Forest Cats

Versetze dich in das aufregende Leben einer Waldkatze und sei dabei, wenn wir Geschichte schreiben!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Profilnachrichten | Profil | Statistik | Kontakttext

Alles über Ahorn

Männlich
 
Anzahl der Beiträge :
1044
 
Geburtstag :
23.01.93
 
Anmeldedatum :
08.02.13
 
Alter :
24
 
Clan :
//
 
Rang :
Bergkatze
 
Skillung :
Krieger: 6 Punkte
- Heimvorteil + 1 Schaden im eigenen Territorium
- Blutung + 1 Schaden
- Ausweichen + 1 Ausweichen
- dichtes Fell + 1 LP
- dickes Fell + 1 LP
- Berserker + doppelter Schaden

Jäger 2 Punkte
- Flinkheit + 1 Ausweichen
- Adlerauge + Gegner aufdecken

 
Death-Mode :
Ja
 
Gefährte :
//
 
Familie :
Großeltern väterlicherseits
♂ Abend ✝ - Mächtiger, brauner Kater mit dunklen Streifen und grünen Augen
♀ Teich ✝ - Graublaue Katze mit dichtem Fell und gelben Augen

Großeltern mütterlicherseits
♂ Fels ✝ - Grauer Kater mit glattem Fell und blauen Augen
♀ rote Beere ✝ - Rote Kätzin mit langem Fell und grünen Augen

Eltern
♂ Kiefer - Mächtiger Kater mit langem, braunem Fell, weißer Brust und gelben Augen
♀ Minze - schlanke, braune Kätzin mit weißen Flecken und grünen Augen

Onkel/Tanten
♀ Stern ✝ - Zierliche Tigerkatze mit weißem Bauch und blauen Augen

Geschwister
♂ Fuchs - Roter Kater mit langem Fell, Pinselohren, goldgelben Augen und breitem Gesicht.
♀ kleine Wolke ✝ - Hübsche weiße Katze mit weichem Fell und moosgrünen Augen
 
Vorgeschichte :
Einst lebte eine große Gemeinschaft von Katzen in einem weit entfernten Tal, dessen saftige Wiesen und belebten Flüsse reich an Frischbeute waren. Der Stamm hatte einen Seher und einen kleinen Rat, bestehend aus fünf Katzen, der die wichtigen Entscheidungen über ihr gemeinsames Leben traf. Als Ahorn und seine Freunde knapp 18 Monde zählten, geschah etwas furchtbares. Es war die heißeste Blattgrüne, die der Stamm je erlebt hatte. Die grünen Wiesen und strömenden Flüsse vertrockneten innerhalb weniger Sonnenwechsel. Ein donnerndes Unwetter zog über das Tal und Feuer brach aus, das binnen weniger Herzschläge ganze Wälder verschlang. Verzweifelt suchten die Katzen Schutz in den Bergen und hilflos blickten sie auf das graue, sterbende Tal, dass sie einst ihre Heimat nannten. Ihre Zahl hatte sich zwar bereits dezimiert, doch es waren immer noch zu viele hungrige Mäuler zu stopfen und in den Bergen gab es kaum Nahrung. Außerdem lauerten hier Gefahren, denen sie sich im Tal niemals hätten aussetzen müssen, wie riesige Greifvögel oder todbringende Schluchten. Die Katzen mussten lernen mit einem leeren Magen und einem leeren Herzen zu leben. Immer wieder starben Neugeborene Kätzchen an Schwäche oder Krankheit, darunter auch kleine Wolke, Ahorns jüngere Schwester. Neid und Feindseligkeiten verbreiteten sich wie ein Lauffeuer unter den übrig gebliebenen Katzen und der Rate tagte eifrig, gemeinsam mit ihrem Seher. Letzterer hatte schließlich eine Vision von 'flüsterndem Schnee' an einem Ort, der verschiedene Lebensräume anbot. Es wurde entschieden, dass eine Gruppe willensstarker Katzen aufbrechen und diesen besonderen Ort finden sollte. Ahorn war zunächst etwas zögerlich, doch das Bild seiner verhungernden Schwester in Gedanken, trieb ihn an mit zu gehen.


 
Aussehen :
Ahorn war schon immer ein großer Kater, was er unter anderem seinem langen, Kastanienbraunen Fell verdankt. Er hat eine solide Statur und starke Muskeln verbergen sich unter dem dichten Fell. Er hat einen dunkelbraunen Strich auf dem Kopf, der sich über seinen gesamten Rücken zieht, bis hin zur fedrigen Schweifspitze. Ahorn's Augen leuchten golden und wirken stets aufmerksam. Das harte Leben in den Nordbergen und die lange Reise haben ihm einige Verletzungen beschert, die nun als Narben auf seinem Genick und der Flanke zu finden sind.
 
Charakter :
Der rotbraune Kater ist ehrenhaft und hat ein selbstsicheres Auftreten. Er ist ein geborener Anführer, dem andere Katzen vertrauen und unterstützen. Früher war Ahorn ein unabhängiger und stolzer Kater, was das Leben in den Nordbergen unter ständigem Hunger und Angst dämpfte. Er ist nun erwachsen und damit reifer, besonnender und rationaler geworden. Er schätzt gute Freunde und warme Sonne auf seinem Pelz. In ihm findet man einen verantwortungsvollen, tapferen und verlässlichen Freund und Anführer.
 
Besondere Merkmale :
groß, breitschultrig, ehrenhaft, einige Kampfnarben im Genick und an der Flanke
 
Aussehen als Junges :
 
Aussehen als Schüler :
 
Ahorn
avatar
Rang: Admin