StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 LotusClan Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 23 ... 40  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: LotusClan Lager   Mi Jul 09, 2014 8:31 pm

das Eingangsposting lautete :

Hier ist das RPG für das LotusClan Lager


Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Fr Jul 18, 2014 11:22 pm

Ich hatte alles mitbekommen, die Jungen meiner Schwester, Holunderflecks Bericht, den Streit mit Abendhimmel und schließlich die Rettungspatrouille, die aufbrach um Sternenschweif zurück zu holen. Wisperwind war sogar dabei und ich drückte ihr die Pfoten, dass sie es schaffen würde. Mit genug Selbstbewusstsein würde sie es sicherlich schaffen die Kätzin zu befreien. Als die Nacht hereinbrach und es kälter wurde, zog ich mich zurück in den Kriegerbau und rollte mich in meinem Nest zusammen. Eishauch wirkte nicht sehr entspannt aber ich hatte vertrauen in Holunderfleck, Nebelglanz und vor allem Wisperwind.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Sa Jul 19, 2014 7:12 am

Ich war so müde gewesen das ich nach Nebelglanz', Wisperwinds und Holunderflecks Aufbruch eingeschlafen war. Als ich etwas laut knacken hörte schreckte ich hoch und schaute mich um. Wolkenjäger tigerte auf der Lichtung umher ,auch Eishauch war noch wach. Ich stand auf und streckte mich, bevor ich zum Kriegerbau lief und mit in meinem Nest zusammenrollte, es war angenehm weich im Vergleich zum Lagerboden, noch viel länger im Lager zu schlafen wäre sicher unangenehm geworden. Kurz ärgerte ich mich noch über Wisperwinds Verhalten an der Grenze, dann schlief ich ein.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Sa Jul 19, 2014 7:00 pm

Als es ihn nicht interessierte ging ich einfach ganz normal weiter in die Kinderstube und kuschelte mich zu meiner Mama und meinen Geschwistern. Ob sie merken das ich jetzt erst schlafen gehe?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   So Jul 20, 2014 1:20 pm

<--- Lotusteich

Es war schon reichlich spät, als ich schließlich im Lager ankam. Unterwegs hatte ich gedacht,ein Bienennest entdeckt zu haben, doch es hatte sich herausgestellt, dass mich bloß meine Augen getrübt haben. Ich hatte gar nicht gemerkt, wie spät es währenddessen geworden war und wie müde ich nun auch war. Ich gähnte herzhaft, als ich auf die fast ausgestorbene Lichtung trat. Als ich in den Kriegerbau trat, bemerkte ich, dass einige Nester noch leer waren, doch dachte ich mir nichts genaueres dabei. Der Ausflug heute hatte mich wirklich müde gemacht und irgendwie lag immer noch der ekelhafte Geschmack dieser eigenartigen Kräuter auf meiner Zunge. Ich rollte mich in meinem Nest zusammen und fiel sofort in einen steinähnlichen Schlaf.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Mo Jul 21, 2014 2:52 am

<--- Flussufer

Als ich im Lager ankam, war es schon ausgesprochen dunkel, doch der Mond schien ungewöhnlich hell. Ich kochte innerlich, weshalb ich seltsamerweise kein Stück müde war, oder es einfach nicht bemerkte. Nurnoch Wolkenjäger war wach, und tigerte nervös auf der Lichtung umher. Wieso war er noch wach? Langsam schlich ich mich neben den schwarz weißen Krieger, und setzte mich neben ihm hin. "Hey," miaute ich leise, während mein Blick zum Sternenvlies glitt. Ich wusste zwar dass mein Verhalten nicht ganz richtig war, aber immerhin hatte sie mich weggeschickt. Zuvor hatte ich nie verstanden, weshalb Wolkenjäger Sternenschweif nicht mochte, aber nachdem ich heute das erste mal wirklich mit ihr zutun gehabt hatte, verstand ich es.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Mo Jul 21, 2014 11:15 am

Ich bemerkte Nebelglanz erst, als sie sich neben mich setzte. Danke SternenClan! dachte ich erleichtert und drückte mich an sie. Ihr Fell war zwar kalt aber ansonsten sah sie unverletzt aus. Als ich bemerkte was ich da tat wich ich zurück. "Was ist passiert? Wo ist der Rest?" fragte ich schnell nach um mein Verhalten zu vertuschen. "Haben sie Sternenschweif entführt?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Mo Jul 21, 2014 11:30 am

Irgendwie konnte ich nicht einschlafen. Ich wühlte mich in meinem weichen Nest, aber doch war ich noch zu wach, um einzuschlafen, also beschloss ich kurz aufzustehen und nocheinmal nach den Kräutern zu schauen, als ich ein leicht aufgeregtes Miauen hörte. Was ist den jetzt wieder los? Ich verließ den Heilerbau, wobei ich auf der fast leeren Lichtung nur Nebelglanz und einen schwarz-weißen Kater sah. Verwirrt ging ich auf sie zu. "Was ist los?" fragte ich die beiden, wobei der Kater aufgeregter wirkte als die Kätzin.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Mo Jul 21, 2014 11:35 am

Ich sah auf, als Feder plötzlich vor uns stand und fragte was los sei. "Zweibeiner haben die Gefährtin meines Bruders entführt," erklärte ich und versuchte ruhig zu bleiben. "Eine Patrouille ist am Flussufer aber Feder du kennst die Zweibeiner doch besser als wir alle oder? Bitte hilf meinem Bruder," sagte ich zu dem Kater und sah ihn flehend an. Zwar waren Holunderfleck und ich nicht immer einer Meinung aber er war immerhin meine Familie!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Mo Jul 21, 2014 11:41 am

Erstaun hörte ich zu. Von dieser Patroullie hatte wusste ich ja noch nichts! Und natürlich wusste Schattenjäger nichts...entweder passe ich jetzt wieder auf oder frage wen anders... Bei dem flehenden Ton von Wolkenjäger seufzte ich. Natürlich kenne ich Zweibeiner...aber sie sind so nervig Doch mir blieb nichts anders übrig als zu nicken. "Nun gut. Ich hole noch schnell Kräuter und helfe soweit wie möglich." Ich lief zum Heilerbau zurück und suchte nach Wacholderbeeren, die weiter vorne waren. Von den roten Beeren nahm ich zwei Stück, als auch ein Stück Moos. Am Flussufer kann ich es mit Wasser tränken beschloss ich und lief los. Wenn es stimmte, dass sie in Gefahr waren, dann muss ich mich beeilen!

---> Flussufer
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Mo Jul 21, 2014 8:24 pm

Noch bevor ich Wolkenjäger antworten konnte, kam Feder auf uns zu. Und dann war er auch schon wieder weg. Ich zuckte bloß mit den Schultern, während ich in den Kriegerbau lief und mich in mein Nest rollte. Obwohl es Blattgrüne war, waren die Nächte so kalt wie die Tage in der Blattgrüne, weshalb ich meinen Schweif um meinen Bauch legte. Schlafen konnte ich zwar nicht, aber zum Reden war ich im Moment definitiv nicht in der Stimmung.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Mo Jul 21, 2014 8:27 pm

Zum Glück verschwand Feder direkt in Richtung Flussufer. Ich war erleichtert aber auch etwas enttäuscht, als Nebelglanz an mir vorbei und in den Kriegerbau ging. Hatte ich etwas falsch gemacht? Mit hängendem Schweif trottete ich ihr kurze Zeit später hinterher und legte mich in mein Nest. Über den Rand schaute ich hinaus auf die Lichtung und hoffte, dass Holunderfleck es heute Nacht wohlbehalten zurück schaffen würde.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Di Jul 22, 2014 8:43 am

<--- Flussufer

Es wurde schon langsam hell und völlig erschöpft kam ich an um dann direkt auf die Kinderstube zuzusteuern. Immerhin war ich jetzt ... eine Königin. Irgendwie kam das alles ziemlich überraschend und ich hatte mich nicht wirklich seelisch und moralisch drauf einstellen können. Aber was nun mal war, war so. Leise scharrte ich mir ein Nest zusammen um Frostschimmer und ihre Jungen nicht zu wecken und legte mich dann hinein, das kleine schwarze Junge, was ich innerlich schon Lärchenjunges getauft hatte, legte ich an meinen Bauch und wartete darauf, dass meine anderen Junge im Lager ankamen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Di Jul 22, 2014 8:47 am

2. Tag der Blattgrüne


Es wurde schon hell, als Sternenschweif wieder ins Lager kam. Aber was mich mehr überraschte war, dass sie ein Junges dabei hatte. Ich gähnte herzhaft. Obwohl es schon hell wurde, hatte ich noch kein bisschen geschlafen. Also beschloss ich erst einmal schlafen zu gehen um dann später alles zu klären. Zum Beispiel, warum Nebelglanz früher gekommen war. Doch zuerst ging ich jetzt in meinen Bau, rollte mich im Nest zusammen und schlief sofort ein. Eishauch würde die Patrouillen schon alleine eingeteilt bekommen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Di Jul 22, 2014 12:07 pm

<---- Flussufer

Völlig fertig kam ich im Lager an, es war nun hell geworden und ich bemerkte, wie müde ich nun eigentlich war. Ich war zu lange schon auf den Beinen. Taumelnd schlüpfte ich durch den Lagereingang und wäre fast eigeknickt. Den ganzen Weg bis hier her war ich gerannt und ich hatte keine Kraft mehr. Ich lief ganz langsam zur Kinderstube, betrat diese und entdeckte, dass sich Sternenschweif bereits ein Nest gebaut hatte und nun in diesem lag, mit einem ihrer Jungen an sich gedrückt. Ich legte vorsichtig das zweite Junge an ihren Bauch und leckte diesem Jungen über den Kopf.
"Ruhe dich erst einmal aus Sternenschweif, das hast du gut gemacht. Du hast nun wundervolle Junge", schnurrte ich und lächelte die Königin an. Dann gähnte ich. "Ich gehe nun auch schlafen", gähnte ich und humpelte aus der Kinderstube zum Kriegerbau und ließ mich in mein Nest fallen. Aus meinen Pfoten floss Blut, aber ich ignorierte es. Auch die sonstigen Schmerzen. Ich wollte einfach schlafen gehen. Ziemlich schnell war ich eingeschlafen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Di Jul 22, 2014 12:15 pm

<--- Flussufer
Ich war neben Sternenschweif her gerannt und ließ sie keine Sekunde mehr aus den Augen. Sie sah völlig erschöpft aus, wollte sich das Junge aber nicht abnehmen lassen. Wir erreichten im hellen das Lager und meine Gefährtin verschwand in der Kinderstube. Ich wollte ihr die Ruhe gönnen und wandte mich noch einmal kurz an Wisperwind, als sie gerade aus der Kinderstube kam. "Vielen Dank, das werde ich dir niemals vergessen. Ich stehe in deiner Schuld," sagte ich ernst zu der Kätzin und folgte ihr dann in den Kriegerbau, um mich auszuruhen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Di Jul 22, 2014 12:26 pm

Tatsächlich war ich irgendwann eingeschlafen und wachte erst wieder auf, als Wisperwind und Holunderfleck in den Kriegerbau kamen. Anscheinend war die Rettungsaktion erfolgreich gewesen, sonst hätten sie sich gemeldet. Nur wo steckte Sternenschweif? Vielleicht im Heilerbau? Ich wandte mich erst einmal meiner morgendlichen Wäsche zu und schlich dann auf die Lichtung. Die Sonne prallte heiß und hell auf das Lager herab, dass nur wenig Schutz gegen die Sonne bot. Der Steinboden war angenehm warm und selbst das Wasser plätscherte friedlich vor sich hin. Ich entschloss Frostschimmer und meine Töchter besuchen zu gehen, war allerdings sehr überrascht Sternenschweif in der Kinderstube zu entdecken. An ihrem Bauch lagen drei winzige Jungen, eins getigert und zwei schwarze. Ich stupste meine Gefährtin still an, um die neue Königin und ihre Jungen nicht zu wecken.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Di Jul 22, 2014 1:37 pm

<--- Flussufer

Müde und mit einem starren Kiefer kam ich in der Frühe an. Und letzter bin ich auch noch grummelte ich innerlich und lief zur Kinderstube wo ich das letzte Junge zu Sternenschweif legte und sich sofort an sie kuschelte. "Sie werden durchkommen und du musst dich ausruhen. Ich komme später nocheinmal vorbei und bringe dir Kräuter mit." erklärte ich der Kätzin. Aus dem Augenwinkel konnte ich sehen, dass auch Eishauch da war. Ach Holunderfleck und Wisperwind können ihm erklären was passiert ist. Ich gehe jetzt endlich schlafen beschloss ich und verließ die Kinderstube. Der LotusClan hatte in kurzer Zeit wirklich viele Jungen bekommen. Und obwohl es Tag war, legte ich mich im Heilerbau in mein Nest zusammen und fing an zu schlafen
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Di Jul 22, 2014 1:41 pm

Ich hörte leise Stimmen und auch paar Pfotenschritte als ich aufwachte. Eishauch hatte mich angestupst und ich sah lächelnd zu ihm hoch. "Guten Morgen." miaute ich und sah zu meinem Erstaunen Sternenschweif und drei Junge an ihrem Bauch. Also hat die Rettungsaktion funktioniert! Und der SternenClan hat uns drei neue Clanmitglieder gegeben dachte ich erstaunt nach. Nun sah ich zu meinen Töchtern die immer noch schliefen. Sie waren mit der Zeit schon wirklich groß geworden. Sanft leckte ich ihnen über den Kopf. Bald würde meine Bande aufwachen und das Lager wieder unsicher machen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Di Jul 22, 2014 3:32 pm

Als meine Mutter mir über den Kopf leckte wurde ich wach. Ich blinzelte "Ist es schon morgen?", mauzte ich leise und schaute mit großen Augen zu ihr auf. Mir war die Nacht überhaupt nicht lange vorgekommen, ich war der Meinung es wäre noch mitten in der Nacht. Doch meine Mutter wäre sonst noch nicht auf. Dann bemerkte ich den neuen Geruch in der Kinderstube. Ich richtete meinen Blick auf die grau-schwarz getigerte Kätzin an deren Bauch drei Neugeborene schliefen. Bei deren Anblick musste ich leise schnurren.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Di Jul 22, 2014 3:47 pm

Ich wurde wach, als Holunderfleck in den Kriegerbau gegangen war. Sie sind wieder da! Dachte ich erleichtert, aber trotzdem zerfraßen mich die Schuldgefühle weiter. Ich leckte Saphirkralle kurz über den Kopf um bescheid zu sagen, dass ich wach war. Dann trat ich auf die Lichtung und wurde gleich geblendet von der Sonne. Auf dem Weg von Frischbeutehaufen, roch ich Wisperwind und Feder die auch wieder da waren. Wo war den Feder gewesen? Hatte er auch geholfen? Fragte ich mich als ich mir einen Aal nahm. Ich werde mich Heute auf jeden Fall erkundigen was mit Sternenschweif war. Hoffentlich nichts ernstes. Ich fraß gemütlich meinen Aal auf und sah mich weiter im Lager um.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Di Jul 22, 2014 5:08 pm

Meine Mutter leckte mir über den Kopf, was mich nicht weiter störte sondern Glücklich machte, dann wachte ich auf, als etwas neben mir anfing zu schnurren. Ich blickte auf und sah das es Eiskristalljunges war. Ich fing verschlafen an zu grinsen, setzte mich auf und folgte ihrem Blick.So süße Junge! Ich bin doch selbst auch noch eins! Dachte ich.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Di Jul 22, 2014 5:26 pm

Ich hatte unerwartete gut geschlafen, doch Lust aufzustehen hatte ich nicht wirklich. Immerhin war auch noch nicht viel los auf der Lichtung, bloß wenige Krieger konnte ich ausmachen. Genervt drehte ich mich in meinem Nest hin und her, so früh war ich doch sonst nie wach! Aber einschlafen konnte ich einfach nichtmehr, weshalb ich mich seufzend auf die Lichtung begab. Aber wenigstens sehe ich Sternenschweif nicht, dachte ich, während meine Laune plötzlich wieder anstieg. Vielleicht war es ja gar nicht schlecht, mal früh aufzustehen. Immerhin lag noch leichter Nebel in der Luft, und das Gras war vom Tau bedeckt. Ich legte mich ins nasse Grün in einer Ecke des Lagers, um noch ein wenig die Stille zu genießen, wobei mein Fell ein wenig nass wurde.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Di Jul 22, 2014 6:11 pm

Meine zwei Töchter Eiskristalljunges als auch Kleejunges waren wach. Natürlich entging mir ihr der Blick nicht, den die beiden den neuen Jungen warfen. "Sie sind noch sehr klein und haben noch nicht ihre Augen offen. Wenn ihr also spielen wollt, dann draußen. Sternenschweif und ihre Jungen brauchen Ruhe." erklärte ich in einem sanften Ton. Irgendwann können sie zusammen spielen. Das wird bestimmt schön sein.freute ich mich still für meine Jungen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Di Jul 22, 2014 6:14 pm

"Morgen!" miaute ich mit heller Stimme und gähnte herzhaft. Mama und Papa waren in der Kinderstube und eine andere Kätzin, die ich vorher noch nicht gesehen hatte lag mit drei Jungen an ihrem Bauch in einem großen Nest neben uns. Bevor ich fragen konnte wer das war, sagte Mama die Kätzin hieße Sternenschweif. Wer wohl der Vater war? Ich krabbelte aus dem Nest und lief direkt zum Eingang der Kinderstube, um draußen zu spielen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: LotusClan Lager   Di Jul 22, 2014 6:18 pm

"Guten morgen," schnurrte ich zurück und leckte jedem einmal über den Kopf, meiner Gefährtin natürlich auch. "Kinder heute gibt es etwas ganz besonderes für euch," versuchte ich mit spannendem Unterton zu erzählen und winkte sie raus aus der Kinderstube, um Sternenschweif in Ruhe Schlafen zu lassen. Draußen angekommen holte ich für Frostschimmer und mich eine Forelle und für die Kleinen einen Hering. "Heute dürft ihr zum ersten Mal Frischbeute essen aber bitte passt auf die Gräten auf!" warnte ich sie und machte vor, wie ich die Forelle mit den Krallen vorsichtig filetierte.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: LotusClan Lager   

Nach oben Nach unten
 
LotusClan Lager
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 40Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 23 ... 40  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» LotusClan Lager
» LotusClan Lager
» LotusClan Lager
» Lager
» Lager

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Papierkorb-
Gehe zu: