Forest Cats

Versetze dich in das aufregende Leben einer Waldkatze und sei dabei, wenn wir Geschichte schreiben!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14
AutorNachricht
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)
Zustand: leichte Kratzer und Abschürfungen an Flanke und im Gesicht

BeitragThema: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Mi Jul 02, 2014 6:09 pm

das Eingangsposting lautete :

Hier ist das RPG für den Libellenbach (LC - EC):

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu

AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Mo Dez 28, 2015 11:18 am

<--- EC-Lager

Während unseres vorbildlichen Tempos, für zwei Efeuclan-Älteste, hörte ich ein dröhnendes Donnergrollen und spürte wie die schwüle Luft wie vor einem gewaltigem Unwetter vor uns lag. Wir müssen die beiden schnell finden! dachte ich und überlegte schon verärgert, ob ich die beiden Jungen nachher Luchssterns Gnade ausliefern sollte. Verdient hätten sie es! Einfach so zwei arme Älteste aufzuschrecken, überlegte ich und bremste dann abrupt, als Gismo stehenblieb, wobei meine Knochen ächzend protestierten. Ich erblickte Nieseljunges und Echsenjunges und wollte schon auf sie zu treten, als ich sah wie verstört die Jungen aussahen. Schnell blickte ich weiter und sah zwei Leichnamen, die sich als Taubenschwinge und Wurzeljunges herausstellten. Mein Fell sträubte sich und ich starrte fassungslos auf die Königin und ihr Junges. "Zum Sternenclan!" miaute ich frei heraus. Ich erlaubte mir einen Moment der Trauer, bevor ich mich schüttelte und meine Tatkraft sich regte. "Wir müssen hier aber weg, das Unwetter spitzt sich zu," rief ich, als Gismo sich wacklig zu den Jungen gesellte. Mein Gehirn ratterte eifrig, als ich nach einer Lösung suchte. Auf leichten Pfoten ging ich zu Echsenjunges und seiner Schwester, fuhr ihnen tröstend mit den Schweif über den Kopf und versicherte mich nebenbei, das ansonsten Gesund sind. Sie könnten aber einen Schock haben, überlegte ich, bevor ich meine letzte Entscheidung fällte. "Gismo, nimm Echsenjunges und Nieseljunges und geh mit ihnen ins Lager. Ich trage Wurzeljunges und Taubenschwinge. Wenn wir dann da sind, bringst du die beiden sofort zu Himbeernase, sie soll nachsehen ob die beiden einen Schock haben. Ich alamiere inzwischen die Krieger," ordnete ich an und sah meinen Freund ermutigend in die Augen. Hoffentlich war das nicht unsere letzte Tat, dachte ich still und begab mich dann zu Taubenschwinge, der ich dankbar war für ihre grazile Figur und schulterte sie mit Mühe auf, bevor ich noch Wurzeljunges aufhob. Vor Anstrengung zitternd, aber entschlossen lief ich in Richtung Lager.

--> EC-Lager
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Mo Dez 28, 2015 1:02 pm

Noch immer war Echsenjunges wie erstarrt, löste sich aber daraus, als Gismo und Feuerblatt dazu stießen. "Mama und Wurzeljunges sind tot," jammerte der kleine Kater und drückte sich verzweifelt an Gismos weiche Vorderbeine. Auch Nieseljunges weinte hemmungslos, was durchaus angebracht war. "Wer war das? Wer tut so etwas?" fragte er mit zittriger Stimme, doch Feuerblatt verriet nichts. Stattdessen schreckte alle vier Katzen ein knallender Blitz, gefolgt von gefährlichem Donnergrollen auf. Der ehemalige zweite Anführer packte die beiden Leichname und ging voraus, während Echsenjunges dicht an seine Schwester gedrückt den anderen folgte. Vor ihm schaukelte Taubenschwinges Körper auf Feuerblatts Rücken hin und her, woraufhin der Bunte den Blick abwendete. Er konnte es einfach nicht ertragen seine sonst so starke Mutter tot zu sehen.

----> EC Lager
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Mo Dez 28, 2015 3:03 pm

Feuerblatt war ebenso erschrocken wie ich, aber er gab routiniert Anweisung, was zu tun war. Während er sich um Taubenschwinges und Wurzeljunges Leichname kümmerte, stützte sich Echsenjunges unbeholfen an meine Pfoten, und ich spürte sein nasses Fell an mein Bein drücken. Der junge Kater schluchzte laut, und ich strich ihm sanft mit dem Schweif über den Rücken. "Komm Kleiner." Wie konnte man den beiden nur helfen? Ungelenk hob ich Nieseljunges hoch, damit sie nicht zurückblieb, und tappte dann neben dem bunten Kater los, wobei das Unwetter immer schlimmer wurde. Als ich merkte, dass Echsenjunges starrer und trauriger Blick auf dem schaukelnden Leichnam seiner Mutter lag, bog ich mit den zwei Jungen ab und lief nun zwischen ihnen und Feuerblatt. Es war grausam, zweien Jungen ihre Mutter zu rauben! Gleichzeitig hallte mir die zittrige Stimme des Katers im Ohr: "Wer war das? Wer tut so etwas?" Ich vermutete, dass der fahle Streunergeruch in der Luft etwas damit zu tun hatte, aber ich hütete mich davor, etwas zu sagen.

---> EfeuClan Lager
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Mi Feb 03, 2016 3:22 pm

<--Lotusclan Lager

Ich kam als Erstes an der Grenze an und wartete natürlich nicht auf die anderen, sondern fing direkt an die Grenze zu markieren. Der Fluss markierte schon von alleine die Grenze, allerdings würde kein Clan zögern in ein nicht markiertes Gebiet der anderen einzutreten. Wenn man es sich genau überlegt ist so eine Markierung wie eine Mauer, durch die die Katzen nur dürfen, wenn es ihnen ausdrücklich gestattet wird. Ein ekelhafter Gestank zog mich aus meinen Gedanken zurück in die Wirklichkeit und breitete sich wie grüner husten in meiner Nase aus. Ich erkannte den Geruch von totem Fleisch, allerdings war er schon etwas älter oder weiter weg. Trotzdem machte ich mich mit einem mulmigen Gefühl auf die Suche nach dem Ursprung des Geruches, aber auch nachdem die anderen ankamen und anfingen die "Mauer" zu markieren fand ich nichts. Unwillkürlich musste ich den Kopf schütteln und bei dem Gedanken wie ich gerade die Grenze genannt habe schmunzeln, obwohl es gerade nichts zu Lachen gab. Allerdings entschloss ich für mich, das der Geruch nicht von hier kommen konnte, sonst hätte ich den Übeltäter schon längst gefunden. Also liegt die Leiche im Efeuclan Territorium. Ich entschloss mich Pantherfell zu informieren, also tapste ich zu ihr hin. "Ich habe gerade den Geruch einer Leiche entdeckt, allerdings finde ich den Ursprung nicht. Ich bin mir fast schon sicher, das er aus dem Efeuclan Gebiet kommt."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Sa Feb 06, 2016 4:26 pm

<---- LC Lager

Sandpfote überholte auf dem Weg sogar noch ihre Mentorin und folgte Kastanienfall, der bereits begann die Grenze zu markieren. "Huhuuuu EfeuClan! Wo seid ihr?" miaute die eifrige Schülerin laut und musste Grinsen. Sie konnte es gar nicht abwarten endlich ihre anderen Nachbarn kennen zulernen, doch anscheinend war noch keine Patrouille hier gewesen. Sandpfote beobachtete eine Weile den zugefrorenen Fluss, der nicht so tief zu sein schien wie die Gewässer in ihrem Territorium. Plötzlich zog Kastanienfall die Nase kraus und tapste unruhig an der Grenze entlang. "Was ist? Riechst du Feinde?" fragte die Schülerin aufgeregt und folgte ihm zurück zu Pantherfell. Als er von einer Leiche sprach, weiteten sich die Augen der Sandfarbenen erschrocken. "Eine Katzenleiche etwa?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Sa Feb 13, 2016 7:10 pm

<----LC-Lager

Ich lief hinter Kastanienfall und musste schmunzeln, als die stürmische Sandpfote an mir vorbeisauste und mit ihrer lieblichen Stimme nach den EfeuClan Katzen rief. Belustigt trat ich an ihre Seite. "Pass auf, sonst kommt der EfeuClan noch und zerfetzt dich, weil du ihren schönen Schlaf störst.", scherzte ich und stupste sie sanft an. Mein Mentor hatte bereits begonnen die Grenze zu markieren und ich gesellte mich zu ihm, um zu helfen, als dieser plötzlich unruhig die Luft prüfte und Pantherfell meldete, dass er den Geruch einer Leiche wahrgenommen hat. Während meine Schwester erschrocken fragte, was denn los sei, hob ich meine Schnauze in den Wind und sog die frostige Luft ein. Tatsächlich wehte vom EfeuClan Gebiet ein ekliger Geruch hinüber, der meiner Meinung nach allerdings nicht mehr ganz so frisch wirkte. Nachdenklich wandte ich mich an die erfahrenen Krieger: "Riecht aber nicht mehr ganz so frisch. Könnte es sein, dass die Leiche schon weg ist?" Ungewiss setzte ich mich neben Sandpfote und drückte mich in ihr weiches Fell. Was mag da nur passiert sein?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   So Feb 21, 2016 9:08 pm

---> EC Lager

Nach einem kurzen Sprint über die Ebenen des EfeuClan-Gebiets, erreichte ich den Libellenbach. Langsam und gleichmäßig floss dieser dahin und trennte ein Gebiet vom nächsten. Nichts schien ihn jemals daran hindern zu können weiter zu fließen, auch nicht ein Tag wie heute, der mit dem Tod eines Jungen anfing. Ich versuchte mir ein Beispiel an dem Bach zu nehmen und mich zumindest bis nach der Patrouille zu konzentrieren. So sog ich tief die Luft ein und entdeckte auch gleich eine Patrouille am anderen Ufer. Ich erkannte Kastanienfall und zwei Schüler, an dessen Namen ich mich nicht erinnerte. Ich nickte den Katzen kurz höflich zu, eher ich mich an meine eigene Patrouille wandt. "Wir werden hier sorgfältig die Grenzhe markieren. Anschließend wird noch gejagt. Der Clan brauch jede menge Beute, wenn wir uns auf die Blattleere vorbereiten wollen." Mit diesen Worten trat ich näher an den Bach heran und setzte die erste Markierung.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Sa März 05, 2016 7:44 pm

<--- LC-Lager

Seite an Seite lief ich mit Tautropfenglanz zur Grenze und beobachtete die aufgeregten Schüler aus der Ferne. Als wir entspannt an dem Libellenbach ankamen, schienen Kastanienfall und die Schüler schon eifrig die Grenze zu überprüfen. Sandpfote und Mohnpfote werden von Tag zu Tag selbstständiger, dachte ich stolz und empfing Kastanienfall mit einem Lächeln, als er zu mir getapst kam. Bei seinen Worten jedoch verschwand mein glückliches Gesicht. „Eine Leiche sagst du?“ fragte ich ernst und nickte nachdenklich bei den Einwänden der Jung-Katzen. Um mich selbst zu überzeugen trat ich nah an die Efeuclan-Grenze heran und atmete tief ein. Danach wandte ich mich wieder meiner Patrouille zu und schlug vor:“Es scheint sich um Katzenleichen zu handeln, also entweder um Streuner oder Efeuclan. So wie es aussieht wurden sie aber schon von dem Efeuclan-Katzen gefunden und mitgenommen. Wir sollten nicht desto trotz Gewitterstern informieren, da der Ahornclan uns schon über ein Streunerproblem informiert hat, vermutlich wird der Efeuclan auch darüber bei der nächsten Versammlung berichten.“ Kurz seufzte ich mit besorgtem Stirnrunzeln auf, bevor ich wieder mein Lächeln aufsetzte. „Lasst uns jetzt aber die Grenze markieren, danach gehen wir am Flussufer trainieren und jagen,“ informierte ich die Patrouille und machte mich dann eifrig daran die Grenze zu markieren. Dabei fiel mir Ginsterfang, eine Efeuclan-Kriegerin die ich als Schülerin schon mal getroffen hatte auf, weshalb ich ihr kurz höflich zu nickte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Sa März 12, 2016 6:38 pm

cf.: EfeuClan Lager

Kurz nach Ginsterfang kam Wolkensee bei der Grenze an und wurde sofort vom Geruch des LotusClans überwältigt. Die Patrouille bestand aus Pantherfell, Kastanienfall und zwei Schülern, dessen Namen die Kriegerin nicht kannte. "Seid gegrüßt.", miaute die Helle den Vieren trotz aller Feindseligkeit zwischen den Clans zu. Ihre Manieren vergaß die Kätzin nämlich auch nach dem Vorfall nicht, vor allem konnten die Katzen, die hier vor ihr standen nichts für Knochenpfotes Ausbruch. Bei Ginsterfangs Anweisungen nickte die Getigerte und machte sich schließlich gleich an das Markieren der Grenze. Gedankenverloren beobachtete sie dabei das stetig fließende Wasser des Libellenbachs. Anschließend wandte sie sich erneut an Ginsterfang, die schließlich die Patrouillenanführerin war und somit bestimmte wohin es als Nächstes ging. "Was schwebt dir vor, wo wir jagen sollen?", fragte Wolkensee die Kriegerin und sah ihr ruhig in die leuchtend grünen Augen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Di März 22, 2016 7:49 pm

Mohnpfote hatte sich dicht an seine Schwester gelehnt, auch ihm war die Situation anscheinend nicht ganz geheuer. Pantherfell kam nun dazu und entschied, die Situation auf sich beruhen zu lassen, was Sandpfote nicht gefiel. Sie war neugierig und wollte wissen, weshalb der Geruch einer toten Katze an ihrer Grenze war. Inzwischen erreichte eine kleine EfeuClan Patrouille die Grenze, bestehend aus einer bunten und einer hellen Katze. Die Helle grüßten sie sogar, woraufhin Sandpfote den Gruß schnell erwiderte: "Hallo. Wieso riecht es hier nach toter Katze? Wisst ihr wo der Leichnam steckt?" fragte sie unverblümt und musterte beide eindringlich mit ihren goldgelben Augen. Während sie auf eine Antwort wartete, überlegte sie, warum ihre Patrouille nicht die der EfeuClan Katzen angriff. Wir sind in der Überzahl und soweit ich das mitgekriegt habe, sind unsere Clans momentan feindselig gegenüber gestimmt. Ich sollte Pantherfell nachher mal fragen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   So Apr 10, 2016 10:02 pm

Eine der Schülerinnen, die Sandfarbene, grüßte sie zurück, stellte dann jedoch eine eher unverschämte Frage, wie Wolkensee fand. Der Geruch von Taubenschwinge und Wurzeljunges lag nämlich immer noch in der Luft, doch das selbst der andere Clan das bemerkte, wunderte die Helle. "Keine Ahnung, mit uns hat der Geruch jedenfalls nichts zu tun. Und selbst wenn, da es auf unserem Territorium ist, geht es den LotusClan nichts an.", gab sie mit leichter Schärfe in der Stimme zurück. "Offenbar kennt der LotusClan keine Zurückhaltung.", dachte sie abwertend und schüttelte nur leicht den Kopf, ehe sie sich wieder an Ginsterfang wandte. Die Frage der Schülerin hatte Wolkensee jedoch erneut an die Streuner erinnert, die irgendwo da draußen waren. "Würden sie vielleicht angreifen? Ob Luchsstern schon irgendwelche Vorbereitungen getroffen hat, um den Clan zu schützen?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Mi Apr 20, 2016 9:07 pm

Als ich mit den Grenzmarkierungen fertig war, warf ich einen Blick auf Wolkensee, die sich mit einer ziemlich vorlauten LotusClan-Schülerin unterhielt. Ich fand es gut, dass sie nichts über die letzten Ereignisse preis gab. Der LotusClan kennt wirklich keine Grenzen. Dann seufzte ich schwer. Sie war nur eine Schülerin und wusste es nicht besser. Dann wandt ich mich an Wolkensee: "Wir sind hier fertig. Es ist schon spät, ich werde zurück gehen, damit ich mich noch von Windpfote verabschieden kann. Was du machst bleibt dir überlassen." Mit hägendem Schweif trat ich den Heimweg an. Es tat mir leid, meine Freundin einfach so stehen zu lassen, doch jetzt wollte ich bei meiner Familie sein.

---> EC-Lager
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Do Apr 21, 2016 7:54 pm

Ginsterfang meinte, dass es schon spät sei und es Wolkensee überlassen sei, was sie tun wollte. "Okay, danke.", miaute die Kriegerin und schenkte ihr ein aufmunterndes Lächeln. Sie fühlte mit ihrer Freundin sehr mit, doch sie verstand auch, dass sie momentan bei ihrer Familie sein wollte. "Nach Diamantensplitters Tod konnte ich nicht einmal mehr klar denken.", dachte die Helle und rief sich in Gedanken das Bild ihrer Mutter auf. "Ob Feuerblatt sie wohl sehr vermisst?" Unweigerlich schweiften ihre Gedanken nun zu Flussstern und sofort heiterte sich ihr Gesichtsausdruck auf. Auch wenn sich ein Hauch Unsicherheit in ihr breit machte, so war sie sich ihrer Entscheidung sicher. Wie ihr Clan wohl reagieren würde und vor allem Luchsstern? Langsam entfernte sich die Kätzin von der Grenze und versuchte sich wieder auf die Umgebung zu konzentrieren. Der Clan brauchte Beute und vielleicht konnte sie ja am Rückweg etwas fangen, um zumindest nicht völlig erfolglos zurückzukehren.
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Do Apr 21, 2016 7:54 pm

'Wolkensee' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel


#1 'Jagd-Würfel (1-10)' : 6

--------------------------------

#2 'Jagd-Würfel (1-10)' : 9

--------------------------------

#3 'Jagd-Würfel (1-10)' : 7
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Do Apr 21, 2016 8:01 pm

Tatsächlich konnte die Getigerte auf ihrem Rückweg noch zwei Fasane erbeuten, die ihr unachtsam den Weg kreuzten. Obwohl sie mit diesem Fang schon sehr zufrieden war, konnte sie auf dem freien Feld auch noch eine Feldmaus aufspüren und nur wenige Herzschläge später hatte sie auch diese erfolgreich getötet. Mit der Beute im Maul war sie nun gezwungen etwas langsamer zu gehen, damit ihr diese nicht hinunterfiel. Der Geruch der frisch gefangenen Rebhühner ließ ihren Bauch knurren und Wolkensee beschloss, falls der Frischbeutehaufen zu genüge gefüllt war, sich heute eines davon zu nehmen. "Hoffentlich geht es Haselschweif und Mausejunges schon besser, der Verlust von Windjunges ist schon schlimm genug.", dachte sie resigniert. "Wir haben mit diesen Streunern schon genug zu tun, eine Krankheitswelle sollte nicht auch noch ausbrechen."

tbc.: EfeuClan Lager
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Sa Apr 23, 2016 6:02 pm

Nach kurzer Zeit kam eine Efeuclan Patrouille um ihrerseits die Grenze zu markieren Sandpfote fragte recht früh, nach dem Geruch, allerdings wies die getigerte-gräuliche Katze die Frage gereizt zurück. Ich verstand warum sie darüber nicht reden wollten, allerdings nagte auch in mir die Neugierde. Allerdings hielt ich mich zurück, der guten Erziehung wegen, wenn man das so sagen konnte. Wir waren fertig mit unserer Arbeit und auch die Efeu-Katzen zogen sich zurück. Die Zeit vergeht zu schnell... stellte ich mit einem Blick nach oben fest. "Pantherfell." ich ging zu der Schwarzen Katze hin. "Wenn wir jetzt noch Jagen gehen wird es Spät." Geduldig wartete ich auf eine Antwort, bis ich feststellte, dass ich keine Frage gestellt hatte, sondern nur etwas in den Raum stellte. "Also, ich meine, hast du vor noch jagen zu gehen?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Di Mai 10, 2016 2:58 pm

Eine hell getigerte EfeuClan Kätzin antwortete meiner Schwester, dass es den LotusClan nichts angehe, sofern der Leichnam nicht auf unserer Seite des Gebietes läge. Insgeheim bewunderte ich das Selbstbewusstsein von Sandpfote, doch die fremde Kätzin hatte sicherlich Recht, weshalb ich mich von der Grenze abwandte und meinen Mentor musterte. Ob wir heute noch irgendetwas machen? Oder weiterhin über den eigenartigen Geruch auf fremden Terrain diskutieren?, dachte ich gelangweilt, während im Augenwinkel die EfeuClan Katzen schon fast fertig mit der Grenzmarkierung waren. Neidisch schielte ich zu ihnen herüber und mir fielen die erheblichen Unterschiede zu meinen Clangefährten auf. Statt dem kräftigen Körperbau der LotusClan Katzen waren sie schlank und wendig, in meinen Augen fast etwas zu dünn. Ich beschloss Kastanienfall nachher danach zu fragen und scharrte ungeduldig wartend mit meinen Pfoten auf dem trockenen Boden.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Mi Mai 11, 2016 8:14 pm

Trotz meiner Erklärung schien Sandpfote neugierig zu sein und fragte unverblümt Wolkensee, eine sonst sehr offene Efeuclan-Kriegerin, wieso es hier nach toter Katze roch. Ich erstarrte beim grenzmarkieren und schaute besorgt zu den Geschehen herüber. Wissensbegier ist eine sehr schöne Eigenschaft, aber nicht wenn sie in Neugier umschlägt, dachte ich und war erleichtert, als die weiße Kriegerin vom Nachbarclan nur mit leichter Schärfe antwortete. Ich trat an meine Schülerin und flüsterte ihr zu:"Auch wenn es scheinbar ein Problem gibt, was auch uns betreffen kann, sollten wir unsere Beziehung zum Efeuclan nicht weiter strapazieren, nicht bis Gewitterstern eine Entscheidung trifft. Wir sind zwar mehrere Katzen und könnten sie besiegen, doch dann würden wir nur noch mehr Luchssterns Wut anstacheln und ihnen einen richtigen Grund zum Kämpfen geben. Abgesehen davon ist ein Kamof das letzte, was man in der Blattleere brauch." Ich schaute meine Schülerin aufmunternd an und bemerkte dann, wie die Efeuclan-Krieger schon wieder abzogen. Mein versprochenes Training konnte ich heute nicht erfüllen, das stand fest. Hoffentlich gibt es mal einen Tag ohne Patrouillen! dachte ich und wandte mich an Kastanienfall, der auf mich zukam. Heute hatte ich mit den Kater besonders wenig geredet und ich fragte mich einen Moment lang, wie war eigentlich zu einander standen. Als er aber meinen Namen aussprach wanderte ein Schauer über meinen Rücken und ich antwortete an alle gerichtet:"Ich denke nicht das wir noch viel Zeit für eine Jagd haben, aber der Frischbeutehaufen ist fast leer. Daher werden du, Tautropfenglanz und ich noch auf den Weg zurück jagen, während die Schüler ein bisschen beobachten können, bevor sie mit uns ins Lager gehen und sich schon mal darauf vorbereiten können, was das nächste sein wird was wir ihnen beibringen." Ich lächelte ihn an und wartete kurz auf seine Reaktion dazu, bevor ich mich ins Gehölz aufmachte und nach Beute suchte.
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Mi Mai 11, 2016 8:14 pm

'Pantherfell' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel


'Jagd-Würfel (1-10)' : 4, 7, 8
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Fr Mai 20, 2016 8:52 pm

"Alles klar!" Bestätigte ich mit einem Nicken und sah der Schwarzen Katze in die schönen blauen Augen bevor ich mich zu den Schülern umdrehte. Ein freundliches lächeln zierte mein Gesicht und auch als ich verschwand um die erste Beute Ausfindig zu machen konnte ich nicht aufhören zu lächeln. Das sorgte dafür, dass ich probleme hatte mich auf meine Bewegungen und meine Umgebung zu konzentrieren. Einmal wäre ich fast hingefallen, weil ich nicht aufgepasst hatte wo ich hingetreten war. Doch schließlich schaffte ich es trozdem etwas zu finden.
Nach oben Nach unten
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Fr Mai 20, 2016 8:52 pm

'Kastanienfall' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel


'Jagd-Würfel (1-10)' : 9, 1, 6
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Do Mai 26, 2016 2:54 pm

Flink wie ich war erwischte ich zwei Spitzmäuse. Eine dritte war mir entkommen, als ich ungeschickt über meine Pfoten gestolpert war. Da es immer schneller dunkel wurde beeilte ich mich mit zurück zum Lager zu gelangen. Die anderen waren schon weiter vorne, aber ich holte sie schnell genug ein und zusammen führten wir unseren Weg vort.

---> LC Lager
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)   Do Mai 26, 2016 6:17 pm

Ich ließ meinen Gedanken schweifen und verpatzte zweimal die Beute, was mich aufseufzten ließ. Hoffentlich fängt wenigstens Kastanienfall was! dachte ich und der Gedanke an ihn machte mir Mut. Es wurde immer dunkler, sodass mein Fell förmlich mit der Umgebung verschwamm. Letztendlich fing ich eine Eidechse, die aber noch mit ihren langen Schwanz peitschte. Schnell erledigte ich sie und dachte sofort zufrieden an Farnpfote. Darüber wird er sich freuen! Was er wohl den lieben langen Tag mit Federfall macht? Ich bin froh das er ihn hat, sie scheinen gute Freunde geworden zu sein. Ich kehrte zu Kastanienfall, der erfolgreich zwei Spitzmäuse gefangen hat, und den Schülern zurück. Neidisch schaute ich auf den Haufen des Kriegers und neckte ihn:Wir sollten dich mal ein paar Tage hungern lassen, ich wette du würdest dann den gesamten Wald leer jagen." Dann nahm ich meine Beute und bedeutete den Schülern mit einen Schwanzschnippen uns heim zu folgen.

---> LC-Lager
Nach oben Nach unten
 
Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 14 von 14Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14
 Ähnliche Themen
-
» Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)
» EfeuClan Lager
» LotusClan Lager
» LotusClan Lager
» EfeuClan Lager

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forest Cats :: Papierkorb-
Gehe zu: