StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 AhornClan Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 20 ... 36, 37, 38, 39, 40  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: AhornClan Lager   So Jun 29, 2014 8:55 pm

das Eingangsposting lautete :

Hier ist das RPG für das AhornClan Lager.




Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mo Aug 04, 2014 11:02 am

Ich bemerkte an Streifenherzs Blick, was sie dachte. Auch die besten Heiler können Versagen... Dieser Satz schwirrte in meinem Kopf herum und ich bekam davon Kopfschmerzen. Ich schüttelte mich kurz und hoffte, es würde die Gedanken vertreiben, doch es klappte nicht. Jetzt war ich beunruhigt. Ich redete mit zu: Rotbeere und Blaubeerpfote Versagen nicht! Sie wissen, was sie tun...
Ich saß nur weiterhin schweigend da und hoffte, die Nacht würde bald vorbei sein.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mo Aug 04, 2014 11:04 am

<-- Sternenlichtung

Als ich gekommen war, war ziemlich viel los im Lager. Meine Nackenhaare waren aufgestellt und ich schaute in den Himmel. Dieser dumme Adler, arme Wolfspfote, armer Ginsterblatt.., als die Heiler in den Heilerbau liefen vermutete ich das sie Wolfspfote schon verarztet hatten. Ich schüttelte mich und ging in den Kriegerbau, Wolfspfote wurde wie es aussieht vom Pech verfolgt, zuerst der Dachs und jetzt der Adler. Müde und erschöpft rollte ich mich in meinem Nest zusammen und schlief auch schnell ein.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mo Aug 04, 2014 11:18 am

Schneewolke hatte erraten was ich dachte und sagte schnell :"Ich weiß Rotbeere und Blaubeerpfote wissen was sie tun aber wie gesagt ich bin nur einfach sehr besorgt wegen Wolfspfote.Sie hat sehr schwere Verletzungen." Dann achtete ich wieder auf die Umgebung und zuckte bei jedem leisestem flattern zusammen weil ich befürchtete das der Kaiseradler zurück kommen würde.
Nach oben Nach unten
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)
Zustand: leichte Kratzer und Abschürfungen an Flanke und im Gesicht

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mo Aug 04, 2014 11:53 am

Inzwischen war die Situation unter Kontrolle und ich sah Blaumeisenfeder und ihren Kindern traurig nach, sie mussten sich schreckliche Sorgen um Wolfspfote machen. "Geht bitte alle schlafen, langsam wird es gefährlich draußen." Ich dachte an den letzten Sturm und wie ich mein 9tes Leben für Blattregen  opferte, als ein Ast auf sie herabzufallen drohte. Danke für dieses Leben Abendstern. Auf der Lichtung hatten sich inzwischen riesige Pfützen gebildet und machten den Untergrund schlammig. Wo blieb meine zweite Anführerin nur? Ich eilte in den Anführerbau und leckte mein Fell trocken, ehe ich müde den Kopf auf die Pfoten legte. Die Versammlung heute war sehr interessant gewesen und ich machte mir noch einige Gedanken über den EfeuClan, ehe ich schließlich einschlief.

Dritter Tag der Blattgrüne


In der Nacht hatte es ordentlich Gewittert und Geregnet, immer wieder hörte ich den Wind durch die Flechten am Eingang meines Baus jaulen. Nun gab es also einen weiteren Clan im Wald und ich war mir noch nicht sicher, ob es gut oder schlecht war. Immerhin wussten wir kaum etwas über den EfeuClan. Doch heute stand einiges an, weswegen ich mich müde aufrappelte und mein langes graues Fell wusch. Ich trat auf die Lichtung und musste einige Bogen um große Pfützen machen, die der Regen hinterlassen hatte. Vom Frischbeutehaufen nahm ich mir eine Amsel und wartete vor dem Anführerbau auf meine Gefährtin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mo Aug 04, 2014 12:49 pm

Ich stand gähnend auf.Die Nachtwache gestern war anstrengend gewesen und als Flussstern sagte wir sollten rein gehen sollten weil es gefährlich werden könnte konnte ich überhaupt nicht schlafen.Ich hatte die ganze Zeit an Wolfspfote denken müssen. Ich seufzte und ging nach draußen. Vom Frischbeutehaufen nahm ich mir eine Wühlmaus. Ich hatte nicht viel Hunger.Nach dem ich mit essen fertig war ging ich kurz zum Heilerbau und lugte durch den Eingang um nach Wolfspfote zu sehen.Sie schlief Gutdachte ich.Ich setzte mich vor den Kriegerbau und begann mein Fell zu putzen.


Zuletzt von Streifenherz am Mo Aug 04, 2014 1:38 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Schnee
Admin
avatar

Weiblich Clan : //
Rang : //
Besondere Merkmale : Auffällige Narbe am Schweif

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mo Aug 04, 2014 12:52 pm

Ich hatte in der Nacht sehr unruhig schlafen können, da das Gewitter schon sehr laut gewesen war. Nun war ich unausgeschlafen, blieb jetzt aber wach. Ich ging zu Wolfspfote, die eine ruhige Atmung hatte. Bis zum Mittag wird es auch so bleiben. Erst dann können wir sehen, wie weit sie über dem Baum ist Da ich relativ früh wach war konnte ich schon einmal Frischbeute holen. Bis jetzt war nur Flussstern wach mit seiner morgendlichen Amsel, den ich mit einem höflichen Nicken begrüßte. Ich holte mir ein großes Eichhörnchen und einen Spatzen für Wolfspfote, die sich nun nicht Bewegen durfte. Dann kehrte ich zum Heilerbau zurück und legte der Schülerin schon den Spatzen vor. Wenn sie aufwacht, wird sie wohl hungrig sein Da Blaubeerpfote noch schlief ließ ich das Eichhörnchen noch an Ort und Stelle und sortierte noch ein bisschen Kräuter. Wenn sie wach war, konnten wir ein Stück essen und gemeinsam reden über die Große Versammlung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mo Aug 04, 2014 1:34 pm

Erschrocken wachte ich auf. War ich etwa eingeschlafen? Ich hätte doch wach bleiben sollen! Ich richtete mich auf und fing an, mein schmutziges Fell zu putzen. Warum war ich nicht in meinem Nest? Ach ja, ich hatte mit Streifenherz Nachtwache gehalten... Als mein Fell wieder halbwegs sauber war, trottete ich zum Frischbeutehaufen, der sehr klein war. Ich nahm mir ein Eichhörnchen und aß es hungrig auf. Danach vergrub ich die Knochen und sah mich auf der Lichtung um. Es waren noch nicht viele Katzen wach, ich war früh aufgestanden. Hmm... Heute ist ein guter Tag zum Jagen! dachte ich und saugte die morgendliche Luft tief in mich ein.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mo Aug 04, 2014 2:21 pm

Ich wachte auf, nach einem unruhigen schlaf. Immerwieder war ich aufgewacht, wegen den Donnergrollens und der Blitzen deren Licht ins Lager schienen. Nach gründlichen putzens trat ich auf die Lichtung und merkte, wie früh ich doch aufgestanden war. Ich muss heute mal mit Herbstglanz reden. Dachte ich aufgreregt. Aber erstmal was zu essen. Ich trabte zum Frischbeutehaufen und nahm mir eine Elster. Dann schleppte ich die eigentlich große Elster zu einem ruhigen Platz wo ich sie hungrig verspeiste.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mo Aug 04, 2014 2:35 pm

<--- Sternenlichtung

Als ich hier ankam, regnete es schon in Strömen und ich sah nur noch, dass meine Mentorin sich schlafen legte. Ich hörte wie Streifenherz über den Angriff auf Wolfspfote mit Schneewolke redete und erschrak. Arme Wolfspfote, aber sie wird es schaffen. Ich legte mich in mein trockenes Nest im schülerbau, leckte mich noch kurz trocken und schlief dann ein.

Als ich am Morgen aufwachte und auf die Lichtung trat, sah es aus wie ein kleiner flacher Teich. Viele große und kleine Pfützen waren auf der Lichtung zu sehen. Ich wich ihnen gekonnt aus und ging rüber zum Frischbeutehaufen wo ich mir einen Spatzen nahm und ihn auch gleich Fraß. Ich setzte mich auf die Lichtung un beobachtete wie der Clan langsam wach wurde.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mo Aug 04, 2014 3:30 pm

Ich öffnete sehr langsam und verschlafen meine Augen und witterte gleich einen Spatzen in meiner Näher. Ich sah mich im Heilerbau um und nahm war das Rotbeere wach war "Rotbeere ? Ist der Spatz für mich ?" fragte ich die Kätzin und sah sie fragen an. Ich versuchte meinen Kopf zu heben aber ich war noch etwas zu müde und es tat auch weh ~Oh man ich habe gut geschlafen aber jetzt tut wieder alles weh...doofer Adler. Wenn ich Kriegerin bin werden ich den als Frischbeute ins Lager bringen~ dachte ich wütend und zuversichtlich. Ich wartete geduldig auf Rotbeere's Antwort weil wenn der Spatz für mich war würde ich ihn essen. Vielleicht geht es mir danach auch etwas besser.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mo Aug 04, 2014 3:51 pm

Heute Nacht hatte ich mich eng an Hyazinthenregen und meine Geschwister gekuschelt, da das Gewitter mir ein wenig Angst machte. Als es endlich morgen wurde, war die Luft ganz feucht und stickig. Ich krabbelte aus der Kinderstube und entdeckte lauter kleine Pfützen. Meine Augen leuchteten auf und ich sprang mit voller Inbrunst in eine etwas größere, so dass ich den Schlamm in alle Richtungen spritzte. Ich lachte laut und freute mich über die neue Beschäftigung.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mo Aug 04, 2014 4:04 pm

Ich sah wie Bachjunges in lauter Pfützen sprang.Es machte ihr anscheinend sehr Spaß. Ich ging zu ihr herüber und fragte sie:"Guten Morgen Bachjunges.Na hast du Lust zu spielen?." Ich brauchte dringend etwas Ablenkung von der verletzten Wolfspfote. Heute wollte ich eigentlich bei Wolfspfotes Training zu sehen., dachte ich traurig,Es wäre bestimmt toll geworden. Traurig seufzte ich.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mo Aug 04, 2014 4:12 pm

<--- Sternenlichtung

Müde, nass und total verdreckt vom matschigen Untergrund kam ich im Lager an und ich erinnerte mich nur noch schwach daran, wie ich in den Kriegerbau gegangen war und eingeschlafen war. Dank der Nachricht dass ich Junge bekommen würde, hatte ich wenigstens nicht an das Gewitter denken müssen. Nun stand ich mit dem Gedanken daran auf, es heute Flussstern sagen zu müssen. Ich entdeckte den Anführer sofort, als ich auf die Lichtung trat und machte mich mit einem mulmigen Gefühl im Bauch zu ihm auf. "Gute Morgen, Flussstern. Ich muss mit dir über etwas sprechen.", sagte ich vorsichtig.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mo Aug 04, 2014 4:39 pm

Wolfspfote hatte wieder einmal nicht auf mich gehört und auch auf Goldstreif nicht. Kein Wunder, dass sie sich wieder verletzt hatte. Der nächste morgen war warm und schwül. Ich leckte mein Fell glatt und trat dann müde aus dem Kriegerbau. Auf der Lichtung war noch nicht all zu viel los, nur ein paar vereinzelte Katzen frühstückten und Bachjunges spielte in den Schlammpfützen. Wenn das ihre Eltern mitkriegen, dachte ich belustigt und lief auf Flussstern zu, der mit Blattregen und einer Amsel zwischen den Pfoten am Lagerrand saß. "Guten morgen, ich wollte nur kurz Bescheid sagen, dass ich mir das Training mit Morgentaus Schülerin Traumpfote eingeteilt habe und sie hat gestern abend erfolgreich ihre Abschlussprüfung bestanden." Ich verabschiedete mich mit einem Nicken und ging wieder weg.
Nach oben Nach unten
Ahorn
Admin
avatar

Männlich Clan : //
Rang : Bergkatze
Gefährte : //
Besondere Merkmale : groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
20/22  (20/22)
Hunger:
2/3  (2/3)
Zustand: leichte Kratzer und Abschürfungen an Flanke und im Gesicht

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mo Aug 04, 2014 4:44 pm

Langsam erwachte der Clan zum Leben und die Katzen traten aus ihren Bauten, sichtlich unzufrieden mit dem Wetter. Blattregen gesellte sich nun auch endlich zu mir und ich wollte sie gerade fragen weshalb sie heute im Kriegerbau geschlafen hatte, da kam Nussfell zu uns. Er erzählte, dass Traumpfote bereit für ihre Ernennung war. "Ist gut, danke." Miaute ich dem Kater nach und sah dann wieder zu meiner Gefährtin. "Worüber möchtest du gerne mit mir reden?" fragte ich und begann die Amsel zu rupfen. Ihr Ton beunruhigte mich irgendwie. Wollte sie vielleicht nicht mehr meine Gefährtin sein?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forestwarriorcatsrpg.forumieren.eu
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mo Aug 04, 2014 4:48 pm

Der Geruch von Frischbeute weckte mich. Müde blinzelte ich meine Augen auf und entdeckte ein Eichhörnchen ein Stück von mir entfernt. Rotbeere war schon wach und sortierte unseren Kräutervorrat. Auch Wolfspfote wachte auf, dabei war es noch früh am morgen! "Der Spatz ist ganz bestimmt von Rotbeere. Iss ihn und leg dich dann wieder schlafen," miaute ich der Schülerin zu und begann mein kurzes braunes Fell zu waschen. Als ich damit fertig war, schnappte ich mir das Eichhörnchen. "Rotbeere? Kommst du Frühstücken?" miaute ich fragend und teilte die Beute in zwei Hälften.
Nach oben Nach unten
Schnee
Admin
avatar

Weiblich Clan : //
Rang : //
Besondere Merkmale : Auffällige Narbe am Schweif

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mo Aug 04, 2014 4:50 pm

Wolfspfote schreckte mich von meiner Aufgabe zu sortieren auf. Wieso ist sie schon wach? Sie sollte bis zum Mittag schlafen, da zwei Mohnsamen sehr stark sind für ihren kleinen, schwachen, verletzten Körper Aber Blaubeerpfote sprach sie schon darauf an und ich nickte nur. Dann setzte ich mich zu meiner Schülerin, die schon das Eichhörnchen erfolgreich geteilt hatte. "Nun wie fandest du deine erste Große Versammlung?" fragte ich sie, während ich anfing zu essen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mo Aug 04, 2014 4:54 pm

"Wie ich die Versammlung fand? Es war der WAHNSINN!" rief ich laut und spuckte dabei versehentlich ein paar Fleischstücke aus. Schnell leckte ich über meine Lippen und sprach etwas verhaltener weiter. "Ich glaube keine Versammlung in Zukunft wird diese toppen können. Wir sind ja so schon echt viele Katzen mit beiden Clans aber als der EfeuClan dann dazu kam.... wow." Ich schluckte meinen Bissen runter und musste wieder an den neuen Heiler Blue denken. "Meinst du wir können Blue und diese Rosenglanz mal besuchen gehen? Die beiden wissen bestimmt nicht wo es gute Kräuter gibt oder haben kaum welche," miaute ich nachdenklich und sah meine Mentorin fragend an.
Nach oben Nach unten
Schnee
Admin
avatar

Weiblich Clan : //
Rang : //
Besondere Merkmale : Auffällige Narbe am Schweif

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mo Aug 04, 2014 4:59 pm

Gespannt hörte ich meiner Schülerin zu und musste bei ihrem Enthusiasmus lachen. Sie ist noch so jung und frei dachte ich lächelnd nach und nickte. "Ja, so eine Versammlung habe auch ich nie erlebt. Der EfeuClan...hoffentlich hat er endlich seine Heimat gefunden." miaute ich und hörte ihrem Vorschlag zu. Es wäre gut, wenn wir die wichtigsten Kräuter bringen könnten... Ich aß mein Stück weiter, bevor ich antwortete: "Wir könnten ihnen Kräuter bringen, von denen wir viel haben. Aber zuerst müssen wir Flussstern um Erlaubnis fragen und herausfinden wo überhaupt das Lager des EfeuClan ist." erklärte ich meiner Schülerin nachdenklich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mo Aug 04, 2014 5:08 pm

Traumpfote war am gestrigen Abend müde ins Nest gewankt, hatte nicht mehr lange wach bleiben können, nun erwachte sie und blinzelte leicht in die Sonne. Nur in ihrem rechten Ohr pochte noch ein leicht dumpfer Schmerz, den sie allerdings gut ignorieren konnte. Sie machte sich hastig von ihrem Nestmaterial los, dass sich fast an sie klammerte.
Sie hoppelte eher aus dem Schülerbau als das sie gegangen wäre. Elegant wie eine Gazelle auf Glatteis, bei einem Erdbeben. Draußen begann sie sich zu putzen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mo Aug 04, 2014 5:18 pm

Ich versuchte wieder einzuschlafen doch ich konnte nicht. Seufzend stand ich auf und schüttelte mir mein Nestmaterial aus dem Fell. Ich hatte Hunger also holte ich mir was zum Fressen. Jagen würde ich später.
Während ich an meinem Essen knabberte blickte ich mich und sah eine Schülerin die sich ihr Fell putzte. Musternd beobachtete ich sie.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mo Aug 04, 2014 5:27 pm

"Ok danke" miaute ich den 2 Kätzinnen zu und begann zu essen. Das Bewegen tat weh aber es war erträglich also fraß ich den Spatzen auf und sah dann wieder zu den beiden. Sie redeten von der Versammlung und ich hörte etwas von neuen Clan und so aber ich versuchte wegzuhören weil ich es von Ginsterblatt oder Silberpfote hören wollte. "Rotbeere Blaubeerpfote darf ich bitte auf der Lichtung an einer geschützten Stelle mich hinlegen ? Es ist draußen so herrlich warm und ich möchte gerne die anderen Katzen draußen etwas beobachten. Bitte sagt nicht Nein. Ich möchte das mir Ginsterblatt und Silberpfote von der Versammlung erzählen und ich möchte mich nochmal mit Streifenherz unterhalten und wenn alle hier in den Heilerbau kommen würden wäre das bestimmt viiiel zu eng. Bitte Rotbeere. bettelte ich die 2 Heilerinnen an. ~ich bin zwar noch müde aber draußen in der Sonne schlafe ich eh lieber~ überlegte ich und dachte sehnlichst an die Wärme der Sonne. Ich fing an mich irgendwie zu putzen soweit ich mich halt bewegen konnte ohne das es weh tut und das war nicht sehr weit. [b]"seht ihr ich kann mich auch kaum putzen und ich bin immernoch nass und kann mich nicht ordentlich putzen.[ /b] miaute ich den beiden zu und hoffte sie würden mich rauslassen.
Nach oben Nach unten
Schnee
Admin
avatar

Weiblich Clan : //
Rang : //
Besondere Merkmale : Auffällige Narbe am Schweif

Lebensleiste
übrige Gesundheit:
15/15  (15/15)
Hunger:
3/3  (3/3)
Zustand:

BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mo Aug 04, 2014 5:37 pm

Aber bevor mir meine Schülerin antworten konnte, brauchte Wolfspfote wieder etwas. Seufzend drehte ich mich zu ihr um und hörte ihrem Bettelversuch zu. Sie will wirklich nicht gesund werden?! Sehr scharf sah ich die Schülerin an. "Wolfspfote, hast du Blaubeerpfote nicht zugehört? Nachdem du gegessen hast, sollst du dich schlafen legen, damit du wieder gesund wirst. Draußen ist alles nass und hier bist du geschützt und sollte eine Wunde aufgehen, können Blaubeerpfote und ich sofort reagieren. Du bleibst hier." miaute ich sehr streng und sah wieder zu meiner Schülerin. Selten wurde ich ungeduldig, aber Wolfspfote war eine Schülerin, die zu aktiv für meinen Geschmack war. Zum Glück hat mir der SternenClan Blaubeerpfote gegeben. Sie ist eine Schülerin, die ich mir immer gewünscht hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mo Aug 04, 2014 5:40 pm

Ich sah auf den Boden und knetete nervös den Boden mit meinen Pfoten. Es führte wohl kein Weg daran vorbei. Ich setzte mich zu ihm hin und beugte mich etwas näher zu ihm. Ich wollte nicht, dass sofort der ganze Clan davon Bescheid wusste. "Ich war gestern bei Rotbeere...", fing ich flüsternd an und sah wieder auf meine Pfoten. "Sie sagte dass ich Jungen erwarte.", vollendete ich nun den Satz und sah unsicher zu Flussstern um zu wissen wie er reagierte. Nun würde ich bestimmt erstmal meine Stellung als zweite Anführerin vergessen können. Ich konnte mich einfach noch nicht als Mutter sehen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: AhornClan Lager   Mo Aug 04, 2014 5:45 pm

Als ich aufwachte, blieb ich noch etwas in meinem kuscheligem Nest liegen. Dann schlug ich die Augen auf und setzte mich auf. Mein Fell war struppig und zerzaust, also glättete ich es und ging dann aus dem Kriegerbau. Draußen auf der Lichtung blinzelte ich, da es so hell war. Es waren noch nicht viele Krieger wach. Ginsterblatt saß schon auf der Lichtung. Ich ging zu ihm und überlegte auf dem Weg was ich sagen sollte.
Als ich dann bei ihm war setzte ich mich. "Guten Morgen Ginsterblatt!",sagte ich freundlich. "Arme Wolfspfote.. zuerst der Dachs und jetzt dieser blöde Adler..", fügte ich dann noch mitfühlend hinzu. Er tat mir leid er hatte sich so über Wolfspfote als Schülerin gefreut und jetzt musste sie sich erst mal erholen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: AhornClan Lager   

Nach oben Nach unten
 
AhornClan Lager
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 37 von 40Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 20 ... 36, 37, 38, 39, 40  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Lager
» Lager
» Das Lager des DonnerClans
» DonnerClan Lager
» Das Lager des Asphalt Tribes~

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Papierkorb-
Gehe zu: