StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 AhornClan Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 22 ... 40  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: AhornClan Lager   So Jun 29, 2014 8:55 pm

das Eingangsposting lautete :

Hier ist das RPG für das AhornClan Lager.




Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Tiger
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Gefährte : //
Schüler/Mentor : //
Besondere Merkmale : dickköpfig, wortkarg, sehr muskulös und breit gebaut

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
17/17  (17/17)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Jul 03, 2014 12:45 am

Ich wurde wach, als mir einige Sonnenstrahlen ins Gesicht fielen. Ich sah den Schweif von Blaumeisenfeder, wie er in der Kinderstube verschwand. Es schien noch kaum jemand wach zusein, jedenfalls war niemand auf der Lichtung. Traumpfote schlief anscheind ebenfalls noch, weshalb ich mich nur kurz streckte und mich wieder behutsam neben ihr setzte, sodass unsere Flanken sich berührten. Auf der Lichtung war es wirklich kalt, im Gegensatz zum Schülerbau.. Seelentanz' Körper war schon ganz steif, und ich blickte sie einige Zeit nachdenklich an. Ob sie stolz auf uns wäre?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Jul 03, 2014 12:50 am

Ich hatte die Nacht über still vom Ältestenbau aus Totenwache gehalten, solange ich konnte. Auf der Lichtung wäre es die Nacht über zu kalt für mich gewesen. Ach Seelentanz, du lässt zwei arme Seelen zurück. Warum musstest du schon von uns gehen? Die Kätzin war als Schülerin immer sehr aufgeweckt und lebhaft gewesen. Manchmal auch etwas verrückt und störrisch, doch so war sie nun eben. Als sie dann von Rotbeere und Mandelauge erfahren musste, dass sie keine Jungen bekommen könne, brach eine Welt für die junge Kätzin zusammen und ihr Gefährte trennte sich von ihr. Traumpfote und Goldpfote hatte damals der SternenClan wohl höchstpersönlich geschickt! Ich sah zu Wisperklang, die friedlich schlief. "Wir müssen Seelentanz Körper begraben," miaute ich leise und stupste sie leicht mit meiner Nase an. Alleine würde ich de Kätzin nicht mit meinen kaputten Gelenken tragen können.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Jul 03, 2014 6:27 am

Ich erwachte morgens durch ein fiepen und bewegungen neben mir, dazu kam noch eine weitere stimme. Nun fing auch ich an mich zu bewegen und zu fiepen. Um mich herum roch es Irgendwie vetraut aber auch wieder fremd, ich wollte wissen was um mich herum war doch außer zu strampeln und zu fiepen konnte ich nichts machen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Jul 03, 2014 7:59 am

Traumpfote hatte neben Goldpfote Totenwache gehalten, mit der Stupsnase im Fell Seelentanz'.
Sie hatte Blaumeisenfeders weinen gehört, bemerkt wie die eigenen langsam versiegten.
Dann war sie schläfrig geworden, war trotz ihrer Bemühungen wach zu bleiben, eingeschlafen.
An ihre Träume erinnerte sie sich nicht mehr.
Jetzt erwachte sie, mit einem grässlichem Gefühl und der Gewissheit das Seelentanz nicht mehr unter ihnen weilte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Jul 03, 2014 8:22 am

Ich wachte ziemlich früh auf. Eigentlich ungewöhnlich für mich. Leise stand ich auf, streckte mich und schlich aus dem Kriegerbau. Kurz schaute ich zu Seelentanz' leblosen Körper. Mögest du deinen Frieden im SternenClan finden. Ich blinzelte und schaute in den Himmel. Sicher ein guter Tag um zu Jagen., ich war ziemlich glücklich. Dann begannen die Kratzer an meiner Nase und an meiner Seite zu brennen und sofort erinnerte ich mich an den Kampf von gestern. Blaubeerpfote und Rotbeere würden sicher bald vom Heilertreffen zurück sein, wenn sie sich ausgeruht hatten würde ich zu ihnen gehen. Aber die Schüler von gestern hatten Vorrang, mich hatte die LotusClan Kätzin nicht so schlimm erwischt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Jul 03, 2014 10:14 am

Ich wurde wach als Blaumeisenfeder sich in die Kinderstube zu uns legte und als ich dann auch noch Flammenherz Stimme hörte. ~wenn ich schon wach bin kann ich mir auch die Pfoten vertreten~ dachte ich mir und ging auf die Lichtung dort saßen Goldpfote und Traumpfote die beim Leichnam ihrer Mutter saßen ~es muss sehr schlimm wenn die eigene Mutter stirbt. Ich will Blaumeisenfeder nie verlieren~ dachte ich traurig. Ich lief ein bisschen auf der Lichtungrum und wusste nicht zu wem ich gehen sollte ~vvielleicht will Goldpfote was spielen um sich abzulenken oder Traumpfote~ vermutete ich und ging zu ihnen rüber " Goldpfote , Traumpfote ich weiß es ist kein guter Moment aber würde einer von euch vielleicht etwas mit mir spielen? Ich bin nicht mehr müde und mir ist so langweilig. Wenn ihr nicht wollt ist es nicht schlimm aber ich dachte mir ich kann wenigstens fragen" fragte ich vorsichtig weil ich nicht wusste wie die 2 reagieren würden. Außerdem fragte ich mich in Gedanken noch wo Flechtenpfote ist sie sind doch gemeinsam raus. "Ach und wisst ihr 2 wo Flechtenpfote ist? Wenn ihr keine Lust habt zum spielen dann kann ih vielleicht ja sie fragen". Gespannt wartete ich auf Antworten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Jul 03, 2014 10:25 am

Tigerjunges wurde wach, als Wolfsjunges aufstand.
Ein kühler Windhauch weckte sie, da jetzt der wärmende Körper ihrer Schwester fehlte.
Verschlafen öffnete sie die Augen und erhob sich ungelenkig auf die Pfoten.
Die Tigerkatze tappte zum Ausgang der Kinderstube und sah zu Wolfsjunges hinüber.
Sie streckte sich, bevor sie leichtfüßig zu ihrer Schwester tappte.
"Guten Morgen.", miaute sie leise.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Jul 03, 2014 10:28 am

"Guten Morgen Tigerjunges" sagte ich fröhlich als meine Schwester auf mich zu kam und sich zu mir gesellte. "Wollen wir etwas spielen ?" Fragte ich erfreut und sah sie an. ~ob sie Lust hat zu spielen~ fragte ich mich. Ich hoffte es und wartete nun auf eine Antwort.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Jul 03, 2014 10:45 am

Tigerjunges lies sich in die Jagd-Position fallen.
"Und ob!"
Sie sprang ab und versuchte ihre Schwester umzuwerfen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Jul 03, 2014 10:51 am

Gleich nach meinet Frage glitt Tigerjunges in Jagdposition und antwortete mir mit einem.lautem und ob. Sofort sprang sie mich an und warf mich um doch ich wehrte mich und wand mich aus ihrem Griff raus um dann auf ihren Rücken zu springen. Ich schnurrte erfreut endlich jemanden zum spielen gefunden zu haben.
Nach oben Nach unten
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)
Zustand: leichte Kratzer und Abschürfungen an Flanke und im Gesicht

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Jul 03, 2014 10:52 am

Out: (3 Zeilen heißt nicht mit Absatz Tigerjunges, es sollen schon 3 volle Zeilen sein. Und bitte gesagtes in "Fett")
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Jul 03, 2014 10:59 am

Ich wurde von einem brennenden Hunger und dem fiepsen meiner Geschwister geweckt. Aber bevor ich mich beschweren konnte, fing ich erstmal an Milch zu trinken. Schließlich musste ich ja mal groß und stark werden! Als ich damit fertig war hörte ich eine Stimme vom Eingang. Das war die Stimme die ich gestern als erstes gehört hatte! Laut begann ich zur Begrüßung zu fiepsen und begann mit meinen Lidern zu flattern. Es war alles unscharf und nur ein bisschen rot am Ausgang. War das die Stimme? Ich begann auf ihn loszukriechen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Jul 03, 2014 11:07 am

Ich wurde von brennenden Schmerzen überall wach. Mein Hals und meine Schulter taten höllisch weh, aber irgendwie tat der Rest meines Körpers auch weh. Der Schmerz soll aufhören, dachte ich und öffnete blinzelnd die Augen. Zuerst sah ich nur verschwommen. Aber sicher war, dass ich nicht mehr bei der Sonnenwiese war und der Fuchs auch nirgends zu sehen war. Ich blinzelte ein paar Mal und konnte nun schon schärfer sehen. Ich war wohl irgendwie in Lager gekommen und lag jetzt im Heilerbau. Und Nussfell lag neben mir! Mein Mund war ganz trocken. Ich hatte Durst, aber ich konnte keinen Laut von mir geben.
Nach oben Nach unten
Schnee
Admin
avatar

Weiblich Clan : //
Rang : //
Besondere Merkmale : Auffällige Narbe am Schweif

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Jul 03, 2014 11:22 am

<--- Ahnenbaum

Müde war ich am Morgengrauen im Lager angekommen. Schon einige waren wach, doch ich sah nirgendwo Flussstern oder Blattregen die ihr Morgenritual taten. Aber beide hatten in letzter Zeit so viel zu tun gehabt. Ruhe wird den beiden gut tun Ich ging schon in den Heilerbau, wo Nussfell neben Flechtenpfote saß. Die Schülerin war schon wach. "Ich hole dir etwas zu trinken und später noch eine Frischbeute. Du musst zu Kräften kommen." erklärte ich ihr und suchte im Vorrat nach Moos, welches nach gestern schon ziemlich wenig aussah. Das Büschel tränkte ich ins Wasser und reichte es an Flechtenpfote.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Jul 03, 2014 11:25 am

<---- Ahnenbaum (LC)

Ich war inzwischen todmüde nach dem langen Weg und wollte nur noch in mein Nest fallen. In meinem Kopf kreisten immer noch die Gedanken um meinen Traum. Im Lager angekommen waren schon einige wach und ich grüßte jeden freundlich, den ich sah. Im Heilerbau angekommen entdeckte ich Flechtenpfote und Nussfell. Zu meinem erleichtern war die Schülerin wach und hatte die Nacht gut überstanden. "Flechtenpfote!" rief ich erfreut und drückte meine Nase leicht gegen ihre. "Ich bin so froh, dass du wach bist! Aber was macht Nussfell hier?" fragte ich etwas verwirrt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Jul 03, 2014 11:26 am

Als Rotbeere wieder ins Lager kam stand ich auf und schüttelte mich, ich zuckte zusammen da die Kratzer an meiner Seite ziemlich unangenehm brannten und ich damit nicht gerechnet hatte. Mit großen Schritten ging ich zum Heilerbau und trat zögernd ein. "Rotbeere, hast du kurz Zeit?" Flechtenpfote geht vor, ihre Kehle sieht ziemlich übel aus.., dachte ich mir beim anblick der Schülerin
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Jul 03, 2014 11:27 am

Ich wurde am nächsten morgen wach, als Flechtenpfote sich neben mir rührte und kurze Zeit später Rotbeere und Blaubeerpfote zurück vom Heilertreffen kamen. Müde blinzelte ich meine Augen wach und brauchte einen Moment um zu realisieren, dass ich nicht im Kriegerbau lag. "Flechtenpfote?" krächzte ich verschlafen und räusperte mich erstmal. "Es tut mir so leid, geht es dir gut?" Nun kam auch noch Herbstglanz dazu, was war nur los?
Nach oben Nach unten
Schnee
Admin
avatar

Weiblich Clan : //
Rang : //
Besondere Merkmale : Auffällige Narbe am Schweif

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Jul 03, 2014 11:33 am

Herbstglanz kam nun auch hinzu. "Blaubeerpfote schaust du dir gleich von Flechtenpfote die Wunden nochmal an. Es wäre gut wenn du neue Spinnenweben drauf legen könntest." gab ich meiner Schülerin als Anweisung und wand mich nun der Kriegerin zu. "Natürlich." miaute ich ihr freundlich zu, obwohl ich auch schon müde war. Ich suchte im Vorrat nach nassen Moos, Spinnenweben und Goldrute. Vorsichtig säuberte ich die Wunde erneut, damit wirklich kein Dreck da war. Dann kaute ich die Goldrute gut durch, bevor ich sie als Brei auf die Wunde legte. "Nicht zusammenzucken, sonst wird dein Fell kleben." miaute ich gepresst, während ich die Spinnenweben noch im Mund hatte. Diese legte ich dann sorgsam auf die Kratzer. "Fertig. Die tieferen Kratzer werden wohl leichte Narben bleiben." verkündete ich ihr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Jul 03, 2014 11:38 am

"Ist gut Rotbeere," miaute ich meiner Mentorin zu und sah sorgsam nach Flechtenpfotes Kehle. Das Blut war zum Glück geronnen und bildete schon eine kleine Kruste. "Du hast gutes Heilfleisch," murmelte ich und nahm einen neuen Packen Spinnenweben, den ich vorsichtig an ihren Hals anbrachte. Zum Glück hatte sich über die Nacht nichts entzündet! Auch ihre anderen, kleineren Wunden sahen momentan gut aus. "Bald bist du wieder auf den Pfoten," miaute ich zuversichtlich und sah zu Nussfell. Wieso war er so besorgt um Flechtenpfote? Mochte er die Kätzin sehr? Ich beobachtete wie Rotbeere Herbstglanz versorgte und fast die letzte Goldrute verbrauchte. "Wir müssen heute neue holen," miaute ich nachdenklich und wollte sehnlichst in mein Nest schlüpfen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Jul 03, 2014 11:39 am

Ich biss die Zähne zusammen als sie mir den Goldrutenbrei auf den Kratzern verteilte. Es brannte aber ich rechnete damit und zuckte nicht zusammen. "Diese blöde LotusClan Kätzin hat mir meine Nase zerkratzt.", miaute ich aufgebracht. Dafür hat sie jetzt ein paar schöne Narben auf ihrer Brust., dachte ich mir, eigentlich war ich überhaupt nicht so doch Narben auf der Nase, also wirklich, ja wenn es nach dem ging konnte man mit ruhig Eitel nennen. Ich bemerkte das Blaubeerpfote den Kräutervorrat überprüfte. "Ihr habt alle Pfoten voll zu tun, ich kann euch helfen."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Jul 03, 2014 12:48 pm

Blaumeisenfeder drückte sich ohne ein Wort an mir vorbei und ich sah ihr verärgert nach. Ich wollte sie trotzdem nicht tadeln, weil sie heute eine schreckliche Nacht hinter sich hatte. Kurz darauf wurde ich von aufgeregtem Quieken und Fiepen begrüßt und meine Stimmung hellte sich wieder auf. Ich legte das Eichhörnchen auf den Boden und ging zu Bachjunges und Wüstenjunges, die schon munter waren, genauso wie Glutjunges. "Guten morgen ihr süßen," schnurrte ich leise und rieb meine Wange an ihren winzigen Köpfchen. Mir fiel auf, dass die beiden Kätzinnen schon die Augen ein wenig auf hatten. Überrascht sah ich sie an. "Ich bin Flammenherz, euer Vater. Euer Fell ist genauso rot wie meins aber die Schönheit habt ihr definitiv von eurer Mutter geerbt," schnurrte ich glücklich. Bachjunges schien bernsteinfarbene Augen zu haben und Wüstenjunges hellblaue wenn ich das richtig sah. Ob die Farben sich noch verändern würden?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Jul 03, 2014 1:22 pm

Erschöpft schloss die junge Königin ihre Augen und schlief im nächsten Moment sofort ein.
Geweckt wurde sie am nächsten Tag durch das Fiepen ihrer Jungen. "Guten Morgen.", schnurrte Hyazinthenregen liebevoll und leckte jedem über dem Kopf, bevor sie die vier näher an ihren Bauch heranschob, damit sie trinken konnte. Als auch noch Flammenherz in den Bau kam, krabbelten die Kleinen schon etwas in die Richtung ihres Vaters. Zwar sah sie das Eichhörnchen, hatte aber merkwürdigerweise keinen Hunger. Die Geburt gestern hatte ihr eben doch mehr zu schaffen gemacht, als sie geglaubt hatte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Jul 03, 2014 1:26 pm

Nachdem das Junge lange Zeit geschlafen hatte, wachte sie am nächsten Morgen schon früh auf und drückte sich eng an den warmen Fellball neben ihr. Hungrig trank sie etwas Milch, bevor sie das aufgeregte Maunzen ihrer Geschwister wahrnahm. Als sie ihre Augen öffnete, konnte sie nur unscharfe Umrisse wahrnehmen und verschwommene Farbflecken. Neben ihr waren viele rote Flecken, aber auch ein cremefarbener, der wohl ihre Mutter war. Leise fiepend sah sie zu dem roten Kater, der gerade sprach.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Jul 03, 2014 1:34 pm

Tigerjunges war überrascht wie schnell ihre Schwester war.
Eigentlich hatte sie gedacht mit dem Überraschungsangriff einen Vorteil zu haben und somit gewinnen zu können.
Die Tigerkätzin drehte sich zu ihrer Schwester um und rannte auf sie zu.
Kurz vor ihr sprang Tigerjunges hoch und versuchte auf dem Rücken ihrer Schwester zu landen um sich festzubeißen.
Nach oben Nach unten
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)
Zustand: leichte Kratzer und Abschürfungen an Flanke und im Gesicht

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Do Jul 03, 2014 1:47 pm

Ich hörte draußen die Geräusche der anderen Katzen, die anscheinend wach wurden. Nun muss ich doch aufstehen, dachte ich und streckte genüsslich meine Pfoten einzeln. Nachdem ich meinem und Blattregens Fell eine kurze Wäsche gegeben hatte, ging ich aus dem Anführerbau und sah auf die Lichtung. Die Jungen spielten schon und Rotbeere und Blaubeerpfote waren anscheinend auch schon wieder zurück. Ich kletterte die Wurzeln des großen Ahornbaums über meinem Bau hoch und rief: "Alle Katzen, die alt genug sind auf Bäume zu klettern, sollen sich hier auf der Lichtung versammeln."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: AhornClan Lager   

Nach oben Nach unten
 
AhornClan Lager
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 40Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 22 ... 40  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Lager
» Lager
» Das Lager des DonnerClans
» DonnerClan Lager
» Das Lager des Asphalt Tribes~

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Papierkorb-
Gehe zu: