Forest Cats

Versetze dich in das aufregende Leben einer Waldkatze und sei dabei, wenn wir Geschichte schreiben!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Waldrand (AhornClan - EfeuClan)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)

BeitragThema: Waldrand (AhornClan - EfeuClan)   Mi Jul 02, 2014 6:11 pm

das Eingangsposting lautete :

Hier ist das RPG für den Waldrand (AC - EC Grenze):

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu

AutorNachricht
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)

BeitragThema: Re: Waldrand (AhornClan - EfeuClan)   Mi Dez 16, 2015 7:44 pm

[+ 1 Amsel + 1 Elster]

Zufrieden beobachtete Flussstern wie Löwenblut und Schneewolke auf die Jagd gingen, nachdem sie sich von Honigfell verabschiedet hatten. Das Verhältnis zum EfeuClan ist momentan sehr harmonisch, stellte der Anführer freudig fest und schloss sich ebenfalls der Jagd an. Nach einiger Zeit hatte der große Kater eine Amsel und eine Elster erbeuten können. Die drei Katzen trafen sich wieder an der Grenze, als Löwenblut seinem Anführer im Stillen mitteilte, das Wolkensee ihn diese Nacht treffen wollte. Verwirrt legte Flussstern den Kopf schief und hoffte das niemand sein Herz laut pochen hörte. "Aha? Was sie wohl zu sagen hat? Hoffentlich wird es kein Hinterhalt sein," scherzte der Graue und lächelte dabei schief. Seine Gedanken wirbelten bereits umher wie ein Strudel. Warum wollte sie sich mit ihm treffen? Doch Flussstern durfte sich jetzt nicht verraten und behielt die Fassung. "In Ordnung, wir gehen nach Hause," sagte er laut genug, dass Schneewolke ihn ebenfalls hören konnte und gab das Zeichen zum Aufbruch. Erleichtert sich nicht mehr unterhalten zu müssen preschte er los.

----> AC Lager
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Rotkehlchen

avatar

Weiblich Rang : Kriegerin
Besondere Merkmale : hellrote Brust, schwarze Nase

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
17/17  (17/17)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: Waldrand (AhornClan - EfeuClan)   Mi Dez 16, 2015 8:04 pm

Flussstern wirkte eher verwundert, scherzte dann jedoch herum, woraufhin Löwenblut schmunzelte. "Das kann ich mir bei mir ihr nicht vorstellen.", gab er grinsend zurück und nickte schließlich anerkennend, als er Schneewolke mit ihrer Beute sah. "Da war die Jagd aber sehr erfolgreich bei dir.", meinte er zu der weißen Kriegerin und als der Anführer den Aufbruch ankündigte, nahm er selbst auch seine Beute hoch. Mit den zwei Vögeln im Maul rannte der Goldbraune hinter dem grauen Kater her und achtete darauf diese nicht zu verlieren. "Warum will Wolkensee wohl wirklich mit Flussstern sprechen? Was ist so wichtig, dass sie ihn unbedingt heute treffen muss?", dachte Löwenblut nachdenklich, schüttelte dann aber nur leicht den Kopf. "Eigentlich geht es mich nichts an. Die Beiden müssen wissen was richtig ist und mehr nicht." Je näher er an das Lager kam, desto mehr drehten sich seine Gedanken wieder um Bernstein, der es hoffentlich gut ging.

tbc.: AhornClan Lager
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)

BeitragThema: Re: Waldrand (AhornClan - EfeuClan)   So Dez 27, 2015 3:51 pm

<--- AC Lager

Was beim SternenClan tue ich hier eigentlich? Ein Sturm zieht auf und ich renne geradewegs durch den Wald! dachte Flussstern und beschleunigte seine Schritte, als ein erneutes Donnergrollen zu hören war. Ohne das schützende Blattwerk und das leitende Sternenflies über seinen Kopf fühlte der Graue sich unwohl. Trotzdem war er fest entschlossen Wolkensee zu treffen und vermutlich hätte ihn nicht einmal ein Wolkenbruch dazu bewogen umzukehren. Endlich kam der Waldrand in Sicht und Flusssterns Herz klopft wie wild. Er trat aus den Schatten heraus und entdeckte die hübsche Kätzin auf der hohen Wiese sitzend. Ihre Pfoten kneteten unruhig den Boden und sie wirkte auf ihn angespannt. Mit einem lauten Räuspern näherte er sich der Hellen und blieb eine Schwanzlänge vor ihr stehen. "Schönes Wetter hast du dir für ein Treffen ausgesucht," scherzte er, wurde dann aber wieder schnell ernst. "Löwenblut sagte du wolltest mich unbedingt treffen - alleine. Geht es um Luchsstern? Braucht ihr Hilfe? Irgendwelche Kräuter?" Besorgt musterte er Wolkensee doch die junge Kätzin war so schön wie eh und je. Was konnte sie also bloß von ihm wollen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)

BeitragThema: Re: Waldrand (AhornClan - EfeuClan)   So Dez 27, 2015 4:51 pm

Wolkensee schien ein Stern vom Herzen zu fallen, als sie Flussstern bemerkte und freute sich offensichtlich sehr über seine Anwesenheit. Der Graue fühlte sich nicht viel anders, wirkte aber etwas verhaltener - als Anführer musste man früh lernen seine Gefühle zu verbergen, wenn es nötig war. Die Helle verneinte seine Frage, woraufhin Flussstern erleichtert ausatmete. "Aber weshalb wolltest du mich dann sehen?" fragte er verwirrt, woraufhin Wolkensee antwortete, dass sie sich in den AhornClan Anführer verliebt hatte. Das Herz des Grauen begann zu rasen und seine Pfoten kribbelten vor Aufregung. Überrascht blickte er die hübsche Kätzin an und konnte ein Lächeln nicht verbergen. Dann hatte er es also doch die ganze Zeit über tief in seinem Inneren gewusst, allerdings wollte sein Kopf es nicht wahrhaben. Nun stand der große Anführer vor der Kätzin wie ein hilfloses Junges und wusste nicht wie er reagieren sollte. Nach einer Weile des Schweigens antwortete er schließlich: "Unabhängig davon was ich für dich empfinde, Wolkensee, wie sollte das funktionieren? Ich kann mich nicht nachts wegschleichen, um mich heimlich mit dir zu treffen. Ich bin schließlich Anführer eines Clans und mein Verschwinden würde auffallen. Und Luchsstern, wie würde er darauf reagieren wenn er es wüsste?" Wie gerne würde der Graue einfach einen großen Satz machen und sich an Wolkensees schmale Flanke drücken wollen aber so viele Gründe sprachen dagegen ...  Ob sie sich deswegen schon Gedanken gemacht hat?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)

BeitragThema: Re: Waldrand (AhornClan - EfeuClan)   So Dez 27, 2015 5:25 pm

Es machte den Grauen traurig als er hörte, dass Wolkensee die Gefühle für ihn versucht hatte zu unterdrücken. Er selber hatte bisher gar nicht die Zeit gehabt sich wirklich Gedanken darüber zu machen wie er zu der Kätzin stand, da es im Clan derzeit immer etwas zu tun gab. Trotzdem erinnerte er sich an die Liebe zu Blattregen, die komplett anders war als das, was er für Wolkensee empfand. Blattregen war sturköpfig und egoistisch, es war mit ihr eher als würde ein Dachs mit einem Fuchs versuchen zusammen zu leben, überlegte er und dachte an das eine Leben für Liebe zurück, dass er von Mandelauge zur Anführerzeremonie geschenkt bekommen hatte. "Ich gebe dir ein Leben für die Liebe, damit du deinen Clan aus tiefstem Herzen leiten kannst. Dir ist es sogar gestattet eine Gefährtin zu nehmen, was mir und weiblichen Anführern verwährt ist. Vergiss trotzdem niemals deine eigenen Bedürfnisse über die des Clans zu stellen." Stellte Flussstern nun seine eigenen Gefühle über die seines Clans? Wenn dadurch Unruhe zwischen dem Efeu- und AhornClan ausbrechen würde vermutlich schon. Doch dann fragte Wolkensee vorsichtig, ob es je dazu kommen könnte, dass sie zu ihm in den AhornClan wechseln würde. Überrascht zog der Graue eine Braue hoch und blickte die Kätzin erstaunt an. Würde sie tatsächlich ihre Familie und ihren Clan hinter sich lassen, nur um bei ihm sein zu können? Pure Freude durchströmte Flusssterns Körper und er riss sich aus seiner unsicheren Starre los. Mit wenigen Schritten stand er vor der deutlich kleineren Kätzin und berührte ihre zierliche Nasenspitze mit seiner. Zum ersten Mal sog er ihren Duft ein, der ihn an die weiten Ebenen des EfeuClans erinnerte. Für einen Moment schloss er die Augen und genoss die traute Zweisamkeit, ehe er sie wieder öffnete und sagte leise: "Du würdest mich damit zum glücklichsten Kater des ganzen Waldes machen. Was hälst du davon wenn wir mit Luchsstern darüber sprechen? Vielleicht würde er sich auf einen Tauschhandel einlassen, irgendetwas was er gut gebrauchen könnte."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)

BeitragThema: Re: Waldrand (AhornClan - EfeuClan)   So Dez 27, 2015 6:32 pm

Das Gewitter kam inzwischen immer näher und ein Blitz schlug nicht weit von den beiden Katzen in der offenen Ebene ein. Erschrocken legte Flussstern die Ohren an, bis das Grollen langsam verebbte. "Du hast Recht ich muss gehen. Vielleicht kannst du versuchen herauszufinden wie Luchsstern dazu stehen würde, ansonsten machen wir ein gemeinsames Treffen mit ihm aus," sagte der Graue und drückte sich ein letztes Mal an Wolkensee, ehe er wieder Abstand nahm. Er war bereits auf dem Weg zurück zum Waldrand, als sie ihm eine letzte Frage hinterher rief. Kurz überlegte der Anführer und schüttelte dann leicht den Kopf: "Du musst wissen wo deine Loyalität liegt Wolkensee. Immer werde ich dich nicht vor Konfrontationen mit dem EfeuClan schützen können." Er warf der Kätzin einen letzten, liebevollen Blick zu, ehe er wieder in den Schatten des Waldes verschwand. Allerdings werde ich es versuchen.

----> AC Lager
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: Waldrand (AhornClan - EfeuClan)   So Dez 27, 2015 7:14 pm

'Wolkensee' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Kräuter-Würfel (1-6)' : 6
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)

BeitragThema: Re: Waldrand (AhornClan - EfeuClan)   Fr Jan 15, 2016 5:21 pm

<---- Sternenlichtung

Flussstern hatte sein Tempo etwas gedrosselt, damit Kohlenpfote mithalten konnte. Der Weg bis zur Grenze war alleine schon ein gutes Stück, doch sie würden womöglich noch über das EfeuClan Territorium gehen müssen und den ganzen Weg wieder zurück. Am Waldrand angekommen hörte der Graue gleich die Stimme seiner Tochter und entdeckte sie wenige Herzschläge später bei Zitterkralle. "Hat der EfeuClan sich schon blicken lassen? Die gesamte Sternenlichtung ist durch das Feuer zerstört worden," informierte er die beiden knapp und starrte über das offene Territorium von ihrem Nachbarclan. Soll ich die Nachricht einer Patrouille übergeben oder persönlich nach dem Anführer verlangen? überlegte er. Nicht, dass nachher einige Informationen falsch übermittelt werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Käfer

avatar

Männlich Rang : Junges

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
5/5  (5/5)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: Waldrand (AhornClan - EfeuClan)   Do Feb 11, 2016 1:17 pm

EfeuClan Lager

Als Luchssterns Patrouille den Waldrand erreichte war die AhornClan Patrouille bereits dort. Kritisch beobachtete er die Katzen, denn über ihren Gesichtern hing ein tiefer Schatten Betroffenheit. "Das sind Flussstern und seine Tochter Erdbeerpfote," erklärte Luchsstern den beiden Schülern flüsternd noch während sie sich der Grenze näherten. "Zitterkralle und Mondschein, den kleinen Schwarzen kenne ich nicht; vermutlich wurde er erst vor kurzem ernannt." Als der Getigerte die Holzbalken erreichte, welche die Grenze markierten, nickte er der feindlichen Patrouille zur Begrüßung zu. "Guten Morgen," meinte er und zuckte neugierig mit den Schnurrhaaren. "Ist etwas passiert? Ihr seht ein wenig.. aufgewühlt aus."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)

BeitragThema: Re: Waldrand (AhornClan - EfeuClan)   Di Feb 16, 2016 3:50 pm

Flussstern lauschte Zitterkralles und Mondscheins Worten, schüttelte aber verneinend den Kopf, als die Kriegerin anbot, dem EfeuClan etwas ausrichten zu lassen. "Nein, dass muss ich ihnen selber sagen. Wir werden solange warten." Der Graue sah zu seinem Schüler, der sich bereits angeregt mit Erdbeerpfote unterhielt und lächelte milde. Sie versteht sich mit fast jeder Katze im Clan und schließt schnell neue Freundschaften, merkte Flussstern in Gedanken an und wurde gleich wieder hinaus gerissen, als er eine Bewegung aus dem Augenwinkeln sah. Luchsstern war mit einer Patrouille zur Grenze bekommen und grüßte sie höflich. Der Graue erwiderte den Gruß und peitschte unruhig mit dem Schweif, als der Getigerte ihn auf seinen Gemütszustand ansprach. "Tatsächlich ist etwas passiert, dass unser Leben hier im Wald verändern wird - zumindest vorerst," begann er zögerlich zu erklären und trat einen Schritt näher an den Anführer, damit er nicht so schreien musste. "Gestern Nacht bei dem Gewitter brach ein Feuer an der Sternenlichtung aus - sie wurde komplett zerstört, man erkennt den Ort nicht wieder. Auch der SternenClan scheint dort keine Macht mehr zu haben, die Lichtung ist tot." Er senkte kurz den Kopf und dachte daran wie froh er war, dass keiner seiner Katzen etwas passiert war. "Blaubeersprenkel ist bereits bei Gewitterstern, um mit ihr darüber zu sprechen. Die Frage ist, wo wir uns nun treffen sollen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Käfer

avatar

Männlich Rang : Junges

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
5/5  (5/5)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: Waldrand (AhornClan - EfeuClan)   Fr Feb 19, 2016 7:04 pm

Die bernsteinfarbenden Augen des Anführers weiteten sich als Flussstern ihm erzählte dass die Sternenlichtung zerstört worden sei. "Ohne Frage ist es wegen dem LotusClan!", knurrte Luchsstern verärgert und peitschte mit dem Schweif. "Dem SternenClan gefällt es wohl genauso gut wie meinem Clan, was der LotusClan vollbracht hat." Die letzte Große Versammlung lag dem Kater noch immer schwer im Magen, und dass die Sternenlichtung nun zerstört wurde schürte seinen Zorn auf den LotusClan nur noch mehr. "Doch wo sollen nun unsere Versammlungen stattfinden?", fragte der Getigerte sich, und im selben Moment sprach sein Gegenüber diese Frage aus. "Wenn der SternenClan die Sternenlichtung zerstört hat.. Dann muss ein neuer Ort für die große Versammlung her.", meinte Luchsstern und legte nachdenklich seine Stirn in Falten. "Auf unserem Gebiet gibt es nichts außer weite Ebenen, Wiese und trockenem Boden.", grübelte er und sah Flussstern in die blauen Augen. "Himbeernase und Waldpfote haben vom SternenClan gestern keinen Traum bezüglich der Lichtung erhalten. Wir sollten selbst mit den Ahnen in Kontakt treten, um um Rat und Vergebung zu bitten. Ganz besonders Gewitterstern." Die Stimme des Katers wurde wieder sanfter als er mitfühlend den Kopf vor Flussstern senkte. "Himbeernase hat mir von Gestern erzählt. Mein Beileid um Rotbeere, sie war eine hervorragende Heilerin."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)

BeitragThema: Re: Waldrand (AhornClan - EfeuClan)   So März 06, 2016 9:32 pm

Luchsstern wirkte zunächst erschrocken und dann wütend. Es waren ungewöhnlich viele Emotionen, die der Anführer des EfeuClans heute zeigte - ob ihn der Vorfall auf der großen Versammlung doch so zornig machte? Flussstern versuchte sich in die Lage seines Gegenübers zu versetzen und merkte recht schnell, dass er ebenfalls impulsiv reagieren würde. "Vermutlich wird der SternenClan eher wegen des Schülers entzürnd sein, nicht wegen Gewitterstern selber. Ich hoffe seine Strafe ist besonders hart." Luchsstern schlug vor, dass die drei Anführer selber in Kontakt mit dem SternenClan treten sollten, woraufhin der Graue zustimmend nickte. "Am besten suchen wir gleich heute Abend den Ahnenbaum auf, sobald der Mond am Sternenflies steht."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Käfer

avatar

Männlich Rang : Junges

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
5/5  (5/5)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: Waldrand (AhornClan - EfeuClan)   Fr März 11, 2016 2:40 pm

Luchsstern blickte zwischendurch kurz zur Seite zu Nieselpfote und Echsenpfote, wovon sich zumindest Erstere angeregt mit Erdbeerpfote und dem dunklen Schüler, Kohlenpfote, unterhielt. "Das will ich auch hoffen," knurrte der Kater als Flussstern von Knochenpfotes Strafe sprach. Als Spinnenbein aufknurrte ignorierte er dies, denn dem sonst so wortkargen Kater schien es besonders getroffen zu haben was Falkenpfote anging. Zu dem Vorschlag dass sie sich am besten heute noch zum Ahnenbaum aufmachen sollten nickte Luchsstern zustimmend. "Ich bin ja wirklich gespannt was Gewitterstern zu sagen hat.", meinte er und legte einen Moment seine Ohren an. "Am besten schickst du jemanden aus deinem Clan zu Gewitterstern, denn ich bin mir sicher dass momentan aus meinem Clan niemand in guter Absicht zu den Fischpelzen gehen wird." Luchsstern wusste selbst noch nicht, wie er Gewitterstern heute Abend gegenübertreten würde. "Es wird an Gewittersterns Verhalten liegen.", beschloss er, aber die Streitigkeiten würde er so leicht nicht ablegen. Die LotusClan Anführerin sollte spüren was Luchsstern und sein Clan von dem LotusClan hielten. "Flussstern, es wird langsam Sonnenhoch und wir haben noch zu tun - ihr sicherlich auch. Wir sehen uns heute Abend.", verabschiedete er sich und wandt sich wieder seiner Patrouille zu. "Hier sind wir soweit fertig, wir gehen zur Sturmwiese." Er deutete den beiden Schülern ihm und Spinnenbein zu folgen und schritt zu halten, ehe er im hohen Gras verschwandt.

-----> Sturmwiese
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)

BeitragThema: Re: Waldrand (AhornClan - EfeuClan)   Di März 22, 2016 7:43 pm

Auch der langbeinige, schwarze Kater neben Luchsstern schien nicht gut auf Gewitterstern zu sprechen. Sie hat sich wohl einige Feinde durch ihren Schüler gemacht, überlegte der Graue leicht besorgt, schüttelte den Gedanken dann doch wieder schnell ab. Es geht mich nichts weiter an, soweit der AhornClan aus dem Streit gehalten wird. Der EfeuClan Anführer verabschiedete sich, woraufhin Flussstern mit seinem Schweif zum Gruß winkte. "Komm, Kohlepfote. Wir sollten zurück ins Lager gehen," sagte er an seinen neuen Schüler gewandt und ging langsam los. "Heute ist viel passiert und ich muss einiges klären. Tut mir Leid, dass dein Training dadurch etwas in Mitleidenschaft gezogen wurde. Doch so ist das nun mal, wenn man den Anführer eines Clans zum Mentor hat." Er nickte Zitterkralle und dem Rest der Patrouille noch zu, ehe er im Wald verschwand.

----> AC Lager
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Würfel

avatar


Lebensleiste
übrige Gesundheit:
10/10  (10/10)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: Waldrand (AhornClan - EfeuClan)   So Mai 01, 2016 4:17 pm

'Mondschein' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel


'Jagd-Würfel (1-10)' : 10
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mink

avatar

Männlich Clan : EfeuClan
Rang : Krieger

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
16/16  (16/16)
Hunger:
3/3  (3/3)

BeitragThema: Re: Waldrand (AhornClan - EfeuClan)   Sa Sep 10, 2016 6:37 pm

<--- EfeuClan Lager

Der steinige, sandige und trockene Untergrund wich zur Grenze des AhornClan-Territoriums mehr und mehr weicher Erde und saftigem Gras. Die Sonne brannte auf Dachsfang hinab und ließ die schwarzen Stellen vom Fell des Katers förmlich glühen. Ihm war schon jetzt unerträglich warm, sodass er sich nun nur noch mehr auf das Sonnenplateau freute. Schließlich verlangsamte der Schwarzweiße seine Schritte. Die Waldgrenze war nun in Sichtweite gekommen, unterschied sich sichtlich von den weiten Ebenen und der Geruch des anderen Clans wurde immer deutlicher. Während ein eher warmer Wind über das EfeuClan Gebiet preschte drang vom Wald eine windstille Kühle her. "Scheint als wäre der AhornClan heute noch nicht hier gewesen.", stellte Dachsfang jedoch fest nachdem seine Patrouille näher gekommen war, denn der Geruch war schal und von den genannten Katzen nichts zu sehen. Mit einem Schweifwink wandt er sich von Nieselhauch und Eulenblick ab und begann die Grenze zu markieren, da er weder wusste worüber er sich mit den Beiden unterhalten konnte oder gar AhornClan Katzen hier waren versuchte er sich zu beeilen und die Patrouille schnell hinter sich zu bringen. Schließlich wollte er nicht den ganzen Tag an der Grenze verbringen und sich den Pelz verbrennen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Waldrand (AhornClan - EfeuClan)   Mi Okt 05, 2016 6:59 pm

<--- Efeuclan-Lager

Gut gelaunt kam ich am Waldrand an, trotz der erbarmungslosen Hitze erfreute ich mich über das Territorium, das in hellen Licht erstrahlt. Da mein Fell auch nicht gerade dunkel ist konnte ich mich an einen kleinen Hitzeschutz erfreuen, weshalb ich meinen schnellen Laufschritt bei behielt und merkte wie ich gleich nach Dachsfang an der Grenze ankam, anscheinend hatte ich Eulenblick überholt. Sein Bruder jedoch erwähnte, das der Ahornclan noch nicht da war, was sich leicht bestätigen ließ, mich aber auch nachdenklich stimmte. Komisch, sonst sind sie immer so pünktlich. Kommen sie etwa nicht, weil sie nicht der Kühle des Waldes entfliehen wollen? überlegte ich und machte mich daran mit zügiger Sorgfalt die Grenze zu markieren. Aus dem Augenwinkel erkannte ich, wie sich Dachsfang anscheinend versuchte zu beeilen, weshalb ich indirekt sein Vorhaben unterstützte, indem auch ich einen Zahn zu legte.
Nach oben Nach unten
 
Waldrand (AhornClan - EfeuClan)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
 Ähnliche Themen
-
» EfeuClan Lager
» Libellenbach (LotusClan - EfeuClan)
» EfeuClan Lager
» EfeuClan Lager
» Waldrand zum Gebirge hin

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forest Cats :: Papierkorb-
Gehe zu: