie ich." Ich wandte mich nun dem Bach zu, und lies Efeuherz Zeit, um über meine Worte nachzudenken. Schweigend beobachtete ich den Libellenbach, und bemerkte, dass schon deutlich weniger Insekten herumschwirrten seit dem letzten Mal, als ich hier war. Unbewusst fing ich an, mich an diesen Tag zu erinnern: Wir waren auf LotusClan Katzen gestoßen, die mich bei einem ungeschickten Jagdversuch beobachtet hatten. Allein meiner Mentorin hatte ich zu verdanken, dass Feuerblatt mich nicht noch zu einem zweiten Jagdversuch gezwungen hatte. An diesem Tag hatte ich, wie heute, nur ein einziges, kleines Kaninchen gefangen. Irgendwie fühlte ich mich auf einmal schlecht, war es die falsche Entscheidung gewesen, mit Efeuherz zu gehen? Schnell schüttelte ich das Gefühl ab, ich wollte mich nicht schuldig fühlen, nur weil ich Spaß hatte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Sa Sep 27, 2014 2:22 pm

Igelpfote sagte nun, das es ja schon ok sei, und dass ich beim nächsten mal wirklich dran denken sollte, weil mir jemand anders vielleicht nicht so schnell verzeiht. Wieder besser gelaunt stand ich auf, aber Igelpfote drehte sich weg von mir, und sah sich den Bach an. Ich dachte kurz über ihre Worte nach, und war dankbar, dass sie mir so schnell verzieh. Ich setzte mich nun neben sie, und sah mir ebenfalls den Bach an "Der Bach ist sehr schön nicht wahr ? Willst du noch etwas machen, oder einfach nur hier mit mir sitzen ?" fragte ich die junge Kätzin freundlich und lächelte sie an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Sa Sep 27, 2014 3:39 pm

Efeuherz kam ziemlich schnell und setzte sich neben mich. Er fragte mich, ob ich noch etwas anderes machen wolle, als hier herumzusitzen und ich antwortete leise: "Lass uns erst die Zeit nehmen, die Eindrücke dieses wunderschönen Ortes auf uns wirken zu lassen. Ich will wissen, ob das Territorium des LotusClans die gleiche Wirkung auf mich hat wie der Wald des AhornClans." nach kurzem Nachdenken fügte ich hinzu: "Man muss das Leben genießen, auf die kleinen Momente achten. Wenn man immer nur hetzt, ist das Leben doch nichts wert, oder?" Eindringlich sah ich den Kater mit meinen braunen Augen an und hoffte, er würde sich meine Worte zu Herzen nehmen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Sa Sep 27, 2014 6:13 pm

Igelpfote meinte wir sollten uns Zeit lassen, diesen schönen Ort genießen, und dass sie wissen will, ob dieser Ort genauso auf sie wirkt wie der Wald des Ahornclans. Aber was sie zum Schluss sagte nahm ich mir wirklich zu Herzen, denn sie hatte vollkommen Recht als sie sagte, mal solle das Leben genießen, auf die kleinen Momente achten, und wenn man sich immer hetzt, ist das Leben nichts wert. Sie hatte so Recht damit, und sie sah mich intensiv mit ihren braunen Augen an. Ihren schönen braunen Augen. Ich sah sie ebenfalls an und genoss diesen Moment sie ist für ihr Alter wirklich sehr reif. Sie hat so Recht.. ging es mir durch den Kopf, und ich sah ihr in die Augen "Du hast so Recht Igelpfote. Und wirklich schöne Augen..." das letzte rutschte mir irgendwie so raus, aber es war zu spät es zurück zu nehmen. Etwas verlegen leckte ich kurz meine Brust wie konnte ich nur sowas sagen.....wir sind nur Freunde...und ich sage sowas dummes, und mache es damit wahrscheinlich kaputt. Doch ich muss mich dieser Situation jetzt stellen... dachte ich nach, und hörte auf mir das Brustfell zu lecken, und sah sie wieder an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Sa Sep 27, 2014 8:47 pm

Glücklich lächelte ich, als Efeuherz mir zustimmte, doch was er dannach sagte, lies mich irritiert zurückweichen. Warum sagt er mir, dass ich schöne Augen habe? Nachdenklich sah ich ihm zu, wie er verlegen sein Brustfell leckte und meinte dann: "Irgendwie bist du gerade..." Ja, was eigentlich? "... gruselig? Ich meine wir unterhalten uns so ganz normal, und du sagst mir, ich hätte schöne Augen?" Irritiert und vor allem unwissend sah ich den Kater an, fragte mich, was er wohl gerade dachte. Wie gerne könnte ich jetzt Gedankenlesen! Doch leider hatte mir der SternenClan nicht die Macht dazugegeben, und so drehte ich mich einfach wieder dem Bach zu, und versuchte zu vergessen, was gerade passiert war, was mir nur minder gelang. Was ist, wenn er mich mag? Dann hab' ich ihm wohl grad' 'nen Korb gegeben... Efeuherz hatte unterdessen aufgehört, sich das Brustfell zu lecken und sah mich nun an. Mir war unwohl in meiner Haut, weshalb ich einfach weiter stur gerade aus sah. Was sollte ich jetzt tun? Ich wünschte, ich hätte nicht gesagt, dass ich ihn gruselig finde, oder ich wäre im Lager geblieben, dann wäre ich jetzt auch nicht in dieser peinlichen Situation! Zerknirscht sah ich mich um, und mein Blick streifte den verlegenen Kater. Ich hob zu einer Entschuldigung an, lies es dann aber doch bleiben, ich konnte das, was ich gesagt hatte, nicht mehr gutmachen. "Könnten wir so tun, als wäre nichts passiert, als hätte Efeuherz nie gesagt, dass ich schöne Augen hatte? Nein, vermutlich nicht. Enttäuscht lies ich die Schultern hängen, der Ausflug hatte doch so gut angefangen! Es wäre wahrscheinlich besser gewesen, wenn wir gleich ins Lager zurückgegangen wären. Ich seufzte leise, zu leise, als dass es Efeuherz hören konnte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   So Sep 28, 2014 2:14 am

Igelpfote wich zurück, und ich zuckte verletzt zusammen als sie diese Sachen sagte. Doch anmerken lassen wollte ich mir nichts "ja ich bin gruselig. Ein wahrer Albtraum was ?!" versuchte ich zu scherzen, aber war in Gedanken wirklich verletzt wieso bin ich auf einmal so verletzlich. Wenn sonst jemand so etwas gesagt hat war ich sauer...aber bei ihr....tut es weh... dachte ich irritiert. Sie drehte sich weg von mir, und sah sich in der Gegend um. Mit ihrem Blick streifte sie immer wieder meinen, aber letzten endes sah sie weiter geradeaus. Ich sah wie sie die Schultern hängen ließ, und senkte den Blick auf meine Pfoten wie konnte ich sowas dummes nur sagen....ich bin doch verrückt geworden... dachte ich sauer auf mich selbst, und nahm dann allen Mut zusammen, und setzte mich neben Igelpfote "Igelpfote....es...tut mir leid...was ich gesagt habe...ist mir..so rausgerutscht... es tut mir echt leid...wenn du nun nicht mehr mit mir raus gehen willst..verstehe ich das....und wenn du dich auch jetzt nicht mehr wohl bei mir fühlst oder so...dann kannst du gerne gehen...auch das würde ich verstehen....ich bin ein dummer Kater..." miaute ich nach kurzem Zögern, und hatte wirklich Angst davor, was sie sagen würde was ist wenn sie jetzt nichts mehr mit mir zu tun haben will....das fände ich wirklich....traurig... überlegte ich, und war erneut über meine eigenen Gedanken verwundert. Dann schoss mir ein weiterer Gedanke durch den Kopf, woran es vielleicht liegen könnte, dass ich solche Sachen sage und denke ...verliebe ich mich etwa....ich weiß es nicht....
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   So Sep 28, 2014 11:09 am

Ich spürte, wie Efeuherz zusammenzuckte und mich traurig ansah. Als er dann anfing, sich zu entschuldigen, drehte sich mir der Magen um. Er hatte doch gar nichts getan! Ich war doch diejenige, die unsere Freundschaft zerstört hatte! Ich drehte mich zu ihm um und fing an zu sprechen: "Du... du bist nicht schuld. Ich hätte das...das nicht sagen dürfen. Nicht...du bist dumm, sondern...ich." Am liebsten wäre ich jetzt weggerannt, hätte das Gespräch beeendet, doch wahrscheinlich hätte ich dann Alpträume, solange, bis ich mich mit Efeuherz wieder vertragen hatte. "Ich wollte nicht..." Oh SternenClan, bitte verzeiht Efeuherz mir! "...unsere Freundschaft...zerstören. Verzeih mir! Den letzten Satz hatte ich schon fast gefleht, auch in meinen Augen lag ein flehender Ausdruck.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   So Sep 28, 2014 2:23 pm

Als ich mich entschuldigt hatte, umd hoffte sie verzeihte mir, drehte sie sich zu mir um, und fing an zu reden. Sie sagte, dass ich nicht Schuld sei, sondern sie, und Überraschung trat in meine Augen aber...das hat doch keinen Sinn...immerhin hätte ich nicht sagen müssen, dass sie schöne Augen hat, auch wenn sie diese hat.... dachte ich mir, und sah sie an als sie weiter sprach. Sie sagte, dass sie nicht unsere Freundschaft zerstören wollte, und sah mich flehend an. Ich sah ihr nun in die Augen "Ach Igelpfote. Du hast nichts zerstört. Ich hätte einfach sowas nicht sagen dürfen...es tut auch mir Leid..ich mag dich Igelpfote. Wir verstehen uns super und haben den selben Humor. Durch so einen kleinen Streit lassen wir uns nicht trennen oder ? Wirklich Igelpfote ich bereue meine Aussage. Aber es war nunmal die Wahrheit die aus mir raus kam. erklärte ich Igelpfote, und sah sie lächelnd an komm schon Igelpfote. Lächel zurück, und lass alles wieder gut sein dachte ich hoffnungsvoll, und sah sie weiter lächelnd an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   So Sep 28, 2014 9:53 pm

Efeuherz entschuldigte sich ein weiteres Mal dafür, dass er mir ein Kompliment gemacht hatte. Ich hatte die Überraschung in seinen Augen, als ich mich entschuldigt hatte, nicht übersehen und meinte nun trocken: "Natürlich hab' ich was zerstört! Du hast mir ein Komliment gemacht, und ich hab' dich daraufhin beleidigt. Deshalb hast du gar keinen Grund, dich zu entschuldigen. " Der dunkelbraune Kater lächelte mich nun an, er erwartete etwas. Ich lies mir meine Ungewissheit nicht anmerken und lächelte zurück. 'Komm schon, sag einfach was du möchtest.' forderte ich Efeuherz in Gedanken auf. Dann rutschte mir heraus: "Lass uns so tun, als wäre das alles nicht passiert." Noch während ich meine Bitte aussprach, erkannte ich, wie dumm sie war. Efeuherz könnte nicht vergessen, dass ich ihn nicht nur abgewiesen,, sondern dazu auch noch beleidigt hatte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Mo Sep 29, 2014 12:19 am

Igelpfote sagte, dass sie ja wohl was zerstört hätte, und sie ja keinen Grund hatte mich zu beleidigen, da ich ihr ja ein Kompliment gemacht hatte. Ich sah sie weiter an wie gerne würde ich ihr sagen was ich denke. Zb das sie wundervolles Fell hat...oder so eine süße Stimme..und noch einiges mehr... überlegte ich, und ein weiteres mal war ich mir nicht sicher was diese Gedanken sollten. Als sie dann fragte, ob wir das nicht einfach vergessen könnten, sah ich sie ernst, aber freundlich an "Igelpfote was denn vergessen ? Die Wahrheit ? Ich weiß es war nicht gerade das beste von mir sowas zu sagen, aber so denke ich nunmal. Deine Augen sind nunmal wunderschön...wie einiges anderes an dir.." sagte ich, und als ich das letzte sagte blieb mir fast das Herz stehen was beim heiligen Sternenclan mache ich hier. Sie war schon von einem Kompliment so...so..ja so eben...und jetzt sage ich sowas...große Klasse Efeuherz...oh man ey...ich könnte mir selber die Schnauze zukleben... dachte ich wütend auf mich selbst, und senkte meinen Blick nun auf meine Pfoten. Aber so konnte es nicht bleiben. Ich kann ihr nicht ein Kompliment machen, und dann auf meine Pfoten starren. Also nahm ich meinen Mut erneut zusammen, und sah sie wieder an. Ich hatte große Angst vor ihrer Reaktion, aber ich musste das durchstehen ich glaube..ich weiß nun...wieso ich solche Sachen denke...ich bin verliebt...ich werde mir mit jedem Gedanken und Wort das ich sage und denke sicherer....ich bin verliebt...in Igelpfote...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Mo Sep 29, 2014 2:04 pm

Wie zu erwarten, schlug Efeuherz meine Bitte aus. Wie konnte ich nur denken, er würde zustimmen? Schweigend hörte ich ihm zu, und als er mir ein weiteres Kompliment machte, versuchte ich nicht zu zeigen, wie sehr es mich innerlich spaltete. Einerseits war es ja schön, dass er mich hübsch fand, aber andererseits musste ich auch höllisch aufpassen, was ich sagte, um ihn nicht als Freund zu verlieren. Efeuherz leckte sich abermals verlegen das Brustfell und ich fragte mich, warum er verlegen war. Ich würde in Zukunft Komplimente von Efeuherz einfach überhören, dann würde ich ihn nicht verleiren, oder? Auf jeden Fall war ich mir jetzt sicher: Der Kater hatte sich in mich verliebt. Zögerlich fing ich zu sprechen an: "Ich war noch nie... na ja verliebt. Ich weiß also nicht, ob man Gefühle zu jemandem anderen einfach in den Hintergrund schieben kann oder so was..." Was Tat ich den jetzt schon wieder? War es nicht genug, dass ich von ihm verlangte, er solle die 'Wahrheit', wie er es nannte, verleugnen?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Mo Sep 29, 2014 4:54 pm

Igelpfote sah mich zuerst nur an und hörte zu. Als ich geendet hatte, sagte sie, dass sie noch nie verliebt war, und sie wüsste deswegen nicht ob man Gefühle in den Hintergrund schieben kann. Ich zuckte erneut zusammensie hat wohl bemerkt, dass ich mich etwas verguckt habe...und..wehrt dies ab...wenn ich sie wenigstens als Freundin nicht verlieren will, werde ich meine Gefühle hinten anstellen müssen... dachte ich traurig, und ich wusste nicht, was ich nun tun sollte dass ich verletzt bin, kann ich ihr nicht sagen...sie will es nicht.. ich werde einfach schweigen....oder...einfach sagen was ich fühle.... überlegte ich betrübt, und wusste nicht wofür ich mich entscheiden sollte. Sie hatte es eh bemerkt, aber war es so klug ihr das jetzt zu sagen ? Schließlich entschied ich mich dafür, denn sie hatte es bereits ja sowieso rausgefunden. Ich hob meinen Kopf, und sah ihr voller Angst in die Augen " so wie es aussieht hast du es rausgefunden....ja ich habe mich in dich verliebt....und es tut mir leid...ich habe damit unsere Freundschaft zerstört. Aber ich kann nichts für meine Gefühle. Weißt du noch als wir damals gemeinsam jagen gegangen sind ? Schon da war ich beeindruckt von dir, und fand dich..naja...süß....bitte verzeih mir..lass uns wenigstens nicht im Streit auseinander gehen..bitte...." sagte ich ihr, und flehte sie schon fast an. Ich hatte extreme Angst vor ihrer Antwort Aber egal was sie sagen würde...dann hätte ich Klarheit..bitte lass es das sein...was ich hoffe...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Mo Sep 29, 2014 5:29 pm

Efeuherz schien einige Zeit nachzudenken, und sah mich dabei traurig an. Mäusedreck! Das ist fast noch schlimmer als vorher! Er fing an, sich zu entschuldigen, und ich fragte mich, ob man etwas dafür konnte, in wen man sich verliebte. Das bestimmt der SternenClan, oder? Irgendwie war der SternenClan ziemlich mies zu Efeuherz, was brachte es ihm, wenn er sich in mich, aber ich mich nicht in ihn verliebt hatte? Verzweifelt sah der Kater zu mir rüber, und die Kluft in mir wuchs mit jedem Atemzug, bald würde sie unüberwindbar sein. Ich muss das jetzt ein für alle Mal regeln. Efeuherz glaubte, er hätte unsere Freundschaft zerstört, und ich erinnerte mich wieder an etwas, was er vorher zu mir gesagt hatte. "Meintest du nicht vorher, ein kleiner Streit könnte unsere Freundschaft nicht einfach so zerstören?" , sprach ich meinen Gedanken einfach laut aus. "Lass uns die Sache begraben, dieser Streit ist sinnlos, oder?" Ganz sicher war ich mir jetzt, wo ich es gesagt hatte, nicht mehr, aber ich hoffte, Efeuherz würde es einfach dabei belassen, und wir würden uns nicht noch weiter in die Sache hereinreiten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Mo Sep 29, 2014 9:09 pm

Igelpfote sah mich einfach nur an. Danach sagte sie etwas, aber eine Erwiderung war nicht dabei sie liebt mich also nicht....oh wie konnte ich so blöd sein und denken jemand wie sie  könnte sich in mich verlieben. Ich würde mich am liebsten in den Bach stürzen, und einfach ertrinken.... dachte ich traurig, und voller Zorn auf mich selbst, dass ich so dumm gewesen war. Ich sah Igelpfote mit einem leeren Blick an "Ja du hast Recht....ich werde meine Gefühle ignorieren....um unsere Freundschafts Wille....es tut mir leid, dass ichiso ein blöder Kater bin, und mich ausgerechnet in dich verliebe....naja....ich bin einfach dumm....wie konnte ich denken, dass jemand wie du mich liebst...ich würde am liebsten im Erdboden versinken...oder irgendwas anderes..um diesen Schmerz nicht spüren zu müssen.... die Worte sprudelten nur so aus mir raus, und als ich geendet hatte, ließ ich mich zusammenklappen. Ich legte die Schnauze auf meine Vorderpfoten, und mit meiner Nase berührte ich sanft die Oberfläche des Wassers. Ich betrachtete mich, und Wut und Trauer machten sich breit was soll ich jetzt bloß machen....ich will mit ihr befreundet bleiben...egal was es mich kostet....selbst wenn es mich im inneren zerstört.. dachte ich entschlossen, und sah weiter in die Leere.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Mo Sep 29, 2014 9:42 pm

Efeuherz stimmte mir zwar zu, schien aber nicht wirklich damit zurechtzukommen, dass ich seine Liebe nicht erwiderte. Schweigend hörte ich dem Kater zu, als er mir sein Leid klagte, aber ich selbst sagte dazu nichts. Was hätte ich auch sagen sollen? Ich hatte doch keinerlei Erfahrung mit Liebeskummer. Ich wusste auch nicht, wie ich ihn hätte trösten sollen, denn jedes Mal, wenn er mich sah würde der Schmerz doch nur heftiger zurückkehren, oder? Ich beobachtete ihn, als er seinen Kopf mutlos auf seine Pfoten legte und nun traurig sein Spiegelbild im Wasser ansah. Was habe ich nur getan? Und wenn er sich jetzt umbringen möchte? Bitte kommt er über mich hinweg! Auch in mir machte sich Trauer breit. Ich würde nie wieder mit Efeuherz etwas machen können, er würde mich doch immer wie ein Verletzter, der unbedingt Hilfe braucht, ansehen. Doch ich könnte ihm nicht helfen. Efeuherz war doch nur ein Freund, mein Freund, und das sollte er auch bleiben. Ich wünschte, der 'alte' Efeuherz wäre wieder zurück!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Di Sep 30, 2014 2:07 pm

Igelpfote sagte nichts dazu, aber ich bemerkte, dass sie sich unwohl fühlte. Ich stand auf, und setzte mich wieder neben sie "Ich werde das irgendwie überstehen..vielleicht...aber ich möchte dich auf gar keinen Fall verlieren. Wirst du mit mir weiter befreundet sein wollen, oder lieber nicht. Egal wofür du dich entscheidest...ich will dass du weißt, dass ich es verstehen werde..und...ach...schon gut.. Ich hoffe, dass wir so wie bisher weiter machen können, und naja dass du mir verzeihst". Das alles sagte ich ohne sie anzusehen, da mir Tränen in die Augen stiegen. Ich hatte unendliche Angst sie zu verlieren was soll ich nur ohne sie machen...ich will nicht, dass wir unsere Freundschaft beenden...maan wieso musste ich soo doof sein, und ihr sagen was ich denke und fühle...ich war noch nie gut darin gewesen, meine Gedanken und Gefühle zu verstecken...aber hier wäre es besser gewesen....wahrscheinlich gehört ihr Herz einem anderen Kater...wieso sollte sie sich auch in mich verlieben...wir haben viel hübschere Kater im Clan als mich...oh man...darüber darf ich gar nicht nachdenken...ich werde jetzt nichts anderes tun können, als zu warten und zu hoffen...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Di Sep 30, 2014 4:03 pm

Efeuherz überlies mir die Entscheidung, ob wir unsere Freundschaft weiter pflegen sollten. Instinktiv hätte ich wohl eher 'nein' gesagt, es wäre für Efeuherz sicher leichter, mich zu vergessen, wenn er nur noch selten mit mir Kontakt hätte. Doch ich brachte es nicht über die Lippen. Efeuherz sah so gequält drein, mit tränenüberlaufenen Augen, und brachte es noch nicht einmal zustande, mich anzusehen, als er mir erneut eine Entschuldigung zumiaute. Ich versuchte mich in meinen Freund einzufühlen, doch es fiel mir schwer. Schließlich war ich ja noch nie verliebt, und dann auch noch abgewiesen worden! Wie fühlt sich so jemand? Was Efeuherz nach außen hin an Gefühlen zeigte, konnte ich leicht deuten, doch ich war mir sicher, er verbarg sein Innerstes. Der Kater war zwar nicht unbedingt begabt im Geheimhalten von seinen Gefühlen, aber irgendetwas verschwieg jeder. Ich sag' Efeuherz ja auch nicht, dass es mich stört, wenn er mich auf Dauer freundlich anlächelt...   ich habe gelernt, es zu übersehen, denn ich hatte sicher auch so einen Tick, und Efeuherz 'ertrug' ihn ja auch ohne murren. Schließlich miaute ich ihm zu: "Ja, lass es uns versuchen." Ich war erleichtert, dass mir meine Entscheidung, die eigentlich nur auf Mitleid basierte, so leicht über die Lippen gingen. Wahrscheinlich würde ich sie später auch bereuen, aber für diesen Moment war es genau die richtige Entscheidung gewesen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Di Sep 30, 2014 11:35 pm

Igelpfote meinte das wir es versuchen sollte, und erleichtert seufzte ich "Das freut mich Igelpfote. Ich verspreche auch meine Gedanken in diese Richtung für mich zu behalten. Danke, dass du mir diese Chance gibst. Du wirst es nicht bereuen" miaut ich wieder etwas fröhlicher. Ich lächelte sie kurz an , und sah sie dann mit einem freundlichen Blick an "und, willst du noch irgendetwas machen ? Jagen oder kämpfen vielleicht ?" fragte ich sie, und wartete auf eine Antwort. Im Inneren ging es mir natürlich nicht soo gut, aber ich werde das schon schaffen ich muss mich auf jeden Fall zurück halten mit meinen Gedanken und Gefühlen..mir darf nicht nochmal sowas rasrutschen. Sonst werde ich mir selnst die Schnauze zukleben... dachte ich aufgewühlt, und sah sie dennoch freundlich, lächelnd an. Sie sollte nicht merken, wie schlecht es mir wirklich ging...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Mi Okt 01, 2014 10:15 pm

Efeuherz machte nun wieder einen ganz normalen Eindruck, und hätte ich ihm nicht zugehört, hätte ich gedacht, er hätte vergessen, das das alles passiert ist. Der Kater verwirrte mich wirklich sehr, erst eben war er doch noch todtraurig, oder? Wahrscheinlich hatte ich seine Körpersprache falsch interpretiert oder so was... Ich wollte jetzt weder jagen, noch kämpfen, ich wollte eigentlich für mich allein sein. Über all das Nachdenken, was passiert ist, was ich falsch gemacht habe, sodass es zu dieser Situation kam. Am Schluss meiner Überlegungen würde ich wie jedes Mal zu dem Schluss kommen, dass ich wieder nur Zeit mit sinnlosen Gedanken verschwendet hatte. Ich darf nicht nein sagen, sonst wird er wieder so traurig! Ich verzog mein Gesicht sorgenvoll und miaute dann leise: "Lass uns zurück zum Lager gehen."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Do Okt 02, 2014 10:15 am

Igelpfote hatte wohl keine Lust mehr, denn sie sagte, dass wir zurück ins Lager sollten Schade...ich wäre gerne noch etwas mit ihr hier allein gewesen... dachte ich traurig, aber ließ mir nichts anmerken. Ich sah sie freundlich an "Nagut. Dann lass uns gehen, und dieses mal vergesse ich die Frischbeute nicht" sagte ich, und ging rüber zu unsere Beute. Als ich dort war, sah ich nochmal lächelnd zu ihr zurück "wollen doch mal sehen, wer dieses mal schneller ist. Wer gewinnt sucht beim nächsten mal aus was wir machen ok ?" forderte ich sie heraus, und sah sie kurz fragend an. Dann nahm ich das Rebhuhn und die Natter auf, und rannte los es tut sehr weh meine Gefühle verstecken zu müssen...aber ich schaffe es...für sie...ich würde alles für sie geben..... dachte ich nun traurig, und im Lauf liefen ein paar kleine Tränen über die Wangen.

--------> Ec-Lager
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Do Okt 02, 2014 1:48 pm

Efeuherz schien es einfach hinzunehmen, dass ich schon zurück ins Lager gehen wollte, und ich sagte auch nichts dazu. Schweigend sah ich Efeuherz zu, wie er mich erst herausforderte, und nun seine Natter und sein Rebhuhn nahm. Doch ich wollte jetzt nicht rennen, ich lies den Kater absichtlich gewinnen. Kurz sah ich ihm noch nach, wie er davonrannte und traurig den Schweif hängen lies. Es wird lange dauern, bis in unsere Freundschaft wieder Normalität eingkehrt ist. Seufzend drehte ich mich nun wieder zum Bach um, ich genoss noch einmal den Anblick der Libellen und deren Spielgelungen auf dem Wasser. Men Blick wanderte nun zur Igelpfote, die dort im Wasser saß, und ich stupste sie vorsichtig mit der Pfote an. Sofort stellten sich meine Haare auf, denn das Wasser war kalt, zu kalt. Ich schüttelte mich kurz, dann überlegte ich, wie es wohl bei diesem kalten Wetter wäre, zu schwimmen. Ich war kurz davor, es auszuprobieren, aber allzu lange sollte ich hier ja auch nicht herumtrödeln, also erhob ich mich schwerfällig und lief langsam zu meinem Kaninchen. Ich packte es und schlenderte dann zurück ins Lager, denn ich hatte immer noch keine Lust, zu rennen.

-----> EfeuClan Lager
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Mo Okt 06, 2014 10:41 am

Bernstein bewegte sich in geduckter Haltung langsam am Rande des Baches entlang. Jeden Muskel bis zum Anschlag gespannt beobachtete sie ihr Umfeld. Es roch nach Katzen, vielen Katzen. Irgendwie roch es in diesem verdammten Gebiet überall nach Katzen. Ihr Nackenfell sträubte sich leicht bei dem Gedanken daran, dass sie vielleicht gerade beobachtet wurde und ihr wurde unwohl. "Da läuft man aus den blöden Zweibeinerorten weg und landet in einem Meer voller Katzen", brummte sie leise vor sich hin und beobachtete das Ufer. Das Wasser ließ die völlig außer Acht, denn welche Katze würde schon freiwillig schwimmen gehen? Trotzdem trieb die Neugier Bernstein vor und führt sie den Düften der fremden Katzen nach.

----> EfeuClan-Lager
Nach oben Nach unten
 
Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 14Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9 ... 14  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)
» EfeuClan Lager
» LotusClan Lager
» LotusClan Lager
» EfeuClan Lager

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forest Cats :: Papierkorb-
Gehe zu: