StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 AhornClan Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: AhornClan Lager   So Jun 29, 2014 8:55 pm

Hier ist das RPG für das AhornClan Lager.




Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   So Jun 29, 2014 9:03 pm

Als ich meinen Namen nochmal hörte, dachte ich schon, es wäre wieder etwas passiert, doch diesmal war es nur Blaubeerpfote. Ich seufzte und begab mich zu ihr. Es wäre wohl besser, mich behandeln zu lassen, denn langsam spürte ich schon die Schmerzen die mir Eishauch zugefügt hatte. Ich trat in den Heilerbau und setzte mich erstmal. "Wenn du dir bitte mein Ohr und meinen Rücken und Nacken ansehen könntest.", miaute ich und blickte von der Heilerschülerin und der Heilerin Rotbeere hin und her.
Nach oben Nach unten
Schnee
Admin
avatar

Weiblich Clan : //
Rang : //
Besondere Merkmale : Auffällige Narbe am Schweif

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   So Jun 29, 2014 9:11 pm

Niemand wollte uns erzählen was passiert ist, aber Blaubeerpfote hatte richtig gehandelt. Im Heilerbau suchte ich schon nach Spinnenweben, Goldrute und nassen Moosballen, die ich in der kleinen Pfütze im Heilerbau getränkt hatte. "Blaubeerpfote, ich reinige die Wunden und lege das die Goldrute darauf. Du wirst sie anschließend mit Spinnenweben umwickeln." erklärte ich meiner Schülerin und fing an Blattregen Wunden sorgsam zu säubern, wodurch der Moosballen sich dunkelrot färbte. Danach kaute ich die Goldrute zu einem klumpigen Brei und legte ihn vorsichtig auf den Rücken an. "Breiumschläge kannst du nicht im Gesicht wie an der Nase oder am Ohr befestigen. Genauso wenig am Nacken. Es würde sofort abfallen, deswegen benutzen wir dort viel Spinnenweben." erzählte ich Blaubeerpfote und ließ ihr nun Platz, damit sie die Spinnenweben befestigen konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   So Jun 29, 2014 9:18 pm

Ich lauschte Rotbeeres Worten und holte schon die Spinnenweben, wie ich es mir gedacht hatte. Das andere war Goldrute. Ach ja stimmt mit den schönen gelben Blüten! Nachdem die Heilerin Blattregens Wunde an der Flanke versorgt hatte, verarbeitete ich die Spinnenweben, genauso am Nacken und am Gesicht. Ich zuckte amüsierte mit den Schnurrhaaren, denn Blattregen sah lustig so aus aber ich wollte nichts sagen. Besser nicht bei der zweiten Anführerin....
Nach oben Nach unten
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)
Zustand: leichte Kratzer und Abschürfungen an Flanke und im Gesicht

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   So Jun 29, 2014 10:58 pm

Ich folgte Blattregen zurück in den Heilerbau, nachdem sich die Situation geklärt hatte. Heute Nacht würden alle Katzen, die viel mit Seelentanz zu tun gehabt hatten, Totenwache halten. Goldpfote und Traumpfote werden ganz besonders stark trauern, dachte ich und seufzte schwer. Die beiden Heilerinnen machten sich an Blattregens Verletzungen ran und ich setzte mich zurück in mein Nest. "Aber ihr habt auf jeden Fall super gekämpft heute," wollte ich meine zweite Anführerin noch einmal loben. "Und ihr beide habt großartige Arbeit geleistet, sowohl bei Hyazinthenregen als auch bei der Verarztung der verletzten Katze. Wie viele Jungen sind es eigentlich?" fragte ich Rotbeere neugierig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mo Jun 30, 2014 1:02 pm

Silberjunges und Wolfsjunges rannten davon, als jemand auf der Lichtung nach Hilfe schrie. Ängstlich zog ich mich zurück und starrte aus dem Bau. Meine Augen waren zwar nicht mehr die besten aber ich könnte schwören, dass Seelentanz dort auf der Lichtung lag. Ich schnappte die Worte Fuchs auf und fuhr die Krallen aus. "Immer diese stinkenden roten Viecher! Wie viele mutige Katzen sind schon durch sie gestorben?" Ich kannte die Kätzin noch aus meiner Kriegerzeit, damals war sie gerade Schülerin geworden. "Wir sollten heute Nacht Totenwache halten," sagte ich zu meiner Liebsten Wisperklang.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mo Jun 30, 2014 3:11 pm

Als meine Mutter zu mir sagte das das gerade kein Ort für mich war, gingen wir gemeinsam mit meiner Schwester in die Kinderstube.
Ich sah die 4 süßen Jungen, die glückliche Mutter und ihren Gefährten.Waren wir auch mal so klein? Fragte ich mich verwirrt.
Als meine Schwester schon die ersten Fragen stellte, Die mir auch gerade durch den Kopf gingen ,Schwestern halt, Hatte ich meine Ohren gespitzt um nicht nochmal dasselbe Fragen zu müssen.
Als sie Fertig waren mit Fragen und Antworten schnurrte ich erfeut über die neuen Spielgefährten : "Die sind aber Hübsch"
Ob so eine Geburt wehtat?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mo Jun 30, 2014 4:07 pm

Ich legte kurz die Ohren an und sah meine Schülerin empört an. "Wir werden morgen Jagen gehen.", meinte ich und sah dann auf als Blaubeerpfote nach mir und Blattregen rief. Ich stand auf und schüttelte mich, dann ging ich mit großen Schritten zum Heilerbau und betrat ihn dann auch. Ich setzte mich und wartete bis die beiden mit Blattregen fertig waren, sie hatte es definitiv schlimmer erwischt als mich. Ich schielte frustriert auf meine Nase, das würde eine hässliche Narbe werden, diese mäusehirnige LotusClan Katze würde sicher auch einige Narben davontragen, was mit schmunzeln lies. Die Wunde am Bauch war ziemlich groß aber ich vermutete das es nichts dramatisches war.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mo Jun 30, 2014 4:52 pm

Als Nussfell mit Goldpfote, Flechtenpfote und Traumpfote das Lager verließ, legte ich mich gelangweilt auf die rechte Seite. Meine linke Flanke schmerzte noch immer, und ich begann mir Schattenjägers Fellfetzen aus meinen Krallen zu zupfen. Der hat mich ganz schön erwischt.. seufzte ich und sah zu Herbstglanz hinüber. Seelenpfote war wie immer abweisend, dabei sollte sie sich glücklich schätzen dass wir sie aufgenommen haben. Ich sah sie mit einem durchdringlichen Blick an, bis sich die Schmerzen in meinen Wunden wieder meldeten und ich meinen Kopf auf den warmen Boden fallen ließ.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mo Jun 30, 2014 4:55 pm

Ich hatte schon von den neuen Jungen gehört. Dann dachte ich ich hab ja nichts anderes zu tun ich kann ja Jagen gehen.Also machte ich mich auf den Weg zum Nebelwald

---> Nebelwald
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mo Jun 30, 2014 5:46 pm

Ich wurde eingehüllt in Spinnweben. Wie erniedrigend musst ich nun aussehen, gar nicht einer zweiten Anführerin würdig. Natürlich bemerkte ich auch Blaubeerpfotes belustigtes Schnurrhaarzucken. Ich schnippt sie mit meinem Schweif an. Flussstern kam schließlich wieder auf Kampf zu sprechen und meine Stimme hellte sich wieder etwas auf. "Du warst doch gar nicht dabei, Flussstern.", schmunzelte ich. "Das interessiert mich auch.", meinte ich dann zu Rotbeere. Endlich hatte der Clan wieder Junge. Obwohl ich Junge jetzt nicht so gerne mochte, da sie ziemlich nervig sein konnten und ich mit Jungen einfach nicht umgehen konnte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mo Jun 30, 2014 6:35 pm

Als es mir in der Kinderstube langeweilig wurde, weil ich nicht die ganze Zeit die jungen anstarren wollte, ging ich hinaus auf die Lichtung, setzte mich irgendwo hin und überlegte was ich machen könnte. Ich könnte auch mal in den Nebelwald gehen, um ein bisschen den Wald kennenzulernen oder einfach so mal "Raus?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mo Jun 30, 2014 7:23 pm

Ich ging zurück zum Lager und legte meine Frischbeute ab. Dann sah ich Silberjunges. Ich möchte sie auch wenn sie manchmal verrückte Ideen hatte. Ich ging zu ihr hin na Silberjunges? Hast du schon die neuen Jungen angeschaut?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mo Jun 30, 2014 7:53 pm

Da sah ich Schneewolke auf mich zu kommen. Ich versuchte aus irgendeinem Grund schnell an was anderes zu Denken.
Sie fragte ob ich schon die neuen Jungen gesehen hätte, ich antwortete: "Ja, und sie sind sehr hübsch. War ich auch mal so klein?" Ich kann mir einfach nicht vorstellen, auch mal so klein gewesen zu sein.
Nach oben Nach unten
Schnee
Admin
avatar

Weiblich Clan : //
Rang : //
Besondere Merkmale : Auffällige Narbe am Schweif

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mo Jun 30, 2014 9:55 pm

Blattregen war still bei der Behandlung, was gut für uns war. Jetzt sieht sie aber lustig aus...ich sollte es dennoch nicht sagen Bei dem Lob von Flussstern konnte ich nur lächeln."Blaubeerpfote hat sehr gute Arbeit geleistet. Ich bin stolz sie meine Schülerin nennen zu dürfen." Als sie mich über Hyazinthenregen ausfragte antwortete ich: "Es sind vier gesunde Jungen. Die Geburt war für Hyazinthenregen anstrengend, aber wenn sie genügend Beute essen wird und viel Ruhe bekommt, wird alles wieder gut." Der Clan wächst und gedeiht gut. Wir haben viel Glück
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)
Zustand: leichte Kratzer und Abschürfungen an Flanke und im Gesicht

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Di Jul 01, 2014 12:50 pm

"Aber ich sehe doch wie ihr gekämpft habt," erwiderte ich auf Blattregens Aussage und musste schmunzeln, als die zweite Anführerin von Spinnenweben bedeckt wurde. Rotbeere erzählte von vier Jungen. "So viele? Es ist ein Segen des SternenClans, dass wir ausgerechnet jetzt das neue Territorium bekommen haben!" Draußen ging langsam die Sonne unter und ein Krallenmond war bereits zu sehen. "Heute ist Heilertreffen nicht wahr? Dann wird Blaubeerpfote das erste Mal dem SternenClan begegnen," erwähnte ich erschöpft und gähnte. Meine Flanke fühlte sich immer besser an, dank dem SternenClan und den herausragenden Fähigkeiten der beiden Heilerinnen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Di Jul 01, 2014 12:54 pm

Ich zuckte leicht zusammen, als Blattregen mich mit dem Schweif anschnippte und musste lachen. Rotbeere erzählte von der Geburt der vier Jungen und lobte mich, woraufhin mir ganz heiß unterm Pelz wurde. "Danke Rotbeere," stammelte ich zurück und neigte ehrfürchtig den Kopf. Der Anführer sagte heute sei Heilertreffen, was mein Fell vor Aufregung aufstellen ließ. "Wirklich? Wann gehen wir dann los Rotbeere? Werde ich den SternenClan treffen? Und andere Heilerkratzen?" Mein Herz raste schon wieder. Bislang konnte ich mir noch nicht vorstellen auf eine verstorbene Katze zu treffen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Di Jul 01, 2014 1:18 pm

Ich wollte meiner Schwester und ihrem Gefährten nun etwas Ruhe gönnen und ließ sie alleine. "Wir sehen uns heute Abend," miaute ich ihr zu und verließ hinter Silberjunges die Kinderstube. Schneewolke kam hinzu und unterhielt sich mit meiner Tochter. "Ja du warst auch mal so winzig," antwortete ich für die weiße Kriegerin und schnurrte. Damals waren sie noch richtig klein und ruhig. Seelentanz Körper lag noch immer auf der Lichtung und ich nahm mir vor Totenwache zu sitzen. "Schneewolke, würdest du dich bitte ein wenig um Silberjunges und Wolfsjunges kümmern? Ich würde gerne meiner alten Freundin Leb Wohl sagen." Hoffnungsvoll sah ich die weiße Kätzin an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Di Jul 01, 2014 1:25 pm

Was? Seelentanz war tot? Oh SternenClan.... sie war doch die Mutter von Goldpfote und Traumpfote! Wir müssen diesen Fuchs finden, bevor er noch versucht ins Lager einzudringen! Ich war froh, als Hyazinthenregens Schwester und ihre Jungen wieder weg waren. Die Geburt war sehr anstrengend für meine Gefährtin gewesen und sie brauchte jetzt ihre Ruhe. Ich legte Wüstenjunges vorsichtig wieder zu den anderen und stand leise auf. Ich schlüpfte aus der Kinderstube und holte eine Elster vom Frischbeutehaufen, die ich meiner Gefährtin vor die Pfoten legte. "Gute Nacht, wir sehen uns morgenfrüh," miaute ich meinen Jungen zu und sah sie stolz an. Dann leckte ich über Hyazinthenregens Nase und verließ den engen Bau. Auf der Lichtung sah ich Seelentanz toten Körper und biss die Zähne zusammen. Das würde der Fuchs büßen! Flechtenpfote war nirgendwo zu sehen - weder im Schülerbau noch beim Frischbeutehaufen. Ich ging zu Morgentau, das Fell der weißen Kätzin war blutverschmiert. "Hallo Morgentau, geht es dir einigermaßen gut?" begrüßte ich die hübsche Kätzin. "Weisst du vielleicht wo Flechtenpfote hin ist?"
Nach oben Nach unten
Schnee
Admin
avatar

Weiblich Clan : //
Rang : //
Besondere Merkmale : Auffällige Narbe am Schweif

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Di Jul 01, 2014 2:04 pm

Als Flussstern die Heilerversammlung ansprach wurde ich etwas traurig. Schwanenfeder würde nicht mehr da sein...Wer hat dann wohl ihren Platz eingenommen? fragte ich mich still. "Wenn alle Katzen versorgt sind, werden wir auch losgehen. Es wird dir bestimmt gefallen, mal mit anderen Heilerkatzen zu reden. Aber jetzt trommel mal alle verletzten Katzen zusammen." miaute ich meiner Schülerin zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Di Jul 01, 2014 2:30 pm

Ich nickte bei Rotbeeres Worten und sah zu, dass ich alle verletzten Katzen in den Heilerbau bugsieren würde. Ich lief auf die Lichtung und sah mich nach offensichtlichen Wunden um. "Herbstglanz, Adlerschwinge und Morgentau kommt ihr bitte in den Heilerbau? Rotbeere und ich müssen gleich zum Heilertreffen!" miaute ich laut und wartete auf die Patienten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Di Jul 01, 2014 2:56 pm

(Out: Herbstglanz ist schon im Heilerbau..)

Ich schaute verwirrt auf als Blaubeerpfote rauslief und nach Adlerschwinge, Morgentau und mir rief. Ich stand kurz auf und trat hinter sie. "Ich bin bereits da Blaubeerpfote..", miaute ich ich sah sie schmunzelnd an. Wie lustig, ich scheine unsichtbar zu sein., dachte ich belustigt und wartete auf Blaubeerpfotes Reaktion.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Di Jul 01, 2014 3:06 pm

Ich blickte auf, als ich Flammenherz' Stimme neben mir hörte. "Hallo Flammenherz, eigentlich schon. Bloß meine Flanke tut schrecklich weh," gestand ich dem roten Kater, "Und Flechtenpfote.. Ich glaub sie ist mit Nussfell, Traumpfote und Goldpfote zum neuen Territorium gegangen. Aber mal zum wichtigeren, wie geht es deinen Jungen?" fragte ich den frisch gewordenen Vater freundlich. Als Blaubeerpfote mich jedoch in den Heilerbau winkte, verabschiedete ich mich von Flammenherz, setzte mich auf und humpelte mit schmerzender Flanke zum Heilerbau. Im Heilerbau war es ganz schön voll. "Rotbeere, der Kater gegen den Ich gekämpft habe, hat mich ganz schön an der Flanke erwischt.." miaute ich leise, damit man den Schmerz in meiner Stimme nicht hörte, bevor ich mich ein wenig über die Wunde dehnte, damit der Schmerz nicht so sehr stach. Sie schien immernoch zu bluten, und ich hoffte Schattenjäger litt genauso.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Di Jul 01, 2014 3:46 pm

Silberjunges fragte mich, ob sie auch jemals so klein gewesen wäre. Ich musste schmunzeln.
Genau das gleiche hatte ich als Junges auch immer gedacht
jeder war mal so klein, Silberjunges. Auch die ältesten haben einmal klein angefangen
Ich dachte an die Zeit, als ich noch Junges war. Ich war noch frei und konnte es kaum erwarten, endlich Schüler zu werden und aus dem Lager rauszukommen. Eine schöne Zeit...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Di Jul 01, 2014 4:20 pm

Ich wurde hochgenommen und zu meinen Geschwistern getragen. Während des tragens machte ich ein paar fiepsende Geräusche um auszudrücken, dass ich runter wollte. Als ich dann endlich da war, kuschelte ich mich an eine meiner Schwestern und auch an meine Mutter. Bevor ich zu müde wurde von der Anstrenung eben, nuckelte ich noch ein wenig Milch. Aber dann wurde ich endgültig ganz doll müde und fing an zu schlafen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: AhornClan Lager   

Nach oben Nach unten
 
AhornClan Lager
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 40Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Lager
» Lager
» Das Lager des DonnerClans
» DonnerClan Lager
» Das Lager des Asphalt Tribes~

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Papierkorb-
Gehe zu: